Der Akkuthread zur Samsung Galaxy Watch3

  • 101 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Akkuthread zur Samsung Galaxy Watch3 im Samsung Galaxy Watch3 Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Schelle3

Stammgast
@Ratlos
Ich finde den Verbrauch der Benachrichtigung recht hoch. Hast du so viele oder lässt du jedesmal dabei das Diplay aktivieren?
 
R

Ratlos

Erfahrenes Mitglied
Ich habe in der Woche schon einige Benachrichtigungen und auch das Display wird jedesmal mit aktiviert... Ist dann wohl halt so.
 
S

Schelle3

Stammgast
was heisst einige Benachrichtigung? Alle 5 Minuten eine? Soll das Display jedesmal aktiviert werden? Halte ich persönlich für nicht so gut. Würde dann eher die Gesten-Aktivierung nutzen. So komme ich bei meiner meist auf über 2Tage Laufzeit.
Screenshot_20201017-153240_Galaxy Watch3 PlugIn.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ratlos

Erfahrenes Mitglied
Hatte ich auch schon ausprobiert, nimmt sich aber nichts.
 
R

Ratlos

Erfahrenes Mitglied
Das Krasse Gegenteil heute, von um 08.00Uhr bis jetzt gerade einmal 7% Akku verloren :)

Kurzer Nachtrag, heute habe ich die Uhr seid Samstag getragen und noch 51% Akku 😃 wie kann das sein, erst frisst sie Akku und jetzt geizt sie damit.
 
Zuletzt bearbeitet:
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine frisst nur, komme keine zwei Tage hi. Das ist schon echt eine Frechheit, was sich Samsung hier meiner Meinung nach mit der Watch erlaubt hat. Deswegen geht sie auch zurück
 
S

spike.one

Fortgeschrittenes Mitglied
@wupperwelt Hast du die LTE Version?
Ich komme durchschnittlich auf 2 Tage 15 Stunden
 
Zuletzt bearbeitet:
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, habe die LT Version. Da hat bei mir sogar die Apple Watch LTE länger durchgehalten.
 
S

spike.one

Fortgeschrittenes Mitglied
@Schelle3 Das Update gab es doch schon, die aktuelle Version ist R8x5FXXU1BTG6
 
S

Schelle3

Stammgast
Ich weiß nicht, was außer dem Smartphone jetzt anders ist (vom S9+ aufs S20 FE 5G). Ich komme jetzt mit dem Akku regelmäßig über die 3 Tage...
Screenshot_20201031-082855_Galaxy Watch3 PlugIn.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thosch2602

Experte
Ich kann mich auch nicht beschweren, habe keinen Vergleich zur Galaxy Watch, bin aber von der Gear S3 umgestiegen.
Komme derzeit auf 3 Tage Akkulaufzeit, identisch zu der Gear S3 vorher, schalte die Uhr nachts aber aus. (22:00Uhr bis 5:00Uhr)
AOD aus
NFC aus
BT an
WLAN automatisch
Helligkeit 5 automatisch
30 - 40 Anrufe Pro Tag
40 - 50 Mails pro Tag
Alle 2 Tage 45 - 60 Minuten joggen

Finde ich OK und bin zufrieden mit der Akkulaufzeit.
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Kurz und knapp.
Bei mir ist die Laufzeit bei der Watch 3 (45 mm) deutlich kürzer, als die Laufzeit bei der Active 2 (40 mm).
Einstellungen und Benutzung sind - soweit es geht - gleich.
 
R

RS1977

Experte
Wie genau 'deutlich kürzer'?
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Mindestens ein halber Tag (12 h) und das bei merklich grösserem Akku.
 
T

Thosch2602

Experte
Die Laubzeiten scheinen bei allen Samsung Uhren, wie schon seit Jahren, sehr individuell zu sein.
Scheint vom vielen Faktoren abhängig zu sein.
So lange es Samsung Uhren gibt, so lange diskutieren wir schon über unterschiedliche Laufzeiten 😂
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Klar.
Aber ich hab alle (wirklich alle!) seit der Gear2 (nicht S2) und hab sie alle noch immer.
Daher kann ich vergleichen.
Und die Laufzeit bei der neuen Watch 3 ist deutlich schlechter, als bei allen Vorgängern.
Wie gesagt, mit weitestgehend gleichen Einstellungen und bei exakt gleicher Nutzung!
Die - vom Akku her - deutlich schwächere Active 2 (40 mm) hält einen halben Tag länger durch, obwohl sie (zum Glück) noch den aktiven Sekundenzeiger im AOD hat. Dieses, für jeden Uhrenliebhaber wichtige Detail wurde bei der Watch 3 leider eingespart, bringt aber in der Laufzeit NULL Vorteile.
Rein als UHR ist die Watch 3 für mich ein kleiner Rückschritt, dass dabei auch die Laufzeit schlechter wird, macht es leider nicht besser.
Natürlich. Wer unbedingt wissen will, wie der Sauerstoffgehalt im Blut gerade ist oder ob man beim Laufen mehr den linken oder den rechten Fuss belastet, der sollte trotzdem UNBEDINGT zur Watch 3 greifen.
Für alle anderen ist die ganz normale Galaxy Watch oder die Galaxy Watch Active 2 die deutlich bessere Wahl!
 
T

Thosch2602

Experte
Ich nutze seit Jahren ein Jeweler Watchface, da habe ich einen Sekundenzeiger. AOD nutze ich nicht.
Die Laufzeiten meine Gear S3 und der Watch 3 sind nahezu identisch. Die Watch 3 hält Stuttgart fast einen Tag länger...
Zur Galaxy Watch kann ich nix sagen.
Die neuen Sportfunktionen finde ich schon sehr positiv und nutze sie.
Im Endeffekt ist es mir auch egal, wieviele Tage die Uhr hält, ich kann ja abends laden. Macht man mit dem Handy ja auch.
Weniger als ein Nutzungstag wäre für mich erst störend und ein KO Kriterium.
Aber so setzt jeder andere Prioritäten 😉
 
R

RS1977

Experte
DerStefan schrieb:
Mindestens ein halber Tag (12 h) und das bei merklich grösserem Akku.
Laufzeit der beiden Uhren?

2 Tage und 2,5 Tage oder anders?

Welche Einstellungen sind aktiv?
 
Zuletzt bearbeitet: