1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. quercus, 28.04.2012 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Quelle: areamobile


    Sony bringt Quad-Core-Smartphone LT30i Mint im Oktober


    Das nächste Flaggschiff-Smartphone von Sony könnte früher als erwartet in den Handel gelangen: Einem neuen Bericht zufolge soll der Marktstart des Sony LT291 Hayabusa schon im Juni erfolgen. Zudem gibt es erste Informationen zum ersten Quad-Core-Smartphone von Sony.




    [​IMG]



    Prototyp des Sony LT29i Hayabusa | (c) Phone Arena

    Laut einem Bericht eines chinesischen Baidu-Blogs wird das Sony LT29i Hayabusa über eine 4,55 Zoll großen HD-Reality-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280x720 Pixel bedient. Zudem wird das kommende 7 Millimeter flache Vorzeige-Smartphone von Sony mit einer 13-Megapixel-Kamera mit HDR-Video-Funktion ausgerüstet sein, als Betriebssystem kommt beim LT29i Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz.


    Erwartungsgemäß wird das Sony LT29i Hayabusa von einem Snapdragon-S4-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz angetrieben werden. Dieser Chip steckt beispielsweise auch in dem vor kurzem gelaunchten Konkurrenzmodell HTC One S. Und wie das HTC One X sowie vermutlich das Samsung Galaxy S3 wird Sony in den USA eine LTE-Variante seines Flaggschiff-Smartphones einführen, während Nutzer in Euro wohl mit einer UMTS/HSPA-fähigen Variante des Geräts Vorlieb nehmen müssen.


    Noch Ende Februar dieses Jahres hatte Sony Areamobile gesagt, man halte die Zeit für noch nicht reif für Quad-Core-Prozessoren. Diese müssten erst noch performanter und energieeffizienter werden, bevor Sony solche Chipsätze in seine Xperia-NXT-Smartphones einbauen werde.



    Offenbar hat Sony nun geeignete Chipsätze gefunden, denn dem chinesischen Blog zufolge soll Sony im Oktober dieses Jahres sein erstes Quad-Core-Smartphone launchen. Das Gerät soll die Modellnummer LT30i Mint tragen und zudem über einen 4,3 Zoll (eher 4,6 Zoll) großen OLED-Touchscreen verfügen.







    [​IMG]
     
    torxx und statler gefällt das.
  2. android2010, 30.04.2012 #2
    android2010

    android2010 Neuer Benutzer

    Braucht man wirklich einen Quad - Core im Handy ?
     
  3. logistics, 30.04.2012 #3
    logistics

    logistics Android-Ikone

    ...die Frage ist falsch gedacht, sie müsste eher lauten:

    Brauchen die Jungs, die sich Quadcore wünschen, 'ne Telefonfunktion in ihrer mobilen Playstation?...

    ...

    ...Platzhalter für'ne besonders mobile Signatur...
     
    xperiap gefällt das.
  4. ts-soft, 30.04.2012 #4
    ts-soft

    ts-soft Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit Sicherheit nicht, aber die Technik-Freaks und Nerds wird das nicht interessieren, die halten sich auch 4.7" Brotbretter an die Backe und telefonieren :lol:
     
  5. Flo95, 30.04.2012 #5
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Nein.
    Aber da die Konkurrenz Quadcore hat, muss Sony nachziehen.
    Hat man ja beim S II gesehen, dass die beste Hardware gekauft wird
     
  6. quercus, 06.06.2012 #6
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Laut Gerüchten aus (Sony) Insiderkreisen, soll Sonys erstes Quad-Core-Handy mittels beigelegtem Induktionscradle, geladen werden. Was andere sich teuer erkaufen müssen, soll hier Standard sein. Unklar ist, ob diese Verkaufsvariante auch für den Europäischen Markt angestrebt wird.
    Weitere Featurers, wenn man es so nennen mag, sollen kommende Woche folgen.






    [​IMG]
    __________________
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Sony bringt Quad-Core-Smartphone LT30i Mint im Oktober, wenn nicht früher" im Forum "Sony Allgemein",