Galaxy S6 ruckelt

  • 395 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S6 ruckelt im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
blue007

blue007

Erfahrenes Mitglied
Bei mir war das Ruckeln auch, aber nach dem letzten update von Android läuft es besser. Ich kann endlich ohne ruckler im online Casino (slot Automaten) spielen.(ÜBER CHROME) da gab es eine sehr große Verbesserung.
Trotzdem geht der Akku mehr als schnell leer.
Ich habe Google Now installiert, läuft alles noch besser jetzt. Ich bin sehr enttäuscht vom Galaxy s6
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Regency

Stammgast
Also ich kann das alles nicht verstehen. Ich nutze auch ein S6 Baureihe August 2015. Was macht ihr nur??? Habt ihr Microaugen??? Ich kann keine Ruckler erkennen. Zumindest nicht seit dem letzten Update. Dazwischen weis ich nicht was abging da ich kurz nach dem Release vom S6 das Ding wieder abgestoßen habe und zwar weil es damals noch merkliche Ruckler gab. Etwa S3 Verhältnisse. Aber jetzt wo ich es wieder nutze und das neueste 5.1 da ist, sorry ich merke keinerlei Ruckler. Weder oberflächlich, also beim Scrollen der Homescreens, noch in Apps oder im Menü oder sonst wo. Letztens hatte ich das Ding am Stromkabel habe mir Asphalt8 geladenihr wisst selber wie groß die Datei ist. Akku wurde leicht warm. Danach gleich 2 Stunden gezockt. Akku handwarm. Einmal den Homebutton gedrückt und alles lief trotzdem sehr smooth. Keine Hänger oder Ruckler oder Appsaufbau im Drawer oder sonstiges. Auch der Taskmanager war sofort da. Also wenn Probleme da sind kann ich wirklich nur dem ein oder anderen empfehlen das Teil mal ganz sauber über Odin zu flashen. Wipen und ggf. noch mal flashen. Bei mir kommt generell kein OTA Update auf das Handy denn ich habe immer die Gefahr das Reste der alten Software Probleme machen. Die Arbeit und Zeit muss ich dann eben investieren. :) Beim OTA Update wird ja nur aufgefüllt oder geändert. Der Speicher überlastet und Reste bleiben zurück. Aber ich denke das wissen hier einige besser als ich :)
 
opelmeister

opelmeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Doch das S6-Edge ruckelt zeitweilig gewaltig.
Besonders wenn der selbst ernannte "APP-Optimierer" Smart Manager hyperaktiv ist.
Das Teil ist eine Katastrophe hoch 6.

Mein Gerät ist gerade mal 2 Monate alt.
Den Smart Manager kenne ich erst seit ich das S6-Edge in der Hand hielt.
Bei meinem vorherigen S5 gab es die Probleme 12 Monate lang nicht.
Aber das hatte auch keinen Smart Manager. Jedenfalls bis zum Upgrade auf 5.1.x nicht.
 
T

tuco79

Neues Mitglied
moin,also ich habe seit letzten donnerstag das s6 und es macht keine freude.bei mir ruckelt es überall!in den einstellungen und auch wenn ich über sms oder whatsapp smileys durchscrolle.selbst das telefonfeld zum nummerneingeben kommt hochgestottert!ja und play store oder kiosk ist dann der wahnsinn.flüssig ist nur ein wort.hatte vorher iphone 5s ein traum dagegen!
 
D

DomLux

Gast
Das kann kein normales Voll Funktionsfähiges S6 sein. Wenn das so ist wie du beschreibst ist das 100% ein defekt. Denn das S6 ruckelt definitiv nicht so. Es mag zwar sein dass es beim Laden von Play Store inhalten manchmal etwas zuckt.

Aber seit dem ich das S6 habe. Es hat nie ein menü geruckelt, nie hat eine touch wiz animation geruckelt, es hat nie whats app oder facebook geruckelt. Smart Manager Ruckelt auch nicht. Das ist definitiv unmöglich. ich würde es einschicken.

Ich weiß ehrlich gesagt garnicht mehr ob ich glauben soll was die leute hier schreiben.

Ich habe 3 1/2 jahre bei Saturn gearbeitet an einem Serviceschalter an dem wir Rücknahmen bearbeitet haben. Was da Kunden teilweise beanstandet haben und was angeblich ruckeln ect sein soll, da hab ich mir nur an den Kopf gefasst. Das glaub ich hier mittlerweile auch: Will niemandem zu nahe treten, aber manche Laien können ein gewöhnliches laden von einem Tatsächlisch durch performance engpässe verursachtes Ruckeln nicht unterscheiden. Manche erwarten dass der intetnet Browser die seite in einer µs ( Pikosekunde ) lädt, wenn es das nicht tut ist das für diese leute Ruckeln. Schwachsinn. Das glaub ich langsam auch hier dass einige so denken. Denn das ist absurd
 
D

DomLux

Gast
Hier das beweisvideo dass das S6 weder in den Einstellungen, noch im Smart Manager, in den SMS oder im Dialer Ruckelt. Eure Geräte müssen einen defekt haben wenn eure aussagen stimmen. Aufjedenfall treffen eure beschreibungen nicht auf ein normales Funktionsfähiges S6 zu, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Regency

Stammgast
Sieht ja alles soweit korrekt aus. Aber ich kann domlux und Rock nur zustimmen und eben das nicht mal bestätigen was ich zuvor schrieb. Mit euren Geräten kann was nicht stimmen. @opelmeister auch bei dir kann ich das absolut nicht verstehen. Smartmanager hin oder her. Es ruckelt definitiv nichts. Seit 5.1 haben die so einiges in Griff bekommen. Ja als das Gerät frisch auf den Markt kam da war einiges im Argen aber entweder war das die Baureihe oder keine Ahnung. Auf jedenfalls habe ich eines aus August also nicht gekauft sondern gebaut. Und 8ch kann keiner dieser geschilderten angeblichen Verhaltensweisen des ein oder anderen bestätigen. Und ich habe das Ding wirklich schon an seine Grenzen gebracht. Am Ladegerät komplett einrichten und das am besten alles gleichzeitig. Apps laden apps aktualisieren Handy personalisieren dies das ihr kennt das selber. Ja das Handy wurde etwas heiß ist ja auch ok. Ein PC wird auch warm. Aber hey trotzdem mein Gerät hat noch nie derart geruckelt wie einige es hier weiß machen wollen. Also entweder ihr erwartet einfach zuviel des Guten oder ihr solltet eure Dinger mal zurücksetzen. Alà Odin und so. Oder ihr müsst es eben zurückbringen. Das mit den Prewievs kann ich ebenfalls bestätigen. Oder glaubt ihr im Ernst das was in YouTube gezeigt wird ist Fake??? Na dann bastelt euch am besten selber ein S6. Bin gespannt ob ihr ein einwandfreies System zum laufen bringt. In diesem Sinne, ich kann all das nicht bestätigen und damit stehe ich wohl nicht alleine da. Muss ehrlich sagen beim S3 würde ich euch sofort zustimmen. Aber seit dem S4 bzw. S5 nein.
 
R

Rio Grande

Stammgast
Einige user fühlen sich so was von angegriffen wenn man was gegen Samsung sagt :biggrin:
Ich habe von S2 bis S6 alle gehabt und ich kann nur sagen dass kein Galaxy bis jetzt sehr flüssig gelaufen ist.
Ehrlich gesagt, extreme ruckler finde ich momentan nur im Playstore.
Ansonsten gibt es immer wieder kurze ruckler.
1. Manche nehmen diese mini ruckler nicht wahr.
2. Einige wollen diese ruckler nicht wahrhaben
3. Viele nutzen womöglich irgendwelche custom Rooms die wahrscheinlich flüssiger laufen
4. Ich gehöre zu den usern die Ruckler wahrnehmen und sich drüber ärgern.

Ich bin mir 100% sicher dass wenn ich eure Geräte länger testen würde auch ruckler feststellen würde, weil ich es von Samsung nicht anders kenne.

Und @DomLux: das mit dem Playstore ist einfach nur arm wenn man bedenkt dass eine frühere Version deutlich flüssiger lief.
So wie es da ruckelt ist einfach nicht erträglich.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ey Mädels..... das ist hier kein Kaffeekränzchen mit Tee und so weiter.

Das Thema ist eh schon schwierig da "Ruckeln" jeder anders empfindet und Beurteilt, aber wenn man dann auch noch vom Thema ab triftet .... da darf man sich nicht wundern wenn ein "böser" Moderator wieder kommen muss um hier auf zu räumen.

Ich werde nun hier etwas aufräumen und den Thread erstmal schließen.
 
Zuletzt bearbeitet:
opelmeister

opelmeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe jetzt auf Anraten in einem anderen Thread mein Antivirus Avast gegen den Kaspersky getauscht.
Avast schien mir wohl der Verursacher zu sein. Der Smart Manager und Avast schienen sich nicht zu vertragen.
Zusätzlich hatte ich ein Gespräch mit der Samsung Hotline. Mein Gegenüber dort, berichtete auch von Problemen auf seinem S6 im Zusammenhang mit dem Smart Manager und einigen Apps.
Allerdings im Unterton hörte ich immer wieder was von schlecht programmierten Apps - allerdings sind natürlich keine von Samsung betroffen. :scared: Aber was soll der gute Mensch auf der anderen Seite auch sonst sagen.

Mal sehen wie sich mein Austausch der AV Apps in den nächsten Tagen auf die Leistung auswirkt.
 
S

SuperHans

Ambitioniertes Mitglied
Ernsthaft? Virenscanner unter Android? Generell sollte sich doch mittlerweile rumgesprochen haben, dass jeglicher Virenscanner quasi nutzlos ist, Stichwort Zip-Bomb.

Archivbombe – Wikipedia

Naja, jedem das Seine ;). Wer sein Smartphone mit nutzlosem Ballast, der noch dazu alles ausbremst, vollmüllen will, soll es doch machen :).

Edit:
Bei weitergehendem Interesse einfach mal nach Virenscanner + Schlangenöl googeln.
Oder schaut mal bei Fefe vorbei. Oder nehmt gleich diesen Link, passend zum Thema nur die Schlangenöl Posts:
Fefes Blog
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wizard-1986

Ambitioniertes Mitglied
versucht doch einfach mal so vorzugehen:

- auf App suche gehen, welche könnte das System ausbremsen.

WhatsApp und Facebook kann ich ausschließen die rennen bei mir.


btw. man sollte sowieso aufpassen welche App man sich vom Playstore installiert, Rezensionen lesen vorher. und Viren Scanner warum zum Teufel installiert man sich diese Dinger?


- wipe cache partition durchführen.

das hat bei mir Wunder bewirkt, und wo ich Mikro ruckler hatte, war danach nichts mehr da.


wenn das keine Abhilfe schafft:

- full wipe


sollte es dann immer noch zu rucklern kommen, dann einschicken.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MysteriousDiary

Stammgast
Meins läuft ebenfalls rund, aber in dem knappen halben Jahr mit dem S6 hatte ich zwei Dinge die zu Rucklern führten.

1) Der Flipboard / Briefing screen im Launcher - am besten deaktivieren
2) Lastpass mit aktivierter Autofill Funktion. Ich weiß nicht was die Lastpass Entwickler da fabriziert haben, aber das führte bei mir gelegentlich gar dazu dass mein Gerät fast gar nicht mehr reagierte. Seitdem ich zu SafeInCloud gewechselt bin ist alles in Ordnung.
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
@Wizard-1986 : Würde es Dir etwas ausmachen, ab und zu mal die Shift Taste zu nutzen? Das würde die Leserlichkeit der Beiträge deutlich steigern ;)
 
W

Wizard-1986

Ambitioniertes Mitglied
@PrinzPoldi007

natürlich macht es mir nichts aus, die Shift Taste zu nutzen ;) mal abgesehen davon müsstest du alle tausend Beiträge hier kontrollieren ;)


meinen letzten Beitrag hab ich soeben bearbeitet und hoffe das er deinen Ansprüchen genügt ;)
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
W

Wizard-1986

Ambitioniertes Mitglied
ja ich weiß ich kenne die Regeln. werde in Zukunft drauf achten ;) wenn man aber einfach mal wieder zu schnell ist kann das mal passieren.


Dann hoffe ich mal, dass du eine gute Entscheidung triffst.


so jetzt aber wieder zurück zum Thema. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
mbh7711

mbh7711

Stammgast
Hallo!

Ich habe mein S6, 128gb, seit Anfang an, ich liebe dieses Gerät bis auf einen Displayfehler und vorallem nervt mich diese Speicher-Problematik. Ich habe noch das Originalsystem drauf was beim Kauf dabei war.
Ich habe täglich mehrmals richtig lange Hänger im System, an den verschiedensten Stellen, aber hauptsächlich, wenn ich neue Apps öffne oder zwischen Apps wechsele. Diese Vorgänge dauern unerklärlich zwischendrin zwischen 3 und 15 Sekunden, und das ist absolut nervig. Sonstige Auslastung ist eig sehr niedrig, hoher Deep-Sleep Anteil, genug Speicher frei (immer mind. 3 GB), alles im grünen Bereich.
Ausserdem schafft es das S6 manchmal nicht mal die letzten aktuellsten beiden Apps im Hintergrund zu halten. Schaue nen Video auf Youtube, drücke pause, gehe in Whatsapp, dann zurück auf Youtube und tatsächlich lädt die ganze Youtube app neu, so dass ich es erst wieder mühselig suchen muss das Video... Das kann doch nicht sein? Aber dieses Problem schien ja ein Android-Rom-Problem zu sein weil mehrere dieses Problem haben, wobei eigentlich iwo stand, dass zumindest die letzten geöffneten Apps im Speicher noch sein müssten.. Mein altes S4 konnte das um einiges besser trotz weniger Ram.

Dass ich keine Systemupdates gemacht habe, liegt daran, dass ich das Gerät direkt nach dem Kauf natürlich gerootet habe (ohne den Flag hochzusetzen).
Ich habe über 100 Stunden gebraucht um das System so perfekt zu machen wie es gerade ist, mit unzähligen Apps, Einstellungen, Zusatz-Root-Tools und Automatisierungen.
Mal eben auf Werksreset wegen Updates muss gut überlegt sein, ich möchte ein neues Update nur installieren, WENN die Speicherproblematik, bzw. oben geschilderte Probleme dadurch ERHEBLICH oder VOLLSTÄNDIG behoben sind, so dass wenigstens die letzten 6-7 Apps im Speicher gehalten werden und es keine langen Aussetzer, Hänger es gibt.

Also nun die Frage an euch!
Wie siehts da mit den neuesten Updates aus?

Oder gibt es sogar irgendwelche FIXES, die ich via Root einspielen kann, die diese Probleme beseitigt ohne ein komplettes Rom Update durchzuführen? Wäre natürlich noch optimaler..

Ob ich diese Updates dann wieder ohne Hochsetzen des Flags rooten kann und ob die Rücksicherung rel. einfach möglich ist, muss ich dann noch mal separat anschauen oder fragen.

Danke euch für
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
Ich habe kein S6, sondern lese hier momentan nur mit, da ich mir vielleicht eins zulegen möchte.
Was mir allerdings auffiel: Bist Du sicher, dass Deine Hänger von der FW-Version abhängen, oder könnte es nicht auch an
mbh7711 schrieb:
... unzähligen Apps, Einstellungen, Zusatz-Root-Tools und Automatisierungen...
liegen?
Wie gesagt, nur ne Vermutung, aber ich denke, dass bei Deinen ganzen Eingriffen auch die neueste FW zu Hängern neigen könnte ;)
 
D

DomLux

Gast
Wenn du gerootet hast Empfehle ich dir den Hacker Kernel. Bei mir lief zeitweise die Stock Rom mit Hacker Kernel. Da is nix mit ruckeln.

Ich benutze allerdings auch nur das nötigste. kein facebook, kein Whatsapp. Also die hauptverursacher für leistungs und Akku Probleme kommen bei mir garnicht drauf. Sonst habe ich nur wichtige system tools wie wakelock detector, droidwall und app ops und spiele drauf.

Was hast du denn in den 100 Stunden konfiguriert? Ich halts nicht für unmöglich dass wenn man irgendwelche dienste löscht, andere dienste die diese benötigen in eine endlos schleife schicken weil sie kein feedback erhalten welches sie brauchen und dann fragen diese dienste immer weiter ab weil nix kommt und laggen das ganze system. kann sowas nicht auch sein? mal ne Frage an Entwickler