Frage zu der Firmware

  • 46 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage zu der Firmware im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
Hi, ich würde gerne über Odin das Upgrade auf 4.1.2, habe zurzeit 4.0.3.
Jetzt bin ich auf die Sammobile-Seite gegangen und habe mir da per Suche GT-I9100 die Germany-Firmware runtergeladen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich den richtige Kernel-Version habe? Ich habe die I9100XWLSE runtergeladen und ich selbst habe XWLPI laut meines Handys. Jetzt steht in der Odin-Anleitung wie man flasht, dass man PIT, PDA, Phone, CSC-Dateien haben kann. Leider finde ich keine davon in der runtergeladenen Datei. Benutze ich da die gleich über Odin die md5-Datei oder muss ich diese entpacken?
Dann habe ich noch eine Frage zum Sichern meiner Daten, ich habe Titanium Backup als App, reicht es aus oder brauche ich noch was anderes?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Zuerst schaue ob du ein I9100 oder I9100G hast.
Dann die gewünschte und passende Firmware runterlade.
Es gibt sie als einteilige und dreiteilige. Dementsprechend den Odin Thread beachten.

Sicherung:
Mit TB auf keinen Fall Daten von Systemeinstellungen und System Apps auf der neuen Android Version wieder herstellen. Sondern nur von den installierten Apps die du über den Playstore installiert hast.

Kontakte auf SD exportieren oder mit Google syncen.

SMSen mit SMS Backup nach Google sichern, von dort kann man sie wieder herstellen.

GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :-D
 
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
@mblaster4711
es ist auf jeden Fall I9100,
die Systemapps sind doch die rot gekennzeichneten im TitaniumBackup oder?
Muss ich eigentlich auch meine Bilder, Videos usw. sichern?
@beicuxhaven
Was ist an dieser Firmware besser bzw. warum sollte man diese nehmen? Ist die denn auch für Handy geeignet, meine von der Kernel-Version her.
So, ich werde erstmal schrittweise hier reinschreiben, was ich bis dahin gemacht habe.

1. Habe jetzt meine Kontakte übers Exportieren exportiert.
2. Mit SMS Backup habe ich meine SMSen gesichert.
3. Habe mit TitaniumBackup, was man alles damit sichern kann, gesichert.
Nun komme ich gleich zu meiner ersten Frage. Warum werden bei mir zwei externe Speicher angezeigt. Einmal wird ein USB-Speicher angezeigt, der aber nur bis ca. 12 Gb geht und einmal habe ich meine externe SD-Karte angezeigt, die dann 16GB hat. Alles was er sichert geht aber auf diesen USB-Speicher. Was ist das und wie kann ich z.B. ihn anweisen, dass er mir auf die SD-Karte die Sachen speichert?
 
Galaxxy

Galaxxy

Stammgast
Im TB kann man den Speicherort des Backups manuell festlegen: TB starten, linke Softkeytaste drücken --- Allgemein --- Einstellungen --- Sicherungseinstellung --- Backup Ordner --- rechte Softkeytaste drücken --- dann am besten neuen Ordner erstellen und diesen Ordner verwenden. Backup laufen lassen und anschliessend kontrollieren.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Es besteht die Möglichkeit dass beim flashen in deinem EFS Ordner was flöten geht und dann hast du keine IMEI mehr und kannst nicht mehr in Mobilfunknetze einbuchen.

USB Speicher ist das was du noch als interne SD Card zur Verfügung gestellt bekommst von den 16GB die das S2 hat. 6GB werden für das System benötigt, und 2GB als Telefonspeicher in dem die Apps und Einstellungen liegen.
SD card ist die welche man in den MicroSD slot schiebt.

GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :-D
 
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
Wie sichere ich denn diese speziellen Daten denn. Bei der Anleitung steht, dass, wenn man kein Root-Rechte hat, dass es nicht nötig sei.
 
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
ja, habe ich nur gemacht, um TB zu nutzen, geflasht habe ich noch nicht.
Ich fass nun wieder zusammen:
1. Habe jetzt meine Kontakte übers Exportieren exportiert.
2. Mit SMS Backup habe ich meine SMSen gesichert.
3. Habe mit TitaniumBackup, was man alles damit sichern kann, gesichert.
4. EFS mit HC ktool doppelt gesichert.
Was kommt als nächstes?
Passt eigentlich die Firmware, die beicuxhaven vorgeschlagen hat zu meinem Handy?
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus N.

Klaus N.

Dauergast
Ok, dann mach mal das HC K-Tool drauf und sichere den EFS-Ordner. Zur Sicherheit würde ich noch ne Kopie auf dem PC speichern (für alle Fälle ;))

Dann ROM flashen - beicuxhaven hat Dir ja schon ne super Anleitung oben verlinkt (einfach genau dran halten, dann dürfte auch nix schiefgehen).

Bei Wiederherstellung mittels TB drauf achten: Keinesfalls System-Apps wiederherstellen - das geht meist in die Hose ;)
 
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
Meine nächsten Schritte wären:
Schritt 3 - Flashprogramm laden & installieren:
-> Odin3 - Download - CHIP Handy Welt runterladen
-> Die runtergeladen Datei installieren

Schritt 4 - Handy zum Flash vorbereiten:
-> Handy ausschalten(Powerbutton lange drücken)
-> Handy in den Downloadmode bringen: Lautstärke runter + Homebutton + Powerbutton gedrückt halten
-> Nun erscheint ein Fenster (s.u.) welches wir mit Lautstärke hoch bestätigen
-> Odin starten
-> Handy mit dem PC verbinden
-> Nun sollte folgendes Fenster erscheinen(s.u.) - erst wenn das gelbe Feld in Odin auftaucht, ist alles ok.
Schritt 5 - Was bei den runtergeladenen Dateien zu beachten ist:
-> Wenn 4 Dateien enthalten sind(PIT, PDA, Phone, CSC) ist ein Haken bei Re-Partition zu setzen
-> Wenn 3 Dateien enthalten sind(PDA, Phone, CSC) ist kein Haken bei Re-Partition zu setzen
-> Wenn 1 Datei enthalten ist(PDA) ist kein Haken bei Re-Partition zu setzen

MUSS DENN DER AKKU VOLL GELADEN SEIN?
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus N.

Klaus N.

Dauergast
Soweit ok, nur zu Deinem Schritt 3 ne Anmerkung: Odin ist ein Stand-Alone-Programm, also einfach die Exe-Datei als Admin starten ;)

Wenn Dein Akku noch ok ist, reichen mMn 60 - 70 %
 
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
Komme nicht weiter, weil es mich verwirrt:

  1. SAMMY LEAK Original mit ODIN 3.04 installieren ( Anleitung von scarface1991) dieser Schritt ist optional
Habe die Firmware runtergeladen, ist das eine Custom Rom?


  1. HANDY NICHT vom Kabel trennen und warten, bis die PIN-Abfrage erscheint
  2. Handy ausschalten
  3. ODIN Reset
  4. Handy trennen
  5. Starten in den DOWNLOAD-Modus
PhilZ Kernel ( die TAR-Datei ) installieren über ODIN, dazu die TAR Datei bei PDA einfügen. Dazu das Handy wieder mit dem PC verbinden und den PhilZ Kernel flashen.
  1. HANDY NICHT vom Kabel trennen und warten, bis die PIN-Abfrage erscheint
  2. Handy ausschalten
  3. Handy trennen
  4. Ins RECOVERY Starten und WIPE DALVIK / WIPE DATA / FIX PERMISSION durchführen ( FULLWIPE, was ist das )
    Wie komme ich in diesen Modus?
Ist das ein Reset auf die Werkseinstellung?

hier entscheidet es sich nun, ob man a.) bei der offiziellen bleibt oder b.) eine CR (CustomRom) aus dem Bereich aufspielt.
Nachdem ich das bis dahin durchgeführte habe, muss ich mich zwischen a und b entscheiden. Heisst, wenn ich mich für a entscheide, dann habe ich die offizielle Version? Und wenn ich mich für B entscheide, dann muss ich noch eine zusätzliche ROM herunterladen und wenn, welche muss ich da herunterladen?

Wenn a.) dann Handy starten

wenn b.)

  • gewünschte ROM herunterladen
  • auf die SD-Karte schieben
  • Handy im RECOVERY starten
  • jeweilige installationsanleitung der ROM beachten ( WIPEN ist immer gut )
  • INSTALL ZIP
  • CHOOSE ZIP FROM INTERNAL SD
  • ROM auswählen und ab dafür

 
Zuletzt bearbeitet:
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich mit Odin fertig bin, mach ich dann mit dieser Anleitung weiter? Oder bin ich dann fertig.

  1. HANDY NICHT vom Kabel trennen und warten, bis die PIN-Abfrage erscheint
  2. Handy ausschalten
  3. ODIN Reset
  4. Handy trennen
  5. Starten in den DOWNLOAD-Modus
 
Klaus N.

Klaus N.

Dauergast
@Robmantuto
1. - 4. ok; unter Punkt 5.: Wieso in den Download-Modus starten? Willst Du denn noch was per Odin flashen? Ich denke nein ;)

Punkt 5. sinnvoll ist: "Starten in den Recovery-Modus"(= [Vol+] & [Menü] & [Power] etwa 8 - 10 sec. gleichzeitig drücken) und ein "Wipe/Factory Reset" durchführen

und 6.: Rebooten :D
 
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
Und das wars?
Warum dann diese Anleitung.
Soll ich diese Punkte nicht mehr befolgen:

PhilZ Kernel ( die TAR-Datei ) installieren über ODIN, dazu die TAR Datei bei PDA einfügen. Dazu das Handy wieder mit dem PC verbinden und den PhilZ Kernel flashen.
  1. HANDY NICHT vom Kabel trennen und warten, bis die PIN-Abfrage erscheint
  2. Handy ausschalten
  3. Handy trennen
  4. Ins RECOVERY Starten und WIPE DALVIK / WIPE DATA / FIX PERMISSION durchführen ( FULLWIPE, was ist das )
    Wie komme ich in diesen Modus?
Noch eine Frage:
Ich habe die Firmware entzippt und habe eine Datei mit der Endung md5, muss diese nochmal entpackt werden? Oder ist es die PDA Datei von den vieren, die in der Odin-Anleitung erwähnt werden.

Sorry für die Fragerei, aber ich finde diese Anleitungen verwirrend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus N.

Klaus N.

Dauergast
'Tschuldigung, Du brauchst ja Root-Rechte wg. TB :D

Ja, dann natürlich nochmal in den DL-Modus und den Kernel flashen. Im Punkt 4 Deines Posts über mir "Recovery" ist ok.
Dort aber dann nur
- Wipe / Factory Reset
- Wipe Cache
- Wipe Dalvik Cache
- Fix Permissions
durchführen. Wie Du in die Recovery kommst, habe ich in dem Post über Deinem bereits beschrieben...
 
R

Robmantuto

Ambitioniertes Mitglied
Noch eine Frage:
Ich habe die Firmware entzippt und habe eine Datei mit der Endung md5, muss diese nochmal entpackt werden? Oder ist es die PDA Datei von den vieren, die in der Odin-Anleitung erwähnt werden.