Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Diskussions-Thread: Welches ROM soll ich nehmen? / Allgemeine Rom-/Custom-Rom-Fragen

  • 1.088 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussions-Thread: Welches ROM soll ich nehmen? / Allgemeine Rom-/Custom-Rom-Fragen im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S im Bereich Samsung Galaxy S (I9000) Forum.
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
GB hat eigentlich keine Vorteile mehr gegenüber ics. Die laufen alle sehr gut.von Geschwindigkeit ist Elite ics sehr gut. Von GB die jw1

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
G

galaxy i9000

Gast
Also läuft ICS nicht schlechter als Gingerbread ? ICS nimmt so wie ich gehört habe, mehr Ressourcen in Anspruch oder ?

Bei GB habe ich gesehen, dass es sogar eine JW7 Version gibt. Ist diese nicht besonders gut ?
 
G

galaxy i9000

Gast
Abend zusammen,

hier wird ja was Gingerbread angeht als optimal die JW1 erwähnt. Meine Frage ist, ob man die neueste JW7 in betracht gezogen hat. Ist es nicht besser ?
 
M

matze6989

Lexikon
Entweder nimmst bei gb die jw1 die läuft mit an besten oder du greifst wie beicuxhaven sagt zur elite rom mit ics das war glaub ich die 1.4.1. Wenn du elite nimms dann achte dadrauf das auch ics hast und nicht die neue JB die ist noch in beta status. Wie du flasht solltest dich erstmal schlau lesen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Eine pauschale Empfehlung kann man da nicht geben. Ich hab mehrere i9000 als Entwicklungsgeräte. Einige davon laufen auf GB, andere auf ICS (aktuelle CM9). Deshalb kann ich gut vergleichen.

Auf die Spiele Performance hat die Auswahl des ROMs nur wenig Einfluss. Die wird eher von der Hardware und vom Spiel selber bestimmt.

Im allgemeinen hat ICS natürlich einige Vorteile. Die HW Beschleunigung beschert deutlich weicheres Scrollen im Launcher oder beim Websurfen zum Beispiel. Das merkt man auch auf dem i9000. Die neuen Funktionen, z.B. im VPN, Exchange oder Bluetooth Bereich, sind für viele ein echter Mehrwert.

Man soll aber auch nicht verschweigen, dass ICS deutlich höhere RAM Anforderungen hat, als GB. Mit ICS (CM9) muss das i9000 schon beim Booten Anwendungen wegen Speichermangel schließen. Echtes Multitasking ist quasi nicht mehr möglich, da alle Hintergrundanwendungen immer sofort geschlossen werden. Beim Aufruf von Apps oder beim Taskwechsel kann man deshalb auch deutliche Verzögerungen auf dem i9000 feststellen, die es z.B. auf dem Note oder anderen Geräten mit 1 GB RAM nicht gibt, und die auch unter GB deutlich kürzer ausfallen.

Die nächste Einschränkung ist die Flash-Aufteilung des i9000, die für ICS suboptimal ist. Das i9000 hat eine dedizierte Partition für dbdata (128 MB), und der interne Programmspeicher ist gut 1,8 GB groß. Auf neueren Geräten (S2, Note) gibt es dafür nur eine gemeinsame 2 GB große Partition.

Unter GB ist das nicht schlimm. Außer ein paar Kontaktdaten und ein paar App Einstellungen liegt nicht wirklich viel in dbdata. Bei mir sind es weniger als 15 MB. Außerdem benutzt Samsung mit RFS ein sehr gut optimiertes Dateisystem, das wenig Platz verschwendet.

Unter CM9 wird die Partition mit ext4 verwendet, was den Verschnitt deutlich steigert. Viele Anwendungen für ICS rechnen auch nicht damit, dass dbdata so klein ist. Chrome z.B. belegt direkt nach der Installation 40 MB darin. Der eMail Client von ICS will Mails inkl. Anhängen dort speichern. Der Nova-Launcher belegt ebenfalls schnell 20-30 MB. Die Folge: dbdata ist auf dem i9000 quasi direkt nach der ICS Installation voll. Es gibt zwar Abhilfe in Forum der App "datafix", die es erlaubt, Teile aus dbdata nach data zu verschieben. Leider hat das zur Folge, dass die Apps deutlich träger werden. Chrome wird auf dem i9000 fast unbrauchbar. Er braucht auf dem i9000 beim Aufruf über 5 Sekunden, bis er anfängt, die Seite zu laden. Das geht auf dem Note in weniger als einer Sekunde.

Fazit: Es gibt keins. Die HW Beschleunigung macht Spaß, die neuen Funktionen sind ein echter Mehrwert. Aber die tägliche Benutzung hat unter den Einschränkungen doch sehr zu leiden. Jeder muss für sich selber entscheiden, was ihm wichtiger ist. Mein i9000 für die tägliche Benutzung läuft unter GB.
 
schorsch36

schorsch36

Experte
Unter GB ist jw1 top, ich habe seit Erscheinen jw6 und kann auch nicht klagen.
jw7/8 haben IMHO keinen richtigen Support.
ICS sehr pflegeintensiv bei täglichen Neuerungen, aber sehr schön.
Da ich zusätzlich eine 5 GB Daten-SIM nutze ist STK für mich wichtig und mit ICS glaub ich noch nicht richtig realisiert.Deshab bin ich wieder auf GB.
 
E

eiscremeburger

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht ist noch dazu anzumerken das Chrome und ein paar wenige andere Apps nicht auf GB funktionieren. Deshalb läuft bei mir mittlerweile im täglichen Gebrauch ics. Auch wenn oben genannte Performance Schwächen durchaus öfter nerven

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mike_galaxy_s

Gast
Meiner Meinung nach ist die JW7 schon ein bisschen besser, weil sie etwas schneller ist und das Value Pack hat.
Probier sie einfach mal aus und wenns dir nicht gefällt flasht du halt wieder die JW1 :) ;)
 
G

galaxy i9000

Gast
frank_m ich danke dir zunächst ganz herzlich. Hast dir viel Mühe gegeben und wirklich professionell berichtet. Ich möchte näher darauf eingehen.

Ist mit dbdata die System-ROM gemeint ? So wie ich gelesen habe, hatte jemand mit ICS nur wenige kb frei.

Ich weiss nicht, was genau bei ICS im "VPN, Exchange oder Bluetooth Bereich" besser ist. Kannst du mich bitte etwas aufkären, damit ich abwäge ob es für mich relevant ist ?

Das ständige beenden von Apps / Prozessen aufgrund von wenig RAM müsste ja theoretisch den Akkuverbrauch in die Höhe treiben oder ?

Welche GB Version nutzt du ?

Kannst du JW1 und JW7 gegenüberstellen und deine Meinung / Erfahrung dazu sagen ?

Empfiehlst du andere Kernel bei GB zu nutzen oder hat dies auch Schattenseiten ?

Was ist jetzt nicht verstehe ist, warum manche scharf auf Jelly Bean im i9000 sind, da es ja bestimmt mehr Ressourcen brauchen wird als ICS und somit nur schlechter laufen kann, wenns denn mal fertig wird.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tobias84

Tobias84

Ambitioniertes Mitglied
Es gibt unter ICS auch kein UKW Radio mehr falls diese Frage noch kommt ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

ThePhilipp01

Neues Mitglied
also Ics braucht halt mehr Ram als Gb... aber trotzdem läuft es teilweise smoother

teste halt mal mit was es besser läuft,

bin nicht ganz sicher, aber das Galaxy S hat glaub 512 mb ram....


Gesendet von meinem LT22i mit der Android-Hilfe.de App
 
G

galaxy i9000

Gast
Pumeluk2 schrieb:
Die Geschwindigkeit hängt auch wenig von der Android Version ab, als vom verwendeten Kernel und dessen Übertaktungsmöglichkeiten. Wobei bei zu viel Übertaktung natürlich die Stabilität, die Akkulaufzeit und die Lebenszeit der CPU leidet.
Auf wieviel MHZ kann man denn bedenkenlos übertakten ?
 
P

punsch03

Erfahrenes Mitglied
Man kann unter Ics das App Spirit Fm Radio laufen lassen, das hat man UKW Radio. Ich hatte unter ICS keine Multitaskingprobleme. Sogar unter JB kann mehrere Programme nebeneinander laufen lassen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
theKingJan

theKingJan

Experte
punsch03 schrieb:
Man kann unter Ics das App Spirit Fm Radio laufen lassen, das hat man UKW Radio. Ich hatte unter ICS keine Multitaskingprobleme. Sogar unter JB kann mehrere Programme nebeneinander laufen lassen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
Vorallem mit nem Big Mem Kernel
 
Pumeluk2

Pumeluk2

Experte
galaxy i9000 schrieb:
Ist mit dbdata die System-ROM gemeint ? So wie ich gelesen habe, hatte jemand mit ICS nur wenige kb frei.
Nein. Und die System-ROM ist ein Read Only Memory. D.h.: Selbst 0 Byte frei sind kein Problem, da in diesen Bereich nicht geschrieben wird (Read Only heisst NUR LESEN).

galaxy i9000 schrieb:
Ich weiss nicht, was genau bei ICS im "VPN, Exchange oder Bluetooth Bereich" besser ist.
Gegenfrage: Nutzt du VPN, Exchange Active Sync? Wenn nein, dann ist es unerheblich für dich was besser ist. Wenn ja, dann wüsstest du die Unterschiede.

galaxy i9000 schrieb:
Das ständige beenden von Apps / Prozessen aufgrund von wenig RAM müsste ja theoretisch den Akkuverbrauch in die Höhe treiben oder ?
Jein. Da es ein grundlegendes Feature von Android ist, den Speicher derart zu verwalten, sind die Einflüsse auf den Akku minimal. Wenn natürlich dein Handy nichts anderes mehr macht, als nach jedem Programmwechsel das aktuelle Programm zu beenden und das vorherige neu zu starten, wird der Akku natürlich in Mitleidenschaft gezogen.

galaxy i9000 schrieb:
Empfiehlst du andere Kernel bei GB zu nutzen oder hat dies auch Schattenseiten ?
Unbedingt und ja es hat Schattenseiten. Alternative Kernel bieten Einstellungsmöglichkeiten die beim Stock-Kernel (CF-Root Kernel ist eigentlich ein Stock-Kernel) schmerzlich vermisst werden. Sei es Deep-Idle (energiesparend), BLN (Benachrichtigung über die Tastaturbeleuchtung), Übertaktung, usw usw ... (Bitte im entsprechenden Kernelthread informieren).

Schattenseiten: Man kann sein Handy "zu Tode" konfigurieren und verbringt Wochen mit der Fehleranalyse.

Generell hat jedes Ding zwei Seiten. Es gibt nicht "die perfekte Einstellung".
 
regedy1

regedy1

Erfahrenes Mitglied
nach einigen Abstechern in der ICS Welt bin ich immer wieder bei der JW1 gelandet. Die ICS roms liefen gefühlt besser, jedoch war die Laufzeit unter aller sau. Die JW1 läuft für mich am besten und zuverlässigsten bis jetzt. Habe aber mittlerweile die Übersicht über alle neuen Custom roms verloren. Wie sieht es denn bei den ICS bei dem jetzigen Stand die Akkuzeit aus?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
galaxy i9000 schrieb:
Ist mit dbdata die System-ROM gemeint ? So wie ich gelesen habe, hatte jemand mit ICS nur wenige kb frei.
Nein. Die Systempartition ist zwar relativ voll unter ICS (bei mir sind 9 MB frei), aber das ist unkritisch. Dort muss man ja nichts speichern.
dbdata ist eine eigene Daten-Partition.

galaxy i9000 schrieb:
Ich weiss nicht, was genau bei ICS im "VPN, Exchange oder Bluetooth Bereich" besser ist. Kannst du mich bitte etwas aufkären, damit ich abwäge ob es für mich relevant ist ?
Ich glaube, wenn du nicht weißt, was es ist, dann brauchst du es auch nicht. In Kürze: VPN unterstützt nun Cisco XAUTH, Bluetooth das Health Device Profile. Exchange synchronisiert stabiler mit den Microsoft Servern.

galaxy i9000 schrieb:
Das ständige beenden von Apps / Prozessen aufgrund von wenig RAM müsste ja theoretisch den Akkuverbrauch in die Höhe treiben oder ?
Ja, der Akku Verbrauch ist tatsächlich höher, als unter GB. Nicht dramatisch, aber einige Stunden auf eine Akkuladung macht es aus.

galaxy i9000 schrieb:
Welche GB Version nutzt du ?
JW6 im Moment. Die anderen JWs werden aber nicht schlechter sein.

galaxy i9000 schrieb:
Empfiehlst du andere Kernel bei GB zu nutzen oder hat dies auch Schattenseiten ?
Ich benutze keine.
 
Pumeluk2

Pumeluk2

Experte
galaxy i9000 schrieb:
Auf wieviel MHZ kann man denn bedenkenlos übertakten ?
1.200 MHz läuft fast immer Problemlos. Es soll Leute geben die ihr SGS mit 1.800 MHz fehlerfrei betreiben, aber das erscheint mir äußerst suspekt.

Werte > 1.400 MHz sind IMHO mit Vorsicht zu genießen.
 
G

galaxy i9000

Gast
frank_m schrieb:
JW6 im Moment. Die anderen JWs werden aber nicht schlechter sein.
Dann hast du wahrscheinlich auch Erfahrungen mit der JW1 gemacht, wovon einge schwärmen. Was kannst du dazu im Vergleich zur JW6 sagen ?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Ich konnte da keinen großen Unterschied feststellen.