Kann das Aufladen des SPEN beim Galaxy S22 Ultra deaktiviert werden?

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann das Aufladen des SPEN beim Galaxy S22 Ultra deaktiviert werden? im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
Hi zusammen

Ist es möglich das aufladen des SPENs zu deaktivieren? Sobald der spen ja drin ist im Slot wird er vom Akku aufgeladen da ich den aber sowieso sogut wie nie nutze würde ich gern die Funktion deaktivieren das der spen durch den Akku geladen wird.

Hat da jemand ein Tipp?
 
Hooha

Hooha

Experte
Wenn du ihn nicht benutzt verliert er auch kein Akku und wird somit auch nicht aufgeladen.
 
MOSkorpion

MOSkorpion

Stammgast
Die werden sich ja hoffentlich was überlegt haben wie z.B. Das er frühestens mit 70% geladen wird oder sowas.
 
S

Snake3

Lexikon
Hooha schrieb:
Wenn du ihn nicht benutzt verliert er auch kein Akku und wird somit auch nicht aufgeladen.
Genau.
Wie jedes Handy was in der Ecke liegt und nicht genutzt wird kein Akku verliert.
 
Hooha

Hooha

Experte
Das musste ja kommen :D der Pen hat Knopfbatterie ...
 
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
Also ich hatte es bei meinem Note 10 oder Note 20 Ultra ich weiß nicht mehr welches genau das sich der Akku extremst entleert hat weil der spen bei nicht Benutzung trotzdem Akku verlor... Das konnte ich nachprüfen unter folgendem Aspekt im Bild. Da wurde mir dann gezeigt der spen hatte 92% Akku und wird geladen und das genau hier ist das selbe aber die Funktion wie bei meinem alten Note es zu deaktivieren ist nicht mehr auffindbar.


Als ich es damals deaktivieren konnte das der spen nichts mehr von Akku frisst hatte ich noch bessere Laufzeiten.
 

Anhänge

Hooha

Hooha

Experte
Eine Frage und ein Rat:
wieso dann S22 Ultra geholt?
lass ihn draussen 😆
 
C

Cevisi

Fortgeschrittenes Mitglied
Natürlich frisst der s pen akku wenn er nicht benützt wird jeder akku wo rumliegt und nicht benütz wird verliert an ladung und wenn man bedenkt das dieser induktiv geladen wird und so mit keinen höheren Wirkungsgrad als 75% haben kann hat man sogar deutlich mehr verlust im hauptakku als in den pen geladen wird

Dazu kommt noch das der pen auch eine Bluetooth verbindung hat die auch noch akku frisst
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Snake3

Lexikon
aber ein wirkungsgrad von 0,75 ist echt ordentlich - entweder seit ihr alle sehr optimistisch oder die Technik hat riesen Sprünge gemacht - ich kene die Wirkungsgrad nur von ca 0,5.
 
C

Cevisi

Fortgeschrittenes Mitglied
@Snake3 ja 0.75 ist heutzutage drin
 
B

bastel.78

Erfahrenes Mitglied
Beim Note 10+ wurde der Akku vom Pen erst geladen wenn man S Pen Aktionen aktiviert hat, jetzt scheint der Pen immer zu Laden.

MfG
 
B

bastel.78

Erfahrenes Mitglied
Das nützt nur nichts, er wird trotzdem geladen. Und das frisst Akku, definitiv. War beim Note 10+ auch so, gut zu beobachten war es Nachts wenn S Pen aktiviert war.
 
S

Snake3

Lexikon
Hmm da er Induktiv geladen wird kann man wohl auch keine Kontakte blockieren.
Mal unter Geräte Wartung Akku oder so geschaut?
 
MeinNickname

MeinNickname

Stammgast
Seit dem Note 9 hat der S-Pen ohnehin keinen echten Akku mehr, sondern einen Kondensator. Den Ladevorgang davon zu unterdrücken dürfte bei einem 5.000 mAH Akku nun wirklich keinen merklich Unterschied bringen...
 
H

herbie

Ambitioniertes Mitglied
Funktioniert der S Pen eigentlich via Bluetooth? Oder wie? Wenn man Bluetooth ausschaltet, funktioniert er jedoch immer noch.
 
PrinzessinT

PrinzessinT

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
enrico1973

enrico1973

Experte
Wie kommt man nur auf so eine Idee 🤕? Du könntest dir auch so eine billige China Kopie vom Spen kaufen, die haben meist keinen Akku und funktionieren auch nicht so wie der originale 🤣

Wie viele Minuten holst du damit gefühlt raus, wenn du es für 1Minute mal ans Ladegerät steckst hast du es sicher wieder drin :)
 
C

Cevisi

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hätte gerne einen kleinen induktiven akku mit dem man den spen ersetzen kann
 
Ähnliche Themen - Kann das Aufladen des SPEN beim Galaxy S22 Ultra deaktiviert werden? Antworten Datum
3
4
11