Diskussion zur Kamera des Galaxy S20 Plus

  • 154 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

lebodo

Neues Mitglied
Es wird immer vom Bildseitenverhältnis 3:4 bzw. 4:3 64MP geschrieben. Kann man auch 64MP Aufnahmen in 16:9 machen (die dann natürlich nicht mehr 64MP haben)?
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Ich hatte auch die Wahl zwischen Ultra und + und habe mich für das + entschieden. Der wirklich einzige Vorteil vom Ultra ist halt der etwas bessere Zoom. Aber ganz ehrlich, alles über 10 fach ist sowieso nicht zu gebrauchen, auch beim Ultra nicht. Und selbst da ist das + gar nicht so schlecht. Klar, ein kleines bisschen unschärfer, aber durchaus noch zu gebrauchen. Dafür ist das + aber deutlich handlicher und billiger. Das Ultra ist doch schon ein ganz schöner Brocken, gerade durch das fette Kameramodul.
 
R

RS1977

Experte
lebodo schrieb:
Es wird immer vom Bildseitenverhältnis 3:4 bzw. 4:3 64MP geschrieben. Kann man auch 64MP Aufnahmen in 16:9 machen (die dann natürlich nicht mehr 64MP haben)?
Nein, der Rest ist 12 Megapixel oder weniger
 
K

Koltanius

Fortgeschrittenes Mitglied
Kommt es mir nur so vor oder sind die Zoom Bilder bei eingestellten 12MP besser als bei 64MP? Woran liegt das? Wird bei normaler 3:4 Einstellung mit 12MP beim Zoomen was gemacht das bei 64MP 3:4 fehlt?
 
W

wolan64

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei 64mp hat der Focus nicht funktioniert darum unscharfe Fotos. Ist mit dem Patch behoben. Fotos bei 64mp im zoom lassen sich schnell Focussieren. Gefällt mir sehr gut.
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Ich stelle mich vielleicht etwas blöd, aber warum sollte ich in der manuell auf die 64MP-Kamere umschalten? Die Software macht das doch automatisch, oder verstehe ich da etwas falsch?
Lohnt sich die 64MP für Nahaufnahmen?

Gruß & Danke
 
Mik75

Mik75

Fortgeschrittenes Mitglied
@Irontiger der 64 MP Sensor ist für die Tele Aufnahmen. Wenn Du normale Weitwinkel Aufnahmen mit 64 MP machen möchtest, musst Du das manuell auswählen.
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Ok, dann bin ich, wenn ich es richtig gelesen habe (oben) auf 4:3 (oder 3:4) festgelegt.
Lohnt es sich die 64MP für Weitwinkelaufnahmen zu verwenden? Habt ihr da schon Erfahrung?

Hat der Zoom-Level 0,5 eigentlich einen wirklichen Sinn / Mehrwert? Die Rändern (gerade oben) sind dann ja total verzerrt - zumindest bei mir.

Gruß
 
Mik75

Mik75

Fortgeschrittenes Mitglied
@Irontiger Genau, das geht dann nur im 4:3 bzw. 3:4 Format. Das kann schon Sinn machen, da Du dann bei der Bearbeitung Ausschnitte machen kannst, die immer noch eine fantastische Auflösung haben.
Super Weitwinkel kann man gezielt als Stilmittel einsetzen. Da gibt es schon reizvolle Einsatzgebiete. Und in den Einstellungen der Kamera, kann man die Fisheye Optik auch ein wenig reduzieren.
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Ok, also ist Zoom = 0,5 = Super-Weitwinkel und kein extra Modus wie bspw. Panorama oder so?
Ich hatte vorher nur das S9 mit einem Sensor und kenne mich noch nicht so mit den ganzen verschiedenen Sensoren aus...

Gruß & Danke
 
Mik75

Mik75

Fortgeschrittenes Mitglied
@Irontiger Korrekt. 😃👍🏻
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Hast du noch einen Tipp, wie man den Fischaugeneffekt reduzieren kann? Du hattest so etwas weiter oben erwähnt.
 
Mik75

Mik75

Fortgeschrittenes Mitglied
@Irontiger nur in der Nachbearbeitung, in Photoshop oder vergleichbaren Bearbeitungsprogrammen.
Richtig eingesetzt, hat sowas aber auch definitiv seinen Reiz. 😉
 
F

flooo89

Neues Mitglied
Ist die Kameraqualität durch das Update allgemein besser geworden?
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Bei mir ist das Update noch nicht angekommen (habe gerade kein Smart Switch) - oder es liegt an der DTM-Version ...
 
Mik75

Mik75

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe auch noch keine Benachrichtigung über das Update bekommen.
 
K

Koltanius

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach dem Update sind die 64MP Zoom Bilder endlich zu gebrauchen! Endlich besser als mit 12MP. Lediglich der Zoom auf nahe Objekte ist bei 64MP weiterhin sehr schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Meinst du, wenn du explizit auf den Sensor umstellst (oben in der Menüleiste 4:3 64MP) oder einfach durch das hinein zoomen über den zoom slider?

Gruß
 
K

Koltanius

Fortgeschrittenes Mitglied
Explizit auf 64MP stellen meinte ich.
 
J

jodiver

Fortgeschrittenes Mitglied
Autofocus ist jetzt okay .Verstellung der Brennweite über die "Hardware objektive" bringt brauchbare Ergebnisse. Manuelles zoomen führt bei mir zu dem gleichen pixelmatsch ,wie vorher. Nach wie vor kein Vergleich zu meinem S9, aber um einiges besser als vor dem update.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich glaube aber immer noch, dass es bei einigen Geräten hardwareseitig Qualitätsunterschiede gibt....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten