Ist es beim Galaxy S22 Ultra nicht mehr möglich, das Setup lokal abzuschließen?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist es beim Galaxy S22 Ultra nicht mehr möglich, das Setup lokal abzuschließen? im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
K

karinatea9

Neues Mitglied
Hallo, habe ein Samsung Galaxy S22 Ultra neu gekauft von Samsung Website.

Habe das Gerät gestartet und das Setup erschien und habe nach diesen Seiten das angeklickt.

1. Start
2. English (United States)
3. Next
4. Agree
5. Choose a Wi-Fi network (Skip)
6. Jetzt kommt die Meldung:

A network connection is needed to continue setup. Connect to Wi-Fi, or insert a SIM card and use mobile data.

---

Das bedeutet, dass Samsung die lokale Einrichtung für ihre aktuellen Android-Geräte entfernt hat und es nun genau wie beim iPhone ist.

Es wurde auch ein Foto gemacht und es macht keinen Unterschied, welche Sprache/Region ausgewählt wurde.

Screenshot_2022-05-27-18-33-17-64_99c04817c0de5652397fc8b56c3b3817.jpg

"Um die Einrichtung fortzusetzen, ist eine Netzwerkverbindung erforderlich. Stellen Sie eine WLAN-Verbindung her oder legen Sie eine SIM-Karte ein, um mobile Daten zu verwenden."
 
Zuletzt bearbeitet:
MarkusKL

MarkusKL

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte noch die Auswahl beim S9080 das ich es Offline einrichten konnte! Erst vorgestern gemacht!


Edit: Kann mir aber nicht vorstellen das dies bei der EU Version anders ist! 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
@karinatea9
Überspringen
 
H

handyprayer

Erfahrenes Mitglied
Was passiert denn, wenn du unten links auf überspringen klickst?
 
K

karinatea9

Neues Mitglied
Hallo, wie bereits geschrieben, erscheint diese Meldung nach dem Überspringen:

"Um die Einrichtung fortzusetzen, ist eine Netzwerkverbindung erforderlich. Stellen Sie eine WLAN-Verbindung her oder legen Sie eine SIM-Karte ein, um mobile Daten zu verwenden."
 
MarkusKL

MarkusKL

Erfahrenes Mitglied
Ist es evtl ein Branding Modell von einem Provider? 🤔 ... Ist jetzt einfach eine Weit Hergeholte Theorie von mir 😅

Edit: Einfach vergessen ... hab den ersten Absatz wieder ignoriert 🤣

Edit 2: Was mir noch einfällt, wenn das Gerät zuvor schon mit einem Konto verknüpft war, und dann per Recovery auf Werksreset gestellt wird, dann ist zwingend eine Daten Verbindung nötig bei dem ersten Start nach dem Werksreset, da das Konto verifiziert werden muss!

Aber auch das sollte ja nicht der Fall sein bei dir!?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

karinatea9

Neues Mitglied
Hallo wie schon geschrieben wurde das Gerät neu gekauft und habe es nur angeschaltet weil ich die Kamera testen wollte und von Samsung Android Geräte gewohnt bin die man immer lokal einrichten konnte, was jetzt nicht mehr möglich ist.

Auf der Originalverpackung steht dieses Modell: SM-S908B/DS
 
chrs267

chrs267

Dauergast
karinatea9 schrieb:
Hallo, wie bereits geschrieben, erscheint diese Meldung nach dem Überspringen:

"Um die Einrichtung fortzusetzen, ist eine Netzwerkverbindung erforderlich. Stellen Sie eine WLAN-Verbindung her oder legen Sie eine SIM-Karte ein, um mobile Daten zu verwenden."
Weil Updates für bestimmte Apps runtergeladen werden müssen, wie z.B. für die Google Services. Unabhängig davon, ob du ein Google Konto anmeldest oder nicht, nutzt du ein Android Phone mit den GMS und diese wollen aktuell sein. Auch wenn deine Firmware aktuell ist, können es diese Dienste nicht mehr sein. Beispiel: Deine Firmware hat den Security Patch vom 01.05. und gilt als aktuell. Aber seit diesem Datum haben die Google Services vielleicht schon 3-4 Updates bekommen und dadurch auf deinem Gerät nicht die aktuelle Datenbank. Also wollen sie Updates laden, die natürlich eine Internetverbindung benötigt.
 
K

karinatea9

Neues Mitglied
Hallo, woher weißt du das genau? Hast du eine Quelle oder eine Antwort von Samsung, die das besagt?

Denn vor kurzem hatte ein anderes Samsung Android-Modell (S9) und dort ging es.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Egal welchen Handyhersteller und egal wie alt, ich kann die Einrichtung immer überspringen.
Die Updates laufen hinterher genauso.Man kann auch ohne Google ausser die FRP etc ist aktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Dauergast
karinatea9 schrieb:
Denn vor kurzem hatte ein anderes Samsung Android-Modell (S9) und dort ging es.
Du siehst ja selber, dass es nicht funktioniert. Wenn der Button "Überspringen" dich nicht weiter bringt, um die Einrichtung offline abzuschließen, dann kannst weder du noch jemand anderes was daran ändern. Das liegt in der Hand des jeweiligen Entwicklers der App, bzw. des Prozesses, der aktuell eine Internetverbindung einfordert. Also fällt das aller Wahrscheinlichkeit nach auf Google und/oder Samsung zurück. Deine Eingangsfrage wird prinzipiell schon durch diesen Umstand selber beantwortet. Denn es gibt keine Alternative zu online.

Ich versuche dir lediglich zu erklären, wieso das so ist. Nämlich deswegen, weil min. 1 Prozess prüfen möchte, ob er aktuell ist oder Informationen von einem Server braucht. Diese Info habe ich nicht von Samsung, sondern erschließt sich aus dem hier genannten Kontext.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Saxler

Stammgast
@chrs267
chrs267 schrieb:
Wenn der Button "Überspringen" dich nicht weiter bringt, um die Einrichtung offline abzuschließen, dann kannst weder du noch jemand anderes was daran ändern.
Es ist auch nicht nötig was zu Ändern, wenn man "Überspringen" angetippt hat. Die Einrichtung meines Geräts konnte komplett Offline ablaufen.
 
chrs267

chrs267

Dauergast
@Saxler Ich setze hier keine Einschränkungen, sondern die Einrichtung. Aber vielleicht schaltet
@karinatea9 einfach mal das WLAN ein und guckt, was dann passiert. Ein aktives WLAN ist ja noch lange keine aktive Internetverbindung. Vielleicht meckert die Einrichtung nur deswegen, weil das WLAN ausgeschaltet ist und Google drückt sich nur mal wieder sehr ungeschickt aus, so dass eine völlig falsche Absicht vermittelt wird...
 
mk580

mk580

Erfahrenes Mitglied
Steht dir kein WLAN zur Verfügung? Oder weshalb willst du keine Online Verbindung herstellen?
 
chrs267

chrs267

Dauergast
@karinatea9 Hast du inzwischen einfach mal dein WLAN aktiviert? Ich kann mir gut vorstellen, dass du dann erst die Einrichtung offline abschließen kannst.
 
B

Banana8211

Neues Mitglied
Ich nehme mal an das liegt an der neuen EUX CSC. Erst nach dem einschalten und ersmaligen verbinden mit dem Internet (mit Neustart) stellt das Handy sich auf die aktuelle Region ein.
Zumindest war es bei meinem Ultra so und auch das A52S mit EUX, hat sich erst nach der Internetverbindung auf die Region eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
MeinNickname

MeinNickname

Stammgast
Das wird die Erklärung sein.

Davon abgesehen verstehe ich den Sinn der Frage nicht so ganz.
Wenn man ein Gerät in Betrieb nimmt, das dazu bestimmt ist, dauerhaft online zu sein, ist mir nicht klar, warum das bei der Einrichtung offline bleiben soll?
Wenn man keinen Google oder Samsung Account anlegen / registrieren möchte, ist das doch trotzdem möglich?
 
P

profi_fahrer

Erfahrenes Mitglied
In einer Situation wäre es praktisch sein Gerät offline einrichten zu können, nämlich wenn man bei der Einrichtung kein WLAN hat (z.B. nicht zu Hause ist) und man einen ESIM-QrCode hat. Für die E-SIM Aktivierung braucht man nämlich eine Internetverbindung.

Andererseits wird man nach der Einrichtung sowieso nicht viel mit dem Gerät anfangen können, da man für (fast) alles eine Internetverbindung braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Ist es beim Galaxy S22 Ultra nicht mehr möglich, das Setup lokal abzuschließen? Antworten Datum
3
21
12