Galaxy Tab S4 - Allgemeiner Plauderthread rund um Updates

frog2007

frog2007

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Gerade hat mein Tablet das erste Update bekommen!
Screenshot_20180829-191440_Software update.jpg
 
T

THWS

Gast
Wenn ich das schon lese...Sicherheitspatchebene Juni 2018 - in zwei Tagen haben wir September. Samsung lernt's wohl nie...
 
F

Fabiaschoe

Neues Mitglied
Wenn ich da schon lese... Samsung hat angekündigt jedes Quartal neue Sicherheitspatches für das Gerät bereitzustellen. Im September wird es also den neuesten Sicherheitspatch geben.

Ein bisschen verwirrend, aber laut XDA soll es eine Version mit Sicherheitspatch Stand Juni, Juli und August geben. ARH5 sollte demnach Stand August sein.
 
T

THWS

Gast
Das eigentliche Problem an der Geschichte ist ja schon viel tiefgründiger angelegt: Warum bekommt das Tablet-Flaggschiff nur alle drei Monate Updates und nicht monatlich wie bei den Smartphones üblich? Wenn man sich dazu noch die Oreo-Roadmap für andere Geräte anschaut (Tab Active 2 wurde im Herbst 2017 mit Nougat released und soll im Februar 2019 Oreo bekommen!), bekommt man's echt mit der Angst zu tun.
 
Beutelbär

Beutelbär

Ehrenmitglied
Ja, bei der Update Politik von Samsung ist weiterhin viel Luft noch oben was Regelmäßigkeit und Aktualität angeht.
 
T

Tizen

Erfahrenes Mitglied
Fabiaschoe schrieb:
Wenn ich da schon lese... Samsung hat angekündigt jedes Quartal neue Sicherheitspatches für das Gerät bereitzustellen. Im September wird es also den neuesten Sicherheitspatch geben.

Ein bisschen verwirrend, aber laut XDA soll es eine Version mit Sicherheitspatch Stand Juni, Juli und August geben. ARH5 sollte demnach Stand August sein.
Die ARH5 ist definitiv Juni Patch, obwohl sie komischerweise von Anfang August ist. Das muss man mal verstehen. :confused2:
 
Khirdik

Khirdik

Erfahrenes Mitglied
Ich frage mich wie es kommt, dass man bei Android so auf Updates erpicht ist. iOS bekommt auch unregelmäßig Updates. Ich meine: don’t fix what is not broken, oder?
Ich habe eigentlich auf Release vom iPad Pro gehofft aber weil Apple Spielchen spielt und ich ein Tablet brauchte habe ich mir jetzt das S4 geholt. Muss sagen, dass der SPen viel besser ins System integriert ist und verwendbar ist als der Apple Pencil
 
M

.mo

Lexikon
Ich glaube einfach, die Darstellung der "Android-Sicherheitspatch Ebene" in Monat-Format spielt eine große psychologische Rolle.

Der September-Status ist einfach "neuer" (besser, schneller, weiter, höher, schöner, wilder) als ein Juli-Status. :razz:
 
Khirdik

Khirdik

Erfahrenes Mitglied
Eben.
Für Leute, die w i r k l i c h einen hacken wollen wird ein Sicherheitspatch eh kein Hindernis darstellen. Für den Rest reicht allgemein bewusster Umgang mit dem Internetz vollkommen aus.
Keine Installationen aus unsicheren Quellen, keine Sideloads, keine Mods, wenn man wirklich Wert auf Sicherheit legt.
 
T

Tizen

Erfahrenes Mitglied
Es ist ein neues Update für das Tab S4 verfügbar, bis jetzt aber nur über Smart Switch.
Die Version ist T830XXU2ARJ3 und bringt den Oktober Sicherheitspatch.
Für die LTE-Version ist es bis jetzt noch nicht verfügbar.
 
Q

q173242

Fortgeschrittenes Mitglied
T835XXU2ARJ3 ist soeben OTA auf meinem DBT Tab S4 mit LTE eingetroffen.
 
PundA

PundA

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei meinem S4 DBT Wifi wird leider noch kein Update angezeigt.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@PundA Dann hängs mal an den PC mit SmartSwitch, da sollte es angezeigt werden!
 
T

Tizen

Erfahrenes Mitglied
HCD schrieb:
Ja aber 448MB ist schon heftig für 'nur ein Sicherheitspatch!
Das ist nicht nur ein Sicherheitspatch.
Z.B. wurde der Bootloader von v1 auf v2 aktualisiert und auch am Kernel wurde geschraubt, was man an der höheren Changelist sieht.
Es wurden auch viele Apps auf eine neuere Version aktualisiert.
 
M

MikeArnold

Neues Mitglied
@Tizen Bei mir wird in Smart Switch auch diese Version angezeigt, kann die Installation auch beginnen, aber dann bleibt es auf dem Downloadbildschirm (grünblau mit Pfeil, keine Texte von der Console oben) stecken, es passiert einfach nichts. Woran könnte das liegen?
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@MikeArnold Hmm, startet das Tablet jetzt überhaupt nicht mehr?
 
M

MikeArnold

Neues Mitglied
Doch doch, ganz normal. Es ist alles okay, kann alles machen, läuft prima. Nur das Updaten geht nicht und auch mit Odin flasen nicht. Irgendwie habe ich dein Eindruck, als wie wenn ich nicht auf das System komme, es blockt irgendwie alle Versuche ab, am System irgendwas zu ändern. Zum Glück aber ohne Folgen.
Ich habe auch schon einmal das System wieder neu aufgesetzt, allerdings habe ich die partiton nicht gewiped, nur data/factory reset gemacht.
Seltsam ist einfach, dass es mit Smart Switch nicht geht.
USB debugging ist aktiviert.
Beim Downloadbildschirm müssten doch irgendwelche Consolenbefehle links oben aufleuchten, tut es aber nicht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Aha, ich bin es nochmals: Diesmal hatte ich eine glorreiche Idee (habe zwar schon mal irgendwo sowas gelesen). Mit meinem Surface Pro 3 mit offenbar nur USB 2.0 Schnittstelle hat es dann mit dem Smart Switch geklappt! Und ich habe nun die Version vom Oktober drauf. Die Schnittstelle ist es also!
Welche komische Sache, dass Samsung hier nicht fähig ist, mit USB 3.0 in ihrem eigenen Tool richtig umzugehen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von maik005 - Grund: in neues Thema verschoben. Gruß maik005
maik005

maik005

Urgestein
MikeArnold schrieb:
Welche komische Sache, dass Samsung hier nicht fähig ist, mit USB 3.0 in ihrem eigenen Tool richtig umzugehen!
Dss liegt an deinem USB Chip/Treiber des PCs. Ich habe bei mir mit USB 3 keine Probleme.

PS:
Du hast doch vermutlich eh nur ein USB 2 Kabel verwendet?!
 
Oben Unten