Samsung Galaxy S7 Edge: Plauderthread rund um Updates

  • 4.157 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge: Plauderthread rund um Updates im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
J

jjensson

Neues Mitglied
OK, hab jetzt einen kompletten Werksreset gemacht. Backup zurück gespielt, aber einige Apps mussten manuell installiert werden. Sehr zeitaufwendig...

Das Problem ist, dass sich das Phone jetzt immer wieder von allein neustartet (ich würde sagen, einmal alle zwei Tage im Durchschnitt). Die Option für automatische Neustarts hab ich auch aus (an- und wieder ausgemacht). Hab einige Apps wie Facebook etc disabled, benutze diesen ganzen Kram nicht. Hat alles nichts geholfen.

Im Internet habe ich nichts neues zu dem Problem gefunden. Als ultimatives Mittel wird Werks-Reset empfohlen. :-/

Hat jemand noch Ideen? Hat Android denn nicht irgendeine Log-Datei, wo man nachschauen kann, was schief geht?
 
Rob-Roy

Rob-Roy

Experte
Steht zum Download....

Sofware-Update DBT

Sicherheitspatch-Ebene 1.Oktober 2018
 
Holomen

Holomen

Erfahrenes Mitglied
Schon installiert ohne Probleme
 
J

jjensson

Neues Mitglied
OK, wird installiert, und werde berichten. Danke.
 
J

jjensson

Neues Mitglied
Das neueste Update hat wieder nichts gebracht. Phone rebootet ungefragt nach einer Weile.

Ich wiederhole also meine Frage: Hat Android denn keine Log-Datei, wo solche Random Reboots und die Gründe dafür dokumentiert werden? Man sollte doch die Ursache herausfinden können. Bei Windows geht so was ja auch. Oder ist Android so mies, dass es kein Logging besitzt?
 
Melonos

Melonos

Experte
jjensson schrieb:
...Backup zurück gespielt...
dürfte das Problem sein. Wahrscheinlich inkompatible Apps mit zurückgespielt. Installier mal alles komplett neu aus dem Store oder versuche mal ne Zeitlang im "Originalzustand" nach dem Reset, also ohne Apps zu installieren.
 
Darkseth

Darkseth

Lexikon
Blöde Frage, und kA ob es hier her rein passt...

Ich würde mein S7 Edge weiter verschenken, aber wie zum Geier setzt man es "richtig" auf Werkseinstellungen zurück, sodass beim ersten Start nicht die Meldung kommt, dass "unauthorisiert zurückgesetzt" wurde, woraufhin ich MEIN Konto wieder eingeben muss?!
Bzw, wie funktioniert das ganze generell bei Android?

Google Konto entfernen scheint wohl nicht zu reichen. Hab dieses nämlich entfernt --> in Recovery Factory Reset. Kam trotzdem.

Das Problem hatte ich, als ich mein Pixel C verkauft hab, aber da hat der Käufer es mittles nem "trick" doch noch geschafft....
 
P

pleitegeier

Guru
@Darkseth Einstellungen, Allgemeine Verwaltung, Zurücksetzen, Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
 
Darkseth

Darkseth

Lexikon
Also muss man es direkt aus dem System machen, damit das "funktioniert", und darf das explizit nicht aus der Recovery machen? Dann wäre das nämlich mein Fehler gewesen.
 
P

pleitegeier

Guru
@Darkseth so ist es..
Soll der Sicherheit dienen, damit gestohlene/gefundene Geräte nicht einfach weiter verwendet werden können.
 
Darkseth

Darkseth

Lexikon
Thx^^ Eben ausprobeirt, klappt wunderbar. Morgen dann den Akku tauschen lassen, und dann ist es schon verschenk-bereit :D
 
maik005

maik005

Urgestein
Darkseth schrieb:
Also muss man es direkt aus dem System machen, damit das "funktioniert", und darf das explizit nicht aus der Recovery machen?
genau. bei neueren Geräten (S8 und neuer) steht sogar ein deutlicher Hinweis seit einiger Zeit in der Recovery wenn man dort wipe data/factory Reset auswählt.
Das man sich danach ggf. mit dem vorherigen Google Konto am Gerät anmelden muss um das Gerät nutzen zu können.
 
Darkseth

Darkseth

Lexikon
Bei meinem S7 Edge kam das ebenso^^
Allerdings ging davon nicht klar hervor, dass das IMMER "schief geht", wenn man das über die Recovery macht. Dachte, es würde reichen, wenn man das Konto abmeldet^^ Aber gut.. Finde es echt blöd, dass von Google sowas null kommuniziert wird. Aus meinen Root/Custom Rom zeiten hab ich sowas pauschal immer in der Recovery gemacht ^^
 
maik005

maik005

Urgestein
@Darkseth
Für root/Custom ROM musst du ja auch OEM Unlock aktivieren.
Dabei wird der FRP Lock soweit ich weiß automatisch deaktiviert.
Daher hattest du da nie Probleme. ;)-old
 
J

jjensson

Neues Mitglied
Leider hat ein erneutes Reset nichts gebracht - nach 1 1/2 Tagen hatte ich wieder einen ungefragten Neustart. Ich habe keine Backups benutzt, und nur 3-4 essentielle Apps installiert. Ich hab jetzt die Nase komplett voll, zumal diese Clowns auch den Edge-Clock herausgenommen haben.

Ich wusste, dass ich es bereuen werde, aber ich habe nicht auf meine innere Stimme gehört. In 33 Jahren Computerbenutzung habe ich eines gelernt: man sollte nie, niemals, ein Update machen, wenn es keinen zwingenden Grund dafür gibt.

Könnte mir jemand bitte einen Link geben, wie ich zurück auf Nougat downgraden kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@jjensson
Welche Firmware Version Haft du genau drauf?
Öffne mal die Telefon App
Dort
*#1234#
eingeben und einen Screenshot vom Ergebnis hier hochladen.

Zu 98% wirst du aber nicht auf die originale Nougat zurück kommen.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S7 Edge: Plauderthread rund um Updates Antworten Datum
0
5
6