Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 286 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen im Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Was ist das für eine App, woher hast du sie und wie hast du sie installiert? Da liegt nämlich häufig der Grund für diesen Fehler.
 
P

Piieet

Neues Mitglied
Ich habe die App Fussballteam Manager ganz normal wie jede App aus dem Google Play Store heruntergeladen, sprich ich habe danach im Play Store gesucht und auf "Herunterladen" getippt und dann hat es sich ja ganz normal von selber heruntergeladen und installiert.
Ich hoffe mal das ist das was du meinst.
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Normales Problem. Die App installiert sich immer zuerst im internen Speicher. App2SD verschiebt dann die Installation. Daher geht auch das Update nicht. Schlichtweg zuwenig Speicher intern.
 
P

Piieet

Neues Mitglied
Ich habe mir App2SD auch schon installiert, aber da zeigt mir die App an, dass die Fussball-App schon auf der SD-Karte gespeichert ist.
 
L

Liwi

Neues Mitglied
Moin moin!

Kann mir jemand sagen ob es eine Möglichkeit gibt Whats-App auf die Speicherkarte zu verschieben.
Bei jedem Update von WA muss ich dies erst deinstallieren um das Update runterladen zu können da der interne Speicher die Meldung rausgibt es sei zu wenig Speicherplatz vorhanden.

Vielen Dank!

Gruß
Liwi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Hättest Du den angepinnten, einleitenden Thread zu diesem Thema gelesen, wüsstest Du bereits wie's geht. ;)
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
Hallo Ich bin mal wieder hier :smile:

Ich war gestern bei meiner Freundin und da kam ihre Tochter zu mir und zeigte mir, dass das Handy wieder nur 28 MB internen Speicher frei hat. Ich hatte ihr ja extra eingeschärft, dass sie mir dieses Mal früher Bescheid sagt, wenn der Speicherplatz zuneige geht.

Jetzt muss ich gestehen, dass ich wieder viel von dem, was ich im Frühjahr mit ihrem Handy gemacht habe, schon wieder vergessen habe.:blushing:
Was kann ich denn jetzt auf die Schnelle noch tun, damit sie wieder Speicherplatz bekommt?

Alle Apps, per Link2Sd auf die Speicherkarte verschieben ist klar. (Wobei sich ja nicht alle verschieben lassen) Aber was kann man denn noch machen? Wobei ich wirklich sagen muss, dass die kleine schon sehr diszipliniert ist. Sie ist total sparsam beim Installieren von Apps, da sie weiß, dass sie nur einen mickrigen Speicher hat.

Oder noch eine andere Frage: Sie ist jetzt kurz davor auf ein anderes Smartphone zu wechseln. Das Gio soll an die Mutter gehen, und dafür kann sie sich ein neues kaufen. Wie viel internen Speicher sollte so ein neues Handy denn unbedingt haben, damit man einigermaßen gut damit leben kann? (Da sie erst 13 ist, wird es kein High-End Handy werden, sondern eher ein Einsteigergerät.)

Danke für Hilfe!

Chrisi
 
E

email.filtering

Gast
Chrisi, ich befürchte mal, dass Ihr Link2SD falsch konfiguriert habt, denn es können grundsätzlich alle(!) Apps vollständig(!) auf die zweite(!) Partition der Speicherkarte verschoben werden wenn man es richtig macht. Habt Ihr es aber "ungeschickt" gemacht, wird nur die veraltete App2SD-Variante eingesetzt, und die kann nun mal erstens nicht alle und zweiten selbst jene Apps bei denen das klappt, niemals zu 100% auf die erste(!) Partition der Speicherkarte verschieben (während die zweite Partition gar nie genutzt wird).

Also schnapp Dir das Ding mal und kontrolliere im Menü von Link2SD was denn da bei der einzelnen Apps als Speicherort angeführt ist.

Da ich mir ziemlich sicher mit meiner Diagnose bin, bekommst Du auch gleich den ersten Teil der Lösung:

Den Schritt null mit dem Verfrachten der Aktualisierungen der Systemapps in die Systempartition ersparen wir uns diesmal.

Im ersten Schritt verschiebst Du "händisch", also per Link2SD-Menü, alles aus der Datenpartition auf die zweite Partition der Speicherkarte.

Im zweiten Schritt beginnst Du mit den kleinsten Apps die per App2SD auf der ersten Partition der Speicherkarte eingelagert wurden, und verschiebst die zuerst in die Datenpartition zurück, und von dort in die zweite Partition der Speicherkarte.

Im dritten Schritt kommen wir dann zur richtigen Konfiguration von Link2SD, damit die Apps gleich nach der Installation (die immer erst mal in der Datenpartition erfolgt) automatisch in die zweite Partition de Speicherkarte verschoben werden. Den Link zu meiner diesbezüglichen Beschreibung sollte ich schon mal hier veröffentlicht haben. Das sollte aber auch im DroidWiki und den anderen Threads zu Link2SD ausreichend beschrieben sein.
 
A

Ascardon

Stammgast
Ich würde mindestens 4 GB besser gleich 8 GB als internen Speicher bevorzugen.
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
email.filtering schrieb:
Chrisi, ich befürchte mal, dass Ihr Link2SD falsch konfiguriert habt.
Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da wir zwei (Du und ich) das ja in tagelanger Kleinarbeit gemeinsam erarbeitet haben. Aber ich werde es mir noch mal ansehen. Ich melde mich dann wieder (kann aber ein paar Tage dauern)
Schon mal Danke!

Ach ja, eine Frage noch: Als wir da gestern grob drüber geschaut haben, ist mir aufgefallen, dass bei vielen Apps ODEX hintendran stand. Ist das gut oder schlecht?
 
E

email.filtering

Gast
De-odex-te Dateien sind in der Systempartition vollkommen üblich, kommen aber andernorts de facto nirgendwo vor!

Lass Dir Zeit, das läuft nicht davon, und wer weiß was die junge Dame (und ihr Umfeld) mit dem Gerät und der Speicherkarte so alles aufgeführt hat.
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
Ascardon schrieb:
Ich würde mindestens 4 GB besser gleich 8 GB als internen Speicher bevorzugen.
Das wird schwierig. In der Preisklasse unter 200 Euro ist das nicht gerade leicht zu finden.

email.filtering schrieb:
wer weiß was die junge Dame (und ihr Umfeld) mit dem Gerät und der Speicherkarte so alles aufgeführt hat.
Ich habe das Gefühl, dass die ganzen Whatsapps das Problem sind. Die haben eine Gruppe für die Klasse und was weiß ich noch alles. Und wenn da 30 Teenager durcheinander schreiben kommt ganz schön was zusammen. *g*
 
E

email.filtering

Gast
Das wäre zwar auch eine Erklärung, aber eigentlich sollten dabei dennoch nicht 50 MiB und mehr zusammen kommen. Aber das kann man natürlich erst klären, wenn man das Gerät wieder in den Fingern hat.
 
ONeill

ONeill

Ehrenmitglied
Zu den odex Dateien empfehle ich unseren Wikiartikel zum Thema:
DEODEXED

Grüße
Florian
 
A

AVoelp

Neues Mitglied
Mein Gio läuft mit Android-Version 2.3.6. Vom internen Telefonspeicher sind gut 38 MB und auf der Karte gut 1,7 GB frei.

Die auf dem Gerät bereits installierte Version von WhatsApp meldet mir seit ein paar Tagen beim Starten, sie sei zu alt und müsse daher aktualisiert werden. Dau Update auf Version 4.375.042 hat eine Größe von 10,55 MB, müsste also locker auf das Gerät passen. Wenn ich aus Aktualisieren klicke, läuft der Fortschrittsbalken bis 4,15 MB, dann meldet das Gerät, das Update würde jetzt ausgeführt und danach erscheint die Fehlermeldung "Nicht genug Speicherplatzz verfügbar".

Was tun?
 
C

Carvo

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin neu hier und habe mich angemeldet, um meiner Frau und meinen Kindern bei ihrem Gio-Speicherproblem zu helfen.
Bisher habe ich mich nicht wirklich näher mit den Rooten oder sonstigen Dingen bei Android-Handys beschäftigt, daher schwirrt mir jetzt langsam aber sicher der Kopf vom Lesen in diversen Foren:blushing:.

Alle drei Handys haben das Problem, dass immer wieder angezeigt wird, dass zu wenig Speicherplatz zur Verfügung steht:cursing:. Ich habe also alle Apps die sich verschieben ließen auf die SD-Karte geschoben. Das brachte nur Kurzfristigen Erfolg, ebenso das Löschen des Caches.
Ich habe nun bereits in mehreren Foren nach einer Lösung gesucht und auch diverse Sachen gefunden. Leider wird hier all zu oft mit Fachbegriffen rumgeworfen, die mir nicht viel sagen. Außerdem habe ich verschiedene Lösungen gefunden von denen ich aber nicht weiß, welche nun die Beste bzw. auch die Sicherste ist:confused:.

Habe ich das nun richtig verstanden, dass es genügt, das Handy zu rooten, mit App2SD die Apps auf die Karte zu verschieben und dann sind die Probleme gelöst?
Dann habe ich zum einen gelesen, dass ich das Handy rooten kann indem ich eine spezielle Zip-Datei (update.zip) auf die SD-Karte kopiere und das Gerät im Recovery-Mode starte. Hier steht dann aber auch, eine Kabelverbindung zum PC wird vorausgesetzt. Wofür, wenn die Zip-Datei doch auf dem Handy liegt?
In einem anderen Thread habe ich wiederum gelesen, dass man eine Linux Partition auf der SD-Karte einrichten sollte.

Sollte es hier einen Thread geben, in dem das alles für Anfänger erklärt wird und den ich einfach noch nicht gefunden habe, dann wäre ich für einen Link dankbar. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn mir jemand eine Schritt für Schritt Anleitung geben könnte damit meine Kinder und meine Frau ihre Telefone endlich wieder vernünftig nutzen können.

Danke sagt ein verzweifelter Mann und Vater:crying:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

syscrh

Guru
Beim Gio ist alles schrecklich einfach: Rooten tut man über die update.zip und die ext2-Partition braucht man für Link2SD.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Carvo

Neues Mitglied
Da ich den Danke-Button ja noch nicht nutzen kann, mache ich das mal auf diesem Weg. Ich werd's dann mal ausprobieren. Danke Carsten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Tzukaza

Ambitioniertes Mitglied
Was ist eigentlich besser?

Habe mir Link2SD geholt, weiß aber nicht genau was ich machen soll. Soll ich auf die Speicherkarte verlinken das ist ja die App2SD-Variante oder Link erstellen.

Was ist besser?

Habe einige Apps, die auf der Speicherkarte sein sollen, aber irgendwie wird auch die Datenpartition belegt.

Hoffe kann jemand mir helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Lies den einleitenden und angepinnten Thread zum Thema, und dann reden wir weiter! Sonst wird das nichts!

Wer installiert sich schon Link2SD um dann erst wieder nur App2SD zu nutzen? :confused: