Wie zuverlässig ist die Pulsmessung bei Workouts auf der Galaxy Watch4?

  • 350 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie zuverlässig ist die Pulsmessung bei Workouts auf der Galaxy Watch4? im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
J

JimJim

Neues Mitglied
Hier ein Beispiel zwischen Brustgurt und Watch 4 bei gleichen Gewichten und Set's
über fast den gleichen Zeitraum von ca. 70 min.

Screenshot_20211125-112530_Samsung Health.jpgScreenshot_20211125-112643_Samsung Health.jpg

Reaktionen auf den Puls beim Brustgurt bedeutend schneller. Habe die Watch 4 Classic
erst seit 10 Tagen und ansonsten bin ich bis jetzt zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@angelssend @kriscross @digi ich komme mit meinen Kurzhanteln bei weitem nicht in Euren Puls Bereich. Es ist genauso wie ich es geahnt habe. Wenn ich einen soften Spaziergang mache erkennt meine Polar eine höhere Anstrengung als wenn ich mit schweren Hanteln arbeite. Liegt am Puls der wirklich bei diesen Übungen bei mir nicht hoch ist.
Mund ich evtl.länger trainieren? Kann doch jetzt nicht eine Stunde lang die Hantel hoch und runter bewegen?
@JimJim ist doch okay was die Samsung da misst. Ich mache mittlerweile meine Übungen nur mit dem Gurt.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kriscross

Experte
@Soja1973 Also ich komme immer gut in den Schweiß 😅. Mache immer 2-3 Übungen direkt hintereinander, kaum Pausen, höchstens Mal 20-30sek.
 
M

MarkSta

Fortgeschrittenes Mitglied
so, mal wieder ein paar am Rudergeräte gesessen.
Immer wieder nach ca. 20 Minuten hat die Uhr den Puls verloren und bis zum Schluß nicht mehr gefunden.

Daher mal probiert, die Uhr beim Training enger zu schnallen, und sie da - keine Verbesserung, im Gegenteil. Jetzt verliert die Uhr den Puls schon nach 5 Minuten, und findet ihn erst in den letzten 5 Minuten wieder. in den 20 Minuten dazwischen also gar kein Puls.

bin nicht tätowiert...
 
D

digi

Stammgast
@MarkSta wäre jetzt noch eine Möglichkeit zu prüfen, ob das an der Software liegt, also am Workout Rudern. Wenn ich das Workout Kraftgeräte wähle (ich trainiere auch mit Hanteln), dann hatte ich noch keine Pulsaussetzer. Du kannst ja mal das Workout Kraftgeräte wählen und dann aber dich an die Rudermaschine setzen und schauen, ob hier der Puls dauerhaft aufgezeichnet wird.
 
M

MarkSta

Fortgeschrittenes Mitglied
ausprobiert und siehe da, mit Workout "Krafttraining" durchgehend Puls vorhanden.
Man sollte doch annehmen, dass die Pulsmessung immer mit der gleichen Logik funktionieren sollte...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Experte
Ist bei der GW4 doch beinahe egal also ob Rudermaschine oder Krafttraining eingestellt ist, wenn ich mich nicht irre wird ja sowieso nur die Zeit sowie Kilokalorien und HF angezeigt und nicht die Anzahl der Wiederholungen oder ?!?
Bei meiner Garmin Venu 2 werden auch die Wiederholungen erkannt/angezeigt da kann man dann nicht die Trainings Zweckentfremden !
Also selbst Wiederholungen bei Liegestützen werden exakt erkannt, wenn ich dann Liegestützen einstelle/starte und auf die Rudermaschine gehe, würde sie nur Zeit sowie kcal und HF Daten anzeigen wie bei der GW4 ,
also dann ohne Wiederholungen .
So also mit Anzeige der Wiederholungen hatte ich es mir auch bei der GW4 erhofft aber……

Aber zum Thema,
am Rudergerät wertet meine GW4 soweit die HF durchgängig und ich meine auch relativ genau aus .
 
Zuletzt bearbeitet:
D

digi

Stammgast
@MarkSta gleiches Problem hatten wir beim Workout Fahrradfahren, da wurde der Puls auch nicht durchgängig angezeigt, aber hat man Laufen gewählt und ist Rad gefahren, dann wurde der Puls durchgängig angezeigt. Wurde zum Glück durch ein Update gefixt. Du kannst den Fehler ja mal bei Samsung melden.
 
W

wiesel83

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
nach nun einigen Tests bezüglich der Pulsmessung bei Aktivitäten muss ich sagen, dass ist bei der Uhr in meinem Fall die reinste Katastrophe. Bei "Spaziergang" oder "Wandern" zb aufgezeichnet über Health, hab ich maximal die ersten 2 Minuten eine Pulsaufzeichnung, danach wird kein Puls mehr angezeigt, gefunden oder aufgezeichnet. Hab dann unterwegs pausiert, mehrere Positionen am Arm bzw. Handgelenk versucht, so eng wie möglich. Leider kam auch dann kein Puls mehr wieder, bis zum Ende der Aktivität wurde er auch nicht wieder gefunden. Übrigens, hab jetzt einmal mit der Strava App aufgezeichnet, da konnte ich (ob Zufall oder nicht) keine Pulsunterbrechung feststellen. Ob es dann wirklich an Health liegt?
 
Zuletzt bearbeitet:
angelssend

angelssend

Lexikon
@Soja1973 Hm...also für mich persönlich ist Hanteltraining auch nicht so intensiv ( gefühlt und vom Puls) wie zb Beintraining. Ansonsten kann es auch daran liegen wie du trainierst? Ein gutes Training ist ja nicht immer zwangsläufig an einen hohen Puls/ viel Kalorienverbrauch geknüpft. Ansonsten wäre noch eine Möglichkeit, dass die Hanteln zu leicht sind und dich nicht (mehr) genug fordern
Was genau für ein Hanteltraining machst du denn Zuhause? Also "Freischnauze" oder zb ein Training mit einem Fitnessvideo etc?
 
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@angelssend ich trainiere ziemlich "primitiv" mit Kurzhanteln und dem ganz normalen hoch und runterbeugen der Elle bzw der Ärme.
Kraftraining ist ja bekanntlich etwas, was ja ziemlich viel Kalorien verbraucht auch im Nachgang.
Mir geht etwas die Kraft aus, wenn ich zum Beispiel 3*15 Wiederholungen mache, auch schon bei nur 10 kg-Hanteln. Bevor also der Puls richtig "greift" mache ich schon schlapp.
Finde es schade dass ich es so dann nicht richtig monitoren kann. Hat jetzt auch nichts mit meiner Uhr zu tun da ich hier einen Armgurt für die HR nutze.
Die Logik bei den Uhren ist ja meistens HR * Zeit = Aktivitätsenergie. So bewegt sich der Verbrauch bei mir relativ niedrig, kein Vergleich zum joggen.
Vielleicht muss ich auch irgendwie ein Zitkeltrainig konzipieren in welchen die Übungen zusammen länger andauern und verschiedene Muskelpartien dann angesprochen werden. Ich denke, dass so nach 20 Minuten der Puls dann schon etwas höher wäre.
 
K

kriscross

Experte
@Soja1973 Vllt mehrere Übungen miteinander kombinieren 2-3 Übungen im Wechsel für unterschiedliche Muskelgruppen.
 
angelssend

angelssend

Lexikon
@Soja1973 okay das erklärt es dann 3*15 Wiederholungen passen für eine Muskelpartie an und für sich, vor allem wenn du sagst der letzte Satz wird schon knifflig. Ich würde dazu raten verschiedenen Hantelübungen zu Kombinieren und nicht nur Bizepscurls zu machen, allein schon um nicht Einseitig eine Musekelgruppe zu trainieren, sondern den gesamten Arm/ Schulterbereich.
Wenn du da alleine etwas Planlos bist versuch es doch mal mit einen Youtubevideo Caroline Girvan hat zum Beispiel gute Armtrainings inkl. Hanteln.
Da passt dann auch definitiv die Aufzeichnung Krafttraining ;)
 
M

MarkSta

Fortgeschrittenes Mitglied
Heute wieder durchgehende Pulsmessung bei "Krafttraining" am Rudergerät. Was mir jetzt erst auffällt, weil jetzt erst aktiviert, ist die Audioansage. Der angesagte Puls ist nicht der aktuelle oder? Entweder ist das die durchschnittliche Herzfrequenz oder auch dieser Wert ist völlig daneben...
 
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@angelssend da wird der Macho in mir protestieren wenn mir eine Frau das richtige Kraftraining beibringt 😁
Vielen Dank, werde es mir auf jeden Fall anschauen!
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Ich Laufe ja fast jeden Tag 4-5 km, meistens immer die gleiche Strecke. Wenn ich mir dann so die Woche, die Puls Messung ansehe, es ist eine Katastrophe. Auch eine Willkür, mal so, mal so, dann auch mal gleichbleibend, was nicht stimmt. Hauptsache, es wird etwas angezeigt. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, so nicht nutzbar. Leider habe ich auch den Eindruck, Samsung bekommt das nicht hin. Der Sensor taugt nichts. Ist mir schon egal. Meine Meinung. Wenn ihr zufrieden seit, ok..
 
K

kriscross

Experte
@Poly Welcher Uhr nimmst du stattdessen?
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Ich habe ja noch meine Fenix 6 und auch noch zwei Garmin Brustgurte. (im Winter zu umständlich) Da ja der Puls meistens gleich ist, bei gleicher Belastung, ignoriere ich das. Ich laufe schon mit der Watch4. Ich bin mehr ein Kilometer Sammler. 😉
 
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@Poly Mittlerweile laufe ich auch nur noch mit so einem Armgurt (mit der Uhr gekoppelt). Die Messung mit einer Uhr ist für mich wirklich keine Option mehr. Kann man eigentlich mit dem Brustgurt auch sowas ähnliches wie ein EKG machen? Habe beim Polarbrustgurt H10 gesehen, dass da EKG u.a. stand.
Werde ich mir wahrscheinlich, auch wenn der Armgurt anscheinend zu 99% die gleichen Werte ausspuckt, im Frühjahr mal ziehen. Ausser es kommen irgendwelche Laufschuhe dazwischen 🤪
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Normalerweise könnte man einen Brustgurt mit der Watch 4 Koppeln. Hat da jemand Erfahrung? Ich habe immer keine Lust den Brustgurt anzulegen. Ich werde mal sehen, was die Fenix 7 bringt. Ob die Puls Messung genauer ist. Sollte ja am Ende des Jahres auf den Markt kommen. Für mich ist die Watch 4 Spielerei. Weil ich auch Abwechslung brauche 😉 hatte ich sie mir gekauft aber icht wirklich gebraucht. Habe aber meistens immer die Garmin Reihe und die Samsung Reihe in meinem Besitz um einfach zu schauen wie der Stand der Technik ist. Garmin ist eben teuer. 600€ aufwärts. Ich denke, die Watch 4 hat bei der Puls Messung Probleme bei Bewegung/Erschütterungen ( merkt man beim Radfahren) wenn der Puls dann noch über 100 ist wird er sehr ungenau. Um die Nutzer zufrieden zu stellen, schätzt die Uhr nur noch, wie es scheint. Bei Puls 160 dann zeigt sie 130 an. Im Ruhe Bereich, Büro/ Sofa, da paßt das alles. Die Uhr ist gemacht für Leute, die sich nicht oder wenig bewegen, werden animiert sich mehr zu bewegen aber dann benötigen man aber eine andere Uhr. 😜 Klingt doch logisch. Sieht aber gut aus, ist wie es scheint ähnlich wie mit Frauen. 😬 Ich hoffe, man darf das hier noch sagen. Etwas Spaß muss sein.
 
Ähnliche Themen - Wie zuverlässig ist die Pulsmessung bei Workouts auf der Galaxy Watch4? Antworten Datum
5
17
9