Sony Xperia 1: Spekulationen (ehemals XZ4)

  • 330 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Korfox

Erfahrenes Mitglied
Sony Xperia XZ4 Price {4 Jan 2019} | Xperia XZ4 Reviews and Specifications

Da ist der Link. Ich blättere michda meistens nur durch, ziehe mir raus, was mich interessiert und schließe die Tabs dann wieder... Sorry.

Ich würde das aktuell noch als Platzhalter vermuten (wobei 1000€ bei Triple-Cam durchaus passen könnte), zumal das XZ4 compact mit unrealistischen 25000 Rs (also 330€) angegeben ist:

Sony Xperia XZ4 Compact Price {4 Jan 2019} | Xperia XZ4 Compact Reviews and Specifications

Und weil für beide Geräte das selbe Bild (der Render vom XZ4c?) genutzt wird. Aber der Vollständigkeit halber ;).
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Auch die Specs und die Beschreibung passen nicht zusammen: XZ4 Compact, 6,5" :o , 139.9 mm. 9.3 mm Dicke, wird also wieder einen Bauch haben und die Ränder sind auch wieder sehr deutlich. Also kaum was geändert zum XZ2c... falls denn das Bild echt sein sollte.
 
derthüringer

derthüringer

Guru
Warten wir mal ab. Dauert ja nicht mehr lange und dann wissen wir alle mehr.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Wie oft willst du das noch schreiben? Der Titel lautet nunmal SPEKULATIONEN, genau dafür ist das Thema gedacht. ;)-old
 
O

Oldie79

Fortgeschrittenes Mitglied
JustDroidIt schrieb:
Auch die Specs und die Beschreibung passen nicht zusammen: XZ4 Compact, 6,5" :o , 139.9 mm. 9.3 mm Dicke, wird also wieder einen Bauch haben und die Ränder sind auch wieder sehr deutlich. Also kaum was geändert zum XZ2c... falls denn das Bild echt sein sollte.
Naja, also den Bildern nach sieht es zumindest so aus, als wenn es überall "gleich dick", also ohne "Bauch" wäre.
Würde mir besser gefallen und dann - wenn es so kommt - von der Dicke bzw. Tiefe eben z.B. dem XZ1 Compact entsprechen, das ebenfalls 9,3mm tief/dick ist.... ;)
 
K

Korfox

Erfahrenes Mitglied
Wir sind ja hier im XZ4-Speku und nicht im XZ4c :)
Den Link auf das Compact hatte ich nur eingefügt, um eine Hilfe zu geben, einzuschätzen, wie genau die Daten sind.
Im Endeffekt kommt mir die Seite stark so vor, als nähme sie die letzte Generation und versuche dann auch zusammenzuklauben, was es an halbwegs seioaens Gerüchten gibt. Zumindest gestern stand da auch noch der Snapdragon 845. Aber der Preis könnte beim XZ4 halt nicht sehr weit entfernt liegen.
 
Jasper2

Jasper2

Experte
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Wie ich es gesagt hatte, es geht um (eigene)Filme die Sony an die Smartphone-Nutzer verkaufen will. Aber wer kauft sich ein Smartphone als Video-Player nur für spezielle 21:9 Videos und guckt sich einen 90min. in der Hand an!? :blink: Noch dazu ein relativ teures Smartphone... Eine Stirn hat das Gerät noch dazu, warum nicht wenigstens symmetrisch!? *kopfschüttel**
 
T

tiicher

Gast
Sieht auf jeden Fall nicht schlecht aus.
Ob 19:9 oder 21:9 macht die Suppe auch nicht mehr fett.
Der Trend ist auch dahingehend erkennbar.
Wenigstens bleibt ein minimaler Rand um links und rechts anzufassen.
Wenn es dann solch ein Gerät noch in kompakter, max. 67mm Breite geben würde egal ob was länger gezogen, wäre es wunderbar.
So aber sind eben die Geschmäcker und Bedürfnisse unterschiedlich.
Hauptsache es ist technisch top, auch im Bezug auf Kamera und Akku sowie die weiteren zusätzlichen Spezifikationen wie:
+ nach vorne ausgerichteten Stereolautsprecher
+ Batteriepflegesystem
+ Superslowmotion in Full-Hd mit mehrmaliger Aufnahme
+ 3D Kamera mit Selfi
+ Dynamic Vibrationsystem
+ Video 4K HDR
und eigens neues mehr vielleicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Hat nichts mit Geschmack zu tun sondern mit praktischem Nutzen! Du kaufst also was im Trend liegt auch wenn du es nicht nutzen kannst... (!?) ...alles klar, muss man aber nicht verstehen. So verblendet kann man doch gar nicht sein, hat auch nichts mit Sony zu tun, bei jedem anderen Hersteller würde ich das ganz genauso kritisieren.
 
9

9V-SMP

Neues Mitglied
Also,

dass längliche Bildschirmdesign wäre für mich jetzt erst einmal kein Ausschlussgrund. Finde ich eher interessant.

(Edit: übrigens, ich habe sogar recht lange Finger, also würde mir theoretisch ein breiteres statt länglicheres Smartphone nix ausmachen, trotzdem finde ich von der Griffigkeit, zumindest so wie ich die Dinger halte, eher ein länglicheres Gerät handlicher. Ist aber sicherlich Geschmackssache. Deswegen sehe ich dem 21:9 eher entspannt entgegen. Und auch ich bin froh, dass offenbar links und rechts doch zumindest ein Minirand ist, die ganzen "Edge-Bildschirm"-Geräte sind irgendwie nix für mich).

1000€? Hm. Da wird an eine Schallgrenze rangeflogen.
Bei mir ist ein Wechsel überfällig (hätte schon vor ca. einem halben Jahr gewechselt, aber das XZ3 war es einfach nicht, da stimmte echt so einiges nicht für mich). Aber 1000€? Für die 256GB-Speichervariante? Oder gar nur die 64GB-Speichervariante?

Da müsste dann aber alles, wirklich alles, zusammenpassen. Der in einem anderen Thread verlinkte Performancetest soll ja super gewesen sein, aber da muss dann die Software auch passen, dass die Kerne passend runter oder gar abschalten wenn der "alltägliche Krempel" ansteht (für mich WA, SMS, Mails, Fotos, Internet via WLAN und LTE, ach so, und ich gehöre auch noch zu der aussterbenden Spezies, die das seltsame Ansinnen hat mit dem Smartphone telefonieren zu wollen) , dafür brauche ich dann weder Kerne noch Speicher im Höchstleistungsmodus (am ehesten dann beim Internet).

Vor allem wenn dann die 600mAh mehr an Akku (gegenüber dem XZ3) dann direkt durch den größeren Bildschirm oder ungünstig taktende Prozessoren aufgefressen werden, ich hoffe also inständig, dass Sony da seine Hausaufgaben gemacht hat.

Wie JustDroidIt oben schrieb, Höchstleistung auf einem Superbildschirm ist ja ganz nett, aber wer tut sich (auch noch regelmäßig) Filme in Komplettlänge auf einem Smartphonebildschirm an?

Wie gesagt, bei einem Preis von 1000€ müsste Sony wirklich in allen Bereichen (Prozessorleerlauf, -taktung in Abhängigkeit von der Auslastung, auch der Kamerasoftware, vor allem dann im Bereich der lichtschwachen Fotos) seine Hausaufgaben gemacht haben.


Eine Sache, die mir beim Durchforsten der aktuell vorab schon gehandelten Hüllen aufgefallen ist (zumindest derer, die dem Gerät zugehörig scheinen, meist an der Positionierung der Kameraausschnitte zu erkennen):

An der Oberseite scheinen einige Hüllen auf der rechten Seite (gegenüber des Sim-Karten Slots) eine Aussparung zu haben. Bei einer Hülle der Firma SCL ist da auch ein Foto von Gerät und Hülle zu sehen, es scheint sich nicht um eine 3,5mm Klinkenbuchse, sondern eher um irgendwas Kleineres in Richtung Optik zu handeln. Möglicherweise die Benachrichtigungsleuchte (wäre eine Interessante Position)? Es wird doch nicht etwa irgendwas in Richtung Projektion sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Threadstarter
JustDroidIt schrieb:
So verblendet kann man doch gar nicht sein, hat auch nichts mit Sony zu tun,
Das hat aber nicht nur mit Sony nix zu tun, mit Verblendung hat es genauso wenig zu tun. Ich persönlich finde 18:9 und alles was noch länglicher ist auch furchtbar, anderen ist das egel. So what. Es geht hier um Smartphones, um mehr nicht.
 
reraiseace

reraiseace

Senior-Moderator
Teammitglied
Ob man die länglichen Displays mag, ist auf jeden Fall Geschmackssache. Allerdings bringen die ungewöhnlichen Formate auch einige Vorteile. So hat man zum Beispiel in der Länge viel mehr Anzeigefläche, da die Navigationsbuttons und auch die Statusleiste dadurch quasi "Platz freigeben". Auch schauen etwa Kinotrailer, die das richtige Format haben auf dem Display besser aus, da kein Rand. Gleiches gilt dann auch für Kinofilme. Doch wer schaut Kinofilme auf dem Smartphone? Gut, es gibt sicher Menschen, die das machen. Und ja, das längliche Format hat auch Nachteile, zum Beispiel erschwert es mitunter die Bedienung mit einer Hand. So mancher Hersteller, auch Sony, "umgeht" das Problem mit einem Einhandmodus bei großen Bildschirmen. Das verspielt aber auf jeden Fall den Größenvorteil, wenn man den habenn möchte. Ergo, ob nun ein längliches Display "besser" ist, kommt auf den Einsatzzweck und natürlich auf die persönliche Ansicht an.
 
LundM

LundM

Lexikon
tiicher schrieb:
Sieht auf jeden Fall nicht schlecht aus.
Ob 19:9 oder 21:9 macht die Suppe auch nicht mehr fett.
Der Trend ist auch dahingehend erkennbar.
Wenigstens bleibt ein minimaler Rand um links und rechts anzufassen.
Wenn es dann solch ein Gerät noch in kompakter, max. 67mm Breite geben würde egal ob was länger gezogen, wäre es wunderbar.
So aber sind eben die Geschmäcker und Bedürfnisse unterschiedlich.
Hauptsache es ist technisch top, auch im Bezug auf Kamera und Akku sowie die weiteren zusätzlichen Spezifikationen wie:
+ nach vorne ausgerichteten Stereolautsprecher
+ Batteriepflegesystem
+ Superslowmotion in Full-Hd mit mehrmaliger Aufnshme
+ 3D Kamera mit Selfi
+ Dynamic Vibrationsystem
+ Video 4K HDR
und eigens neues mehr vielleicht.
Doch weil 21:9 null Praktisch ist ich hab jetzt 18,5 zu 9 das ist noch okay

Naja Akku sollte Sony wider schaffen
Kamera wäre Top endlich gut bis jetzt Hinkt Sony noch ne ecke nach.
Batteriepflegesoftware ist standard selbst in Android scho verbaut ohne kommt doch fast nix mehr.
Superslowmotion in Full-Hd ja ist ja auch standard denk mal 720-960 FPS wird es schon geben.

Kamera wäre halt mal gut wen Sony endlich die Software macht.
 
DVa

DVa

Erfahrenes Mitglied
Ob etwas praktisch ist oder nicht, sollte am Ende jeder selbst entscheiden dürfen.

Ob 21:09 jemanden jetzt zusagt oder nicht muss jeder selbst wissen, dennoch ist es nicht unnütz.

21:09 erweitert das Erlebnis, wenn man es denn will - Wenn nicht, eben nicht. Dadurch wird 21:09 nicht schlecht.

Es gäbe genug Möglichkeiten das Display ordentlich anzuwenden. Sei es für Videos, Videospiele als auch ein geiles Erlebnis für Multitasking im Hochformat. Und das sind nur wenige Anwendungsmöglichkeiten.

Ich persönlich finde die Idee cool. Es ist etwas besonderes für Leute, die vielleicht oben genannte Ansprüche haben und auf das passende Gerät gewartet haben.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
reraiseace schrieb:
Allerdings bringen die ungewöhnlichen Formate auch einige Vorteile. So hat man zum Beispiel in der Länge viel mehr Anzeigefläche, da die Navigationsbuttons und auch die Statusleiste dadurch quasi "Platz freigeben".
Ähh, nein. Die Displays haben durch das neue Seitenverhältnis 18:9+ weniger Fläche als die bisherigen 16:9 Displays, das ist ganz einfache Mathematik... aber soll ja auch Leute geben die sogar die Grenzen der Physik ignorieren wollen(funktioniert nur leider nicht und wird es auch nie, es sei denn Magie gibt es wirklich). :o Du führst die Navi-Buttons als Argument an... die Geräte sind aber auch länger geworden, das ganze ist also eine Mogelpackung.

Ich hatte selbst vor kurzem den direkten Vergleich zuhause; altes Gerät mit 5,7" 16:9 und neues mit 6" 18:9, das neue ist weniger breit und lediglich etwas länger, deshalb sind Inhalte wie Text usw. kleiner! Auch bei Videos hat man keinen Vorteil sondern schwarze Balken wenn man nicht etwas vom Bild abschneiden oder es strecken will. Bei Videos hat sich über viele Jahre 16:9 bewährt und ist so zum Standard geworden. Fotos werden auch in 4:3 oder 16:9 aufgenommen, also hat man da auf einem Display mit 18:9+ auch keinen Vorteil.

Der einzige Vorteil der nicht von der Hand(^^) zu weisen ist dass die Geräte etwas besser in der Hand liegen. Ein grösseres Display nimmt man aber um mehr Inhalte anzuzeigen oder in die Inhalte grösser betrachten zu können...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Andi_K - Grund: Provokationen entfernt. Bitte sachlich bleiben. Danke. Gruß, Andi_K
reraiseace

reraiseace

Senior-Moderator
Teammitglied
Äh doch, du hast natürlich Recht, dass bei dem Format im Vergleich zu einem 16:9-Bildschirm weniger Displayfläche vorhanden ist. Allerdings hast du durch das Format und die Auflösung mehr Anzeigefläche. Sonst wäre das 18:9-Display ja auch nicht länglicher. Folglich rutschen die beiden Leisten schon weiter nach oben bzw. unten und geben mehr Platz frei. Ob der nun auf dem Display kleiner erscheint, ist aber eine ganz andere Frage.

Es muss ja auch jeder für sich entscheiden, ob er mit schwarzen Rändern bei vielen Videos, Fotos usw. leben kann.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Sag ich ja, ne Mogelpackung. Man hätte ja auch einfach bei 4,7 - 5 - 5,5 - 6,4" etc. bleiben können, war doch für jeden was dabei und keiner hat sich beschwert.. aber die Industrie hat irgendein Interesse daran und hat das neue Format durchgedrückt.

So wie man die Displaydiagonale jetzt auf dem Papier angibt/bewirbt ist es halt nicht mehr wie gewohnt, eben weil es ein anderes Seitenverhältnis ist. Wenn man jetzt ein Gerät mit mehr Fläche haben möchte muss man zwangsläufig ein längeres nehmen und das stört mich und andere. Ich möchte einfach nicht dass mein Smartphone länger und länger wird... wo sollen wir denn da noch hin kommen, irgendwann ist zwangsläufig das Ende erreicht, ich denke niemand will ein Smartphone im Format eines Lineals oder!? ;)-old Aber genau da geht die Reise aktuell hin.

Ich war jetzt z.B. gezwungen von 6" 18:9 auf 6,9" 18:9 umzusteigen um meine gewohnte Breite zu bekommen, man wird ja gezwungen, ich möchte halt auch was aktuelles haben...
 
T

tiicher

Gast
JustDroidIt schrieb:
Hat nichts mit Geschmack zu tun sondern mit praktischem Nutzen
Ich finde den praktischen Nutzen der großen Geräte auch eher eingeschränkt.
Darum habe ich auch zusätzlich "Bedürfnisse" geschrieben.:p

Ergänzend:
Das es etwas schmaler und bei der Größe noch recht ordentlich einhändig festzuhalten ist schon für sehr viele ein wichtiger Aspekt.
Vielleicht wird es in der Breite unter 70mm, dann bin ich sogar fast interessiert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SnoX

SnoX

Stammgast
Bin echt gespannt ob man dann Leute mit dem Teil rumrennen sehen wird :lol: vor Allem telefonieren dürfte richtig drollig aussehen... oder tippen (hochkant)... :lol:

Nene Freunde... das wird bestimmt nicht der ganz große Wurf :laugh:

(Quelle: Notebookcheck.com)

 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Sony Xperia 1: Spekulationen (ehemals XZ4) Antworten Datum
3
43
176
Oben Unten