Probleme mit EFS/IMEI

  • 200 Antworten
  • Neuster Beitrag
Jrp Defy

Jrp Defy

Experte
Ok alles klar!

Besten dank Frank für deine mühen!

Das hat mir zu meinem wissen noch gefehlt!

Dann weiß ich glaube ich woran es liegt, aber das brauch kein Provider mitlesen ;-)


So dann fröhliches weiter flashen ;-)

Schönen Tag Julian
 
zak

zak

Neues Mitglied
Hallo @all

Habe mein Note vor kurzem von Gingerbread nach ICS mit Odin Upgegradet und gerootet. Für mich ist Android, Odin, Flashen alles Neuland, habe mich aber trotzdem gewagt das Handy auf ICS zu Flashen. Nach denn ganzen Updates besitzt mein Note denn Ländercode KOR, und wollte fragen wie ich nun das ganze auf DBT umstellen kann. Ein Werksreset habe ich schon gemacht, nachdem ich das ICS geflasht habe. Was kann man sonst noch machen?

Hier noch ein paar Angaben zu meinem Note, und wie ich es geflasht und gerootet habe.

Ausgangslage:
ProductCode: GT-N7000ZBAAUT
PDA: N7000XXLA6
Phone: N7000XXLA4
CSC: N7000OXXLA1


  1. Mit Odin auf Chainfire "CF-Root-SGN_XX_SER_LA6-v5.0-CWM5" und ein "Nandroid Backup" gemacht
  2. Mit "Ktool" ein EFS-Backup gemacht
  3. Mit Odin (1-teilig) das ICS geflasht (N7000XXLPY_N7000OXALPY_DBT)
  4. Danach mit (CWM zip, SU-Busybox-Installer.zip, SU-Uninstaller-signed.zip) nach dieser Anleitung hier das Note gerootet.
  5. Zuletzt noch ein Werkreset
Wie erwähnt steht jetzt das ganze auf dem Ländercode KOR. Wie brinnge ich nun das Note auf DBT?
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
zak schrieb:
Hallo @all

Habe mein Note vor kurzem von Gingerbread nach ICS mit Odin Upgegradet und gerootet. Für mich ist Android, Odin, Flashen alles Neuland, habe mich aber trotzdem gewagt das Handy auf ICS zu Flashen. Nach denn ganzen Updates besitzt mein Note denn Ländercode KOR, und wollte fragen wie ich nun das ganze auf DBT umstellen kann. Ein Werksreset habe ich schon gemacht, nachdem ich das ICS geflasht habe. Was kann man sonst noch machen?

Hier noch ein paar Angaben zu meinem Note, und wie ich es geflasht und gerootet habe.

Ausgangslage:
ProductCode: GT-N7000ZBAAUT
PDA: N7000XXLA6
Phone: N7000XXLA4
CSC: N7000OXXLA1


  1. Mit Odin auf Chainfire "CF-Root-SGN_XX_SER_LA6-v5.0-CWM5" und ein "Nandroid Backup" gemacht
  2. Mit "Ktool" ein EFS-Backup gemacht
  3. Mit Odin (1-teilig) das ICS geflasht (N7000XXLPY_N7000OXALPY_DBT)
  4. Danach mit (CWM zip, SU-Busybox-Installer.zip, SU-Uninstaller-signed.zip) nach dieser Anleitung hier das Note gerootet.
  5. Zuletzt noch ein Werkreset
Wie erwähnt steht jetzt das ganze auf dem Ländercode KOR. Wie brinnge ich nun das Note auf DBT?

Da Du auf ein Note mit österreichischem Produktcode eine rein deutsche Firmware geflasht hast, konnte es nur auf KOR umschalten. Korrekt ist das ja nicht ... ;)

Um von KOR auf DBT zu wechseln, musst Du einen SecretCode eingeben, diese sind in den FAQ erläutert.
 
J

Joy1

Gast
*#06# ins wählfeld eingeben = Deine Imei - die notieren

dann

*#272*deine Imei# und DBT auswählen.


Danach macht Handy Full Wipe.

LG

Joy1


Edit cheezusweezel: War bei mir auch so und hab mir nix zerschossen. :)
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Joy1 schrieb:
*#06# ins wählfeld eingeben = Deine Imei - die notieren

dann

*#272*deine Imei# und DBT auswählen.


Danach macht Handy Full Wipe.

LG

Joy1


Edit cheezusweezel: War bei mir auch so und hab mir nix zerschossen. :)
Ist aber gewagt, zumindest wenn man vorher nicht das EFS-Backup durchführt. :scared:
 
zak

zak

Neues Mitglied
ohh, ihr seid schnell mit Antworten :thumbup: Danke.

Bitte ganz langsam für mich, bin jetzt schon am Schwitzen. Habe echt Angst das das was schief geht. Was wäre nun ein richtiger Weg?

Nach dem "CF-Root-SGN_XX_SER_LA6-v5.0-CWM5" habe ich ein efs-Backup gemacht.
 
J

Joy1

Gast
Mhm, kann sein, hab ich auch gelesen und schon einmal so gemacht, bei meinem S2.
Aber aus Bequemlichkeit verzichtete ich bisher beim Note, gsd nichts passiert. :D

Bin heute Nachmittag vom ICS auf die 3teilige GB umgestiegen.
War mit ICS auch nicht wirklich zufrieden.
Hatte danach, statt AUT auch als "Länderkennung Kor", da es eine DBT Firmware ist, hab ich auf DBT gestellt und Kies war wieder zufrieden. - Ich auch- grins

https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-note.474/tut-von-ics-oder-jb-zurueck.243394.html

Kann auch sein, das es bei mir klappt, weil ich immer Stock Rom drauf hatte?
Also hatte nie Probleme mit dem flashen und CSC ändern.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:36 Uhr wurde um 17:38 Uhr ergänzt:

zak schrieb:
ohh, ihr seid schnell mit Antworten :thumbup: Danke.

Bitte ganz langsam für mich, bin jetzt schon am Schwitzen. Habe echt Angst das das was schief geht. Was wäre nun ein richtiger Weg?

Nach dem "CF-Root-SGN_XX_SER_LA6-v5.0-CWM5" habe ich ein efs-Backup gemacht.
Wennst eh schon Backup gemacht hast und auf Deiner Externen SD gesichert hast dann:

*#06# ins wählfeld eingeben = Deine Imei - die notieren

dann

*#272*deine Imei# und DBT auswählen.


Edit: Danach macht Handy Full Wipe, sprich alle persönlichen Daten auf deiner internen sind natürlich futsch.

LG

Joy1
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
zak

zak

Neues Mitglied
efs-Backup 3x gesichert (PC/Dropbox/Handy). Auf dem Handy habe ich die Dateien Verschoben in denn Ordner "/sdcard/Backup/". Macht das was? Oder sol das wieder ind denn Ordner "/sdcard/"?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Einfach die FAQ lesen. Darin steht alles, was man zum ProductCode und EFS Backup wissen muss.
 
J

Joy1

Gast
Kannst es auch doppelt auf deiner externen Sdkarte sichern, im Backup und auch in einem eigenen selbst angelegten Ordner.

Wie sagt man so schön, doppelt gemoppelt, hält besser. :D

Wichtig ist es, das Backup auf externer Speicherkarte zu sichern, weil die Interne wird zurückgesetzt und somit sind auf der Internen SD alle persönlichen Daten weg.
Ist danach, wie wenn du das Note frisch aufdrehst, nach'm Kauf.
 
zak

zak

Neues Mitglied
Ok danke, die Dateien "efs.tar.gz" und "efs.img" habe ich unter "/sdcard/external_sd" gesichert.

@frank_m Danke für denn Hinweis, die FAQ habe ich jetzt schon mehrmals gelesen. Ich Blicke halt noch nicht ganz durch und möchte einfach auf nummer sicher gehen.
 
S

Semenchkare

Stammgast
Starwalker

Starwalker

Experte
Hallo,

als ich meinen Sales Code überprüfen wollte, funktionierte der *#272*...# Befehl nicht. Daraufhin habe ich mal meine IMEI mit *#06# überprüft und musste feststellen, dass ich eine IMEI hatte, aber eine völlig fremde? Der Prodktcode war übrigens nachwievor korrekt auf DBT eingestellt (habe es mit einer Software aus dem Market ausgelesen).

Bisher dachte ich immer, dass die IMEI bei Flashvorgängen "verschwinden" kann, aber nicht, dass sie sich in eine andere Nummer verändert?

Kann mir jemand vielleicht kurz erklären, was dahinter steckt?

(Meine richtige IMEI habe ich dank eines EFS Backups wieder herstellen können)

Danke und viele Grüße

Lars
 
Reddy

Reddy

Ehrenmitglied
Moin Lars,

das mit dem verschwinden hab ich schon gelesen (wenn auch selten)
aber eine andere IMEI ... komisch.
Gestern hab ich auch mein Test *#272* .... # und es lief gut, DBT wie zu erwarten.
Welche ROM's hattest zuletzt drauf?
Zumindest isses nich Normal. Gut das Du das Backup hattest!!!
 
Starwalker

Starwalker

Experte
Ich war auch sehr überrascht. Ich kam von GoA (da war alles ok), habe dann ein wenig mit Kerneln (Franco und CF) experimentiert) und habe letztlich erst Rocket v3 und dann Cassies v2.8 getestet. Dann wollte ich den Product Code auslesen und es ging nicht, also Ursachenforschung betrieben. Es lag an einer falschen IMEI??

Danke und viele Grüße
Lars
 
Starwalker

Starwalker

Experte
Nochmal ein Nachtrag:

Ich habe nun zwar meine IMEI wieder, aber ich habe Multi CSC verloren?!

Daraufhin habe ich wieder von vorn angefangen und die prerooted LC1 mit Odin geflasht. Multi CSC ist da.

Nun mit Mobile Odin die Stock LPY mit CF Root 5.6 LPY Kernel. Multi CSC wieder weg? Custom Rom geflasht (GoA bzw. Cassies), Multi CSC bleibt verloren.

Ich habe gerade keine Ahnung, wie ich das zurückbekommen kann? Ich habe den Vorgang dreimal wiederholt und jedesmal, wenn ich auf ICS flashe, verschwindet die Multi CSC, so dass ich einen fehlerhaften CSC Code nicht mehr umstellen kann.

Wäre für Ideen sehr dankbar!

Viele Grüße

Lars
 
Zuletzt bearbeitet:
Reddy

Reddy

Ehrenmitglied
Moin Lars,

hast mal versucht nach dem flash der LC1 ein original Update auf ICS zu machen?
Entweder über OTA oder über Kies?
Dann währ zwar erst mal root weg,
aber Du könntest sehen ob Dein Multi csc noch da ist ...
und dann gegebenen fals wieder rooten ...
Nur mal so ne Idee, komisches Ding :(
 
Starwalker

Starwalker

Experte
Ja, aber das hat sich bei der Installation aufgegangen. Ist zweimal komischerweise gescheitert.

Ist alles gerade etwas dubios.

Bin für alle Ideen dankbar, werde sie aber erst Sonntagabend umsetzen können, da ich jetzt erstmal unterwegs bin. Es läuft ja ansonsten alles, so dass mich das Note begleiten wird.

Schönes Wochenende

Lars
 
S

spohl

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein neues Note ausgepackt und in Betrieb genommen, aber es kommt immer die Meldung, dass sich keine SIM Karte im Gerät befindet. Ich habe zwei Vodafone und eine E+ Karte getestet. Ein angebotenes Update auf 4.0 gint nicht per WiFi weil keine SIM drin war. habe es dan per KIES durchgeführt, aber auch dieses brachte keinen Erfolg. Die IMEI wird per Abfrage ausgegeben.

Hat noch jemand eine Idee? Eine Supportanfrage bei Samsung läuft, dann werde ich es wohl hinschicken müssen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Sascha
 
F

_fox_

Neues Mitglied
Hallo liebe Community

Ich habe folgendes Problem: Ich hatte auf meinem Note eine Firmware von T-mobile. (IN kies wurde ganz hinten (MAX) angezeigt)
Ein Update auf ICS war nicht möglich. Das Note ist allerdings Offen und hat kein Branding. (Wurde gebraucht gekauft)

Also habe ich mich entschlossen eine 2.3.6 Firmware (Open Austria) zu flashen um dann nachher via Kies ein Update auf ICS zu machen. Nun fragen sich viele wieso ich nicht gleich die ICS genommen habe. Kann ich jetzt nicht wirklich erklären, fand es irgendwie angenehmer ICS quasi offizell zu installiern.
Anleitungen durchgelesen und erfolgreich geflasht. Allerdings habe ich jetzt den Produktcode KOR. Wie ich leider erst jetzt gelesen habe, sollte man immer eine passende Firmware zum Produktcode flashen. Die IMEI wurde Gott sei dank nicht gelöscht.

Nun ist meine Frage was soll ich jetzt machen um den Produktcode KOR wieder wegzubekommen. Hab mir schon die FAQ durchgelesen, aber ich will nicht nochmal irgendwas falsch machen und frage deshalb sicherheithalber nach

Danke im vorraus
 
Oben Unten