Samsung H1 (~GT-I8320): Android fürs H1

  • 377 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung H1 (~GT-I8320): Android fürs H1 im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
E

ebikiller

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe auf meinem H1 das Droid AiO-Pack drauf gemacht ist alles super nur der Touchscreen der hängt manchmal sich auf die Button Lautstärke und zurück usw die funktionieren auch wenn Der Touchsrcreen hängt. Wie kann ich ein neues Kernel und welches drauf machen ohne das das System verändert wird also die Version und bitte eiine genau Anleitung wie ich das machen muss. Und wie muss ich das genau machen.
Ach so und der Interne Speicher 14 GB steht nicht zur verfügung
Danke schon mal in voraus:crying: für eure Hilfe und eine schöne Woche.

PS.hab jetzt mal das Hemy versucht mit Update aber die tastatur hängt immer wieder mal
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

sneiper24

Neues Mitglied
Hallo die links finde ich nicht Hilfe
 
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Ich glaube nicht, dass es am Kernel liegt, sondern eher am OS, ebikiller. Auch wenn es nie perfekt laufen wird (da die Hardware nicht für Android "zugeschnitten" ist), so laufen die neueren Roms (wie man so liest) deutlich stabiler. Außerdem steht bei ihnen der interne Speicher zur Verfügung.

Falls du den Kernel aber trotzdem ändern willst, dann hier ne Kurzanleitung (siehe mein Link für eine gesamte Anleitung):
- USB-Treiber für das Handy auf dem PC installieren/runterladen
- Kernel auf den PC runterladen
- Odin runterladen und auf dem PC öffnen
- Handy in den Downloadmodus stellen
- Handy per USB anschließen
- .tar-Datei unter "PDA" aussuchen und "Start" drücken
- Kernel wird geflasht
Ob du danach die Rom nochmal flashen musst, weiss ich nicht genau, deshalb lieber die microSD mit der Rom im Handy lassen oder jemanden fragen, der sich besser auskennt.

Und auch wenn ich diese Anleitung mit bestem Gewissen gemacht habe, übernehme ich wie immer keine Verantwortung für Bricks usw.!

Ich bin übrigens kein Fan von Doppelposts! ;)

@sneiper24: Welche Links findest du nicht? Die von mir geposteten Links oder die Links für Kernel, Rom etc. in den von mir geposteten Links? Bitte präzisiere! :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

sneiper24

Neues Mitglied
Hey sorry habe schon alles gemacht danke geht alles und wie sieht es aus mit Play Store ich kann da kein Konto erstellen wie geht es es geht einfach aus
oder wisst ihr vielleicht wo ich apps runterladen kann
LG sneiper 24
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Dazu musst du ein Patch installieren. Wenn du die Rom von meinem Link installiert hast, dann ist das Patch für den App Store die .zip-Datei hier:
 

Anhänge

S

sneiper24

Neues Mitglied
wie genau installiere ich diese patche
 
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Zitat Anleitung:
"3. There are various patches and fixes posted on this forum for some issues depending on which ROM you install. You can use the patches below on this ROM. To install the patches follow the method above to install the ZIP in RESCUE RECOVERY mode."

Also du musst es soweit ich weiss einfach wie die Rom im Rescue Recovery unter "install zip from sdcard" installieren und das Handy wie auch sonst rebooten!
 
S

sneiper24

Neues Mitglied
Ich kriege des nicht hin kannst du mir es bissle besser erklären bitte danke
 
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Zuerst lädst du dir den gewünschten Patch (hier die .zip-Datei für den Android Market)/die gewünschten Patches runter und machst sie auf eine microSD-Karte. Diese microSD machst du in dein Handy. Du hast die zum Patch gehörende Rom schon auf deinem Handy installiert, oder? Wenn ja, dann gehst du beim Booten in den "Rescue Recovery"-Modus und dann auf "install zip from sdcard". Dort wählst du dein Patch aus und wartest bis der Vorgang abgeschlossen ist. Und dann drückst du den Zurück-Button und wählst "Reboot System now". Dann geht dein Handy aus und du kannst es wie gewohnt anmachen und der App Store sollte laufen.

Bei Fragen wie immer fragen. :D

Du hast die Beginner-Rom aus dem von mir geposteten Link genommen (wenn ich das richtig verstanden habe), oder? Funktioniert bei dir eigentlich der Datenverkehr, Bluetooth usw. auch nicht richtig bzw. überhaupt nicht? Würde mich mal interessieren, denn bei mir ging kaum was. Ich werd auf jeden Fall in den nächsten Tagen (wenn nicht heute) die Kyanite-Rom ausprobieren und hier berichten!

Lg aus Baden :)
 
S

sneiper24

Neues Mitglied
hey ich versuche es ok und es geht bei mir alles danke sehr nett von dir
 
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Kein Problem! ;)

Lg aus Baden :)
 
E

ebikiller

Neues Mitglied
Hallo kann mir einer weiter helfen habe auf mein GT-I8320 hemy 5 die first Version gemacht der Interne Speicher von 14 GB wird zwar Angezeigt aber ich kann Ihn nicht nutzen.
Bitte mit einer Anleitung.
Hoffe es kann wer helfen

Danke euch ebi
 
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Ich persönlich würde dir raten, die Kyanite-Rom draufzumachen. Ich hab sie mir gestern draufgemacht und muss sagen, dass sie super ist. Sie läuft schnell und flüssig, sieht gut aus usw. Ich muss einfach sagen, dass ich beeindruckt bin. Ich hab es aber leider (wegen meiner langsamen netzclub-verbindung, w-lan funktioniert grad nicht) noch nicht geschafft, mir Apps runterzuladen, auch wenn die Rom mehr vorinstallierte Apps als die anderen von mir getesteten Versionen (r3d4, AiO-Pack).
Mein Fazit ist, dass es zwar mit Apps und Akkulaufzeit noch zwei lösbare Probleme bei mir (!) gibt, aber die Rom einfach genial aussieht und es ist. Daher würde ich sie jedem von euch empfehlen.

Falls du das nicht willst, würde ich spontan (als Laie) sagen, dass du die Rom nochmal draufspielen solltest. Hast du vor dem draufspielen auch ein factory reset, wipe cache partition und wipe dalvik cache gemacht? Das muss man meines Wissens nach (vor dem flashen einer neuen Rom) auch machen, damit alles rund läuft.

edit: Ich hab jetzt mehrere Apps (Facebook, Opera Mini) draufgemacht und bin super zufrieden. Nur die Batterie entlädt sich bei mir extrem schnell. :/

Lg aus Baden :)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ebikiller

Neues Mitglied
Vielen Dank für den Tipp; das werde ich mal versuchen melde mich dann wieder.

Grüße aus Berlin. :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

ebikiller

Neues Mitglied
Hallo, so endlich läuft mein GT-I8320 ganz gut,nur suche ich noch den Samsung Treiber für das Touchscreen und wie Instaliere ich es auf dem Handy bzw wie Flashe ich es ohne das die Software die drauf ist verändert wird.

Danke für Eure Mühe

Mfg Ebi
 
Badnerle

Badnerle

Lexikon
wie den treiber für den touchscreen? funktioniert der etwa nicht? hast du jetzt kyanite oder hemy drauf?

Lg aus Baden :)
 
E

ebikiller

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe das Hemy( inklusive das update) drauf und das Touchscreen hängt immer wieder mal das nervt schon.Wäre super wenn du mir da helfen könntest.

Mfg Ebi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Dass der Touchscreen öfters hängt ist eigentlich ganz normal. Bei mir ist es zumindest genauso. Du musst dir nämlich bewusst machen, dass die Hardware des Handys nicht für Android konzipiert ist und es deshalb niemals reibungslos laufen wird. Das einzige was man in der Hoffnung auf Besserung versuchen kann ist die Rom nochmal draufspielen (und vorher die oben genannten wipes). Was anderes fällt mir leider nicht ein. :/ Dass es nervig ist kann ich sehr gut verstehen, aber es ist (für mich zumindest) nur ein kleiner Preis um Android drauf zu haben. Oder schau mal bitte (unter *#0*# -> Touchscreen Test), ob das nicht das folgende Problem ist.

Und noch eine Frage an die letzten Besitzer eines H1. Ich kenne 2 Leute, die ein H1 haben und bei beiden setzte genau der selbe Fehler während und nach Verfall der Garantie (1 3/4 (Glück gehabt) und 2,5 Jahre) ein und machte es Reif für den Müll. Und nachdem bei mir ganz "zufällig" der selbe Fehler vor ein paar Wochen (Handy war damals ein bisschen über 2 Jahre alt) kam, bekam ich die Idee, dass es sich hierbei um geplante Obsoleszenz (geplante Zerstörung kurz nach Garantieverlust) handeln könnte. Bei dem Fehler handelt es sich darum, dass erst ein kleiner Teil des Touchscreens nicht funktioniert und dann immer mehr, bis schließlich der gesamte Touchscreens unbenutzbar ist. Bei mir ist es jetzt soweit fortgeschritten, dass zwei Areale von 0,5 x 1,5 cm nicht mehr auf Behrürungen reagieren. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Könnte man (als ökologisch denkender Mensch -> Ersatzhandy :D) einen neuen (irgendwo im Handel verfügbaren) Bildschirm einsetzen? Oder könnte das Problem woanders liegen?

Lg aus Baden :)
 
W

wald66

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ein neues H1 - auf Garantie getauscht wegen dem "Teil des Touchscreens funktioniert nicht Fehler".
Wie installiert man Kyanite-Rom auf das H1 im Originalzustand ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Touchscreen war kaputt? Was für ein Zufall! :D Diese Produktion für die Tonne regt mich auf!

Aber jetzt zu Android:

Zuerst einmal muss dir das hier bewusst werden:
1. Bei diesem Prozess verliert man direkt die Garantie - falls vorhanden.
2. Zurück zum alten Betriebssystem (LiMo) ist unmöglich. Also überleg dir es gut, ob du das hier machen willst, denn Android läuft darauf nicht "perfekt" (Apps stürzen öfters ab, du musst ein Video erneut laden damit das Bild zum Ton abgespielt wird, etc.).
3. Auch wenn ich diese Anleitung mit bestem Gewissen und dem Wissen, dass es bei mir funktioniert hat, kann ich für nichts garantieren! Das heißt, dass ich für Bricks keine Verantwortung übernehme!
4. Du brauchst hierfür eine microSD Karte.
5. Du musst dem Englischen mächtig sein. Falls nicht, dann versuchs nicht, sondern schreib es hier nochmal, dann helf ich dir.
6. Und genauso ist es, wenn du dir irgendwo unsicher sein solltest. Denn solltest du es (gilt auch für Punkt 5) dann nämlich doch versuchen, dann kann das zur nicht rückgänglich zu machenden "Zerstörung" des Geräts (der sogenannte Brick) führen.
7. Lade das Handy (zur Sicherheit) vorher komplett auf damit der Akku nicht während des Installierens leer geht. Das würde wahrscheinlich auch zum Brick führen.

Also hier zuerst die benötigten Links:
Link 1: H1droid • View topic - BEGINNERS GUIDE TO INSTALLING CWM ROMS

Ich schlage vor, du installierst zuerst die Standard-Rom (ne andere, ältere Rom) nach der Anleitung im Link 1 und hast somit schon die Basis (U-Boot, etc.) für die Kyanite-Rom. Wenn du dich jetzt fragst, wieso ich dir nicht direkt ne Anleitung für alles inklusive Kyanite-Rom gebe, hier die Antwort: Diese Anleitung ist für Anfänger (ich hab's zum ersten mal mit dieser Anleitung gemacht und hab trotz null (das meine ich übrigens ernst :D) Kenntnissen alles hinbekommen) einfach super. Sie lässt praktisch keinen Freiraum für irgendwelche Fehler, was bei meiner Anleitung womöglich anders wäre. Es ist also alles nur zu deinem Besten. :) Bis zu Kyanite ist es dann auch nicht mehr weit. Die Anleitung für Kyanite poste ich dann morgen (genauer gesagt später :D)!

Also viel Spaß bei Teil 1! ;)

Lg aus Baden :)