Samsung Galaxy S Plus I9001 rooten

  • 494 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S Plus I9001 rooten im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus im Bereich Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum.
S

Sonixx

Ambitioniertes Mitglied
Also unter XP habe ich es nun geschafft mit dem CheckFusDownloader_v0.5.exe meine original Firmware KG3 herunter zu laden. :thumbsup:
Die FusCipherUtil.dll habe ich im Internet gefunden :smile:
Die Datei heißt "I9001XXKG3_I9001XXKG3_I9001DBTKG1_HOME.tar"
Das sollte jetzt die richtige Firmware sein. :smile:

CheckFusDownloader_v1.2.exe geht leider auch unter XP nicht, da er da .NET 4.XXX installiert haben wollte. Aber das war mir dann zu aufwändig.

Nochmal danke an frank_m für die vielen Tipps und Hinweise.:thumbup:
Ich werde mich dann wohl mogen ans Updaten bzw. rooten machen und dann berichten...

Gruß
Sonixx
 
E

eko52

Neues Mitglied
Hi an alle,

ich will meinen SGS+ auch nun flashen/rooten... geflasht habe ich es schon:
PDA: i9001XXKP4
PHONE: i9001XXKP4
CSC: i9001OXAKP2
Softwareversion: 2.3.4

was muss ich JETZT als nächstesGENAU TUN,

damit ich es rooten kann? was benötige ich dafür?

Danke im vorraus!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maze-m

Fortgeschrittenes Mitglied
Gute Frage!

Genauso weit bin ich auch.... Laut frank_m's Anleitung muss man ja danach erstmal die SMD-Archive auf dem Handy extrahieren, oder? Und wenn ja, wie bekomme ich sein Skript auf das Handy und wo muss ich's hinpacken?
Ausserdem spricht er davon, dass man sich zum rooten eine passende su und eine Superuser.apk besorgen soll!
Wo bekommt man die denn her?

MfG maze-m
 
jaybee83

jaybee83

Stammgast
Moin moin,

Scrollt beim ersten post hier bis zum punkt "variante 2" runter, das is einfacher und schneller als wenn ihr euch selber nochmal die firmware umbastelt ;) da is auch alles erklärt was zu tun ist

cheers

Sent from my GT-I9001
 
D

DJMotte

Neues Mitglied
Hallo alle,

ich bin auch Besitzer eines i9001. Jetzt möchte ich das gute Stück rooten.

Auf dem Gerät ist Firmware 2.3.3 mit Kernel 2.6.35.7-perf. Inwieweit kann ich nun einen aktuelleren Kernel mit der Version 2 modifizieren und flashen. Gibt es Probleme wenn der Kernel neuer ist als die Firmware?

Wie kann ich selbst einen root-Kernel (für Version 2) herstellen - dh. die Scripte anpassen?

Viele Grüße
Michael
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Steht doch alles da - du musst dir den für deine Firmware passenden Kernel raussuchen. Wenn du schon die Kernelversion herausfinden konntest, steht die Firmwareversion ja direkt darunter.

Ob ein neuerer Kernel Ärger macht, wissen wir nicht. Fakt ist: Die Kernel der verschiedenen Firmwareversionen sind nicht identisch!
 
D

DJMotte

Neues Mitglied
Hallo,

der Weg wie die veränderten Skripte aber in

FMROOT_XXKP4.zip
FMROOT_BOKF6.zip

kommen ist nicht beschrieben - oder? Oder habe ich es einfach nicht gesehen?

Viele Grüße
Michael
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Stimmt. Hab ich im deutschen Forum noch nicht beschrieben. Auf die Schnelle:

[Q] Has anybody know how to root GT-I9001 - Page 3 - xda-developers
Kann ich bei Gelegenheit auch übersetzen.


Es ist mir mittlerweile gelungen, eine modifizierte Recovery zu bauen und auch zu booten. Man muss "Vol+" gedrückt halten und dann die Powertaste betätigen. Nach einigen Sekunden beides loslassen. Man darf NICHT die Home Taste dabei drücken. Das ist der Unterschied zu den anderen Samsung Telefonen.

Leider gibt es noch kein passendes CWM fürs SGS+, das müsste ich aus den Cyanogen Sourcen bauen. An die komme ich aber momentan nicht ran, weil der Android GIT Server down ist. Die CWMs vom i9000 und i9100 booten zwar, das vom i9100 lässt sich sogar bedienen, aber beide können die Massenspeicher nicht mounten und haben Darstellungsfehler.
:(
 
jaybee83

jaybee83

Stammgast
die FMroot dateien sind ja schon fertig verändert, heisst die musste einfach nur flashen über deine jetzige firmware KP4 bzw. KF6 und fertig :)

cheers

ps: oder interessierts dich einfach der neugierde halber wie der frank die FMroot dateien erstellt hat?

ps2: verfolge deine posts hier mit großem interesse frank ;) weiter so
 
M

Marvstar84

Neues Mitglied
Hat schon jemand eine Ahnung wo es custom Roms gibt?

Finde es ziemlich aufregend die Sachen selber zu löschen. Muss gleich zum 3. Mal neu flashen,weil ich zu mutigen bin mit den Rootrechten zu deinstallieren.
:flapper:
 
jaybee83

jaybee83

Stammgast
soweit ich weiss gibts noch keine customs fürs i9001. is auch kein wunder, wenn man bedenkt dass der root vom frank gradmal seit..... ner woche? draußen ist. müssen wir uns nochn bissel gedulden! :)

cheers
 
M

Marvstar84

Neues Mitglied
Gut, dann also erneut flashen. Bin eh schon dabei. Wenn man weiß wie, ist das flashen und das rooten echt ne Angelegenheit von zus. 10 min.
Und wenn was schief geht beim root-löschen, einfach erneut draufspielen:)
So gefällt mir das
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Das ist das Schöne an den Samsung Telefonen: Durch die offenen Bootloader und die Low-Level Flash-Routinen sind die Telefone praktisch unkaputtbar. Ich hab im Laufe der Recovery Versuche gestern abend 15 Vollbricks in Serie produziert. Einmal wieder die KP4 komplett drauf, und das Ding fliegt wie am ersten Tag. ;)
 
M

Marvstar84

Neues Mitglied
Ja das ist echt toll. Deswegen versuche ich auch alles zu probieren was Deinstallation von Herstellersoftware angeht.
Wenn ich zuviel lösche, flashe ich es einfach wieder.
Haste echt gut gemacht Frank :thumbsup:
 
T

thatsme

Neues Mitglied
Ich habe heute Morgen das SGS+ bekommen. Als ich es mit dem FMROOT_XXKG3 rooten wollte, funktionierte das nicht. Nach 30 Minuten kein erkennbarer Fortschritt.
Dann habe ich auf die KP4 gelasht und dann hat das Rooten auf anhieb mit der FMROOT_XXKP4 funktionert.

Super Arbeit und super Anleitung. Ein Herzliches DANKESCHÖN an alle Beteiligten und ganz besonders an Frank.
 
1

123hamster

Neues Mitglied
Sorry, dass ich jetzt der 110te bin, der wieder zu blöd ist das selbst zu verstehen..
aber wenn ich wieder zurück flashen will, auf meine ursprungsversion:
klicke ich auf "one package", packe ich die .tar datei rein und woher bekomme ich dann die .ops Datei oder brauch ich die nicht? weil bei mir ist die nur in den roots...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mj084

Guru
Also rooten per SuperOneKlick funzt noch net?
Und der CM7 fürs normale Galaxy S wird auch nicht auf dem S Plus laufen?
 
jaybee83

jaybee83

Stammgast
@123hamster: beim one package install sollte es reichen, die .tar datei anzugeben. wenns nicht funzt, kannste dann ja immer noch die .ops dazupacken ;) probiern geht über studiern, viel schrotten kannste bei den samsung phones ja net!

@mj084: franks methode ist bisher die einzige fürs SGS+, und die gibts ja auch erst seit knapp 2 wochen. selbst die jungens drübers bei xda-dev richten sich an seine methode. roms vom sgs laufen soweit ich weiss generell nicht aufm plus, eben weil komplett andere hardware verbaut ist...

cheers
 
1

123hamster

Neues Mitglied
frank_m schrieb:
Beide Fragen kann ich mit "Ja" beantworten. Zu 2: Auch die OPS Datei muss in Odin eingefügt werden, zusätzlich zur TAR Datei. Es ist die OPS Datei aus dem Root Kernel.
Hatte es hier so gelesen..
Und du hast gut reden!!
Kann dabei nichts passieren? so dass mein SGS+ nicht mal mehr im Download-Modus startet????
 
M

mj084

Guru
@jaybee83

ok, danke für die antwort...
dachte die haben nur die taktrate am prozzi hochgedreht etc.
aber wenns so ist, ist ja logisch das es nicht klappt :)
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S Plus I9001 rooten Antworten Datum
1
0