Gerätestatus: Geändert

S

Swp2000

Erfahrenes Mitglied
Alle Daten und Einstellungen bleiben beim Update erhalten. Akku würde ich drin lassen ;)
Das ich ihn während des Updates drin lassen muss ist mir klar. Jedoch stand bei mir ein Hinweis das man ihn nach dem Update entnehmen und wieder einsetzen soll. ...

Gesendet von meinem GT-I9300
 
T

theviper

Neues Mitglied
Hast du irgendwelche root apps auf dem Handy? Wenn ja, dann kommt der Status.. Wenn du diese löschst steht das auch auf official ;)
Triangle resettet nur den binary counter.
Um den systemstatus auf official zu setzten entweder alle root apps runter tun oder diese neue experimentelle Funktion in Triangle anhaken. Heist iwas mit system modified status workaround oder so. Funktioniert aber nicht immer!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
Habe z.B. Superuser drauf. Wichtig wäre mir einfach dass ich auch weiterhin Updates herunterladen und installieren kann?!
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
flash deine roms, es ist eindeutig besser und schneller, als OTA...

- vorteile.
-- roms immer aktuell hier im board
-- rom flash geht schnell
-- mehr möglichkeiten

- nachteil(e).
-- ohne wissen kann viel kaputt gehn (zB wenn man ohne EFS backup flashed ;))
 
B

bm22

Neues Mitglied
Hallo,
bitte entschuldigt, wenn ich in diesem Thread völlig fallsch liegen sollte. bei mir wird seit heute morgen auf meinem Galaxy SIII angezeigt, dass ein neues Softwareupdate vorliegen würde.

Leider kenne ich mich nicht wirklich aus, wie sich dieses Update auswirkt.
Nach der Eingabe von *#1234# erscheint folgende Angabe (Update noch nicht ausgeführt):
AP:I9300XXELL4
CP:I9300XXELL4
CSC:I9300DBTELL1

Was kann ich nun mit diesen Angaben anfangen?
Muss ich eine Datensicherung durchführen, bevor ich das Update installiere?

Im Voraus herzlichen Dank für die Hilfe!

bm22
 
r0b

r0b

Ehrenmitglied
Zum Thema Status geändert und zum Thema Update gibt es bereist Threads.

Gesendet von meinem Samsung Galaxy S3 mit Tapatalk 4 Beta
 
Zuletzt bearbeitet:
J

janrauschkolb

Neues Mitglied
Wie bekomme ich den Gerätestatus auf normal ? Habe schon versucht den counter mit triangle auf 0 zu bringen aber klappt nicht -.- Kann mir wer eine genaue anleitung sagen schritt für schritt ? :) mfg
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Ob der Gerätestatus geändert da steht oder nicht, ihr solltet, wenn ihr das Phone wegen Garantie einschickt, eh root entfernen (vorher Counter mit triangle away auf 0 setzen).
Dann macht ihr einen Fullwipe und alles ist normal.
Die meisten Eingriffe unter root stellen wieder alles auf "geändert".
Dagegen kann man außer besagten Wipe nichts machen.
 
T

thekadir12

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute

Habe ein folgendes Problem . Als ich heute in den Einstellungen nach Updates prüfen wollte bekam ich die Meldung das keine Updates durchgeführt werden kann wegen dem Gerätestatus. Dort steht das es Geändert wurde . Ich habe es bisher noch nie geflasht gerootet oder sonst andere Sachen gemacht. Das ist kein Gebrauchtes Handy, ich hatte es neu gekauft also kann es ja vorher nicht gerootet oder geflasht sein. Was muss ich tun ?

Andriod 4.1.2
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Bei mir steht der Counter auf 0 und Samsung Official. Dabei schreibe ich diesen Beitrag unter CyanogenMod :)

Gesendet von meinem Samsung Galaxy S3 mit Tapatalk
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
auch wenn du LBE laufen lassen würdest?

Außerdem tip ich auf deinen Bootloader, der wird dann nicht aktuell sein.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
LBE kommt mir nicht mehr auf das Handy :)

Nein, Bootloader ist aktuell. Vor CM war das Stock ROM XXEMC2 drauf, das wiederum mit MobileODIN komplett (außer Recovery) geflasht wurde, mit Everroot natürlich.

Gesendet von meinem Samsung Galaxy S3 mit Tapatalk
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Mobile Odin has some limitations compared to Odin as it runs inside android. It can only access partitions that are visible from android, and bootloader is not one of those.
Soweit ich gelesen habe, ignoriert Mobile Odin (was ich nicht benutze) den Bootloader, somit wäre der nicht aktuell, da Modin Einschränkungen unterliegt. Und ohne LBE mit Smartphone rumlaufen, käme mir nicht mehr in den Sinn. Es gibt fast keine App mehr, die nicht nach Hause funkt.

In der Argumentation, "warum der neue Bootloader wichtig sein kann", schließe ich mich frank_m an. Hat er hier sehr schön erklärt.

https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=5515615

Chainfire schreibt, das der Counter hoch geht, ohne Original Kernel und recovery. Mein recovery ist nicht original.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kretek

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe vor ein paar Wochen via framaroot gerootet, was auch gut geklappt hat. Danach zeigte - wie zu erwarten und hier im Forum auch beschrieben - der Counter NO, System-Status ist auf Custom. Das hab ich mit TriangleAway gelöst, und alles sah gut aus.
Bis heute.
Heute wurde ein ca. 11 MB großes OTA-Android-Update eingespielt (ich bin allerdings immer noch auf 4.1.2, also keine Ahnung, was das war...). So, jetzt hab ich den depperten Custom-Status wieder. Kein Problem, denke ich, schmeisst halt wieder TriangleAway an. Das startet, überprüft root-Rechte, dann kommen als Meldungen "detecting device", "detecting state" - und dann friert das S3 ein. Der Bildschirm wird dunkel, und ich muss durch langes Drücken der Power-Taste rebooten.
Das nervt. Mich zumindest. Ich will als fauler Mensch OTA-Updates bekommen können ;-)


Gibt es eine (halbwegs einfache...) Möglichkeit, das S3 quasi in den Originalzustand zurück zu versetzen, also Flashcounter auf 0, System-Status weg vom Custom, und dann eben ohne root?
 
K

kretek

Neues Mitglied
Hallo,

die App klingt zwar schick, aber hilft die auch bei meinem "Problem"? Ich will ja nicht unbedingt root behalten, sondern den blöden Custom-Status los werden...

Der ursprüngliche Beitrag von 12:06 Uhr wurde um 12:29 Uhr ergänzt:

Es war dann tatsächlich erschreckend einfach:

Per framaroot den root entfernt, dann SuperSU mittels Aragorn aufgespielt, rebootet, TriangleAway angeschmissen, und voila! Flashcounter auf null, System-Status auf Original. Vielleicht braucht's ja noch jemand...
 
P

patrick37

Gast
Ach du bist einer wegen der Garantie....

Da kenne ich mich nicht aus, den mir ist das egal.
Entweder sie reparieren es oder halt nicht.

Denn: EINE NACHGEWISSENE SOFTWARE-MANIPULATION(was diser fall wäre) IST NICHT GLEICHBEDEUTEND MIT DEM VERLUST JEGLICHER GEWÄHRLEISTUNGSANSPRÜCHE!!!!! (nur die Garantie fällt weg)
 
backylasek

backylasek

Experte
Puh...ich wurschtel mich gerade so durch alles durch....

habe stock mit philz recovery und root drauf. den alten bootloader den hells gepackt hat über philz cwm gezogen, counter resetet. der binary counter steht auf no, sytem status->custom......liegt das nur am recovery. ist der custom status wirklich weg, wenn ich jetzt wieder ne stock über odin flashe (somit das original recovery habe) und evtl nen full wipe mache????
kann sich dazu jemand äußern, der es schon gemacht hat???
 
N

nexxxus

Experte
Das liegt am recovery. Wenn du stock neuflashst und einen wipe machst sollte der status auf jedenfall wieder auf normal stehen.
 
BigBug

BigBug

Experte
Verrückt und unerklärlich!?

Aber trotz Philz Recovery, Siyah Kernel und Root, habe ich seit kurzem einen Normal Status. :scared:

Das einzige was ich zwischenzeitlich gemacht habe, war JKay Deluxe zu installieren und einzurichten. :D

Hmmm..., wie geil ist das denn?! :cool2:
 

Anhänge

Oben Unten