1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Fulcrum, 08.12.2018 #21
    Fulcrum

    Fulcrum Fortgeschrittenes Mitglied

    Das XZ4c wenn es denn so kommt wird eine Totgeburt, alles andere ist im Jahr 2019 undenkbar, dann können Sie es ganz weglassen! Ausser Sony Fanboys wird das Ding von niemandem gekauft werden.
    Frage mich ehrlich was für Hornochsen bei Sony angestellt sind die so ein Handy in die Produktion bringen mit den Bezeln in 2019, es kriegt ja scheinbar größere als das des XZ2c, meiner Meinung nach ein absolut verheerendes Signal was man damit an die Kundschaft sendet. Das nächste Compact wird zudem mutmaßlich nicht mehr High-End sein, sondern analog zum X Compact eine Klasse drunter, also auch kein Snapdragon 855, sondern 660, 670 oder 710. Die einzelne Hauptkamera bleibt höchstwahrscheinlich der IMX 400 usw. Wenn ich da eins und eins zusammenzähle, ist selbst ein XZ1c ein besserer Deal, da der Snapdragon 835 jeden 710er locker in die Tasche steckt, die selbe Kamera haben wird und dazu nochmal deutlich handlicher ist, da es über 1 Zentimeter kürzer ist und 2 Millimeter schmaler. Wenn ich da an das kürzlich noch erhältliche Angebot von Amazon für 199 Euro denke wird ein XZ4c
    vollkommen überflüssig...von einem XZ2c das mittlerweile auch schon deutlich günstiger ist reden wir hier am besten gar nicht erst.
    Stellt sich Sony eigentlich überhaupt die Frage wer überhaupt ein XZ4c wenn es denn so kommt überhaupt kaufen soll?
    Bevor ich überhaupt in Betracht ziehen würde solch ein XZ4c zu kaufen, würde ich eher auf das XA3 warten und dieses kaufen, aber jeder wie er mag
     
  2. Andi_K, 08.12.2018 #22
    Andi_K

    Andi_K Senior-Moderator Team-Mitglied

    Tja, @Fulcrum, die Geschmäcker sind verschieden.
    Deutliche Bezel statt dem derzeit üblichen Glasplatten-Einheitsbrei und vor allem Mittelklasse statt Premium-Hardware wären für mich zB ausschlaggebende Gründe das Ding in Betracht zu ziehen. Mir hat bis heute noch niemand plausibel erklären können wozu ich nen Snapdragon 8xx brauche.
    Zu groß ist es für meinen Geschmack aber auch, das stimmt.

    Schönen Gruß
    Andi
     
    butzerl bedankt sich.
  3. butzerl, 08.12.2018 #23
    butzerl

    butzerl Android-Guru

    Was vor einigen Jahren noch normal war mit den Displaygrößen so um die 5 bzw 5,5 Zoll heißt wahrscheinlich jetzt Compact.
     
    Berlijn bedankt sich.
  4. Danny_Wilde, 08.12.2018 #24
    Danny_Wilde

    Danny_Wilde Android-Lexikon

    Glasplatten müssen es nicht gerade sein, aber so große Bezel sind schon übel.
    Ich finde auch, das es etwas plump aussieht.
     
    Berlijn bedankt sich.
  5. Fulcrum, 08.12.2018 #25
    Fulcrum

    Fulcrum Fortgeschrittenes Mitglied

    @Andi_K du hast vollkommen recht es gibt für alles einen Markt, selbst die alten Nokia 5210 oder wie die heißen werden ja Neu gebaut und dann auch verkauft.

    Die Frage ist aber wie groß der Markt und die Marge für ein Handy des Kaliber XZ4c im Jahr 2019 ist und ob Sony damit die Verkaufszahlen endlich wieder ankurbeln können, was die eigentlich bitterlich bräuchten. Der Verkaufsabsturz von 45 Mio. Einheiten im Jahr 2014 auf wahrscheinlich 7-8 Mio. im Jahr 2018 sucht schon Ihresgleichen und wird wenn überhaupt nur noch von den Lumia's unter Microsoft erreicht, wobei Microsoft die Reissleine gezogen hat als die noch etwas über 10 Mio. Geräte pro Jahr verkauft haben.

    Eigentlich lassen diese Katastrophalen Zahlen nur einen Schluss zu, Sony hat schlichtweg die Zeichen der Zeit nicht erkannt und ständig auf das falsche Pferd gesetzt und nun kriegen die halt die Quittung. Das XZ4c kann man als perfektes Beispiel für den Untergang der Xperia's nennen...Im Jahr 2015-2016 wäre es als Nachfolger des Z3c perfekt gewesen, im Jahr 2019 und da bin ich mir zu fast 100 % sicher wird es von der breiten Masse nur noch belächelt werden, wobei auch hier gilt Ausnahmen bestätigen die Regel und Fans wird es in homöopathischen Dosen weiterhin geben. Ob Sony damit aber wirklich Geld verdienen kann ist zumindest sehr zweifelhaft.

    Der Snapdragon 835 der bei mir im XZ Premium steckt ist schon ein grandioser Prozessor, der was Leistung in Kombination mit Energieeffizienz anbetrifft seines gleichen sucht, selbst noch Ende 2018.
    Ob man Ihn unbedingt braucht muss ich aber mit einem Nein beantworten, da man selbst ein Snapdragon 630 in meinem XA2 als einen guten Prozessor mit Ausreichend Leistung bezeichnen kann.
    Wenn ich aber die Wahl habe ein Neues Handy mit einem Mittelklasseprozessor zu kaufen meinetwegen ein XZ4c mit einem Snapdragon 670 oder einem 710er zu einer UVP von sicherlich über 500 Euro, und einem XZ1c und einem Snapdragon 835 für 200-250 Euro ist die Sache für mich mehr als nur klar und ich entscheide mich für die Leistung.
    Auf mich machen die Xperia's den Eindruck das die zu häufig einen Schritt vorwärts und dann wieder einen zurück machen und das merkt der Konsument auch wenn es unbewusst ist.
     
    Andi_K und Danny_Wilde haben sich bedankt.
  6. xperialover123, 08.12.2018 #26
    xperialover123

    xperialover123 Android-Experte

    Irgendwo muss die ganze Technik ja hin. Die Nutzer wollen alle Stereolautsprecher, einen möglichst großen Akku, ein anständiges Display, so viele Kameras wie nur möglich usw. und so fort. Das die Ränder für 2019 zu groß sind, ist natürlich klar, aber wenn man bedenkt, was mittlerweile alles in so ein Gehäuse muss, finde ich es bei einem kompakten Gerät noch akzeptabel. Beim XZ2C haben sich alle darüber aufgeregt, dass es so dick geraten ist, das XZ4C soll ja dünner sein und logischerweise muss es dann in der länge wachsen. Und ich nehme jetzt einfach mal an, dass der Fingerabdrucksensor in der Seite auch seinen Platz benötigt. Nicht zu vergessen, dass sie jetzt anscheinend auch noch einen Klinkenstecker in das Gehäuse quetschen müssen.
     
  7. Danny_Wilde, 08.12.2018 #27
    Danny_Wilde

    Danny_Wilde Android-Lexikon

    Das XZ2 compact ist nur wegen des Design so dick. Ist im teardown Video zu erkennen.
     
  8. tiicher, 08.12.2018 #28
    tiicher

    tiicher Threadstarter Android-Ikone

    Das XZ2 Compact:
    Rahmenhöhe:6,5 mm
    So flach sind 90% der Smartphones NICHT.
    Überragend handlich für 5 Zoll Display, wenig Ränder und sehr unempfindlich.

    Der 845iger im XZ2c ist Weltklasse und bedarf null Kompromisse.

    Ich persönlich glaube das diese Bilder eher Fake sind.
    Wenn nicht ist es mir auch relativ egal, auch für dieses Design und Größe gibt es sicherlich einige Millionen Liebhaber.
    Das XZ2 Compact werde ich sonst noch viele Jahre nutzen, es ist einfach wunderbar.
    Gut das die Geschmäcker unterschiedlich sind, hauptsache es gibt noch was kompakt-handliches.
     
  9. Korfox, 10.12.2018 #29
    Korfox

    Korfox Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich wüsste nicht, dass es jemals eine Entscheidung gab, die Compact-Serie abzuschaffen.
    Es ist schon "immer" so, dass die kompakten halt dem Zyklus der großen Geräte nur halb folgen (alle zwei Releases gab es ein kompaktes). Es gab lediglich ein Mal zwei Folgereleases, als man von "ungerader Zahl" auf "gerade Zahl" umgestellt hat.
    Z1 mit, Z2 ohne, Z3 mit, Z3+/Z4 ohne, Z5 mit, X ausgenommen, da Mittelklasse, XZ ohne, XZ1 mit, XZ2 mit (hier war die Umstellung), XZ3 ohne, dann ist jetzt XZ4 wieder mit dran.
     
  10. HEberh, 10.12.2018 #30
    HEberh

    HEberh Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja genau so ist es gewesen, und egal wie Sony was macht, die machen das in den Augen von den Techseiten doch sowie so immer nicht richtig.
     
  11. VampierKing, 23.12.2018 #31
    VampierKing

    VampierKing Foren-Inventar

    der_henk, Danny_Wilde und M--G haben sich bedankt.
  12. tf2109, 26.12.2018 #32
    tf2109

    tf2109 Erfahrener Benutzer

    @tiicher


    Sony Xperia XZ2 Compact vs Sony Xperia Z5 Compact vs Sony Xperia Z1 Compact Vergleich
    das XZ2 compact hat eine Breite von 65mm und eine Rahmenhöhe von 12mm.

    Aber ja, auch das finde ich noch recht handlich.
     
  13. tiicher, 26.12.2018 #33
    tiicher

    tiicher Threadstarter Android-Ikone

    Leider falsch tf2109,
    Rahmenhöhe beträgt 6,5mm, nicht die Gehäusehöhe.
    Da "liegt der Hund begraben".;)-old
     
    tf2109 bedankt sich.
  14. Oldie79, 27.12.2018 #34
    Oldie79

    Oldie79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Eben, und deswegen ist es in der Mitte trotzdem 12mm dick....
     
    Danny_Wilde bedankt sich.
  15. tiicher, 27.12.2018 #35
    tiicher

    tiicher Threadstarter Android-Ikone

    .. was aber immer noch NICHTS mit der wichtigen Rahmenhöhe gemein hat. Darum ist das Gerät so handlich, weil der Rahmen nahezu unschlagbar niedrig ist.
    Übrigens haben damals u. a. deswegen sehr viele Leute das HTC gemocht.

    Ergänzend: Und es flutscht so herrlich in die Hosentasche mit dem flachem Rahmen :)-old
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2018
  16. Danny_Wilde, 28.12.2018 #36
    Danny_Wilde

    Danny_Wilde Android-Lexikon

    Im Vergleich zum XZ1 compact ist es überhaupt nicht handlich. Aber es wird jetzt zu sehr OT....
     
    reraiseace und Oldie79 haben sich bedankt.
  17. reraiseace, 28.12.2018 #37
    reraiseace

    reraiseace Moderator Team-Mitglied

    Ob die jetzt wichtig oder unwichtig ist, ist in erster Linie eine rein persönliche Meinung. Ich sehe es auch wie @Danny_Wilde, dass XZ1C ist auch für mich handlicher als der Nachfolger. Aber wie bereits geschrieben, dass sieht jeder anders. Beim XZ4C fände ich es daher gut, wenn sie von der Idee mit dem "Buckel" wieder abrücken und zurück zu einem insgesamt flachen Smartphone zurückkehren. Die Render zeigen das ja bereits. Ob es am Ende wirklich so kommt, sehen wir ja bald. Btw. geht es nur mir so, oder wirken die Render wie eine Mischung aus Z1C und Z5C?
     
    Danny_Wilde bedankt sich.
  18. butzerl, 28.12.2018 #38
    butzerl

    butzerl Android-Guru

    Vielleicht will Sony diesmal nicht soviel falsch machen um doch eine breitere Masse es schmackhaft zumachen.
     
  19. Danny_Wilde, 28.12.2018 #39
    Danny_Wilde

    Danny_Wilde Android-Lexikon

    @reraiseace

    Ich finde, es ähnelt dem Z3 compact ziemlich. Powerbutton von den Geräten mit Fingerabdrucksensor an der Seite.
    Die Bezel finde ich schockierend. Außerdem ist das Gerät viel zu lang. Komme beim XZ2 compact schon nicht mehr an die Statusleiste, wenn ich es ohne Hülle benutzte. Die Rückseite ist so rutschig, das es mir aus der Hand fallen würde. Wenigstens das wird beim 4er hoffentlich wieder anders.
     
  20. tiicher, 29.12.2018 #40
    tiicher

    tiicher Threadstarter Android-Ikone

    Natürlich ist es etwas handlicher, weil auch kleiner, absolut logisch und verständlich.
    Mit dem XZ2 Compact hat Sony aber einen excelenten Kompromiss zwischen ziemlich großen Bildschirm und immer noch akzeptabeler Handlichkeit gefunden.
    Das ist eben entscheidend.
    Aber auch das muß jeder selbst für sich entscheiden.
    Ob dieses XZ4 c wirklich so kommt bezweifle ich persönlich sehr.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sony Xperia: Wie Autofokus abschalten? Sony Allgemein Samstag um 13:15 Uhr
Xperia L2 Dual Sim (H4311) Recovery Flashen Sony Allgemein 16.12.2018
Sony xperia l2 h4311 Sony Allgemein 16.12.2018
Sony Xperia XZ4: Spekulationen Sony Allgemein 05.12.2018
Sony Xperia XA3 / XA3 Ultra Spekulationen Sony Allgemein 02.10.2018
Xperia L2 in der Dual-Sim Variante. Sony Allgemein 06.08.2018
Sony Xperia XA2 Plus: Allgemeine Diskussion Sony Allgemein 12.07.2018
Sony Xperia XZ1 Ordner DCIM/100ANDRO Sony Allgemein 28.05.2018
Vorbesteller Zugabe XZ2 + XZ2 Compact Sony Allgemein 17.03.2018
Jemand schon das Xperia auf QI umgerüstet? Sony Allgemein 23.02.2018
Du betrachtest das Thema "Xperia XZ4 Compact: Spekulationen" im Forum "Sony Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.