Diskussion zur Kamera des Samsung Galaxy S22 Ultra

  • 3.426 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zur Kamera des Samsung Galaxy S22 Ultra im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Saxler

Stammgast
@iamnotkurtcobain & @Brasilianer85
Ich bin ebenfalls der Meinung, daß der "Rausholen und Draufhalten" Normalo Automatikmodus in Punkto Szenario mit Personen dringendst noch verbesserungswürdig ist. Eine Möglichkeit wäre dann vielleicht auch, den 108 MP Modus als Standard zu nehmen, sozusagen, wenn sie das so wie bisherig nicht hinbekommen sollten.
 
iamnotkurtcobain

iamnotkurtcobain

Dauergast
Ich hab es jetzt so eingestellt, dass der Pro Mode mein Hauptmodus ist und wenn ich auf den Auto Modus gehe, dann ist 108MP mit detail enhancer aktiviert.
 
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
@Saxler ja, ich habe es heute echt als Alternative entdeckt, würde mir aber trotzdem wünschen, dass der normale Modus diesbezüglich verbessert wird. Mal schauen, was das kommende Update bringt 😊
 
P

Piratepower

Fortgeschrittenes Mitglied
Der 108mp is schon stark für besondere Fotos. Aufgrund der Datei Größe natürlich leider nicht dauerhaft geeignet. Habe in schönste Fotos thread eine 108 mp Blüte gepostet. Leider detail Enhancer vergessen, hole ich morgen aber nach und schaue mal was das ausmacht. Bin gespannt.


Die gewitter Bilder sind eigtl auch ganz gut gelungen mit serienbildaufnahme. Habe auch langzeitbelichtungen in pro modus versucht, aber es nicht wirklich hinbekommen. Hat hier jemand für gute Einstellungen? Da hatte ich aber nicht das gleiche Motiv sondern komplett (wie man es glaube machen soll) ins dunkle geschossen ohne weitere lichtquellen
 
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
@iamnotkurtcobain definitiv eine gute Wahl. Hab ich eben auch so gemacht
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Piratepower puuuh...beim Pro Modus gibt es eigentlich keine festen Einstellungen zumindest beim Zusammenspiel ISO und Verschlusszeit...kommt halt auf die Lichtverhältnisse an und wie du ein Bild darstellen willst...Gerade wenn du Bilder mit gewolltem Motion Blurr machen willst, heisst es ausprobieren...je nach Lichteinfall kannst du auch ein wenig mit der Belichtungsmatrix spielen...also beim Pro Mode gibt es wirklich keine festen Parameter...sei kreativ und probiere dich und das Gerät aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nichts

Dauergast
@Piratepower Naja die Bilder lassen sich locker ohne Detailverlust um 50% reduzieren. Und so groß sind die nun auch nicht, wir reden hier ja nicht von 108MP RAW.
 
P

Piratepower

Fortgeschrittenes Mitglied
Geht das am Handy direkt und einfach mit dem verkleinern? Mache an einem urlaubs ausflugstag schon mal paar hundert Bilder 😅 wird aber wohl nicht mit einem Klick alle Bilder auf einmal verkleinerbar sein oder?
 
Jones1282

Jones1282

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin mit dem 108 MP mit Detail Enhancer gar nicht zufrieden. Egal bei welcher Beleuchtung, bekomme ich bei 2 von 3 Bildern folgendes Ergebnis. Keine Ahnung, woran das liegt, vielleicht mach ich einfach irgendwas falsch?

Edit:
Hatte zuerst den Verdacht, dass es nur bei Motiven auftritt, wo eine minimale Bewegung (beim Hund bspw. durchs Atmen) auftritt. Hab das Ganze jetzt mal bei komplett unbewegten Motiven ausprobiert. Ergebnis: 3 von 3 Bilder unbrauchbar
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A

AndroidSwitcher

Erfahrenes Mitglied
@Jones1282

Mhmm... ich habe manchmal schwarze Grafikfehler, wenn ich im Automatikmodus mit 12MP fotografiere. Ich denke, es liegt einfach an der schlechten (und langsam unverschämten) Qualität des S22 Ultra, welche sich Samsung aber fürstlich bezahlen lässt und es ihnen einfach egal ist, weil keinerlei Feedback von denen kommt, außer : " Dieses oder jenes Problem kennen wir nicht".
Wenn das kommende Update nicht massiv was fixt, dann geht es im Rahmen der Gewährleistung wieder zurück.
 
Jones1282

Jones1282

Fortgeschrittenes Mitglied
@Nichts
Glaube, du hast deine Antwort zwischenzeitlich gelöscht, aber ich meine diese farbigen Grafikfehler/Fragmente, wie auch immer man das nennt, zwischen Nase und Auge.
 
Magic-Tinkerbell

Magic-Tinkerbell

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen zusammen, dachte mir Heute ist der Tag für den "ultimativen" Vergleich. 😅
Geknipst sind die Fotos direkt hintereinander mit den folgenden Einstellungen:
1.) 108MP Modus - Detailoptimierung Aus
2.) 108MP Modus - Detailoptimierung An
3.) [3:4] Modus - Stock - Auto
108MP-Details-Off.jpg108MP-Details-On.jpgstock_auto_3-4.jpg

Achtet mal bei den Bildern genau auf die "feinen" Details". im "[3:4] Modus - Stock - Auto" sieht das Bild vom Kontrast, den Lichtern, etc. wirklich gut aus, auch die "schärfe" wirkt auf dem ersten Blick gut. Zoomt man dann ran, sieht alles wieder wie "gemalt" aus, die KI ist viel zu Agressiv.

Bei den anderen beiden Bildern bin ich tatsächlich unsicher. Bild 1. ohne Detailoptimierung wirkt auf den ersten Blick ausgewogener was Farbe/Lichter/Kontrast angeht. Erster Blick: Schärfe/Details gut. Zweiter Blick: Schärfe/Details -Wirkt wieder leicht wie "gemalt".

Bei Bild 2. (Mit Detailoptimierung), Wirkt das Bild etwas "langweilig", wenig Kontrast.
Allerdings sind hier die Details beim zoomen wirklich gut zu sehen. (Betrachtet am besten mal das Vogelhäuschen, die weißen Blüten oder auch einfach die feinen Strukturen der Bäume.

Was sagt ihr dazu?
 
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
Jones1282 schrieb:
diese farbigen Grafikfehler/Fragmente
hast du die denn nur im 108Mp Modus mit Detail Enhancer? Diese Bildsignalstörungen hatte ich bisher in noch keinem meiner Bilder...zum Glück muss man sagen. Wie oft hast du das?
 
Jones1282

Jones1282

Fortgeschrittenes Mitglied
@Brasilianer85
Bisher nur im 108 MP mit Detail Enhancer, da aber gefühlt bei > 75% der Bilder.
Ansonsten sind sie mir bei noch keinem einzigen Bild aufgefallen.
 
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
@Jones1282 Hmm okay, merkwürdig. Hast du mal neu gestartet oder Cache gelöscht? Also ich hatte ja auch schon einiges durch mit meinem Gerät aber das noch nicht.
 
Jones1282

Jones1282

Fortgeschrittenes Mitglied
@Brasilianer85
Cache gelöscht, Daten gelöscht, neu gestartet... Alles durch.
Hab jetzt noch diverse Versuche gestartet. Nehme ich Fotos im Hochformat auf, ist alles normal. Das Phänomen tritt bisher ausschließlich im Querformat auf...
 
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
@Jones1282 Hmm okay....also ich würde dann das kommende Update einmal abwarten. Sollte der Fehler dann immernoch bestehen, kann man einen Hardware Defekt nicht ausschließen. Momentan schreit es nach einem Softwarefehler aber den müssten ja dann viele andere auch haben. Echt merkwürdig
 
N

Nichts

Dauergast
Also wenn es nur im Querformat ist dann spricht es für ein Software problem, ein Hochformat Bild ist ja das gleiche Bild nur gedreht.
 
Jones1282

Jones1282

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab das jetzt noch diverse Male ausprobiert, bei ca. 75% der Bilder im Querformat taucht der Bildfehler auf (allerdings nicht immer an der gleichen Stelle).

Um 18:00 Uhr hab ich einen Termin mit dem remote-Support, bin mal gespannt, was die so sagen.
 
I

isostar2

Stammgast
iamnotkurtcobain schrieb:
@Brasilianer85 und wird noch weiter verbessert und optimiert wie schon immer bei Samsung :)
Dann sind wir ja bald bei einem S8 Kamera Qualität angekommen 😈
Brasilianer85 schrieb:
@iamnotkurtcobain ja , gehe ich von aus... ich frage mich da nur, warum die dann den Algorithmus für den stinknormalen Automatikmodus nicht hinbekommen haben. Gesichter sind da echt ne Katastrophe...kein Vergleich zum Detail Enhancer Mode
Und Gesichter sind das wichtigste und schwiergiste: Ob das Gras jetzt Hellgrün oder dunkelgrün ist kann man kaum beurteilen ohne dagewesen zu sein aber sich bewegende Gesichter und Hautfarbe ist halt schmaler grad zwischen Leblos, Lebensmittel Vergiftung, Perfekt und Sonnenbrand. Da sind leider Apple und Google führend.

Detail Enhancer ist aber auch "nur" eine digitales schärfen oder nicht. Google arbeitet hingegen mit echtem schärfen (durch zusätzlich eingefangene Bildinformationen)
 
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
isostar2 schrieb:
Detail Enhancer ist aber auch "nur" eine digitales schärfen oder nicht. Google arbeitet hingegen mit echtem schärfen (durch zusätzlich eingefangene Bildinformationen)
Nope, die Bildschärfe erhält du aus den Bildinformationen der 108MP. Der Detail Enhancer sorgt nur für bessere Dynamik, weil er unterschiedlich belichtete Fotos gleichzeitig aufnimmt und die dann zusammenfasst zu einem Bild. Daher sieht das Bild auch in der Regel "besser" aus, da höherer Dynamikumfang, als beim normalen 108MP Modus. Die Bilder, die im Enhancer Mode gleichzeitig gemacht werden, werden aber per Binning in 12 MP geschossen, daher ist das JPEG dann auch kleiner, hast dann aber auch weniger Bildrauschen als wenn du den normalen 108MP Mode nutzt. Der wiederum ist aber nur bei wirklich guten Lichtbedingungen wirklich gut, eben wegen dem Noise.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Diskussion zur Kamera des Samsung Galaxy S22 Ultra Antworten Datum
5
7
5