Tablet S 4.0.3 r1a rooted - Sony Tablet S

  • 135 Antworten
  • Neuster Beitrag
Purzelkater

Purzelkater

Fortgeschrittenes Mitglied
spinturnicium schrieb:
hab nur leider keine ahnung ob und wie ich es rooten soll da es die 3g variante ist und ich 3g auch behalten moechte
Auf die gleiche Weise, wie alle anderen. Das rooten sollte auch bei der 3G-Version funktionieren.
Du darfst dann nur nicht auf release5 updaten (was aber sowieso nur passieren würde, wenn du die Region aus US umstellst und dein Tablet als "Non 3G"-Version ausgibst).

Grüße vom
Purzelkater

Der ursprüngliche Beitrag von 21:39 Uhr wurde um 21:46 Uhr ergänzt:

ClaryDee schrieb:
Wie mache ich einen Full Wipe?
  1. Tablet ausschalten
  2. Taste Vol+ drücken und gedrückt halten
  3. Power Taste ein paar Sekunden drücken (weiter Vol+ gedrückt halten) und dann loslassen
  4. Tablet schaltet sich ein - weiterhin die Vol+ Taste gedrückt halten
  5. Es erscheint das System-Menü (jetzt Vol+ auch wieder loslassen)
  6. Mit Vol- und Vol+ den Menüpunkt zum Zurücksetzen auf Werkseinstellung auswählen (Sorry, ist Englisch und ich weiß den genauen Wortlaut grad nicht)
  7. Den Menüpunkt mit Power bestätigen
  8. Es folgt eine Sicherheitsabfrage, hier wieder mit Vol- / Vol+ YES auswählen und mit Power bestätigen
  9. Das Tablet formatiert die einzelnen Speicherbereiche und bootet neu
  10. Nach dem Booten muss wieder alles neu eingestellt werden (wie beim ersten Start, daher ja auch Werksreset)
  11. Zur Sicherheit noch in Einstellungen - Speicher gehen und die den internen SD Card Speicher löschen.
  12. Fertig :thumbsup:
Schöne Grüße
vom Purzelkater
 
S

spinturnicium

Neues Mitglied
achso ja das ist einleuchtend...hab nun mir schon so viele tuts im netz durchgelesen und jedes ist anders waere es nun ratsam von HC oder besser vorher updaten und von ICS zu rooten (oder ist das egal)

ich habe irgendwie angst das ich etwas kaputtmache

habe mir schon ADB und AIO heruntergeladen was laut einer beschreibung reicht um HC zu rooten aber danach muss ich ja nochmal auf ICS rooten oder nicht :confused:

ich bin ein wenig durcheinander von den ganzen kram
 
Purzelkater

Purzelkater

Fortgeschrittenes Mitglied
spinturnicium schrieb:
achso ja das ist einleuchtend...hab nun mir schon so viele tuts im netz durchgelesen und jedes ist anders waere es nun ratsam von HC oder besser vorher updaten und von ICS zu rooten (oder ist das egal)
Ja, hat bei mir auch etwas gedauert, bis ich da durchgeblickt habe (und ich mache diese Späße schon seit Windows Mobile Zeiten :laugh:)

Also prinzipiell ist für das rooten vom Sony Tablet S inzwischen egal, ob du HC oder ICS drauf hast. "Früher" hatte man noch keine Weg gefunden, um ICS zu rooten, daher musste man zuerst HC rooten, dieses root "sichern", auf ICS updaten und dann hoffen, dass das "Wiederherstellen" des roots funktionierte.
Der Vorteil beim rooten von HC ist wohl, dass das wohl inzwischen quasi mit einem Klick geht (bis auf Build #10, was nicht zu rooten war) - aber so genau hab ich mir das auch nicht angeschaut, da bei mir die erste Aktion das Update auf ICS war.
Beim ICS kannst du nach der/den Anleitungen in diesem Thread vorgehen, das klappt auch (relativ) problemlos, die möglichen Fallstricke sind bekannt.

spinturnicium schrieb:
ich habe irgendwie angst das ich etwas kaputtmache
Soll mit der beschriebenen Variante für ICS eigentlich nicht möglich sein. Im schlimmsten Fall machst ein Full-Wipe und fängst von vorne an (oder lässt es halt bleiben). :biggrin:

spinturnicium schrieb:
habe mir schon ADB und AIO heruntergeladen was laut einer beschreibung reicht um HC zu rooten aber danach muss ich ja nochmal auf ICS rooten oder nicht :confused:
Um HC zu rooten sollte ADB + AiO reichen, korrekt. Allerdings müsstest du - wie oben beschrieben - dein root erst sichern, um es unter ICS zurück holen zu können. - Das war früher tatsächlich der einzige Weg, um ICS auf dem Tablet S zu rooten.
Um ICS heute zu rooten, ist das alles aber nicht mehr notwenig. ICS lässt sich inzwischen direkt rooten, wie in diesem Thread beschrieben.

Schöne Grüße
vom Purzelkater
 
K

Käptn Roger

Neues Mitglied
Ein großes Dankeschön auch an dieses Forum (und xda-developers). Nach zwei Tagen Geprokel hat es bei mir auch geklappt. 4.0.3r1a gerootet. Das Signieren der VpnFaker.apk war das größte Problem, weil die Verzeichnisse, in die ich es kopieren wollte wohl schreibgeschützt waren und ich den Rootversuch dann blind mit der alten (weil nicht überschriebenen) VpnFaker versucht hatte.
 
S

spinturnicium

Neues Mitglied
vielen lieben dank purzelkater

dann werd ich es wohl oder uebel (wenn es kommt) mal mit deiner beschreibung auf seite 8 versuchen...dieses sd problem wuerde ich schon gern beseitigen wollen

ließt der interne sony mp3 player denn ohne root mit ICS musik von der eingelegten sd karte oder ist da auch ein anderer player notwendig :confused:

nungut vielen dank nochmal fuer deine antwort...bei gelegenheit werd ich es mal probieren

bis dahin
 
C

ClaryDee

Gast
Danke an plerzelwupp und Purzelkater. Ich habs jetzt geschafft, das Gerät zu rooten und das Update einzuspielen.
Und jetzt, mit r5, kann ich keinen root mehr reinkriegen. Er startet die Konsole nach dem Neustart nicht mehr, und wenn ich sie händisch starte, erlange ich kein Root.

Ich hab den ADB-Treiber nochmal neu installiert, mehrmals neu signiert und alles mögliche versucht. Ich weiß nicht, was ich falsch mache.
 
M

Minutourus

Erfahrenes Mitglied
Hast du schon versucht den Terminal Emulator auf die SD Karte zu verschieben und nochmals den Root Vorgang zu starten?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
C

ClaryDee

Gast
Nicht mehr nötig, jetzt hats funktioniert. Das Einzige, was ich gemacht habe, war, nach dem Fullwipe nun nichts einzurichten und direkt es nochmal zu versuchen.

Verstehe, wer will.... :thumbsup:
 
S

shaggytt

Fortgeschrittenes Mitglied
ClaryDee schrieb:
Nicht mehr nötig, jetzt hats funktioniert. Das Einzige, was ich gemacht habe, war, nach dem Fullwipe nun nichts einzurichten und direkt es nochmal zu versuchen.

Verstehe, wer will.... :thumbsup:
jo :confused2:, bei mir auch :thumbsup:
 
C

ClaryDee

Gast
Aber Du hast es inzwischen gerootet oder immer noch nicht?
 
S

shaggytt

Fortgeschrittenes Mitglied
habe auch nichts eingerichtet und dann ging es
 
P

plerzelwupp

Neues Mitglied
ClaryDee schrieb:
Nicht mehr nötig, jetzt hats funktioniert. Das Einzige, was ich gemacht habe, war, nach dem Fullwipe nun nichts einzurichten und direkt es nochmal zu versuchen.

Verstehe, wer will.... :thumbsup:
Ähm ... hab ich nicht mindestens 3x geschrieben, dass es bei mir auch so war? ;-)
 
C

ClaryDee

Gast
plerzelwupp schrieb:
Ähm ... hab ich nicht mindestens 3x geschrieben, dass es bei mir auch so war? ;-)
Ja, aber viel zu klein.... :huh:
 
W

w0wka

Ambitioniertes Mitglied
Moin moin,

also ich habs auch versucht. ca 4 Stunden und es will einfach nicht. Ich hab Build 9#1 liegt es vllt da dran, oder bin ich einfach nur zu doof?
Ich bitte um Hilfe:confused:
 
Purzelkater

Purzelkater

Fortgeschrittenes Mitglied
w0wka schrieb:
also ich habs auch versucht. ca 4 Stunden und es will einfach nicht. Ich hab Build 9#1 liegt es vllt da dran, oder bin ich einfach nur zu doof?
Ist Build 9#1 nicht HC (Android 3.x)? Dann kannst du lange versuchen, mit der der ICS-Variante zu rooten...
Bei HC sollte aber AiO weiter helfen, oder du machst erst das Update auf ICS (r1a).

Grüße vom
Purzelkater
 
G

guti

Ambitioniertes Mitglied
Habe das rooten von 4.0.3 r1a nun nach den Anleitungen von purzelkater und plerzelwupp probiert, bleibe aber immer wieder an der selben Stelle hängen:

Nach Starten von RunMe.bat werde ich aufgefordert, auf "Meine Daten wiederherstellen" zu klicken auf dem Tablet S. Das ging erst nicht (Klick wurde ignoriert), aber nach Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ging es. Danach sehe ich von dem Skript auf dem Rechner folgendes:

Code:
Tablet S mode enabled!

363 KB/s (314540 bytes in 0.845s)
        pkg: /sdcard/tmp/Term.apk
Success
1926 KB/s (1085140 bytes in 0.550s)
1796 KB/s (91980 bytes in 0.050s)
1871 KB/s (996704 bytes in 0.520s)
1912 KB/s (469995 bytes in 0.240s)
mkdevsh
onload.sh
onload2.sh
packages.xml.sed
remount.sh
VpnFaker.apk
_su
rm failed for /data/data/com.android.settings/a/*, No such file or directory
Please look at your device and click "Restore my data"

1st RESTORE OK, hit ENTER to continue.
Press any key to continue . . .
rm failed for /data/data/com.android.settings/a, Permission denied
Please look at your device and click "Restore my data"
Man soll also nochmal auf "Daten wiederherstellen" klicken? Das geht bei mir aber nicht, ich bin zwar auf dem Tablet noch auf dem Daten-Wiederherstellen-Screen, die beiden Buttons unten sind jedoch ausgegraut, ich kann nicht darauf klicken.

Gibt es dafür eine Lösung? Habe alles genau nach den Anleitungen gemacht.


Kernel Version ist 2.6.39.4 b9#1, falls das was zur Sache tut. Wie sehe ich eigentlich, ob ich eine US oder DE Firmware drauf habe (Gerät kam hier bereits mit 4.0.3 installiert an).
 
W

w0wka

Ambitioniertes Mitglied
Purzelkater schrieb:
Ist Build 9#1 nicht HC (Android 3.x)? Dann kannst du lange versuchen, mit der der ICS-Variante zu rooten...
Bei HC sollte aber AiO weiter helfen, oder du machst erst das Update auf ICS (r1a).

Grüße vom
Purzelkater
Nein 4.0.3(release1a) habe ich
 
G

guti

Ambitioniertes Mitglied
@w0wka: Was genau ist denn das Problem bei dir, wo bleibt es hängen?
 
W

w0wka

Ambitioniertes Mitglied
Nach dem neustart kommt das terminal einfach nicht. Ich muss es von hand öffnen und eintippen. Aber so ist es ja nicht richtig wie ich verstanden habe. Es muss ja von alleine aufgehen. Ich habs auch schon mit einer anderen vpnfaker versucht. Irgendwas mache ich extrem falsch
 
G

guti

Ambitioniertes Mitglied
Na da bist du ja schon weiter als ich, bei mir klappt das Wiederherstellen ganz am Anfang noch nicht mal (ich kann einmal auf den Button klicken, dann scheint es aber nicht zu funktionieren, der Screen bleibt offen und ich kann kein zweites Mal den Button klicken, weil er ausgegraut ist).
Wie ganz genau schaffst du es denn, nach einem Factory reset immerhin bis zu der Stelle zu kommen, wo sich das Terminal öffnen müsste? Wenn ich das hinbekäme, wäre ich schon ein gutes Stück weiter.
 
Oben Unten