Hat das Galaxy A52s Displayfehler bei schlechtem Empfang?

  • 57 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hat das Galaxy A52s Displayfehler bei schlechtem Empfang? im Samsung Galaxy A52s 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
J

Jorge64

Ikone
Das ist doch echt unfassbar.

Da fragt man sich echt wie das sein kann dass die damit durchkommen.

Eigentlich müsste man konsequent Samsung Geräte meiden,aber das nutzt ja im Endeffekt auch nicht wirklich was.
 
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Lexikon
Was passiert eigentlich, wenn man das Handy zwingt im 2g Modus zu sein, passiert das dann auch?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Edit: bei mir passiert genau nix mit dem Display... Screenshot_20211206-085828_Samsung Internet Beta.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Ikone
War eben mit meinem a52 Enterprise Edition von der Telekom vom Oktober im edge wegen schlechtem Empfang mehrmals und alles war bestens.
Ging auch schnell wieder ins 4g zurück.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Da scheint es also wirklich behoben zu sein bei dem 420 DPI Displays.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aminator

Experte
Bei meinen A52 5G von März 2021 scheint auf den ersten Blick auch alles in Ordnung zu sein, aber irgendwie traue ich dem ganzen überhaupt nicht... Noch wechselt es zuverlässig vom schnelleren 4G ins deutlich langsamere EDGE Netz und letzteres lässt das Display auch unberührt, nämlich ohne Display Flackern
 
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Lexikon
onemaster

onemaster

Lexikon
@Jorge64 Ist generell nichts neues…..ist bei anderen Herstellern nicht immer anders bei Fehlern.
 
J

Jorge64

Ikone
Onkel Bandit schrieb:
Ich habe das mit 480 dpi
OK, merkwürdig.

Dann bin ich auch ratlos was das Verhalten auslöst.
 
EdStraker

EdStraker

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin für die große Resonanz sehr dankbar. Gerne fasse ich noch einmal zusammen, in welchen Situationen mein Display erst den unteren Teil und dann kurze Zeit später bei jeder Berührung Störfelder anzeigt. Müsst ihr euch vorstellen wie Bildrauschen bei der TV Sendersuche. Ich sehe das Flackern, sehe dass ich ins EdgeNetz gefallen bin. Bin ich da raus, ist das Verhalten wieder normal. Ich werde zeitnah versuchen, eine Reproduktion zu filmen und das Ergebnis teilen. Leider ist in dem Fall das Netz hier zu gut ausgebaut und ich muss nen PrepperBunker finden 😉
 
fon

fon

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe auch ein A52s aus der Samsung-Aktion mit Produktionsdatum September 21.

Sieht das Flackern zufällig so aus? Wie lässt sich testen ob ich ein betroffenes Gerät habe? In den 2G-Modus schalten?

image.jpg
Quelle Bild: A52 5G screen flickering
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
I

Iceman1976

Gast
Das hatte mein Sohnemann mal am Anfang nach einem Update. Bis heute nicht wieder aufgetaucht so ein Pixelbrei.
 
A

Aminator

Experte
@fon Korrekt, exakt so schaut es aus, bisher trat es bei meinem A52 5G mit Produktionsdatum März 2021 nicht auf, aber ich traue dem Teil absolut nicht, es ist auch verdammt schwer es reproduzieren, bei kam es das erste Mal als ich örtlichen Netto Supermarkt einkaufen war und das Gerät aufgrund des Betonbaus ins EDGE Netz schalten musste, zu der Zeit hatte ich den Whatsapp Chat offen und fing das Flackern wie im Bild an. Es erinnert an den klassischen Defekt an der Grafikkarte.
 
fon

fon

Fortgeschrittenes Mitglied
Du hast ein 450 dpi Display. Damit ist dein Gerät wohl leider betroffen - wenn ich das richtig verstehe.

Weiter oben steht die Info, dass die neueren Displays 420 dpi aufweisen und nicht betroffen sind.
@Jorge64: Woher stammt diese Info? Samsung scheint ja nicht besonders offen mit dem Problem umzugehen.

Also sollte man sich die App "Phone INFO Sam" installieren, die DPI auslesen und den Kauf ggf. zu widerrufen wenn das Display ungleich 420 dpi ist. Gesicherte Kenntnisse scheint es ja nicht zu geben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
EdStraker

EdStraker

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, so sieht das dann auch bei mir aus. Erst nur ein schmaler Streifen von ca. 1 cm am unteren Bildschirmrand, dann dort auftretend, wo ich hintippe.
Ich habe mir gestern -angefressen vom Thema- ein gebrauchtes S20+ geholt. Das A52s 5G geb ich zeitnah zurück. Keine Lust, in einer womöglich schwierigen Situation nicht mit dem Gerät arbeiten zu können. Bei Samsung bleibe ich, da ich eine Galaxy Watch 4 hab und gern nutze.
 
I

Iceman1976

Gast
Mein Sohnemann hat ein A52 4g, wo es ganz am Anfang auch mal war.
Denke Amazon geht da nicht drauf ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aminator

Experte
Nope, natürlich geht Amazon nicht drauf ein, die erstellen dir bei einem Reklamationsgrund wie diesen ganz plomp ein Retourenschein mit dem du dein A52(5G)/A52s 5G zum W Support einschicken kannst, die sind nämlich zertifizierter Reparaturdienstleister für Samsung. So war es nämlich bei mir, das Ergebnis war das die W Support GmbH nichts fehlerhaftes gefunden oder derartiges finden konnte. Mein A52 5G ist Top in Ordnung... So greift man nun in den Katzensack, wenn man vorhat sich ein A52(5G) oder A52s 5g zuzulegen.

Zum User @fon, ja leider Gottes ist mein A52 5G ein fehlerhaftes Gerät, wo der Fehler mit dem flackernden Display jederzeit auftreten könnte. Ich finde das auch eine absolute Dreistigkeit seitens Samsung das nicht einfach offen zu kommunizieren die Samsung Community ist voll mit diesem Fehler und Samsung scheint das nicht zu jucken. So toll ich mein A52 5G finde, so scheiße ist Samsungs Verhalten dem Kunden gegenüber.

Derzeit führt Samsung 2 Galaxy A52s 5G Modelle ein in deren Warenbestand, dies sind das A52s 5G in Awesome White und Awesome Black, der Preis hat es aber richtig in sich und stellt das A52s 5G eher unverhältnismäßig dar, heißt den Preis von 435€ ist aufgarkeinenfall Wert meiner Meinung nach.

Link:
Samsung Galaxy A52s 5G Smartphone ohne Vertrag 6.5 Zoll Infinity-O FHD+ Display 128 GB Speicher 4.500 mAh Akku und Super-Schnellladefunktion White 30 Monate Herstellergarantie: Amazon.de: Elektronik & Foto

Samsung Galaxy A52s 5G Smartphone ohne Vertrag 6.5 Zoll Infinity-O FHD+ Display 128 GB Speicher 4.500 mAh Akku und Super-Schnellladefunktion schwarz 30 Monate Herstellergarantie: Amazon.de: Elektronik & Foto

Eventuell sind diese beiden A52s frei von den Displayfehlern und stammen aus einer aktuelleren und jüngeren Charge, sicher bin ich mir da allerdings null. Aber für den Preis never....
 
Zuletzt bearbeitet:
fon

fon

Fortgeschrittenes Mitglied
@Aminator: Samsung führt das A52s 5G auch noch in zwei weiteren Farben, nämlich Awesome Violet und Awesome Mint. Die Farbe hat aber erstmal nichts mit der Hardware zu tun. Ich habe hier zwei nagelneue A52s 5G (in Awesome White):

256 GB, Produktionsdatum: Sep 21
128 GB, Produktionsdatum: Nov 21

und beide haben ein 450 dpi Display verbaut. Das heißt für mich, anhand der dpi lässt sich gar nichts ablesen. Wer sagt denn überhaupt, dass ab Oktober 21 bessere Displays verbaut wurden?

Produktionsdatum herausfinden: 4 Ways to Check Manufacturing Date of Samsung Devices

Nachtrag: Samsung, Saturn und MM haben in der Black Week tausende von diesen Geräten verkauft. Bis auf ein paar User in der Samsung Community scheinen die meisten nicht von dem Fehler betroffen zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Lexikon
Jorge64 schrieb:
Eigentlich müsste man konsequent Samsung Geräte meiden
Weil es bei einem Gerät bei einer bestimmten Charge Probleme gibt? Findest du das nicht etwas überzogen?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Ikone
@chk142 :
Das war nicht auf den Fehler an sich bezogen,denn das kann ja jedem Hersteller passieren das bestimmte Chargen Fehler haben,aber es geht um die Art und Weise wie man dann als Hersteller mit dem Fehler und mit den Kunden umgeht.

Und da ist Samsung nunmal leider extrem oft negativ aufgefallen in der letzten Zeit.
 
C

chk142

Lexikon
Auch das wird es bei anderen Herstellern genauso geben. Ich hatte es ja weiter oben geschrieben: Wenn solche Dinge nicht absolut offensichtlich beim ersten mal, wenn man das Gerät in der Hand hat, auftreten, dann ist es sehr schwer, Supportmitarbeiter oder die Hersteller selbst davon zu überzeugen, dass es ein Problem gibt. Und, das ist sogar fast verständlich, denn, die haben sicherlich zu 99,9% mit "Garantiefällen" nach dem Motto "Ich finde den Ein-Aus-Schalter nicht" zu tun. Schwieriges Thema.
 
H

humiboy

Experte
Also ich hab mein A52S aus der Samsung Aktion jetzt mal aufgemacht und Herstellungsdatum laut App ist der 11.11.2021 Hergestellt in Korea und hat ein 450dpi Bildschirm.

Ist das jetzt betroffen mit dem Fehler des flackernden Displays?
 
Ähnliche Themen - Hat das Galaxy A52s Displayfehler bei schlechtem Empfang? Antworten Datum
3
4
3