Wer wird sich eines der Galaxy S20 Modelle kaufen?

  • 443 Antworten
  • Neuster Beitrag

Wer wird sich eines der S20 Modelle kaufen?

  • S20

    Stimmen: 31 10.6%
  • S20+

    Stimmen: 24 8.2%
  • S20 Ultra

    Stimmen: 45 15.4%
  • Keines

    Stimmen: 131 44.7%
  • Noch unentschlossen

    Stimmen: 62 21.2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    293
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Das immer mit großen Worten beworben wird, manche Phones sogar als *Hüstel* Fotowunder bezeichnet werden, ist doch lange schon der Fall.
Es ist Marketing, Werbung das große Trommeln um Aufmerksamkeit zu erhaschen.....

Ist mir aber vollkommen egal, interessiert mich nicht im geringsten.
Für mich ist wichtig, was am Ende herauskommt, das Egebnis....das zählt.
Wie sie das machen ist mir egal, ok, nicht ganz, interessant ist es in jedem Fall.
Mehr aber nicht.

Nicht immer alles sezieren.
 
A

androtalk

Erfahrenes Mitglied
Hast du recht. Was aber nervt, dass nicht alles erzählt wird. 120Hz nur mit Full HD (ja reicht zu, dann wird aber auch die Auflösung beworben und beides zusammen geht letztlich nicht). Genauso wird 8K unbrauchbar sein, da vermutlich eben 0 stabilisiert. So war es schon beim S10 mit HDR10+ und Super Steady, wo dann auch alles nicht ganz logisch war und das Eine mit dem Anderen nicht wollte etc.
 
koho

koho

Experte
Schon witzig wie hier argumentiert wird bzgl. Ankündigung etc.

Hat mal irgend jemand hinterfragt wie es eigentlich bei anderen Elektrogeräten läuft?
Kaufst nen A+++ Kühlschrank oder ne Waschmaschine die man roundabout 10 Jahre nutzt. Jeder weiß dass die Herstellerangaben brutal geschönt sind.
Egal - wird gekauft und draufgezahlt. 🤫

Vom Spritverbrauch unserer Wägen mal ganz zu schweigen... Herstellerangabe und Realverbrauch. Seid Ihr in den Autoforen auch so aktiv? 😉

Ein Handy nutzen viele hier nur 1 Jahr und regen sich auf, weil es keine super-duper Slow mo dingens hat. Dann hat es halt das nächste Modell in nur 12 Monaten.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Stimme meinen beiden Vorredner völlig zu.
Werbung suggeriert so vieles, jeder sieht darin, was er gerne sehen mag.
Mit Begriffen wird gespielt....

Bei einem PKW erc. deutlich ärgerlicher, als bei einem Phone, das man deutlich kürzer nutzt.
 
A

Abramovic

Experte
Informieren vor dem Kauf oder selbst Schuld! Es gibt nicht ein richtiges Review aber Kunden, welche gekauft und bezahlt haben und wohl nen Monat auf die Ware warten. 960fps ist ja nicht gelogen, auch die 120Hz nicht aber xy€ überweisen und sich die paar Minuten nicht nehmen ist dann für mich einfach nur selbst Schuld. Samsung würde Minuspunkte sammeln aber das wäre es auch schon.
 
A

androtalk

Erfahrenes Mitglied
Es gibt einiges das bekommst du erst mit, wenn du das Ding hast. Deshalb bin ich für sowas für bestellen, gern direkt bei Samsung und wenn ich mich zu veräppelt fühle, bekommen sie es zurück.
 
fck-andi

fck-andi

Stammgast
Da bin aber schon auf der Seite von @Abramovic das wenn man sich etwas kaufen will auch vorher informieren sollte. Besonders wenn es teurer ist und sowieso erst in einem Monat verfügbar ist. Dann auf den Hersteller schimpfen weil dies und jenes nicht funktioniert oder vorhanden ist hilft einem ja nicht.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Das Recht hat man als Kunde, bei einer Online Bestellung.
Bislang habe ich meine Samsung Phones bei A. bestellt, immer von und über A.
Retournieren musste ich noch keines davon, meine Erwartungen wurden, dank vorheriger Recherchen, immer erfüllt.
 
Log

Log

Stammgast
@androtalk Beim Iphone ist das immer schwierig, jedoch bei Samsung und früher Huawei gab es richtig gute Verträge noch vor Release, da lagen die Gesamtkosten weit unter oder UVP, da die Geräte von Samsung stark subventioniert wurden, deswegen abwarten die Preise purzeln. An sich würd eich aber nur das Ultra kaufen aber diese Größe...

Die Gefakte Slomo nervt aber wäre jetzt kein Problem für mich, ein nogo ist der Exynos im s10 der war einfach so schrecklich. Hinzu kommen die 120Hz nur bei FHD, wieso nicht einfach 90 Hz und dann bei voller Auflösung.

Gibt jetzt schon 15% Rabatt für Studenten und bei Corporate Benefits bzw. Ergo + Allianz versicherte.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deckimbal

Neues Mitglied
gogega schrieb:
@Deckimbal

Du hattest meine Frage wg. fehlendem GPay und Streaming bei Huawei nicht beantwortet, aber ist auch OT.

Ansonsten fällt es doch SEHR STARK auf, dass Du hier die S20 schlecht redest und immer den Namen Huawei fallen lässt. Davon will ich hier nichts lesen! Weg mit dem Zeug!
Warum so aggressiv?

ich nutze google Pay nicht, von daher ist mir das herzlich egal.
Und wie gesagt, meine Bank App würde ich in uptodown Store finden. So wie praktisch alle anderen Apps.

Und nun zum Streaming ohne Google Play Services: nach einer kleinen Recherche zeigt sich:
sky go, amazon Prime und Netflix laufen ohne Probleme auf dem Mate 30 Pro. OHNE Google Play Services
Netflix & Co. auf dem HUAWEI Mate 30 Pro nutzen | Huawei.Blog

@Google Services für Third Party Apps, da betreibt Huawei einen Mega Aufwand, um diese zu ersetzen

Derzeit liegt der Fokus von Huawei jedenfalls auf der Schaffung eines eigenen Ökosystems, und dafür nimmt das Unternehmen auch ordentlich Geld in die Hand. Drei Milliarden US-Dollar sollen allein 2020 in die Entwicklung der Huawei Mobile Services fließen, rund 4.000 Entwickler sind derzeit mit dieser Aufgabe betraut. Eine weitere Milliarde ist für das Marketing der Huawei-Dienste außerhalb Chinas gedacht. Bei den Huawei Mobile Services (HMS) handelt es sich um das Pendant zu den Google Play Services, also jenes Infrastrukturdiensts, dessen Verlust Huawei am härtesten getroffen hat. Immerhin wird diese Komponente von einem großen Teil aller Android-Apps genutzt, ohne sie funktionieren die betreffenden Programme nicht – oder nur eingeschränkt. Dabei handelt es sich um rund 60 unterschiedliche Services, die App-Entwicklern das Leben erheblich leichter machen, von der Einbindung von Karten in die eigene App bis zur Abwicklung von Login-Aufgaben oder die Standortbestimmung reicht die Palette.

Huawei will nun die App-Entwickler dazu bringen, ihre Apps anzupassen, um sie sowohl mit der Google-Lösung als auch mit den eigenen Alternativen lauffähig zu machen. Das ist natürlich eine herausfordernde Aufgabe, immerhin bedeutet dies für App-Entwickler Mehrarbeit. Der chinesische Hardwarehersteller betont allerdings, dass man einigen Aufwand betreibt, um die Belastung für Entwickler möglichst gering zu halten. So halte man sich etwa bei den Schnittstellen der einzelnen Services bewusst eng an das Google-Vorbild. Gleichzeitig bekennt Huawei auf Nachfrage, dass all das derzeit noch work in progress sei. Immerhin sind die Google Play Services über Jahre gereift, diese einfach so nachzubauen sei keine triviale Aufgabe. Derzeit beschränkt man sich genau deswegen auch auf 24 der 60 Dienste – die für die meisten Apps wichtigsten.
Wie gesagt, ich warte mal die Präsentation von der P40 Serie ab und entscheide dann.

Vielleicht sind dann die Samsung Preise schon gesunken, und hinsichtlich Huawei Ökosystem gibts dann sicher auch neue Infos.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

Erfahrenes Mitglied
gogega schrieb:
@Observer

Ich weiß, Dir geht es um's Prinzip, aber wer braucht eigentlich überhaupt 960 fps?
Mein 3a kann auch Zeitraffer und Zeitlupe.
Habe ich das in den 8 Monaten je benutzt? NICHT EINMAL! Man sollte auch mal die Kirche im Dorf lassen ...
Ob es ein Prinzip ist oder eine zugesicherte Eiegnschaft, Schwamm drüber, ja wollte nur aufzeigen, dass man sich forumulierungstechnisch eines Tricks bedient . . . . der in manchen Ländern dieser Erde zu Millionenklage führen könnte, obwohl man dies sogar weniger wissen könnte, als dass ein Becher mit frisch gebrühtem Kaffee einen "heissen" Inhalt hat😎.

Umgekehrt gefragt: wenn dem so ist, dass man es an und für sich nie braucht, warum macht man (Samsung) dann Werbung mit Zahlen (960), die dies suggerieren? Eben, weil sie meinen, dass es verkaufsfördernd wirkt😉
 
A

androtalk

Erfahrenes Mitglied
Huawei müsste jetzt den Schachzug machen und das Mate 30 Pro und das P40 Pro ganz frech für 499 EUR in den Markt bringen. Ja, würde die Geld kosten, aber plötzlich kann man ohne Google leben und durch die Masse wird das ganz schnell besser werden, weil die App Entwickler aktiv werden und ihr Apps auf "Huawei Play Services" anpassen.
 
M

MOSkorpion

Erfahrenes Mitglied
@androtalk da denke ich in zwei Jahren wieder drüber nach. Ich weiß wie es ist ohne google und das geht irgendwie aber da gehe ich nicht mehr hin. Und Die Zeit des wochenlangen herumbastelns sind bei mir auch vorbei.
 
Dry

Dry

Erfahrenes Mitglied
Hat schon jemand die S20-Serie in Mediamarkt oder dergleichen gesehen?
 
R

RoNNoS

Stammgast
Ist schon der 13 März? So kurz nach Vorstellung wird es nirgends zu sehen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

Erfahrenes Mitglied
Und dabei hat der Februar einen ganzen Tag mehr, ich glaube, da drehen manche noch am Rad😁😅🤣
 
Hermes

Hermes

Lexikon
Irgendwo hab ich hier gestern gelesen dass in ein einem Saturn schon S20 und S20 plus ausgestellt sind. Das Ultra wohl noch nicht
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Hermes
Meinst Du das?
Gruß von hagex
 
Hermes

Hermes

Lexikon
Genau... hab den Überblick bei den ganzen S20 Threads verloren.
 
F

Festka

Neues Mitglied
Hermes schrieb:
Irgendwo hab ich hier gestern gelesen dass in ein einem Saturn schon S20 und S20 plus ausgestellt sind. Das Ultra wohl noch nicht
Jup, in Wien, Millenium City gibt es die schon
 
Ähnliche Themen - Wer wird sich eines der Galaxy S20 Modelle kaufen? Antworten Datum
0
8
84
Oben Unten