S3 geht manchmal einfach so aus

Snowcat

Snowcat

Neues Mitglied
Ich hab auch Reset gemacht. Brachte leider nichts.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Also kann man jetzt pauschal sagen das ALLE die den Freez haben, auch die eMMC Chek App anschlägt?
Oder gibt es schon Fälle wo die App nicht den schlechte Chip mit der FW 0xf1 festgestellt hat und es dennoch solche Freezes gab?
 
bubiwutha

bubiwutha

Erfahrenes Mitglied
Pauschal kann man garnix sagen. Laut der app ist mein S3 auch betroffen und es Leuft noch immer Fehlerfrei seit ca. 240 Tagen.
 
Duke2008

Duke2008

Stammgast
Ich habe nur dann Neustarts (ohne erneute Pin-Eingabe)...das S3 ist in wenigen Sekunden auch wieder bereit, wenn ich den Chrome-Browser benutze und einen Link in die Zwischenablage kopiere.

Vielleich hat dieses Problem auch nur was mit dem Chrome-Browser zu tun?
 
W

w1o

Neues Mitglied
Also ich habe mein S3 2-mal resetet in den letzten Tagen und es brachte nichts - ganz im Gegenteil. Es wurde von mal zu mal schlimmer.

Was bei mir temporär geholfen hat (bis es zur Reparartur geht), ist sämtliche Datenübertragung zu deaktivieren - Funk und Wlan. Damit ist es zwar ein kastriertes Smartphone, aber telefonieren kann man wenigstens wieder.
 
E

Ettaner

Erfahrenes Mitglied
Naja, wenn nichts runtergaladen wird, greift er ja auch nicht schreibend auf den Speicher zu, daran wird es liegen. Habe es grade ohne Sim-Karte und ohne WLAN, da läuft es im Standby normal. Sobald ich aber was mache, was auf den Speicher schreibt, hängt es.
 
mcgeitner

mcgeitner

Fortgeschrittenes Mitglied
So hier mal unser Lagebericht: wir haben ein weißes und ein blaues S3 gekauft 6/2012. Beide haben nach EMMC-Test den defekten Chip. Das blaue wird morgen von Vodafone getauscht, weil es seit etwa 2 Wochen ständig neu gestartet hat oder freezes hatte. Mein weißes hatte noch nie einen unfreiwilligen Neustart obwohl da deutlich mehr Apps drauf sind und ich es viel intensiver nutze.
 
salento75

salento75

Erfahrenes Mitglied
Es ist schon echt merkwürdig was da läuft... Irgendwie schon komisch... ;-)
 
R

Rob2222

Experte
mcgeitner schrieb:
So hier mal unser Lagebericht: wir haben ein weißes und ein blaues S3 gekauft 6/2012. Beide haben nach EMMC-Test den defekten Chip. Das blaue wird morgen von Vodafone getauscht, weil es seit etwa 2 Wochen ständig neu gestartet hat oder freezes hatte. Mein weißes hatte noch nie einen unfreiwilligen Neustart obwohl da deutlich mehr Apps drauf sind und ich es viel intensiver nutze.
Kriegst Du jetzt auch ein LTE Gerät bei Vodafone wie ein anderer User hier im Forum? Bist Du normaler Kunde oder hast Du Silver-Status oder sowas?

Viele Grüße
Rob
 
S

sl4m

Neues Mitglied
hallo,
mein s3 leidet leider auch seit geraumer zeit unter spontanen freezes. In den letzten Tagen ist es jedoch extrem geworden (>5x am Tag). Mir ist aufgefallen, dass er sogut wie jedes mal nach einem freeze / anschließenden reboot updates für apps aus dem playstore lädt und installiert. Ist da ein Trend zu erkennen?
Habe das gerät vor ca. 5 monaten bei amazon gekauft, an wen ist sich da bezüglich garantie zu wenden? und wie lange muss ich dann gewöhnlich auf mein telefon verzichten? Hat jemand schon gute erfahrungen mit der garantiebeanspruchung gemacht?
 
H

Horgul123

Fortgeschrittenes Mitglied
Wende dich bezüglich Gewährleistung (!) an Amazon.

Gruß,
Oliver

Gesendet via Tapatalk
 
M

Mugel

Neues Mitglied
Hallo,

ich besitze ein S3 das nach Weihnachten bei Amazon gekauft habe.

Nun habe in der letzten Zeit beobachtet das mein S3 reboots macht wo ich danach die Pin eingeben muss.
Vor die Reboots wurde am Handy nichts gemacht.

Laut eMMC-Check habe ich den VTU00M mit der FW 0xf1.
OS-Version habe ich die XXELL4.

Ich habe auch den Dumpfile-Generator 3x mal laufen lassen ohne Freez oder Reboots.

Sind das nun die ersten Anzeichen auf den Sudden-Death ?

Gruß
Mugel
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Reebots könne auch von Apps ausgelöst werden, solang du keine freezes hast sieht es nicht so aus als wäre es der SD. Würd die Sache bei dir mal abwarten wie es sich entwickelt!
 
T

thunderbird

Neues Mitglied
Ich habe mein S3 seit Mai 2012. Anfang Februar 2013 fingen plötzliche Neustarts an. Nach 2 Wochen ist es dann auch sehr oft beim Benutzen eingefroren. Am letzten WE wars so schlimm, das es fast nicht benutzbar war. Ich hatte ca 150 Apps installiert, von denen ich gestern 23 aussortierte und jetzt auf 127 Apps komme. Ich hab sonst nix anderes gemacht. Heute hatte ich nur 1x Einfrieren sonst nix. Und ich hab das S3 des Öfteren am Tag betätigt.... sehr seltsam.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

Ettaner

Erfahrenes Mitglied
Habe mich gegen die aktive Sterbehilfe entschieden und es jetzt einfach unrootet, neu aufgesetzt und eingeschickt. Hoffentlich wird der Speicher getauscht gegen einen unanfälligen. Jetzt lebe ich mit einem HTC Desire. Geht auch :)
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Ettaner schrieb:
Habe mich gegen die aktive Sterbehilfe entschieden und es jetzt einfach unrootet, neu aufgesetzt und eingeschickt. Hoffentlich wird der Speicher getauscht gegen einen unanfälligen. Jetzt lebe ich mit einem HTC Desire. Geht auch :)
Liegt nicht am Speicher sondern am Controller Chip und wenn tauschen die nicht alleine den Speicher sondern das gesamte Mainboard!
 
S

Steifi

Neues Mitglied
Schon seltsam, am Montag Mittag hatte ich den letzten Neustart des Gerätes ohne mein Zutun. Seitdem läuft es seit guten 90 Stunden ohne Probleme durch, lediglich zweimal hatte ich eine App die beendet wurde (was aber eher an der App selbst liegt). Habe den Eindruck, dass es Geräte gibt, die schwer mit dem Fehler zu kümpfen haben und mache, die sich selbst heilen. Mal sehen, wie lange es hält.
Ich habe übrigens nichts verändert und auch nicht den Speicher vollschreiben lassen.
 
R

Rob2222

Experte
Ettaner schrieb:
Habe mich gegen die aktive Sterbehilfe entschieden und es jetzt einfach unrootet, neu aufgesetzt und eingeschickt. Hoffentlich wird der Speicher getauscht gegen einen unanfälligen. Jetzt lebe ich mit einem HTC Desire. Geht auch :)
Heisst das Du hast es noch bis zum Sudden Death benutzt? Wie lange lief es denn noch?

Gruß
Rob

Der ursprüngliche Beitrag von 12:17 Uhr wurde um 12:19 Uhr ergänzt:

hulkhardy1 schrieb:
Liegt nicht am Speicher sondern am Controller Chip und wenn tauschen die nicht alleine den Speicher sondern das gesamte Mainboard!
Der Controller mit der fehlerhaften Firmware befindet sich allerdings auf dem Speicherchip. ;)

Gruß
Rob
 
E

Ettaner

Erfahrenes Mitglied
Rob2222 schrieb:
Heisst das Du hast es noch bis zum Sudden Death benutzt? Wie lange lief es denn noch?
Nein, wollte ja downgraden und dann den SuddenDeath provozieren, damit der Fehler "ersichtlich" ist bei der Reparatur. Habe jetzt aber doch nur das System ohne root aufgesetzt und so eingeschickt. Ich hoffe, es kommt nicht mit der Meldung zurück "kein Fehler erkannt" oder so, denn nach dem Neuaufsetzen gab es halt keine fehler, da ja nichts auf den Speicher geschrieben wird.
 
mcgeitner

mcgeitner

Fortgeschrittenes Mitglied
@Rob222
Ich warte auf GLS der das Austauschhandy bringen soll, ich weiß es also noch nicht. Wir sind Businesskunden bei Vodafone.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
Oben Unten