1. buell47, 28.04.2014 #201
    buell47

    buell47 Android-Experte

    Ja, bei mir ist das zumindest so. Wenn natürlich 100 Leute mit LTE Zuhause Anschluss auch an dem Masten hängen und fleißig saugen und die Bandbreite sprengen, kann es auch mal sein das weniger ankommen als mit H+ und voller Bandbreite von max. 14.4 Mbits

    Soll heißen, theoretisch JA, praktisch JE NACH DEM :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2014
  2. Jund1986, 28.04.2014 #202
    Jund1986

    Jund1986 Neuer Benutzer

    Meine nicht internet oder so. Meinte das reine telefonieren.
    Hab ich mit einem Balken LTE eine besser signalstärke als mit voll H+ kann ich das iwie messen bzw. ablesen unter Einstellungen oder so? @Home bin ich ja eh im Wlan
     
  3. buell47, 28.04.2014 #203
    buell47

    buell47 Android-Experte

    Telefonieren geht mit LTE zur Zeit gar nicht!
    Dazu schaltet jedes Handy zurück in 2G/3G. Daher kommt es auch, daß manche sich wundern das Sie surfen können, aber nicht erreichbar sind und auch selbst nicht telefonieren können :)

    Skypen geht natürlich ;)
     
  4. MPille, 28.04.2014 #204
    MPille

    MPille Android-Lexikon

    Ich habe das selbe Problem mit den Verbindungsabbrüchen sowohl mit LTE wie auch bei H+. Obwohl das mit LTE öfters auftritt.
    Habe das aber auch erst seit es die Kit Kat Firmwares gibt. Vorher hatte ich das nie.
    Habe auch schon verschiedene geflasht und verschiedene Modems getestet. Aber leider sind die Verbesserungen nur minimal.
     
  5. sascha19374, 30.04.2014 #205
    sascha19374

    sascha19374 Android-Lexikon

    Hallo

    Ich habe da mal eine Frage.
    Ich habe mein Not nun ca. 7 Wochen.
    Und finde den Empfang von g,e und h recht schlecht.
    Wenn ich zb. Android Hilfe app öffne tut sich bei g,e und h nichts, wenn h+ steht geht es fix.
    Ich hatte vorher das HTC one, was wie ich finde vom Empfang besser war.
    Mein Note ist von Vodafone und noch Original
    Habt ihr das auch so?

    Mfg

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.04.2014
  6. Zwenni, 30.04.2014 #206
    Zwenni

    Zwenni Android-Hilfe.de Mitglied

    Zunächst ist der "Empfang" - somit auch die Qualität der Telefonie und der Datenverbindung - von vielen Faktoren abhängig (Standort, genutzte Mobilfunktechnik, genutzter Frequenzbereich, Gebäudebeschaffenheit, Geländebeschaffenheit, Störungen durch andere elektronische Geräte, Störungen im Mobilfunknetz, Auslastung der Mobilfunkzelle, Anbindung der Mobilfunkzelle ans "Backbone-Netz" etc.).

    Sicherlich spielt dort auch die Hardware (Modemchip, Antenne(n), Position der Antenne(n), Material etc.) und Software (Betriebssystem, Modemfirmware etc.) des Endgerätes eine Rolle.

    Somit kann man auf deine, und viele andere Fragen hier im Forum, zum "Empfang" keine konkrete Antwort geben.

    Generell sind die Funkeigenschaften des Note 3 gegenüber dem HTC One besser, welches Tests unter Laborbedingungen bestätigen und wohl u.a. auch dem Gehäuse (Kunststoff vs. Metall) geschuldet sind.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2014
  7. NiciN, 01.05.2014 #207
    NiciN

    NiciN Android-Guru

    @Zwenni

    Das mag sicher sein...das für den Empfang verschiedene,unterschiedliche Faktoren zuständig sind...

    Aber im Vergleich zu meinem Note 2 finde ich den Empfang vom Note 3 definitv schlechter...insofern..das ich dort..wo ich beim Note 2 schlechten Empfang hatte..sich bei meinem Note3 das Netz aber komplett verabschiedet...dann kann ich nicht mal mehr raustelefonieren....das hatte ich vorher noch nie gehabt.
     
  8. sascha19374, 01.05.2014 #208
    sascha19374

    sascha19374 Android-Lexikon

    Ich finde zum vergleich zu meinem one was ich vorher hatte das der Empfang grotten schlecht ist.
    Bin am überlegen das note wieder abzugeben

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. Zwenni, 01.05.2014 #209
    Zwenni

    Zwenni Android-Hilfe.de Mitglied

    ... so macht jeder seine eigenen Erfahrungen!

    Ich bin z.B. vom Galaxy S3 LTE auf das Galaxy Note 3 (beide von T-Mobile) umgestiegen.

    Als Fazit kann ich bezüglich der Funkeigenschaften sagen, das diese wesentlich besser und stabiler sind und sogar dort Telefonieren möglich ist, wo das S3 LTE dauernd auf Netzsuche war.

    Nichtsdestotrotz habe ich im neuen Eigenheim ein GSM-Gateway (Sagem RL500) auf dem Dachboden installiert, da dort das Mobilfunksignal immer ausreichend stark vorhanden ist. Diesen hab ich an meine Fritzbox 7390 angeschlossen. So bin ich im gesamten WLAN-Bereich der Fritzbox über die "Fritz!App Fon" über meine Mobilfunknummer erreichbar und kann telefonieren.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2014
  10. buell47, 02.05.2014 #210
    buell47

    buell47 Android-Experte

    Also auf meinem Weg zur Arbeit wo ich von LTE Empfang losfahre, dann auf H+, auf H, auf EDGE, kein Empfang, wieder EDGE und H+ Wechsel, habe ich an jedem Standort die selben Empfangsstärken und Wechsel der Netze wie mit meinem Note 2.

    Das Note 3 ist bei mir definitiv nicht schlechter als das Note 2!
     
  11. sascha19374, 02.05.2014 #211
    sascha19374

    sascha19374 Android-Lexikon

    Ich habe nun einen Austausch veranlasst, Montag kann ich mehr sagen.


    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. NiciN, 02.05.2014 #212
    NiciN

    NiciN Android-Guru

    Austausch..gegen ein anderes Gerät oder ein neues Note3?
    Dann berichte mal...
     
  13. sascha19374, 02.05.2014 #213
    sascha19374

    sascha19374 Android-Lexikon

    Hallo

    Wird 1 zu 1 getausch also wieder ein Note.
    Es ist seltsam bei mir, dad Note liegt da e Balken Empfang und auf einmal weg.
    Habe nur schnelles Internet mit H+ da denn die Geschwindigkeit wie vorher beim htc mit H.
    Wenn ich beim note h habe wie vorher bei e.
    Alles sehr seltsam

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. NiciN, 02.05.2014 #214
    NiciN

    NiciN Android-Guru

    Also mein Empfang ist auch sehr stark schwankend...einmal schief angeschaut..oder einen mm bewegt...und der Empfang ist auf einmal weg..
    Tauschen sie dir das allein aus dem Grund ?
     
  15. sascha19374, 02.05.2014 #215
    sascha19374

    sascha19374 Android-Lexikon

    Ja nur aus dem grund

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. sascha19374, 05.05.2014 #216
    sascha19374

    sascha19374 Android-Lexikon

    Yo neue Gerät ist da, selbe in grün. , denke werde es Verkaufen und mir wieder ein Htc holen.
    Der Versuch auf Samsung zu wechseln ist wohl hier mit gescheitert

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App

    Der ursprüngliche Beitrag von 21:28 Uhr wurde um 21:30 Uhr ergänzt:

    Was mich nur wundert, beim htc hatte ich bei h schnelles internet.
    Jetzt beim note g,e und h kein seitenaufbau, bei h+ so wie beim htc vorher mit h

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. sascha19374, 06.05.2014 #217
    sascha19374

    sascha19374 Android-Lexikon

    Hallo noch mal

    Hat dennn vielleicht jemand eine Idee wieso das Note bei G,E,H so langsam ist und nur bei H+ man wirklich was machen kann.
    Ich habe das Gefühl das bei G,E und H die Geschwindigkeit gleich schnell ist .
    Bei meinem HTC One was ich vorher hatte konnte man jeden Unterschied zu G,E,h deutlich merken.
    Habe das Gefühl das beim Note die 3 eine Geschwindigkeit vom G haben, das kann doch nicht sein.
    Beim Empfang habe ich nur LTE raus genommen, das hatte ich beim One genau so.
    Ich hoffe es hat einer eine Idee

    Ich danke euch

    Mfg
     
  18. buell47, 06.05.2014 #218
    buell47

    buell47 Android-Experte

    Jetzt wo ihr es alle sagt fällt mir so auf, das ich seit meinem Note 2 nie wieder das 3G Symbol gesehen habe.
    Die Reihenfolge ist doch G E 3G H H+ 4G

    Ich sehe aber kein 3G mehr auf dem neuen Note 3.
    Wenn ich nicht nur blind bin, könnte das bedeuten, daß nur noch H angezeigt wird, selbst bei 3G. Also 3G oder H = Anzeige H oder 3G ist H und H und H+ = Anzeige H+ :)

    Verstanden?

    Das würde erklären warum H nun so langsam ist, denn zu Note 2 Zeiten war mit 3G auch nix mehr zu reißen :-(

    Wenn ihr gerade H habt und nix geht, guckt doch mal unter Einstellungen - Allgemein - Geräteinformationen - Status - was unter Mobilfunk-Netz steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2014
  19. Zwenni, 06.05.2014 #219
    Zwenni

    Zwenni Android-Hilfe.de Mitglied

    G = GSM Netz, GPRS max. 53,6 kbit/s Download in Deutschland, theoretisch bis max. 173 kbit/s im Download

    E = GSM Netz, EDGE max. 220 kbit/s Download in Deutschland, theoretisch bis max. 473 kbit/s im Download

    3G= UMTS Netz, max. 384 kbit/s Download

    H = UMTS Netz, HSDPA bis max. 7,2 Mbit/s Download je nach Ausbaustufe

    H+ =; UMTS Netz, HSPA+ bis 42 Mbit/s im Download in Deutschland je nach Ausbaustufe, theoretisch bis 168 Mbit/s im Download (Release 10) möglich

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:41 Uhr wurde um 09:38 Uhr ergänzt:

    Im Prinzip kann jeder Hersteller im Display, dass anzeigen, was er mag!

    Zur kommerziellen Einführung des UMTS Netz betrug die Datenrate im 384 kbit/s. Mittlerweile sind die meisten deutschen Netze mit HSPA+ Release 8 ausgestattet (T-Mobile überall im UMTS Netz), welches bis 42 MBit/s Download in Deutschland erlauben. Teilweise gibt's es aber noch HSDPA+ Release 7 bis 21,6 Mbit/s im Download.

    Oder es gibt noch Netzbetreiber die einzelne Basisstation mit HSPA+ Release 6 bis 14,4 Mbits/s oder nur HSDPA, welches die Anzeige H eventuell im Display erklären würde?!?

    Genauso handelt es sich bei LTE nicht, wie so oft zu lesen bzw. im Display angezeigt, um die vierte Mobilfunk-Generation (4G). Die Generation wird von der ITU-T festgelegt. Die Einteilung ist in einer Spezifikation festgelegt. Demnach ist LTE ein 3.9G-Mobilfunknetz.

    Der Grund, LTE setzt die 4G-Definition nicht vollständig um. Leider kam die Spezifikation erst nach dem sich jeder an die willkürliche Festlegung gewöhnt hat. Deshalb findet man immer wieder Aussagen, dass LTE 4G sei.

    Bei LTE gibt es auch wieder verschiedene Releases (8 und 9) und Kategorien (Cat. 1- 5). z.Zt. gibt es z.B. bei T-Mobile LTE Cat.4 mit bis zu 150 Mbit/s im Download (nur im 1800 und 2600 MHz Band, da dort 20 Mhz Bandbreite zur Verfügung steht).

    Doch erst LTE Advanced (Release 10, Cat.6 - 8) entspricht der 4G-Definition und wird z.B. nach jetzigem Stand Downloadraten von 1Gbit/s bei 100 Mhz Bandbreite (5x20 Mhz durch Kanalbündelung) ermöglichen. Im Sommer soll z.B. bei der Telekom in einzelnen Städten auf Cat.6 mit 300 Mbit/s im Download umgerüstet werden.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

    Gruß Zwenni

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Herby3, Galaxy Domi und hpk haben sich bedankt.
  20. MC1415, 06.05.2014 #220
    MC1415

    MC1415 Fortgeschrittenes Mitglied

    Also bei mir ist immer noch 3G zu sehen. [​IMG]
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. signalstärke wlan messen h

    ,
  2. sagem rl500 3g

    ,
  3. mobilfunksignal g und h

    ,
  4. signalstärke einteilung bei lte,
  5. note 3 empfangsstärke ablesen,
  6. www.Signalstärke beim samsung galaxy s5
Du betrachtest das Thema "Empfangsqualität/Signalstärke 2G/3G/4G" im Forum "Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.