FAQ & Diskussion zum Kauf - Samsung Galaxy S10 / S10e /S10+ | Snapdragon Variante

R

renard01

Neues Mitglied
@s10eBesteller Ich habe noch nicht bestellt, aber mich juckt es schon. Außer Garantie scheinen mir bisher keine wirklichen Einschränkungen zu existieren.

Dual SIM haben die doch alle, oder (für mich kaufentscheidend): In den Specs steht: "SIM: Einzelne SIM-Karte (Nano-SIM) oder Hybrid Dual-SIM (Nano-SIM, dual Stand by)"

Grüße,
Alex
 
W

wolfplayer

Fortgeschrittenes Mitglied
Könnte sein das Bixby nicht auf Deutsch funktioniert, Samsung Pay wird nicht funktionieren, Volte und Vowifi eventuell das würde mir etwas weh tun,
aber Bänder werden alle unterstützt, mir ist wichtig bessere Performance und Akkuverbrauch....ja dann gibts noch das Ding mit der Garantie...damit muss man halt leben oder mit der deutschen Version zufrieden sein...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@s10eBesteller ja bei T-Dimension
 
T

Tobbel

Erfahrenes Mitglied
@wolfplayer die 2 Software Versionen scheinen schon wieder etwas abzuschrecken. Ich versteh auch ehrlich gesagt, dass mit der Firmware nicht. Wenn ich doch Deutsch als Systemsprache einstellen kann dann müsste doch Deutschland auch dazugehören oder was versteh ich da nicht ?

Das mit den Bändern ist irgendwie auch so ne Sache. Da steht zwar G9730 für Snapdragon 855 Region China müsste ja eigentlich heißen, dass diese Bänder nur in China funktionieren. Von Deutschland seh ich da nämlich nix. Das ist mir irgendwie alles zu kompliziert ...

eigentlich will ich einfach nur das schei** s10 mit dem SD xD
 
S

s10eBesteller

Fortgeschrittenes Mitglied
@Tobbel Band 20 ist Band 20, egal ob in China oder hier.

@wolfplayer Lass uns wissen, wenn du dein Phone hast, wenn VoLTE und VOWIFI geht, hole ich mir auch eines mit SD. Dass die Garantie futsch ist, ist aus meiner Sicht ebenfalls verschmerzbar. Die meisten defekte sind denke ich mal sowieso nicht garantiefähig (Sturz). Außerdem gibts über PP 180 Tage Käuferschutz, das deckt immerhin die ersten 6 Monate ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

groni

Fortgeschrittenes Mitglied
Hätte grundsätzlich auch Interesse an einem S10e mit SD, allerdings schreckt mich die Ungewissheit der Updateversorgung etwas ab? Gibt es hierzu Erfahrungen, wie Samsung für den chinesischen oder Hongkong Markt vorgeht?

In der android one Reihe sind die S10 leider nicht drin.

Tendiere dann fast schon dazu, ein US Modell zu importieren und damit etwas teurer zu liegen, damit hängt man zumindest bei den US Konsumenten dran. Was meint ihr?
 
S

s10eBesteller

Fortgeschrittenes Mitglied
@groni Ein US-Modell würde ich nicht importieren. Wäre mir viel zu teuer im Vergleich zum asiatischen (derzeit 610 Euro).
Mit der Regelmäßigkeit der Updateversorgung in verschiedenen Märkten kenne ich mich leider auch nicht aus, bin derzeit noch BlackBerry Nutzer.
 
G

groni

Fortgeschrittenes Mitglied
@s10eBesteller: Ich denke, wer ein SD Modell haben möchte, schaut eher auf die Performance und Langlebigkeit (auch der Software). Bei einer Nutzung von 3 bis 4 Jahren wären mir EUR 200,- mehr Anschaffungskosten es wert, wenn ich eine bessere Updateversorgung hätte.

Daher wäre mir eine Info zu den Updates schon wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

s10eBesteller

Fortgeschrittenes Mitglied
@groni Wenn du auf Langlebigkeit Wert legst, wirst du an dem Exynos Modell nicht vorbeikommen. Nach 2 Jahren ist Samsung Update Ende und dann heißt es Custom Rom oder mit veralteter Software weiterrödeln. Und Custom Roms kannst du mit dem Snappi vergessen...

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Samsung den asiatischen Markt schlechter als den US Markt versorgt. Warum sollten sie? Verkaufen sowieso fast keine Smartphones mehr dort (minimaler Marktanteil)...

Und wenn das Snappi Modell dann aufgrund mangelnder angepasster Firmware hier im Netz (VoLTE, VoWIFI) auch noch nicht ordentlich funktioniert, dann helfen die 20% mehr Performance und Akkulaufzeit auch nix.

Versteh mich nicht falsch, ich hätte auch gerne ein Modell mit SD, aber nur wenn es wirklich einen Vorteil bringt und nicht die 20% mehr P&A mit mangelnder Funktion erkauft werden...

Inzwischen bin ich nach eingehendem Einlesen wieder eher vom Exynos überzeugt. Leider.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

groni

Fortgeschrittenes Mitglied
@s10eBesteller Vielen Dank für das Feedback;

Dann wird es wohl kein S10e. Der Gedanke mit Custom Roms arbeiten zu müssen nervt mich jetzt schon. Als nicht ganz so versierter Benutzer geht da viel Zeit drauf. Schade eigentlich, dass Samsung ihren Exynos einsetzt. Wäre echt ein tolles kompaktes Telefon.
 
S

s10eBesteller

Fortgeschrittenes Mitglied
@groni Welches Phones siehst du denn als Alternative fürs S10e?

Ich würde nicht primär auf die CPU schauen, ein top Display ist viel wichtiger und da ist Samsung unschlagbar. Ich bin übrigens auch Android Neuling (nutze seit jeher BlackBerry wie oben geschrieben), daher werde ich mit Custom Roms auch erst anfangen wenn der Support zu Ende ist. Und das ist bei jedem Phone nach max. 3 Jahren der Fall soweit ich weiß (Nokia und Motorola sollen da gut sein, was regelmäßige und lange Updates betrifft).
 
R

renard01

Neues Mitglied
So ... ich habe es dann mal gewagt (S10+ SD 8/128 bei t-dimensions bestellt) ... hoffentlich geht alles gut. Ich halte euch auf dem laufenden!

Grüße,
Alex
 
T

Tobbel

Erfahrenes Mitglied
@renard01 du kannst ja dann mal checken wo du "Einschränkungen" hast :p
 
I

isostar2

Ambitioniertes Mitglied
@renard01 Danke das du dich Opferst :1f61c: ne spass erzähl wenn es ankommt und ob du die gcam installieren kannst.
 
W

wolfplayer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab meines am Samstag bestellt noch immer nicht verschickt hoffe es geht morgen mal weg das kann doch nicht so lange
dauern....na hoffe das klappt alles.....
 
T

Tobbel

Erfahrenes Mitglied
@wolfplayer welches haste denn bestellt und wo ? Bei T-Dimension sind das S10 schwarz und grün nämlich schon ausverkauft
 
W

wolfplayer

Fortgeschrittenes Mitglied
Nö S10+ in prism White waren am SA noch verfügbar nun auch ausverkauft
 
S

s10eBesteller

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hoffe auch, dass bei euch alles klappt und dass alles ohne Einschränkungen funktioniert. Bin gespannt auf eure Testergebnisse ;)
 
CmYk87

CmYk87

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Alltag kann man den Performance Vorteil des Snapdragons doch gar nicht spüren. Ich merke sogar kaum einen Unterschied zum S8+ beide Sau schnell. Und die Akku Effizienz? Hab mit dem S10+ 8 Stunden SOT gehabt, das hält locker zwei Tage wenn man nicht pausenlos nur am Handy hockt.

Dafür die Vorteile der Custom Roms, Garantie und Reperatur(Ersatzteile wird wohl kaum einer haben in DE) aufgeben?

Aber in den Ami Foren wollen viele nen Exynos Modell. Man will wohl immer das was man nicht haben kann
 
Oben Unten