Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Allgemeiner Plauderthread zum Samsung Galaxy S10 / S10+ [keine(!) Probleme]

  • 3.092 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Allgemeiner Plauderthread zum Samsung Galaxy S10 / S10+ [keine(!) Probleme] im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
B

BigBlockV10

Experte
Ok. Ich erwarte von dir ein review. Mit paar bildern. Samsung haut dieses jahr echt ne menge raus....
 
Hooha

Hooha

Stammgast
Jep, wird kommen.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Könnte vielleicht mal jemand ein paar Makrobilder mit der Kamera von S10e schießen?

Das S10 hat für sowas ja noch die Zoom Kamera. Mir ist das vermutlich aber doch zu teuer und das Edge Display ist nicht so mein Ding, weshalb ich mich inzwischen auf das kleine S10e eingeschossen habe.
 
D

darkmaster00001

Stammgast
Hooha schrieb:
Nächste Woche am Mittwoch erhalte ich mein S10 5G :] bin schon sehr gespannt drauf, am meisten wegen der Grösse vom Display, wie beim OnePlus 7 Pro mit 6.7 Zoll.
Von wo?

Hier in den USA bekomm ich es nur bei verizon und nur mit nem Vertrag von denen
 
Hooha

Hooha

Stammgast
CH
 
soul

soul

Guru
Queeky schrieb:
Erstaunlich, dass in den iPhone-Foren kein Mensch über DOT redet. Davon liest man nur in den Android-Foren. Warum bloß?
Mich interessiert dieses DOT-Geschlabber überhaupt nicht. Mir recht es wenn ich mit dem Handy über den Tag komme, und das ist beim S10 der Fall. Da ist es mir vollkommen egal, ob ich nun 3 Std. 12 Minuten oder 3 Stunden 13 Minuten DOT habe oder was auch immer. Ich mache da keine Wissenschaft draus, wie manch einer in den Akku-Foren.
Naja, liegt aber auch daran, das es zum einen bis letzten Herbst garkeine Möglichkeit gab die dot auszulesen, zum anderen das der durchschnittliche Apple User das Gerät einfach nutzt. Reicht er Akku nicht, lädt er einfach nach und ärgert sich vllt ein bisschen. Aber er versucht selten selbst zu optimieren und herauszufinden wo das Problem liegen könnte.

Ich selbst hab mit angewöhnt im Auto und im Büro immeral zwischendurch zu laden. Über Nacht garnicht. Da lade ich nur noch wenn ich weiß, dass ich den ganzen Tag unterwegs bin ohne Steckdose. Kann daher zur dot auch nichts mehr sagen . Aber bei vielen Leuten ohne Nachlassmöglichkeiten ist das ja Alltag...
 
Timeless

Timeless

Stammgast
Hi, kurze Frage kurze Antwort bitte. Sind alle in Deutschland erwerblichen S10e mit dual SİM?
 
turbo1781

turbo1781

Experte
@Timeless ja, erkennbar an der Modellbezeichnung DS oder Duos Aufschrift
 
E

elektriker2011

Stammgast
Hallo zusammen,
ich konnte am Freitag ein neues S10+ (Duos, 128GB) für 599,- abholen. Ich lasse mich jetzt mal überraschen :D
 
Queeky

Queeky

Guru
@elektriker2011 Ja dann mal viel Spaß jetzt :)
Ich habe mein S10 gestern mal von DBT auf DTM umgeflasht, da ich auch eine Telekom SIM habe. Ich werde mir damit jetzt mal den Akkuverbrauch anschauen, hinsichtlich "optimale Anbindung ans Netz" usw.
Ich lasse mich auch mal überraschen, ob das was bringt. Wenn nicht wird wieder auf DBT zurück geflasht :D
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Queeky schrieb:
SwagTab spricht in seinem Video von den vielen, vielen Updates der letzten Monate. Ähhmmm.....
Bei Swag Tab und diesem "Hallo Yooouuuutube" Menschen hege ich ernsthafte Zweifel was die unter einem Langzeittest verstehen.
Wahrscheinlich kramen die diese Geräte nach 3 Monaten mal wieder heraus, machen alle Updates und laufen dann einen Tag nochmal damit herum. Ich glaube nicht das irgendeiner von denen ein Smartphone wirklich 3 Monate am Stück benutzt und dann etwas dazu sagt.
Wenn dem so wäre, wann genau "testet" er dann die anderen Geräten aus seinen 93 anderen Videos von diesem Monat?
Der "Hallo Yooouuutube" Mensch ist noch schlimmer, abgesehen von seiner furchtbaren Art und Weise, weil er kein Video machen kann, ohne mindestens ein Apple Produkt unterzubringen, die er auch ganz anders beurteilt.
Mir sind diese Vögel höchst suspekt. Das sie ihre Privatmeinung zum Besten geben, sei ihnen belassen.
Aber wirklich viel drauf geben kann man da auch nicht. Gerade bei den beiden, die ständig auf Kosten des Herstellers XY um die Welt geflogen werden und etliche Goodies einsacken.
Für mich sind diese Videos pure Unterhaltung, ohne größeren Mehrwert. Wobei es durchaus bessere Smartphone YouTuber gibt, die allerdings weniger Klicks haben.
Weshalb auch immer.
 
wavetime

wavetime

Experte
Also ich kann alle Punkte von SwagTab nachvollziehen.
Gerade die zwei (für mich) besten YouTuber machst Du ganz schön runter :1f44e: .
Ihnen jegliche Objektivität abzusprechen......
Na ja, ist halt deine Meinung.
Ich "vertraue" diesen YouTubern auf jeden Fall mehr, als jedem Bericht in den "Fachzeitschriften".
Aber SwagTab hat eben einen Fehler gemacht!!!
Er hat ein paar Kritikpunke angebracht.
Und das magst Du halt nicht.
Es ist schwer in diesem Unterforum Kritik anzubringen. Da wird man gerne verschoben, geändert oder gelöscht.

Ich hab das S10plus seit 3 Monaten und werde es wohl noch das ganze Jahr haben.
Und trotzdem finde ich manche Dinge nicht gut....
Ich fühl mich nicht persönlich angegriffen, wenn "Jemand" mein Handy kritisiert.
Also... macht weiter so....
SwagTab und Technikfaultier
 
Zuletzt bearbeitet:
Queeky

Queeky

Guru
@Randall Flagg So sehe ich das auch.
Diese "haben wir nun 3 Monate lang getestet" Geschichten, sehe ich auch so. Parallel haben sie ja auch noch zig andere Handys getestet und mit allen rennen sie dann gleichzeitig 3 Monate unterm Arm rum. Und wie viele SIM Karten man dafür braucht, kommt ja auch noch dazu :D
Diesen "Hallo Yooouuutube" kenne ich bislang nicht, aber ein paar andere schon.
Wenn ich mir solche Videos anschaue, dann eigentlich nur um eine erste grobe Übersicht zu bekommen.
Im Allgemeinen sind die mir immer alle zu positiv zu den Handys eingestellt. In den Foren hier liest man von einigen Problemen, in den Videos ist das alles immer kein Problem.
 
J

jackb71

Fortgeschrittenes Mitglied
Das, was die beiden machen ist sicher für den einen oder anderen recht unterhaltsam und ab und zu schaue ich mir die auch mal an, das gebe ich zu.
Aber: richtige Tests sind das halt mal nicht. Keine genormten Kriterien, sehr wahrscheinlich immer verschiedene Umgebungen und Handhabungen, viel zu viele subjektive Eindrücke.
Ganz nett, um sich mal ein paar Minuten die Zeit zu vertreiben, aber unbrauchbar, um sich ne Meinung zu bilden oder Erkenntnisse daraus zu ziehen.
 
O

okatomy

Fortgeschrittenes Mitglied
Queeky schrieb:
@elektriker2011 Ja dann mal viel Spaß jetzt :)
Ich habe mein S10 gestern mal von DBT auf DTM umgeflasht, da ich auch eine Telekom SIM habe. Ich werde mir damit jetzt mal den Akkuverbrauch anschauen, hinsichtlich "optimale Anbindung ans Netz" usw.
Ich lasse mich auch mal überraschen, ob das was bringt. Wenn nicht wird wieder auf DBT zurück geflasht :D
Normales s10 G973F ? Bitte mal berichten ob du überhaupt wieder auf DBT kommst. Ich ahne da ein Problem und es würde mich gar nicht wundern wenn du auf BTU festsitzen würdest.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dazu gehts dann bitte aber dort entlang.
Ihr seid hier im Plauderthread. :flapper: :lol:
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
@wavetime
wavetime schrieb:
Gerade die zwei (für mich) besten YouTuber machst Du ganz schön runter :1f44e:
Es hat wirklich Deine Gefühle verletzt das ich zwei Unterhaltungskünstler kritisiere die massiv von der Industrie gesponsert werden? Die sie eigentlich kritisieren wollen. Das tut mir auch schrecklich leid für Dich, lässt sich aber nicht ändern. Nun, mich macht so etwas immer misstrauisch, egal ob im Gaming Bereich, in der Politik oder anderswo.
Wenn Du Menschen brauchst die Deine eigene Meinung bestätigen und diese Herren das liefern, ist es doch eine win/win Situation. Ich sehe es anders, also nichts passiert.

wavetime schrieb:
Ich "vertraue" diesen YouTubern auf jeden Fall mehr, als jedem Bericht in den "Fachzeitschrifte
Natürlich haben Geeks in der Summe mehr Ahnung und sind näher am Puls der Community. Das können die auch, weil richtige redaktionelle Arbeit nochmal ganz etwas anderes ist.
Ich behaupte mal das selbst bei zweifelhaften Publikationen wie Chip, durchdachtere und besser vergleichbare Tests durchgeführt werden als Herr Faultier das tut.
Die Anfälligkeit für Goodies und die Kontrolle von privater Vorteilsnahme ist dort auch um ein Vielfaches höher. Was nicht bedeutet das deren Tests unbedingt besser sind.
Wenn man selbst ein wenig Ahnung von der Materie hat, benötigt man schlicht beides nicht. Und objektivere Tests findet man selbst auf YouTube. Damir Franc z.B.halte ich für wesentlich authentischer als diese beiden Herren. Aber auch den sehe ich als das an was er ist : Ein Entertainer mit technischem Know How.
Nichts was ich oder jeder andere hier nicht auch könnte.

wavetime schrieb:
Er hat ein paar Kritikpunke angebracht.
Mir ist es vollkommen egal wen er kritisiert, dass "Wie" ist entscheidend.
Herr Faultier hat jahrelang darüber doziert das Samsung Geräte langsamer werden, selbst als dies längst abgestellt war. Glücklicherweise ist nun die Mär vom schlechten Akku im Umlauf, ein Zug auf den er umgehend aufgesprungen ist.
Aber es muss nicht mal Samsung sein. Beim 200 Euro Motorola sieht er beim Auspacken schon das es mit der Auflösung Probleme geben könnte. Beim um die 1000 Euro IPhone XR erzählt er, dies sei eben Apple und es sei ja alles nicht so wild.
Das ist die Objektivität die man dort findet.
Und ich mag halt Leute nicht die mit mir reden als wäre ich 5 Jahre alt.
Solch kriecherisch wirkende Schleimerei macht mich zusätzlich misstrauisch. Solche Leute kommen in Angestellten Verhältnissen auch weiter als Menschen die wirklich was können oder sagen was sie denken.
Das vielen Leuten genau das gefällt ist auch eine Tatsache,die ich nicht negieren will.
Mir halt nicht, so what. Der verdient auch so genug, auf meine Klicks und Deine Verteidigung kann er verzichten.

Hinter seinen Tests mit "Gummipunkten" und Zettelchen steckt nicht großartig etwas, dass bekommt jeder hin.
Swag Tab hat einen wesentlich professionelleren Anstrich, ist aber letztlich auch auf keinem höheren Niveau.
Nachtrag : Beide Herren haben auch nach angeblichem wochenlangen Testen nie das restriktive Akku Management von Huawei bemerkt, die fehlenden Benachrichtigungen oder die Probleme mit Android Auto.
Gleiches gilt für diverse andere Probleme. So akkurat können deren Vergleiche also nicht sein. Oder sie verfolgen eine Agenda.
Was aber letztlich aufs Selbe hinaus läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
wavetime

wavetime

Experte
@Randall Flagg
Da hab ich wohl in ein Wespennest gestochen :D
Dass Du dazu so viel schreibst.
Es ist nur ein Handy, es ist Feiertag und deshalb raus an die frische Luft :biggrin:

(und dass Du dir so viel Zeit für mich zum Antworten genommen hast, ehrt mich jetzt doch sehr und meine verletzen Gefühle sind wieder besänftigt. Alles wieder gut :biggrin: )
 
T

Tommy66

Erfahrenes Mitglied
Nur das jemand 3 Wochen ein Smartphone testet heißt ja noch lange nicht das alle Probleme die es gibt auch bei diesem Geräten auftritt.
Ich habe z.B. das P30 Pro 4 Wochen gehabt und dann hier im Forum mich gewundert über was alle hier so gemeckert wird was mich überhaupt nicht gestört hat oder bei mir aus welchen Gründen auch immer kein Problem war.
Wenn du 10 Leuten 4 Wochen ein Smartphone zum Testen in die Hand drückst dann werden maximal die ganz offensichtlichen Problem von allen Kritisiert aber ich glaube das minderstes 50 Prozent der Aussagen dann so oder so gewertet werden können.
Android Auto ist ja z.B. auch vom Radio abhängig...also was nützt es mir das mir 10 Leute erzählen funktioniert super bei dem Smartphone und genau bei meiner Kombi aus Smartphone und Radio gibt es dann Probleme die dann am Radio liegen.
Ich denke das die beiden schon einen guten Überblick geben in welche Richtung ein Smartphone so geht aber auf Grund der vielen Einstellmöglichkeiten bei Android kann man garnicht alles testen selbst wenn man wollte.
Außerdem muss man sich das ja nicht anschauen wenn man das nicht möchte.
Spricht vielleicht auch ein wenig Neid aus manchen Leuten das sie nicht so ein Leben haben.
Ich für meinen Teil kann nicht sagen das die beiden nun voll unter dem Pantoffel der Industrie stehen.
Mach du mal so einen Test und stell den bei Yuotube rein und ich schwöre dir da gibt es hunderte die dich dafür kritisieren werden so wie du es machst.
Es ist doch nur ein Smartphone und jeder hat das Recht das eine oder ander gut zu finden.
Über was für Kleinigkeiten sich manchmal Tagelang beschossen wird ist doch echt nicht mehr normal.
 
Ähnliche Themen - Allgemeiner Plauderthread zum Samsung Galaxy S10 / S10+ [keine(!) Probleme] Antworten Datum
1
11
8