Schlagworte:
  1. Flachrechner, 03.04.2014 #1
    Flachrechner

    Flachrechner Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    Musikhören über Kopfhörer gehört für mich zu einer der Hauptanwendungen meiner Geräte und das am liebsten kabellos via Bluetooth. Da Standard-Audio via Bluetooth nur Sub-Band-Coding (SBC) unterstützt, leidet die Klangqualität je nach vom Hersteller vorab festgelegter und unveränderbarer Grundkonfiguration (Bandbreite, Bit-Tiefe) sehr stark. Für mich ist das deutlich wahrnehmbar.

    Insofern habe ich mir bereits Anfang 2012 das Samsung Galaxy Tab 7.0 plus N zugelegt, da dieses den Bluetooth-Codec apt-x unterstützt. Dieser arbeitet nahezu verlustlos. Allerdings muss freilich der Empfänger ebenfalls apt-x unterstützen. Ist das der Fall, kann ich keinen Unterschied mehr zu kabelgebunden feststellen. Der Markt bietet inzwischen eine umfangreiche apt-x-Gerätepalette an.

    Siehe Links zur Firma CSR, die apt-x entwickelt hat:
    Info zu apt-x: About aptX® and its History
    Geräte mit apt-x: Wireless Headphones and Bluetooth Speakers - aptX Products

    Samsung hat bis zum Galaxy Note 2 auch immer fleißig die apt-x-Fähigkeit seiner Geräte auf der Packungsrückseite mit dem apt-x-Logo bekanntgegeben. Seit dem Galaxy S4, S4mini und auch Note 3 ist dies leider nicht mehr der Fall, obwohl apt-x-fähig: Ist das Absicht oder Unvermögen?

    Da die Firma CSR (siehe Link oben) behauptet, dass das S4mini apt-x unterstützt, habe ich mir mal die Mühe gemacht, meine Geräte via USB-Debugging auszulesen.
    Kurze Hinweise zu USB-Debugging:
    1) Gerät in den Entwicklermodus schalten: Falls im Menue nicht verhanden, dann:
    Einstellungen => Info zu Gerät => Buildnummer => 7-mal drauftippen.
    2) Root auf dem Gerät nicht notwendig
    3) Installation auf dem PC:
    - Android Software Development Kit (SDK) => adb.exe aufrufen
    - Java-Development-Kit (JDK)
    4) Gerät an den PC mit USB-Kabel anschließen, USB-Debugging via Menü aktivieren
    5) In einem Kommondozeilenfenster (Eingabeaufforderung) "adb logcat" eingeben.
    Damit kann die Log-Datei des Gerätes ausgelesen werden. Einfach während dem Auslesen eine Bluetooth-Verbindung herstellen.


    Ergebnisse:

    S4mini (GT-I9195) => apt-x wird unterstützt
    Siehe Auszug aus Logdatei:
    ========================
    D/CODEC_IF(27551): codec_if_open: opening libbt-codec_aptx.so...
    D/CODEC_IF_MOD(27551): codec_open: codec_open
    D/CODEC_IF_MOD(27551): codec_open: apt-x encoder initialized successfully
    D/CODEC_IF_MOD(27551): codec_open: version : 1.0.1.0
    D/CODEC_IF_MOD(27551): codec_open: build : AND2.3-000
    D/CODEC_IF(27551): codec_if_open: codec module opened (v0.1
    D/CODEC_IF(27551): codec_if_close: codec_if_close hdl 1523564548
    D/CODEC_IF_MOD(27551): codec_close: codec_close
    D/CODEC_IF_MOD(27551): codec_close: freed apt-x encoder

    ========================

    S4 (GT-I9505) => apt-x wird unterstützt
    Siehe Auszug aus Logdatei:
    ========================
    D/CODEC_IF_MOD( 1594): codec_open: codec_open
    D/CODEC_IF_MOD( 1594): codec_open: apt-x encoder initialized successfully
    D/CODEC_IF_MOD( 1594): codec_open: version : 1.0.1.0
    D/CODEC_IF_MOD( 1594): codec_open: build : AND2.3-000
    D/CODEC_IF( 1594): codec_if_open: codec module opened (v0.1
    D/CODEC_IF( 1594): codec_if_close: codec_if_close hdl 2031456260
    D/CODEC_IF_MOD( 1594): codec_close: codec_close
    D/CODEC_IF_MOD( 1594): codec_close: freed apt-x encoder

    ========================

    Und jetzt kommts: Auch das S2 GT-I9100 mit der neuesten DBT-Firmware 4.1.2 unterstützt apt-x laut Logdatei. Und ich meine auch, dass ich das klanglich nachvollziehen kann => Audioqualität via Bluetooth und apt-x-Empfänger sehr gut.
    S2 (GT-I9100) => apt-x wird unterstützt
    Siehe Auszug aus Logdatei:
    ========================
    D/A2DP ( 1849): bluetooth_configure
    D/A2DP ( 1849): Received BT_RESPONSE - BT_GET_CAPABILITIES
    D/A2DP ( 1849): bluetooth_parse_capabilities:: detect APTX
    D/A2DP ( 1849): bluetooth_parse_capabilities:: detect SBC
    E/A2DP ( 1849): bluetooth_parse_capabilities() invalid codec capabilities length
    D/A2DP ( 1849): ~~~~~~~~~~~~~ codec type set to aptx
    D/A2DP ( 1849): paptxcodec->length=14
    D/A2DP ( 1849): aptx codec ID0 = 1
    D/A2DP ( 1849): aptx codec ID1 = 0
    D/A2DP ( 1849): aptx Vendor ID0 = 4f
    D/A2DP ( 1849): aptx Vendor ID1 = 0
    D/A2DP ( 1849): aptx Vendor ID2 = 0
    D/A2DP ( 1849): aptx Vendor ID3 = 0
    D/A2DP ( 1849): aptx channel mode = 2
    D/A2DP ( 1849): aptx frequency = 15
    D/A2DP ( 1849): We are in bluetooth_a2dp_aptx_hw_params()
    D/A2DP ( 1849): Received BT_RESPONSE - BT_OPEN
    D/A2DP ( 1849): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params sending configuration:
    D/A2DP ( 1849): channel_mode: STEREO
    D/A2DP ( 1849): frequency: 44100
    D/A2DP ( 1849): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called audioservice_send() from
    D/A2DP ( 1849): Received BT_RESPONSE - BT_SET_CONFIGURATION
    D/A2DP ( 1849): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called audioservice_expect()
    D/A2DP ( 1849): MTU: 895
    D/A2DP ( 1849): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called bluetooth_a2dp_aptx_setup(data)
    D/A2DP ( 1849): end of bluetooth_a2dp_aptx_hw_btaptx_params()
    D/A2DP ( 1849): bluetooth_start
    D/A2DP ( 1849): Received BT_RESPONSE - BT_START_STREAM
    D/A2DP ( 1849): Received BT_RESPONSE - BT_NEW_STREAM

    ========================

    Eine Überprüfung mit dem apt-x-fähigen Kopfhörer Harman Kardon BT zeigt ebenfalls, dass diese Geräte (auch das S2 mit neuester DBT-Firmware) sich im apt-x-Modus verbinden. Die LED des Harman Kardon blinkt 4-mal. Dies ist laut Handbuch der apt-x-Modus.

    Fragen an die Foristen:

    Warum geht Samsung mit apt-x so zurückhaltend um? Viele Samsung Websites zeigen in den technischen Daten für diese Geräte nicht die apt-x-Unterstützung an. Das wäre doch für einige/viele ein wichtiges Kaufargument, oder? HTC geht viel offener mit dem Hinweis auf apt-x um.

    Warum ist das apt-x-Logo mal auf der Packung (Tab3 8.0) und mal nicht (Note 3)?

    Hat es vielleicht damit zu tun, dass Samsung den apt-x-Hersteller CSR gekauft hat, siehe Links:
    Samsung kauft Mobile-Zweig von Chip-Hersteller CSR - Branche - Smartphone - PC-WELT
    Samsung kauft Mobilfunk- und GPS-Technik der britischen Firma CSR | heise online

    Ich empfinde diese Informationspolitik seitens Samsung ziemlich ärgerlich, da nie so richtig klar ist, ob apt-x unterstützt wird oder nicht. Gute Audio-Qualität via Bluetooth mag nicht für alle wichtig sein, einen Hinweis auf den Samsung-Websites fände ich trotzdem korrekt, zumal dort alle anderen Codecs fein aufgelistet werden.

    Wäre für jeden Hinweis/Meinung dankbar!
     
    Janity, rc23, trinytus und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. email.filtering, 03.04.2014 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Warum auf den Webseiten der diversen Gerätehersteller grundsätzlich immer irgendwelche zweckdienlichen Hinweise fehlen, entzieht sich meiner Kenntnis und Logik. :( Vermutlich interessiert es die Herrschaften einfach nicht, weil sich die Geräte offensichtlich auch mit massiven Lücken in den Spezifikationen wie warme Semmeln verkaufen. Das ist sicherlich frustierend für alle mündigen Kunden (die ohnedies kein Hersteller von irgendeiner Ware will), aber man soll ja ohnedies nur mehr konsumieren, und natürlich gleich das nächste Zeug kaufen. Wenn das dem Kunden dann gerade "gefällt", hat er eben Glück gehabt.
     
  3. Audiv8, 11.05.2014 #3
    Audiv8

    Audiv8 Android-Hilfe.de Mitglied

    Auch das Tab 2 10.1 mit Android 4.12
    hat schon Aptx


    D/AudioPolicyManagerBase( 119): getDeviceForStrategy: check !mA2dpSuspended is removed for bt with S voice!!

    D/AudioPolicyManagerBase( 119): getDeviceForStrategy: check !mA2dpSuspended is removed for bt with S voice!!

    D/AudioPolicyManagerBase( 119): getDeviceForStrategy: check !mA2dpSuspended is removed for bt with S voice!!

    D/A2DP ( 119): bluetooth_configure

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_GET_CAPABILITIES

    D/A2DP ( 119): bluetooth_parse_capabilities:: detect SBC

    D/A2DP ( 119): bluetooth_parse_capabilities:: detect APTX

    E/A2DP ( 119): bluetooth_parse_capabilities() invalid codec capabilities length

    D/A2DP ( 119): ~~~~~~~~~~~~~ codec type set to aptx

    D/A2DP ( 119): paptxcodec->length=14

    D/A2DP ( 119): aptx codec ID0 = 1

    D/A2DP ( 119): aptx codec ID1 = 0

    D/A2DP ( 119): aptx Vendor ID0 = 4f

    D/A2DP ( 119): aptx Vendor ID1 = 0

    D/A2DP ( 119): aptx Vendor ID2 = 0

    D/A2DP ( 119): aptx Vendor ID3 = 0

    D/A2DP ( 119): aptx channel mode = 2

    D/A2DP ( 119): aptx frequency = 15

    D/A2DP ( 119): We are in bluetooth_a2dp_aptx_hw_params()

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_OPEN

    D/A2DP ( 119): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params sending configuration:

    D/A2DP ( 119): channel_mode: STEREO

    D/A2DP ( 119): frequency: 44100

    D/A2DP ( 119): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called audioservice_send() from

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_SET_CONFIGURATION

    D/A2DP ( 119): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called audioservice_expect()

    D/A2DP ( 119): MTU: 895

    D/A2DP ( 119): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called bluetooth_a2dp_aptx_setup(data)

    D/A2DP ( 119): end of bluetooth_a2dp_aptx_hw_btaptx_params()

    D/A2DP ( 119): bluetooth_start

    D/StatusBar( 458): expanding top notification at 2entry.userCollapsed() = false

    D/SizeAdaptiveLayout( 458): com.android.internal.widget.SizeAdaptiveLayout@426d9190child view android.widget.LinearLayout@426dac08 measured out of bounds at 59px clamped to 64px

    D/SizeAdaptiveLayout( 458): com.android.internal.widget.SizeAdaptiveLayout@426d9190child view android.widget.LinearLayout@426dac08 measured out of bounds at 59px clamped to 64px

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_START_STREAM

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_NEW_STREAM
     
    Flachrechner bedankt sich.
  4. Audiv8, 11.05.2014 #4
    Audiv8

    Audiv8 Android-Hilfe.de Mitglied

    Siehe Hier
    va ADB ausgelesen



    D/AudioPolicyManagerBase( 119): getDeviceForStrategy: check !mA2dpSuspended is removed for bt with S voice!!

    D/AudioPolicyManagerBase( 119): getDeviceForStrategy: check !mA2dpSuspended is removed for bt with S voice!!

    D/AudioPolicyManagerBase( 119): getDeviceForStrategy: check !mA2dpSuspended is removed for bt with S voice!!

    D/A2DP ( 119): bluetooth_configure

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_GET_CAPABILITIES

    D/A2DP ( 119): bluetooth_parse_capabilities:: detect SBC

    D/A2DP ( 119): bluetooth_parse_capabilities:: detect APTX

    E/A2DP ( 119): bluetooth_parse_capabilities() invalid codec capabilities length

    D/A2DP ( 119): ~~~~~~~~~~~~~ codec type set to aptx

    D/A2DP ( 119): paptxcodec->length=14

    D/A2DP ( 119): aptx codec ID0 = 1

    D/A2DP ( 119): aptx codec ID1 = 0

    D/A2DP ( 119): aptx Vendor ID0 = 4f

    D/A2DP ( 119): aptx Vendor ID1 = 0

    D/A2DP ( 119): aptx Vendor ID2 = 0

    D/A2DP ( 119): aptx Vendor ID3 = 0

    D/A2DP ( 119): aptx channel mode = 2

    D/A2DP ( 119): aptx frequency = 15

    D/A2DP ( 119): We are in bluetooth_a2dp_aptx_hw_params()

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_OPEN

    D/A2DP ( 119): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params sending configuration:

    D/A2DP ( 119): channel_mode: STEREO

    D/A2DP ( 119): frequency: 44100

    D/A2DP ( 119): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called audioservice_send() from

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_SET_CONFIGURATION

    D/A2DP ( 119): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called audioservice_expect()

    D/A2DP ( 119): MTU: 895

    D/A2DP ( 119): bluetooth_a2dp_aptx_hw_params called bluetooth_a2dp_aptx_setup(data)

    D/A2DP ( 119): end of bluetooth_a2dp_aptx_hw_btaptx_params()

    D/A2DP ( 119): bluetooth_start

    D/StatusBar( 458): expanding top notification at 2entry.userCollapsed() = false

    D/SizeAdaptiveLayout( 458): com.android.internal.widget.SizeAdaptiveLayout@426d9190child view android.widget.LinearLayout@426dac08 measured out of bounds at 59px clamped to 64px

    D/SizeAdaptiveLayout( 458): com.android.internal.widget.SizeAdaptiveLayout@426d9190child view android.widget.LinearLayout@426dac08 measured out of bounds at 59px clamped to 64px

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_START_STREAM

    D/A2DP ( 119): Received BT_RESPONSE - BT_NEW_STREAM
     
    trinytus, Estoroth und Flachrechner haben sich bedankt.
  5. trinytus, 09.10.2015 #5
    trinytus

    trinytus Neuer Benutzer

    Um das ganze ein wenig aufzuwärmen. Ich habe Interesse am S5 Neo. Natürlich ist genau das nicht auf der CSR Seite gelistet. Kann ein Besitzer des S5 Neo mal das Logfile auslesen und überprüfen ob das Gerät apt-x unterstützt? Vielen Dank.
     
  6. Flachrechner, 09.10.2015 #6
    Flachrechner

    Flachrechner Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Die CSR-Seite ist sehr lückenhaft. Inzwischen habe ich noch das Galaxy S Duos 2, das S5 mini und das S5 Duos. Alle verbinden sich mit dem Kopfhörer Harman Kardon BT mit apt-x, selbst das billige S Duos 2. Ich gehe davon aus, dass alle aktuellen Samsung Galaxy den apt-x-Codec unterstützen. Zumal ja Samsung seine Kopfhörer (Level over, Level on) auch mit apt-x ausrüstet.

    Und: Samsung hat Teile des Unternehmens CSR gekauft, die den apt-x-Codec entwickelt haben und in Lizenz vergeben. Vielleicht hat Samsung damit die Rechte gekauft, das für alle Geräte einsetzen zu dürfen.
    Siehe Links:
    Samsung kauft Mobilfunk- und GPS-Technik der britischen Firma CSR | heise online
    oder
    Samsung Electronics kauft CSR-Technologie für 310 Millionen US-Dollar | TechStage

    Warum Samsung den apt-x-Codec nicht auf der Homepage für seine Handys erwähnt, bleibt um so mehr schleierhaft. Andere Hersteller geben das meist ganz brav an. Vielleicht möchte Samsung nur seinen eigenen, neuen Bluetooth-Codec vermarkten, der aktuell mit dem Kopfhörer "Samsung Level on wireless pro" eingeführt wird.

    Siehe Link: Level On Wireless Pro EO-PN920 Black - Audio | SAMSUNG

    Dort heißt es:
    Beeindruckender UHQ-Klang
    Genießen Sie die überragende Klangqualität des Samsung Level On Wireless Pro – besser als CD-Qualität. Dank der UHQ-BT-Codec-Technologie genießen Sie mit Level On Wireless Pro ein perfekt ausgewogenes Hörerlebnis mit beeindruckender Klangqualität in Ultra High Quality.

    Allerdings steht dort auch: Diese Funktion kann nur mit einem UHQ-fähigen Wiedergabegerät genutzt werden und wird nicht von allen Multimediaanwendungen und Streamingdiensten unterstützt.

    Ich gehe stark davon aus, dass auch das S5 Neo apt-x unterstützt. Garantie kann ich leider nicht geben.
     
  7. rc23, 02.04.2016 #7
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Habe beim Samsung Support die Anfrage gestellt, ob das Samsung Tab A den aptX Codec unterstützt. Hier die Antwort:

    "Sie möchten wissen, ob unser Samsung Galaxy Tab A 9.7 den Bluetooth-Codec „aptX“ unterstützt – sehr gern informieren wir Sie.

    Die folgenden Codecs werden hier unterstützt: A2DP, AVRCP, DI, HFP, HID, HOGP, HSP, MAP, OPP, PAN, PBAP

    Bitte haben Sie Verständnis, dass der von Ihnen gewünschte Bluetooth-Codec aptX“ nicht unterstützt wird."

    Ob das Tab A nun 7.0" oder 9.7" groß ist, dürfte egal sein. Die Aussage "Bluetooth-Codec aptX“ wird nicht unterstützt" glaube ich nicht. Da macht Samsung Firmenpolitik, um sein Bluetooth Format zu unterstützen.

    Habe aktuell nur meinen Firmenrechner im Zugriff und kann mir darauf natürlich keine eigene Software installieren. Werde Tab A Nutzer ansprechen, um mit dem vorher beschriebenen Weg per US-Debugging das Gerät auszulesen. Wenn jemand ein Ergebnis vorliegen hat, bitte melden.
     
  8. XperiaZx, 26.04.2016 #8
    XperiaZx

    XperiaZx Android-Experte

    Weiß jemand ob unser dummes exynos 8890 (Samsung S7 Edge) im Bluetooth Protokoll das apt-X unterstützt?
    Der Snapdragon 820 tut dies natürlich siehe hier: Klick
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.04.2016
  9. trinytus, 21.05.2016 #9
    trinytus

    trinytus Neuer Benutzer

    Update zum S5 Neo:

    Habs mir gekauft und eben den Log bei der Verbindung zum Philips AEA2500 (AptX fähig) ausgelesen. Steht das selbe wie in den Ergebnissen oben drin. Scheint also AptX zu können. Der Gegencheck hat mich jedoch stutzig gemacht. Bei der geloggten Verbindung zu meinem Bluetooth Lautsprecher Bolse C1 (Chinakracher) steht das selbe drin und der kann eigentlich kein AptX....

    Der Logeintrag überzeugt mich also noch nicht wirklich. Jetzt müsste noch jemand ein Android Gerät auslesen, welches wirklich kein Aptx kann. In ddem Log dürfte der Begriff dann doch gar nicht auftauchen oder?
     
  10. mrrbr, 21.05.2016 #10
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

    Bitte beachten: Das ist eine falsche Info! Hier die Aufklärung: Tab A und aptX Unterstützung für Bluetooth in HiFi Qualität
     
  11. HerrNexus, 02.09.2016 #11
    HerrNexus

    HerrNexus Android-Hilfe.de Mitglied

    @rc23
    Hallo, ich habe gerade gestern in einem Thread die Frage gestellt ob das Tab A (2016) 7 Zoll den apt-x Codec kann, leider gab es in dem Thread bisher keine Antwort, jedoch hat ein Freund von mir das Tablet gekauft und siehe da:
    Auf der Packung hinten ist eindeutig das apt-x Logo, ergo: Ja, wird unterstützt! Und das hört man auch:thumbup:
    Wieso Samsung das nicht "zugibt", weiß ich auch nicht
     
  12. rc23, 02.09.2016 #12
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Vermutlich entwickelt Samsung einen eigenen Bluetooth-Codec und möchte apt-X nicht zu bekannt machen, da man dafür Lizenzgebühren bezahlen muß.
     
    kkpp bedankt sich.
  13. TeeZee, 01.11.2016 #13
    TeeZee

    TeeZee Neuer Benutzer

    Hallo Forengemeinde,


    Im Ordner

    Stammverzeichnis > System >Lib

    gibt es unter vielen anderen
    auch diese 2 Dateien:

    libbt-aptX-ARM-4.2.2.so

    und

    libbt-codec_aptx.so

    Könnte man daraus jetzt schliessen, dass sich das s5 NEO über
    Bluetooth per aptx Codec mit der Gegenstelle verbindet, also zumindest,
    wenn diese ebenfalls aptx fähig ist?


    Die Seite www.aptx.com scheint m.E. recht lückenhaft aufzulisten,
    welche (Samsung) Geräte diesen Codec nutzen (finde ich),
    selbst das Galaxy S7 ist nicht aufgelistet.

    Für eventuelle Meinungen im Vorraus besten Dank!
     
  14. submain, 02.11.2016 #14
    submain

    submain Ehrenmitglied

    Sicher, so wird es dann wohl sein... Probier es doch einfach aus, ob sich dein Samsung mit einem aptx fähigen Gerät verbindet und darüber Medien / Dateien wiedergibt. Wenn dem so ist, dann liegt es auf der Hand, warum diese beiden Codecs auf deinem Smartphone sind.
     
    TeeZee bedankt sich.
  15. TeeZee, 02.11.2016 #15
    TeeZee

    TeeZee Neuer Benutzer

    Hallo, danke Dir für die Antwort. Die Verbindung mit meinem BT-Empfänger klappt eigentlich mit allen möglichen Sendern.
    Ich hätte mich anders ausdrücken müssen:
    Empfänger und Handy/Tablet zeigen ja leider nur an "Bluetooth on" oder "Bluetooth Off", aber leider nicht,
    über welchen Codec es gerade läuft. Ich bin mit dem Klang Recht zufrieden, so isses jetzt nicht,
    aber es hätte mich halt interessiert, welche Indizien es gibt, ob nun aptx tatsächlich gerade
    bei einer bestehenden Verbindung verwendet wird. :)
     
  16. TiMmE7557, 07.11.2016 #16
    TiMmE7557

    TiMmE7557 Neuer Benutzer

    Hallo, ich möchte mir die Bose QuietComfort 35 kaufen. Ich besitze das Samsung Galaxy S7 Edge (SM-935F, Exynos Variante) und möchte die Kopfhörer auch hauptsächlich mit diesem benutzen. Nun habe ich gelesen das das S7 wohl kein Aptx unterstützt, die Kopfhörer aber schon. Die Audioqualität soll über Bluetooth ja ziemlich bescheiden sein, vor allem wenn das Handy in der Hosentasche ist und man draußen herumläuft und vielleicht auch noch etwas Wind weht. Natürlich weiß ich das man aktuell noch nicht an Kopfhörer mit Kabel herankommt aber meine Fragen ist: lohnt sich dieser recht teure wireless Kopfhörer denn wenn mein handy kein Aptx unterstützt, klingt es wirklich so viel schlechter? Und kann das S7 wohlmöglich doch Aptx wenn ich die Kopfhörer verbinde? Danke im Voraus für eine Antwort! :)
     
  17. TeeZee, 08.11.2016 #17
    TeeZee

    TeeZee Neuer Benutzer

    Hallo TiMmE7557,

    also auf der Seite von aptx.com ist
    das S7 Edge nicht unter den aptx fähigen
    Handys gelistet. Aber auf den Seiten von
    GSM Arena sehr wohl.

    Samsung Galaxy S7 edge - Full phone specifications

    Scroll mal weiter runter und schau die
    technischen Daten an.

    Was jetzt nun stimmt...
    ...tja, man weiß es nicht.
    Ich persönlich gaube schon,
    dass das S7 Edge den aptx Codec benutzt, wenn der Empfänger das auch unterstützt.

    Du könntest eine Mail an Samsung
    schreiben, mit der Bitte um Auskunft,
    ob Dein Handy den aptx Codec benutzt.

    So habe ich es in meinem Fall mit
    dem S5 Neo vor 1 Woche auch gemacht.
    Leider bisher keine Antwort,
    ausser, das meine Mail
    eingegangen wäre.
    Evtl. Hast Du dort mehr Glück...?
     
  18. TiMmE7557, 08.11.2016 #18
    TiMmE7557

    TiMmE7557 Neuer Benutzer

    Hallo TeeZee, danke für die Antwort :)
    Ich denke auf der englischen Website wird aptx als unterstützt angegeben weil die amerikanische snapdragon version dies tut, die deutsche exynos version aber vielleicht nicht.
    Ich war heute im Media Markt und habe die bose qc 35 mit meinem S7 Edge über Bluetooth ausprobiert. Klingen super auch wenn das Handy in der Tasche oder weiter weg ist. Ich konnte dadurch zwar nicht herausbekommen ob das handy nun aptx unterstützt oder nicht aber es klingt super. Ich werde mich wohl für sie entscheiden. :)
     
  19. TeeZee, 09.11.2016 #19
    TeeZee

    TeeZee Neuer Benutzer

    Hi, ich glaube, Du hast für dich die richtige Entscheidung getroffen.
    Ich habe zwar keinen Kopfhörer über Bluetooth laufen, aber einen Aptx Empfänger von advance acoustic über Chinch an meiner Stereo Anlage.
    Hab auch hin und her getestet zwischen Bluetooth und Klinkenausgang meines S5 Neo.
    Für mich ganz persönlich in beiden Fällen:

    super Klang
    (bei entsprechendem Ausgangsmaterial).
     
  20. TeeZee, 14.11.2016 #20
    TeeZee

    TeeZee Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich möchte hier nochmal eine kurze Info geben.

    Ich hatte ja Samsung per Mail angeschrieben,
    ob denn das Galaxy s5 Neo den aptx Codec nutzt.

    Heute kam tatsächlich Antwort.

    So heißt es in der Mail (sinngemäß):

    seit dem Galaxy s4 und Android 4.x.x

    wäre wohl APT-X als Standard in die Bluetooth-Dienste integriert.

    Und somit hätte auch das s5 neo diesen Codec und würde diesen
    nutzen, wenn die Gegenstelle dieses unterstützt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schaltfläche per Knopfdruck aktivieren/deaktivieren Samsung Allgemein Gestern um 21:22 Uhr
Samsung Dex Ladeadapter? Samsung Allgemein Samstag um 14:40 Uhr
Package Disabler Pro+ (Samsung) Samsung Allgemein 06.06.2019
Samsung Galaxy XCover 4s: Allgemeine Diskussion Samsung Allgemein 04.06.2019
Samsung Galaxy Watch 2 (Im Spätsommer) Samsung Allgemein 29.05.2019
Samsung fordert eine Anmeldung Samsung Allgemein 29.05.2019
Samsung Galaxy J6 Android Upgrade verhindern Samsung Allgemein 27.05.2019
Samsung entgoogeln Samsung Allgemein 26.05.2019
Samsung J6 App Benachrichtigen Samsung Allgemein 24.05.2019
Samsung missbraucht meiner Meinung nach ihre Marktmacht Samsung Allgemein 17.05.2019

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. aptx android

    ,
  2. aptX samsung

    ,
  3. samsung aptx

    ,
  4. aptx samsung s6,
  5. aptx samsung s4,
  6. bluetooth aptx android,
  7. aptx samsung s5,
  8. aptx galaxy s2,
  9. galaxy note 4 aptx,
  10. samsung galaxy aptx,
  11. galaxy s5 aptx,
  12. aptx aktivieren,
  13. samsung note 2 aptx,
  14. handy mit aptx,
  15. galaxy s4 aptx
Du betrachtest das Thema "Samsung und Bluetooth-Codec apt-x: Eine seltsame Geschichte" im Forum "Samsung Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.