Gerätestatus: Geändert

Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Kontakte hast du nicht bei Google hinterlegt?
Dann würde ich das auf jeden Fall noch vorher so tun.;)
Denke dran, wenn du einen Wipe oder Werkseinstellung machst, sind alle deine Daten auf der internen SD weg. Incl. Bilder usw.
 
R

ragnar-p

Neues Mitglied
Danke für die Antworten. Ich habe einige Daten mit Google gesichert und Full Wipe durchgeführt. Mein Gerätestatus ist nun wieder Normal.

MfG :smile:
 
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Gern geschehen..:thumbsup:
Wieder ein Problem weniger, welches es ohne das S3 garnicht gegeben hätte:flapper::flapper:
 
OmarSharif

OmarSharif

Ambitioniertes Mitglied
Nach dem entfernen von vitamio ist der Status wieder auf normal.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
N

Nookie

Neues Mitglied
Hallo liebe Android Hilfe Community,

ich habe folgendes Problem, und zwar habe ich vor einigen Wochen mein S3 gerootet ( schlimmste Entscheidung ), so weit so gut, dann aber bemerkte ich, das ich mein S3 nicht mehr Updaten kann. Über das Handy an sich erscheint die Meldung das mein Gerät verändert sei, und Kies hängt sich seitdem Rooten direkt auf sobald ich mein S3 anschließe. Also habe ich mit dieser Dreieck App ( Sorry, Name entfallen ) den Root rückgängig gemacht, scheint auch geklappt zu haben da mein Adblocker nicht mehr ging, der Root Rechte braucht. Updaten ging immer noch nicht. Also habe ich auf Empfehlungen hin mein S3 hard resetet vor einigen Minuten, man sagte mir, ich könne dann ab da über Kies updaten. Denkste, weder per Handy noch per Kies geht es, übers Handy nach wie vor die selbe Meldung, und Kies hängt sich nach wie vor auf, was vor dem Rooten nicht der Fall war. Was kann ich tun?! Gibt es keine Möglichkeit diesen bescheuerten Root endgültig zu entfernen? Also so das ich nie gerootet hättet? Kenne mich mit so was leider nicht aus.. Ich hoffe auf eure Mithilfe, möchte doch so gern auf diese neue " Premium Suite " Version da updaten.. Danke vor ab!

Lg

Edit.: Nein, ich möchte keine Custom FW Dinger drauf packen..
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PsychoHH

Gast
Bevor man rootet sollte man sich erkundigen. Und da du es selbst gemacht hast ist es auch dein Bier..

Benutze einfach die suchfunktion.


Odin anwerfen und fw einspielen..
 
&

"D"

Gast
@Nookie

Ich gehe davon aus das du ein freies S3 hast ? Sprich DBT(Open Germany)
1.Schau hier nach der richtigen Stock FW SamMobile Firmware Page flash sie mit Odin und du bist wieder auf original unterwegs ohne root etc. und Kies sollte Dein S3 wieder erkennen.

Lies Dich auch hier durch ist alles sehr gut beschrieben.
[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s3/251286-anleitung-mit-odin-das-siii-flashen.html[/OFFURL]


Gruß "D"
 
N

Nookie

Neues Mitglied
Danke schon mal.
Ja, ist ein freies Gerät aus dem Saturn. Welche Version genau soll ich da nehmen? Sehe kein Germany dabei.
@PSycho HH, wieso so Agressiv? Klar ist es mein Bier, natürlich habe ich es selber gemacht, wer sonst? Der böse schwarze Mann eher nicht..
 
&

"D"

Gast
@Nookie


Wir haben einen Thread hier dazu wo du sie findest.
https://www.android-hilfe.de/forum/original-firmwares-fuer-samsung-galaxy-s3.692/i9300-stock-rom-13-12-12-i9300xxell4-4-1-2-dbt.348804-page-39.html

Edit:

Downloaden und dann genau an die Anleitung halten die dort verlinkt ist (ist die gleiche wie ich verlinkt habe) [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s3/251286-anleitung-mit-odin-das-siii-flashen.html"][Anleitung] Mit Odin das SIII flashen[/OFFURL]


Gruß "D"
 
LouCipher

LouCipher

Ehrenmitglied
Da du alle Infos hast und es eigentlich schon einiges gibt, mache ich hier mal zu.
 
S

s0nny

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
ich habe mein S3 vor geraumer zeit gerootet, erstmal nur um via CWM Backups zu machen und einige Apps zu installieren die Root benötigen.
Jetzt hab ich schon 2x in der Leiste oben links angezeigt bekommen, dass ein Firmwareupdate verfügbar sei, doch immer wenn ich draufklicke um es zu starten passiert einfach gar nichts. :confused2:
Wenn ich unter Einstellungen/Info zu Gerät/Software-Update a "Auf Aktualisierung prüfen" klicke kommt ein Popup in dem steht "Ihr Gerät wurde verändert. Es sind keine Software-Updates verfügbar."
Ist das normal wenn einfach keine Updates verfügbar sind oder ist mit der Aussage, mein Gerät sei verändert wurden, die Veränderung am Originalzustand der Software gemeint und mir werden Updates nun einfach verweigert?

Grüße
 
N

nexxxus

Experte
Also. Habe gerade ein neues Erkenntnis gemacht.
Habe mich gewundert WIESO mein Gerätestatus auf "Geändert" stand sogar nachdem ich die Stock firmware neugeflasht und das Gerät gewiped habe.
Habe einmal die SD Karte entfernt und da stand es plötzlich wieder auf "normal".
dann wieder die SD Karte rein, stand aber immernoch auf normal BIS ich das Handy wieder neugestartet habe.

Nun habe ich die Karte formatiert und dann erneut neugestartet, nun ist der Status wieder auf "normal".

Also irgendwie hat das S3 die SD Karte nach bestimmten Dateien/Ordnern abgescannt aber fragt mich nicht welche.
Vllt den TitaniumBackup Ordner???
 
O

odi359

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

benenne den Ordner einfach mal um und schaue, ob das immer noch passiert...
 
kane70

kane70

Erfahrenes Mitglied
interessant. bleib an der sache dran und informiere uns weiter :)
 
N

nexxxus

Experte
hab den ordner wiederhergestellt aber am TitaniumBackup ordner lags nicht.
bin mir aber zu 100% sicher dass es am Inhalt der SD Karte liegt.

dazu muss ich noch hinzufügen dass das überprüfen der SD Karte nach jedem start sehr lange gedauert hat weil ich viele Dateien drauf hatte.
Das ist aber nur bei exfat so.
Das Handy ist während der zeit der überprüfung als ich z.B die einstellungen aufgerufen habe gefreezt bis die überprüfung fertig war.
evtl lags daran? ich weis es echt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
störte

störte

Lexikon
Meine 64Gb Sd Karte mit ExFat braucht auch beim Neustart ziemlich lange bis man Zugriff drauf hat. Steht immer Fehlerüberprüfung.
 
O

odi359

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir dauert diese Überprüfung ca. 30 Sekunden (grob geschätzt). Habe auch eine 64Gb SD im exFat-Format drin. Das dürfte wohl eher nicht der Grund sein.

Wa ich machen würde ist folgendes:

Karte komplett formatieren. Dann Ordner für Ordner wiederherstellen - nach jedem Ordner die Karte ins S3 einsetzen und Status prüfen. Vielleicht kannst du damit einen Übeltäter einkreisen.
Nachteil ist der extreme Zeitaufwand bei großer Belegung.

Und das führt mich zur 2. Möglichkeit:

Vielleicht liegt es nicht an irgendwelchen Dateien, dass der Status geändert wird, sondern vielmehr daran, wieviel Speicher belegt wird.
Es hieß schließlich mal, das S3 würde Karten bis max. 32GB unterstützen. Wie wir alle wissen, ist das ja so nicht ganz richtig, da der Kartencontroller und nicht etwa das S3 die Verwaltung
inne hat (und das S3 exFat unterstützt) und somit tatsächlich größere Karten verwendet werden können.
Genau da liegt aber möglicherweise der Hund begraben - vielleicht "überprüft" das S3 das Überschreiten der 32GB-Grenze (also wenn die Belegung diese übersteigt, nicht die Speichergröße an sich)
und bei positiven Befund wird der Status geändert.
Ist nur eine Theorie von mir, ist aber durchaus denkbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

limond

Neues Mitglied
Guten Abend,
nachdem ich vor zwei Wochen mit ExynosAbuse rumgespielt habe (ich weiß, eine verdammt schlechte Idee), habe ich nun den system status: custom. Gibt es eine Möglichkeit, den Status zurückzusetzten ohne Root? Mit dem Flashcounter hab ich ja überhaupt keine Probleme... Ich hab gehofft ein einfacher Factory reset würde reichen, hat es aber natürlich nicht.

Ich hoffe mir ist noch zu helfen :biggrin:

LG limond
 
bandit1976

bandit1976

Inventar
Flashe via Odin eine originale Firmware, mach dann einen Fullwipe und solltest wieder good to go sein.

sent from galaxy S3
 
Oben Unten