altes NOKIA 5130 ohne SIM-Karte betreiben oder SIM-Lock entfernen?

J_mo

J_mo

Fortgeschrittenes Mitglied
5
Hallo zusammen,
ich habe in der Schublade meines Gro├čvaters sein altes NOKIA 5130 gefunden - ein wahrer nostalgischer Handy-Klassiker ­čśü Mir ist schon klar, dass es f├╝r den heutigen allt├Ąglichen Gebrauch gar nicht mehr von Nutzen ist... Ich w├╝rde es trotzdem gerne einfach nur nutzen um z.B. das gute alte Snake darauf zu daddeln ­čśé

Problem: wenn ich das Handy einschalte erhalte ich erstmal die Meldung "SIM einlegen". Wenn ich meine SIM-Karte (von 1&1) mittels Adapter einsetze erhalte ich die Meldung "SIM-Karte nicht angenommen" - wahrscheinlich wegen GSM-Band bzw D-Netz o.├Ą....

Meine Frage also: was kann ich tun um auf die einfachen Grundfunktionen (Men├╝, Einstellungen, Spiele usw) des Handys zugreifen zu k├Ânnen? ­čĄö

Liebe Gr├╝├če
 
@J_mo
Flugmodus aktivieren?

andere SIM mal probieren, ggf. hast du noch eine ganz alte?
 
Ja, ich habe noch zwei ganz alte passende SIM-Karten. Leider wei├č ich allerdings nicht mehr deren PIN. Dar├╝ber hinaus sind dieses Karten wahrscheinlich nicht kompatibel, da sie nicht auf das D-Netz sondern das "modernere" E-Netz ausgelegt sind.

Wei├čt du wie ich das Handy im Vorfeld in den Flugmodus schalten kann?
 
J_mo schrieb:
nicht kompatibel, da sie nicht auf das D-Netz sondern das "modernere" E-Netz ausgelegt sind.
Das hat mit Kompatibilit├Ąt nichts zu tun.
Beitr├Ąge automatisch zusammengef├╝hrt:

J_mo schrieb:
im Vorfeld in den Flugmodus schalten kann?
Beim Ausschalten Men├╝ wenn du die Power Taste gedr├╝ckt h├Ąlst?
 
Zuletzt bearbeitet:
Flugmodus gabs bei den Ger├Ąten noch nicht. Soweit ich mich erinnere (hatte das 5110) kann man durch dr├╝cken der Powertaste nur die Profile (lautlos etc.) schneller ausw├Ąhlen. Ausser einer SIM-Karte die angenommen wird w├╝sste ich keine M├Âglichkeit an der Stelle weiterzukommen. Die Meldung "SIM nicht angenommen" k├Ânnte aber auch auf einen SIM-Lock hinweisen, sowas war damals ja noch verbreitet.
 
Den Freischalt-Code gabs damals f├╝r umme nach zwei Jahren vom Netzbetreiber.
Allerdings wei├č ich nicht, ob dort sich heute ├╝berhaupt noch jemand f├╝r daf├╝r zust├Ąndig erkl├Ąrt.
 
  • Danke
Reaktionen: Observer
J_mo schrieb:
"SIM-Karte nicht angenommen"
ist dann aber kein SIM/Netlock.
In dem Fall w├╝rdest du aufgefordert werden den Entsperr-Code einzugeben
 
hagex schrieb:
Den Freischalt-Code gabs damals f├╝r umme nach zwei Jahren vom Netzbetreiber.
Allerdings wei├č ich nicht, ob dort sich heute ├╝berhaupt noch jemand f├╝r daf├╝r zust├Ąndig erkl├Ąrt.
Das hat aber damals schon eher m├Ą├čig funktioniert. Meine Eltern haben zu Hause auch noch so einen "Nostalgie-Pr├╝gel" mit Netz-Lock auf T-Mobile, da der offizielle Telekom-Store es mit dem Entsperren nicht hinbekommen hat und das Ding dann mit dem nachfolgenden Handy schnell uninteressant wurde ("Das braucht doch eh keiner mehr..."). Aber mit einer Telekom-SIM startet es immer noch - selbst dann, wenn die SIM deaktiviert ist. Evtl. ist das auch die L├Âsung hier, nach einer zum urspr├╝nglichen Netz passenden SIM zu suchen, bei der der PIN bekannt ist bzw. bei der die PIN-Abfrage ausgeschaltet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: maik005
@maik005 nein. Die Meldung kam dann so und man musste einen ellenlangen Code der sich aus Zahlen, Buchstaben (die man mittels mehrfachem Druck auf die "*"-Taste erzeugen musste) und "#" einfach so ohne Eingabeaufforderung eingeben.
 
@chabibi ach so, sag das doch gleich.
Erkennst du am Ger├Ąt welches Branding es hat?
Logo auf der R├╝ckseite/beim booten?
 
Verpeilter Neuling schrieb:
bei der der PIN bekannt ist bzw. bei der die PIN-Abfrage ausgeschaltet ist.
Die Abfrage k├Ânnte sogar auf der SIM selbst gespeichert sein?
 
@hagex Ist sie das nicht immer? Wenn ich die PIN-Abfrage auf meiner SIM deaktiviere und sie dann in ein anderes Smartphone stecke, dann will das neue Ger├Ąt auch keine PIN. Aber ob das damals schon so war?
 
  • Danke
Reaktionen: maik005
Na ja, 5130 kann ja nur im damaligen E-Netz funktioniert haben (f├╝r die D-Netze gabs ja die 5110er). Kann also nur von E-Plus (die gabs ja da noch) oder o2 sein.

@hagex die Abfrage ist auf der SIM gespeichert aber trotzdem muss man die mittels Handy erstmal ausschalten. Es gab fr├╝her allerdings auch SIM-Karten die eine Abschaltung der PIN nicht zuliessen (kenn ich von Vodafone noch).
 
  • Danke
Reaktionen: Verpeilter Neuling und hagex
Verpeilter Neuling schrieb:
Aber ob das damals schon so war?
ja, auf jeden Fall.
SIM PIN/PUK ist immer auf der SIM gespeichert.
Beitr├Ąge automatisch zusammengef├╝hrt:

@chabibi
also eine SIM mit dem Netzcode 262-03 am besten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: hagex und Verpeilter Neuling
@Verpeilter Neuling @chabibi
Genau darum gings mir.
Man kann die Abfrage auf einem beliebigen Ger├Ąt abschalten.
 
@hagex Daf├╝r m├╝sste man die PIN aber kennen. Sonst wird's mit dem abschalten schwer ;).
 
  • Danke
Reaktionen: hagex
Wahrscheinlich w├Ąre es einfacher sich bei ebay ein freies Ger├Ąt zu besorgen auf dem sich Snake befindet als hinter einer passenden SIM-Karte herzusuchen :D
 
@Verpeilter Neuling
Du kannst irgendeine nehmen. Sie muss nur zum Netz passen.
 
  • Danke
Reaktionen: Verpeilter Neuling

Ähnliche Themen

S
  • Schatzilein
Antworten
4
Aufrufe
220
omah
omah
P
Antworten
12
Aufrufe
451
maik005
maik005
Simon G.
  • Simon G.
Antworten
4
Aufrufe
366
rene3006
R
Zur├╝ck
Oben Unten