Galaxy S6 ruckelt

  • 395 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S6 ruckelt im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
marcodj

marcodj

Dauergast
Ja gut dann hast du das falsche Handy wenn du Vanilla willst ;) ist für mich auch ne Umstellung von Nexus 5 auf das S6. Da merkt man schon einen unterschied.
 
DerStefan

DerStefan

Dauergast
Neinnein, die Entscheidung war bei mir auch bewusst!
Ich wollte einfach eine klasse Kamera, eine wertige (nicht Plastik) Hardware und einen tollen Screen + QI-Laden...
Da bleibt genau das Galaxy S6 oder S6-Edge übrig ;)

Ausserdem gehör ich zu den Leuten, die die Features von TW schätzen und nutzen!
 
Andi1000

Andi1000

Enthusiast
Frage an die Rucklerfraktion.

Nutzt ihr eine anderes Theme außer dem Standard?

In den Entwicklereinstellungen gibt es die Option die Geschwindigkeit der Übergangsanimationen zu ändern.
Habt ihr dort den Faktor geändert auf z.B 0.5?
 
DerStefan

DerStefan

Dauergast
Nix, alles Standard. Läuft am Besten so :)
Und die Ruckler sind ja wirklich nicht dramatisch, wenn man es nicht besser kennt weil man noch nie ein Vanilla-Gerät in der Hand hatte, merkt man es überhaupt nicht...
Das scheint bei Samsung einfach so zu sein (zumindest mit Stock-ROM), hatte jedenfalls noch nie eines, ohne Microruckler!
Lustig find ich halt immer, dass selbst die meisten Tests berichten, dass Android beim S6 "butterweich" läuft.
Das stimmt einfach nicht und das sollten gerade die Profis eigentlich wissen ;)
 
marcodj

marcodj

Dauergast
@Andi1000
Ja ich nutze ein anderes Theme aber die Geschwindigkeit hab ich nicht verändert. Sollte man das probieren?
 
Andi1000

Andi1000

Enthusiast
Also meine Erfahrung hat gezeigt, dass andere Themes immer unrunder laufen.
Die Animationen kann man mal probieren. Persönlicher Geschmack. .. Ob was etwas für Ruckeln beim Scrollen bringt. Eher nein
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
Wenn ich lese was die Meisten so alles anstellen, verstellen... rate ich davon ab. Ich wäre in keinster Weise überrascht wenn es unter denen einige gibt, die den Überblick verloren haben.

Kam jemand von den zahlreichen Ruckler auf die Idee die sicherer Modus zu nutzen?
 
marcodj

marcodj

Dauergast
Also hier kennen sich doch mit Sicherheit die meisten schon ganz gut aus im Handy Bereich und ne App stoppen wird jetzt keinem vor ne unlösbare Aufgabe stellen.
Verstellen und den Überblick verlieren passiert dann wohl eher bei ner Waschmaschine ;)
Das ist zb. nicht mein Gebiet.

Ne hab ich noch nicht probiert.
 
jenss

jenss

Dauergast
Bei mir läuft nach dem Neustart alles rund. Ich kann jetzt auch keine Mikroruckler feststellen oder müsste wohl sehr suchen. Habe ein eigenes Hintergrundbild (Foto).
j.
 
B

big_jim

Neues Mitglied
Ich habe manchmal den Eindruck, es liegt am Throoteling der CPU Kerne.
Es gibt Situationen, in denen läuft mein S6 Edge wirklich butterweich und flüssig, an stellen, die sonst diese Micro-Ruckler aufweisen. Ein paar Stunden später sind diese wieder da,
Meine Vermutung: In den Momenten, in denen mein S6 butterweich läuft, zwingt ein im Hintergrund laufender Dienst die CPU dazu, höher zu Takten. GUI und Launcher bzw App profitieren dann ebenso von dieser höheren Taktrate. Das geht dann natürlich wieder zu Lasten der Akkulaufzeit.
 
marcodj

marcodj

Dauergast
Das könnte eine Erklärung dafür sein.
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
Mit einer App kann man die Prozessornutzung beobachten.
 
jenss

jenss

Dauergast
big_jim schrieb:
Meine Vermutung: In den Momenten, in denen mein S6 butterweich läuft, zwingt ein im Hintergrund laufender Dienst die CPU dazu, höher zu Takten.
Mehr CPU-Arbeit müsste man bei der Akkulaufzeit merken. Wie sieht die jetzt aus? Wenn die CPU anders arbeitet, muss das einen Grund haben, sieht man evtl. in den Details der Akku-Darstellung? Ich meine, ich habe abgesehen von dem einen Tag direkt nach dem letzten Update, vor Neustart, immer ein flüssiges S6 gehabt.
j.
 
S

Sakronautus

Erfahrenes Mitglied
marcodj schrieb:
Ja gut dann hast du das falsche Handy wenn du Vanilla willst ;) ist für mich auch ne Umstellung von Nexus 5 auf das S6. Da merkt man schon einen unterschied.
Das würde mich aber mal brennend interessieren: hatte nun das n4, nun das n5, meinst du ich werde mit dem s6 nicht glücklich werden? Wegen den rucklern? (Auf custom Rom ist gerade alles super smooth)

*Galaxy nexus s6 edge* :p
 
marcodj

marcodj

Dauergast
Also ich bin zufrieden mit dem S6. Wollte eigentlich den Nachfolger das 5x aber Google hat das meiner Meinung nach ein bisl versaut (zu wenig speicher, kein qi laden, zu teuer) deswegen jetzt das S6. Bin auch zufrieden hatte aber gedacht das es überhaupt keine Microruckler hat. Das ist bei mir aber nicht der Fall.
Du wirst bestimmt glücklich damit. Ist schon ein Top gerät.
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
Im Laufe des Tages hatte ich eine Zusammenkunft mit einem Mitarbeiter von Samsung. Nicht geplant, purer Zufall. Aber jemand der mich wohl kennt. Unwichtig jetzt.

Man kam recht schnell auf die aktuellen Smartphones zu sprechen. S6 und mein Note 4. Geplaudert wurde auch über das Thema S6 und Ruckler.
Es wurde bestätigt, dass es bei einigen S6-Smartphones zu Ruckler kommen kann. Die Ursache ist bei Samsung bekannt. Es soll Touchwiz sein, dass im Zusammenspiel mit Lollipop und einigen Apps Probleme bereitet. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass man an einem Update arbeitet, welches die Ursache beseitigen soll. Wann es kommt wusste der Herr nicht. Möglich, dass die Ursache mit Android 6 behoben wird.

Seit heute hat mein S6 auch an einer Stelle Ruckler. Bei der YouTube-App. Nur dort. Ansonsten reagiert es überfall super flüssig.

Ein Renner ist das S5 bei meines Buben. Eine nervige Sache. Denn eine nur minimale Display Berührung genügt schon und das Scrollen durch Seiten hat die Beschleunigung eines F1-Fahrzeugs. Nicht gut, aber ein Beispiel mehr dass es bei Samsung Smartphones gibt die problemfrei sind.
 
S

Sakronautus

Erfahrenes Mitglied
marcodj schrieb:
Also ich bin zufrieden mit dem S6. Wollte eigentlich den Nachfolger das 5x aber Google hat das meiner Meinung nach ein bisl versaut (zu wenig speicher, kein qi laden, zu teuer) deswegen jetzt das S6. Bin auch zufrieden hatte aber gedacht das es überhaupt keine Microruckler hat. Das ist bei mir aber nicht der Fall.
Du wirst bestimmt glücklich damit. Ist schon ein Top gerät.
Danke
Dito!
Seit heute haben wir ja Gewissheit --> Nexus 5x 529€ 32GB das ist schon Hammer, für 429€ wäre es schwer geworden, aber so.
Schade dann eher ein S6, tut mir zwar leid um Android Vanilla, aber dafür ist das Gerät haptisch hochwertiger.

beleboe schrieb:
Möglich, dass die Ursache mit Android 6 behoben wird.
Möglich das dass Problem einfach nur ausgesessen wird....
aber malen wir den teufel mal nicht an die wand.

besteht das Problem auch mit Custom Roms?
 
Zuletzt bearbeitet:
marcodj

marcodj

Dauergast
Hab den Nova Launcher da ist es ein bisl besser. Danke Beleboe für die Info. Das ist echt interessant das es Samsung zumindest erkannt hat. Bin mal gespannt.
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
Ob es mit Custom Roms besteht kann ich nicht sagen. Ich gehe, wenn es einmal die Möglichkeit gibt wie heute, immer vom Normalzustand aus. Also so, wie mit Sicherheit der Großteil das Smartphone nutzt. Ohne Custom Roms.

Die Sache mit einem anderen Louncher nannte der Herr auch. Als Vorschlag.

Noch etwas vergessen. Thema unterschiedliche Ladezeiten.
Mir viel oft auf, dass mein S6 unterschiedlich lange zum Laden benötigt. Trotz Schnellladefunktion hier und da gute 3 Stunden, von 15% auf 100%. Auch mein Note 4 braucht unterschiedlich lange beim laden.
Auf beiden sind zu 90% die selben Apps installiert.

Hierzu teilte der Herr mir mit, dass man die Feststellung machte, das Apps dazu beitragen. Ja, kann ich erst einmal so bestätigen. Im sicheren Modus erkenne ich den zuvor genannten Effekt nicht.
Wenn Euer S6 einmal merklich länger zum Laden benötigt, einfach mal im sicheren Modus das Verhalten anschauen. Ist der Effekt auch dort erkennbar, kann man von einem möglichen Deffekt ausgehen.
Hat zwar nichts mit Ruckler zu tun, ich meine aber dass irgendwo eine Frage dazu einmal kam.

Schade dass ich zu solchen Kontakten nicht mehr wie früher komme. Zur Pocket PC Zeit. Ich hatte ab und an das Glück an Vergleichsgeräte zu kommen. Man war auch aktiv im Geschäft. Wäre heute noch hifreicher.
 
D

DomLux

Gast
Mein Gerät hat zwar nie geruckelt sondern hat im Play store nur so weit gescrollt wie auch geladen war, also ganz normal, aber seit dem ich meine Stock Rom debloated habe läuft es gefühlt noch flotter. Wenn es wirklich ruckelt und nicht einfach Inhalte lädt würde ich gucken wenn man rooten will eine debloated Rom zu flashen.