Plauderthread zum Galaxy Note 10 (+) [keine Probleme]

Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
@Maxi_90 du meist die kurze Vibration wenn man die Onscreentasten benutzt?
 
mumpel

mumpel

Ambitioniertes Mitglied
Rintenfinten schrieb:
(...) weil ich sonst ständig mit nem Microfasertuch an den Rändern den Staub wegwische... Ja ich weiss, ist irgendwie krank.. :) (...)
Ich reinige mein Display auch immer. Sieht einfach sauberer aus wenn es auf dem Tisch liegt und der Chef kommt... ;)
 
Lomi81

Lomi81

Erfahrenes Mitglied
@Hermes Also bei mir schliesst die Hülle mit der Folie ab.
 
Hermes

Hermes

Experte
Das war eine generelle Sache mit dem Staub oder Dreck.. Bei meinem Note ist kein Staub oder Dreck in Ritzen oder der Folie sichtbar.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
@Maxi_90 Den "Knopf" gibt's nicht mehr.
Beim Umstieg auf das S10 habe ich auch gemerkt wie oft ich den benutzt habe.
Du hast also nichts übersehen.
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Ich tippe mal, dass in Zukunft eine noch stärkere Integration der Microsoft Dienste kommt, da sich beide ja jetzt näher kommen. Ich kann mir daher sehr gut vorstellen, dass OneNote irgendwann Samsung Notes ersetzt.

Andere Frage:

Für den Sperrbildschirm gibt es beim Note so ein animierte Bild. Standard 2 nennt sich das. Gibt es eine Möglichkeit das auch auf den Startbildschirm zu bekommen?
 
cobra1OnE

cobra1OnE

Lexikon
@Maxi_90 Du kannst die Vibration für die Navigationsleiste einschalten und die Vibration nach deinen Bedürfnissen einstellen.
 
mumpel

mumpel

Ambitioniertes Mitglied
SuckOr schrieb:
Ich kann mir daher sehr gut vorstellen, dass OneNote irgendwann Samsung Notes ersetzt.
Das hoffe ich nicht. Samsung Notes funktioniert wenigstens offline.
 
B

BigBlockV10

Experte
Microsoft OneNotes statt Samsung notes? Das wäre aber ein rückschritt. Ich finde Samsung Notes viel besser!
 
A

ata

Erfahrenes Mitglied
Samsung Notes ist schon gut. Aber warum die Desktop App nicht offiziell anbieten? Ohne Sync zum PC ist alles nur halb so viel wert, hier hat OneNote die Vorteile... Gleiches Spiel bei Samsung Pass... Kann ich nicht recht nachvollziehen...
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Experte
S Note ist besser als Samsung Notes, bietet viel mehr Möglichkeiten.
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Samsung müsste die App wirklich auf dem PC anbieten.. So nützt es mir nicht viel
 
skycamefalling

skycamefalling

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich verwende seit Jahren nur MS OneNote. Kann alles, was ich brauche, ist gut bedienbar und mit allen meinen Geräten kompatibel.
Samsung Notes hab ich beim Note 9 mal ausprobiert -kann auch nicht mehr als OneNote, läuft aber nicht am Desktop-PC deshalb deaktiviert und nie mehr geöffnet.
 
skycamefalling

skycamefalling

Fortgeschrittenes Mitglied
@bigfraggle Das ist jetzt allerdings nicht ganz so komfortabel wie OneNote, das man einfach nur installieren muss :D
Außerdem, was ist mit anderen Herstellern bei Smartphones. Man hat ja nicht immer nur ein Samsung-Telefon -mal ist ein Sony interessant, mal ein Huawei, da möchte ich dann auch immer meine Notizen dabei haben.
Für mich hat sich OneNote deshalb bewährt, schade ist halt dass ich so die Memo-Funktion bei ausgeschaltetem Display des Note 10 nicht nutzen kann...
 
P4RTYH4RTY

P4RTYH4RTY

Erfahrenes Mitglied
Hat schon mal jemand versucht seine Telefon bei Markenmehrwert für die Galaxy Watch Active zu registrieren, obwohl er nicht im Zeitrahmen sein Handy gekauft hat? Habe jetzt mal aus Fun mich registriert, da ich eigentlich nicht im Zeitrahmen liege. Hat aber damals bei Note 3 auch so geklappt und ich hab eine 64Gb Karte bekommen und TecTiles^^
 
X

xxLg

Neues Mitglied
BigBlockV10 schrieb:
Microsoft OneNotes statt Samsung notes? Das wäre aber ein rückschritt. Ich finde Samsung Notes viel besser!
+1

Ich konnte in Onenote zb keine Liste erstellen, wo ich in jeder Zeile Kästchen habe und die Zeile einfach durchgestrichen wird wenn ich einen hacken setze. In One Note ist die Zeile immer verschoben worden.

Habe One Note auch nur eine Chance gegeben um die Listen nicht immer neuschreiben zu müssen bzw. umständlich kopieren zu müssen wenn ich mal ein Smartphone von einem anderen Hersteller habe. Leider kommt es aber nicht an Samsung Notes oder QuickNote+ (?) von LG heran.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pcr02

Neues Mitglied
Randall Flagg schrieb:
Ich muss sagen, die Samsung Tastatur hat sich ziemlich gemacht.
Dieses Mal habe ich mir mal nicht sofort SwitfKey installiert - obwohl es mich übers Wochenende mehrfach in den Fingern gejuckt hat - und mich "gezwungen" die Samsung Tastatur zu nutzen. Die ist gar nicht so schlecht, lässt sich gut in der Größe verstellen und Dark Theme gibt`s auch. Die Wortvorhersagen sind ziemlich ordentlich. Mal sehen ob ich dabei bleibe.
Finde die Samsung Tastatur auch gut. Hatte damals ein S5, da wurde auch direkt eine andere installiert. Einziges Manko: Man kann die Tastatur nicht auf Englisch stellen und dennoch QWERTZ als Layout haben. Ist zum umschalten zwischen zwei Sprachen nicht so toll, dass direkt das Layout mitgeändert wird.
 
Maxi_90

Maxi_90

Stammgast
cobra1OnE schrieb:
@Maxi_90 Du kannst die Vibration für die Navigationsleiste einschalten und die Vibration nach deinen Bedürfnissen einstellen.
Wo finde ich diesen Punkt? Den ich hab da nichts gefunden dazu bzw. dass ich eine Art Rückmeldung wie beim Note 9 bekomme.
Beim 9er war ja der "Home-Button" mit einem Drucksensor versehen.
Den gibt es ja beim 10er nicht mehr, wenn ich nicht irre, somit auch keine Möglichkeit das Gerät bei festen Druck auf die Stelle des "Home-Buttons" auf zuwecken.
 
Oben Unten