Kompass des Galaxy S21 Ultra ungenau?

  • 86 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kompass des Galaxy S21 Ultra ungenau? im Samsung Galaxy S21 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
Ich habe keine Ahnung, inwieweit der Kompass etwas mit dem Prozessor zu tun hat.
Aber selbst, wenn es diese Probleme bei den Snapdragon S21U nicht gibt, nutzt mir das wenig und macht mich höchstens neidisch :) )...

Nach mittlerweile über einer Woche hat der Samsung Support immer noch nicht auf meine Reklamation reagiert (außer der automatischen Eingangsbestätigung meiner Mail). Ich könnte mir jetzt einreden, dass es nur deshalb so lange dauert, weil die meine Reklamation sehr ernst nehmen, das aktuell gründlich geprüft haben und schon an einer Lösung arbeiten. Aber nach meinen bisherigen Erfahrungen mit dem Samsung Support dürfte das wohl Wunschdenken bleiben ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Jake1

Jake1

Stammgast
@Ulli_T. Sollte nicht neidisch machen. Nur mit dem Hinweis, dass ich auch von Zeit zu Zeit einfach nur per Google Maps kalibriere und es als nicht so schlimm erachte.
Sollte keine negativen Gefühle hervorrufen :-(
 
S

sg219

Neues Mitglied
Kalibrieren über Google Maps bis zur Genauigkeit "hoch" hält nicht mal ne Stunde, dann ist der Kompass wieder auf "niedrig".
Im Herbst/Winter brauche ich die Kamera nicht mehr so dringend und werde daher das Handy im Zuge der 24 monatigen Garantie von Samsung zurücksenden und auf einen funktionierenden Kompass bestehen.
Erst heute wieder bei einer 4h Wanderung getestet, Kompass völlig unbrauchbar.
Und ja, vorher kalibriert, ohne Hülle.
 
Jake1

Jake1

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
J

jes-aa

Erfahrenes Mitglied
habe zwar das normale S21, aber hier das gleiche Problem, da ist nix mit dauerhaft kalibrieren, würde sagen die Kompassfunktion ist bei der S21 Reihe einfach defekt, nachdem sich da auch einige Monate nach der Markteinführung in Sachen Updates hier nix tut, tippe ich ganz klar auf einen Hardwaredefekt.

Halte diesen defekt auch für sehr gefährlich, denn habe bei Wanderungen im Wald zusammen mit der Locus Pro App, die Kompassqualitäten schon mehr als einmal testen können. Sobald man an einer Wegkreuzung das S21 aus der Hosentasche zieht muss man wirklich erst mit einer 8 komplett kalibrieren, steckt man es dann wieder in die Hosentasche muss man exakt das gleiche an der nächsten Wegkreuzung nochmal machen, macht man es nicht und kennt sich nicht aus -dann gute Nacht - halte die Kompassfunktion des S21 schon fast für lebensgefährlich, wer sich da nicht schon ohne S21 im Wald gut auskennt, der findet mit dem S21 garantiert nicht mehr raus...eigentlich eine gute Grundlage für einen Horrorfilm...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sg219

Neues Mitglied
Frage an diejenigen die Probleme mit dem Kompass haben. Habt ihr das Handy auch sehr früh gekauft? Ich habe meines im Zuge der Vorbestelleraktion geordert.
Vielleicht haben das Kompassproblem nur die frühen S21?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jes-aa

Erfahrenes Mitglied
Ja war einer der Vorbesteller und hatte das S21 noch vor offiziellem Verkaufsbeginn...
 
Rintenfinten

Rintenfinten

Stammgast
jes-aa schrieb:
habe zwar das normale S21, aber hier das gleiche Problem, da ist nix mit dauerhaft kalibrieren, würde sagen die Kompassfunktion ist bei der S21 Reihe einfach defekt, nachdem sich da auch einige Monate nach der Markteinführung in Sachen Updates hier nix tut, tippe ich ganz klar auf einen Hardwaredefekt.

Halte diesen defekt auch für sehr gefährlich, denn habe bei Wanderungen im Wald zusammen mit der Locus Pro App, die Kompassqualitäten schon mehr als einmal testen können. Sobald man an einer Wegkreuzung das S21 aus der Hosentasche zieht muss man wirklich erst mit einer 8 komplett kalibrieren, steckt man es dann wieder in die Hosentasche muss man exakt das gleiche an der nächsten Wegkreuzung nochmal machen, macht man es nicht und kennt sich nicht aus -dann gute Nacht - halte die Kompassfunktion des S21 schon fast für lebensgefährlich, wer sich da nicht schon ohne S21 im Wald gut auskennt, der findet mit dem S21 garantiert nicht mehr raus...eigentlich eine gute Grundlage für einen Horrorfilm...
Meiner Meinung nach hat Samsung dieses Problem schon seit Jahren ...
 
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
sg219 schrieb:
Frage an diejenigen die Probleme mit dem Kompass haben. Habt ihr das Handy auch sehr früh gekauft? Ich habe meines im Zuge der Vorbestelleraktion geordert.
Mein S21U habe ich erst im Mai (direkt von Samsung) bekommen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

jes-aa schrieb:
Sobald man an einer Wegkreuzung das S21 aus der Hosentasche zieht muss man wirklich erst mit einer 8 komplett kalibrieren, steckt man es dann wieder in die Hosentasche muss man exakt das gleiche an der nächsten Wegkreuzung nochmal machen,
Ich wäre ja schon weniger unglücklich mit dem Kompass, wenn die Kalibrierung zuverlässig helfen würde.
Leider ist das bei mir aber nicht der Fall; mal hilft es - mal wird es dadurch noch schlechter...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Jake1 schrieb:
GPS Status wäre noch eine andere Idee: Dort kann man auch kalibrieren. Ob es einen wirklichen Unterschied zur GMaps Kalibrierung macht, kann ich nicht sagen
Nach meine Erfahrungen ist es völlig egal, ob man mit einem bestimmten Programm oder einfach während der Kompass oder Kartenanzeige eines beliebigen Programms die Kalibirerungsbewegung ausführt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Baracuda83

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein S21u habe ich seit etwas über einer Woche (Vodafone, aber auf Deutschland umgestellt). Am Anfang habe ich genau einmal die Kalibrierung durchführen müssen, seit dem hatte ich keine Probleme. Manchmal drehe ich mich einmal im Kreis, um nur sicher zu gehen... Es klappt aber immer alles.
Mein neues S21u reagiert auf jeden Fall nicht schlechter, wie mein S10+.
 
tschm

tschm

Erfahrenes Mitglied
Gestern wieder gelitten mit der Nutzung unter Komoot. Interessant war nur, dass die Kompassnadel bei Google Maps und Compass Pro eher in die richtige Richtung zeigte als bei Komoot. Irgendwie scheint diese App andere Sensoren oder eine andere Logik zu benutzen.
 
B

Baracuda83

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe bis jetzt nur OSM und Google maps genutzt.
 
Jake1

Jake1

Stammgast
@tschm
Ich verstehe einfach nicht, wieso es zu solchen krassen Unterschieden bei den Geräten kommt. Ich weiß jetzt nicht, wann ich das letzte Mal kalibriert habe, aber ein paar Tage dürfte es schon her sein.

Das letzte Mal habe ich aber per "GPS Status"-App kalibriert, daran kann ich mich noch erinnern.
Vielleicht doch mal einen Versuch wert, wenn es bei dir so krass ist.
Seit über einer Woche auch nicht mehr im Auto gefahren, also auch Android Auto hat da nicht reingefummelt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Queeky

Queeky

Guru
@tschm
Komoot nutze ich auch und da habe ich auch seit geraumer Zeit Probleme mit Komoot. Bei mir ist es auf dem S21+.
Diese Probleme gibt es erst seit kurzer Zeit. Geschätzt würde ich sagen, ca. 4 Wochen. Mein S21+ habe ich schon etwas länger.
Vorher hatte ich da beim Navigieren mit Komoot und dem S21+ keine Probleme. Ob es nun durch ein Samsung-Update gekommen ist, oder an der App liegt, schwer zu sagen.
Im Vergleich dazu nutze ich auch ab und zu das iPhone 12 Pro und auch darauf Komoot. Da kann ich von keinen Problemen berichten, läuft einwandfrei.
 
P

pannes

Neues Mitglied
Hallo zusammen, auch bei meinem S21Ultra in der 128 GB Variante (Telekom Deutschland Version) hält die Kalibrierung nur gut 1h durch, manchmal auch weniger. Ich habe gerade telefonisch beim Samsung Support über die Members App nachgefragt; Aussage des Mitarbeiters: ist ein Software Problem von Samsung, soll durch ein künftiges Update behoben werden. Zeitpunkt unklar...

LG Chris
 
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
pannes schrieb:
Samsung Support: Aussage des Mitarbeiters: ist ein Software Problem von Samsung, soll durch ein künftiges Update behoben werden. Zeitpunkt unklar...
Ich habe mittlerweile auch eine Antwort vom Email Support und da auch noch einmal speziell bezüglich des (angeblichen) Software Problems nachgehakt. Darauf habe ich folgende Antwort bekommen:
"Ein allgemeiner Fehler bei der Kompass App ist uns nicht bekannt, ..."
 
R

renork

Erfahrenes Mitglied
So ein Unfug, das ist schon lange ein Problem bei Samsunggeräten. Auch mein Note10+ ist hier eine einzige Katastrophe. Es funktioniert, wenn überhaupt, erst halbwegs ab einer gewissen Geschwindigkeit. Als Fußgänger/Radfahrer hat man kaum ne Chance auf vernünftige Navigation/ Richtungsanzeige. Die Aussage ist halt die übliche Antwort um Kunden abzuservieren ...
 
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
renork schrieb:
... Es funktioniert, wenn überhaupt, erst halbwegs ab einer gewissen Geschwindigkeit. ...
Manche Naviprogramme (vor allem für Kfz Navigation) nutzen den Kompass gar nicht und bestimmen die Ausrichtung über GPS Positionsveränderungen. Das funktioniert natürlich nur in der Bewegung.

Manche Programme benutzen in der Bewegung GPS und ohne Bewegung den Kompass,
manche immer nur den Kompass und bei manchen kann man das einstellen....
 
T

Torsti

Neues Mitglied
Ist vielleicht etwas OT, aber genau das gleiche Problem hatte schon mein S5. -Ständig diese Sch*** 8 abfahren-.
Zusammen mit dem regelmässig Einfrieren der Fotoapp und dem schlechten Akku/Ladeverhalten waren das für mich Gründe genug, die Marke zu wechseln. Erschreckend, daß der Fehler mit dem Kompass nach so viele Jahren immer noch genau so vorhanden ist.
 
J

jes-aa

Erfahrenes Mitglied
Torsti schrieb:
... waren das für mich Gründe genug, die Marke zu wechseln...
Aber wohin wechseln wenn ich fragen darf? hier gilt ja leider "nobody ist perfect"

Zumindest ich könnte jetzt auf anhieb hier keinen Hersteller nennen der in allen Belangen perfekt ist, letztlich ist hier alles eine Frage des persönlichen Geschmacks bzw. was ist einem wichtig und was weniger wichtig.....