Sprachsteuerung für Android

  • 265 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sprachsteuerung für Android im Sprachsteuerung im Bereich Kommunikation.
ShaQsta

ShaQsta

Stammgast
Bei mir gehts mit: "SMS senden an..." und dann gleich Text "Hallo....".

Übernimmt er sofort.

Kleiner Tipp: Wenn du auf das Mikrofon der Google-Suche tippst und dann die Ansicht mit jetzt sprechen kommt, tipp doch mal links auf die Hilfe.
Dort kannst du dann durch alle Befehle durchscrollen, auf für Anzeigen von Websites usw...
 
D

Deuned

Erfahrenes Mitglied
Ich bin noch immer auf der Suche nach einer wirklich funktioniernden Sprachsteuerung.
Ich habe auf meinem DZ die Google-App aber die will mich zu 99% einfach nicht verstehen und es ist einfach nur Stress angesagt,wenn man damit arbeiten will.
Wer hat denn auf seinem DZ eine Sprachsteuerung,die den Namen wirklich verdient?
 
O

olkawe

Gast
Hallo, ich weiss nicht was fuer Moeglichkeiten dir die Sprachsteuerung bieten soll aber mir reicht Cyberon voice commander deutsch. Fuer meine Beduerfnisse laeuft alles perfekt und alles wird erkannt.

Gruesse, olkawe

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
jakob42

jakob42

Erfahrenes Mitglied
Ich hab vlingo auch gerade gestern ausprobiert und fand die Funktion durchaus beeindruckend. Nur brauche sowas wirklich selten, aber die Funktionen für den Automodus finde ich interessant und ich werd sie auf der nächsten längeren Fahrt auf jeden Fall testen:
Distracted Driving Solution with Vlingo InCar - YouTube

Das einzige was zu meinem Glück noch fehlt ist GTalk Integration.
 
O

olkawe

Gast
Das Problem mit Vlingo ist, dass es Imternetzugang braucht. Bei Cyberon hat man eine Onboardloesung (gut im Ausland) und ich kann nur sagen: es funktioniert.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
M

magnummandel

Stammgast
Also vlingo funktioniert wirklich super, ist aber wie oben gesagt eine Offboard-Lösung. Solange man in Deutschland ist, echt super. Nutze ich im Auto zum Diktieren von Emails und Zieleingabe der Navigation.
 
Acid.Drop

Acid.Drop

Neues Mitglied
Vlingo ist, mit der online anbindung, definitiv die beste die mir bis dato untergekommen is.

Aber ohne ein headset mit button das einen den Direktzugriff erlaubt sind diese Apps ehe nur spielerei...
 
jakob42

jakob42

Erfahrenes Mitglied
Hast Du den Dauer-Mithör-Modus im Auto schon mal getestet?
 
D

Deuned

Erfahrenes Mitglied
Ich habe nun auch mal Vlingo installiert und muss sagen,im Vergleich zu allen bisherigen funktioniert das super.Ich bin zufrieden und habe Spass damit.
Natürlich muss man keine Sprachsteuerung haben,aber die Spracherkennung ist ein tolles Spielzeug!
 
X

XperiaNeo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Leute. Ihr kennt doch bestimmt alle Siri von Apple. Also ich find des richtig geil, hab zwar kein iphone 4s, aber man informiert sich ja... :) meine frage war, ob es sowas auch für unsere Androiden gibt. Ich kenne schon iris, aber überzeugt hat es mich nicht, wer es ausprobiert merkt evtl. warum...

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
B

Benz-Driver

Dauergast
Nein, es gibt nichts Vergleichbares.
 
passau-dan

passau-dan

Fortgeschrittenes Mitglied
Speaktoit Assistant ist ne Alternative. Leider nur auf Englisch was aber nicht unbedingt ein Problem sein sollte.

Gesendet von meinem LG-P920 mit der Android-Hilfe.de-App
 
AdO089

AdO089

Enthusiast
Samsung hat sowas Serienmäßig im SII eingebaut, angeblich sogar patentiert (laut Pad&Phone auf Seite 35).

Samsung sollte jetzt mal den Spieß umdrehen...!

Aber es gibt mehrere Apps die genauso sind, ne Zeitlang habe ich mich mit Iris unterhalten, genauso Voice Agent ist ähnlich aufgebaut.

Schau einfach mal im Market. Apple hat nur mal wieder was populär gemacht, was es schon länger gab. Die Idee z.B. gab es schon Anfang der 90er bei Raumschiff Enterprise ("Computer, welche Sternzeit haben wir gerade??").

Wetten, dass unter iOS 7 oder 8 Widgets groß als neueste Erfindung geprießen werden? Ich setze ein träger Augustiner Hell. Wer hält dagegen?

Gruß,
Andi

EDIT:

Sasmung hat das nicht patentiert, sondern Vlingo, aber dort gibt es das schon ziiiiieeeeeeeemmmmllllich lange, und aufg dem SII auch schon seit Anfang an!

Bei Google gibt es das schon seit 13. August 2010, da gab es gerade erst ein paar Wochen das iPhone 4!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chriscross

Fortgeschrittenes Mitglied
Such mal nach Vlingo, ist eigentlich sehr gut
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Alles, was es auf Android gibt, ist "anders" als SIRI.

Und die Alternativen (Vlingo, Sprachsuche) sind zwar klasse, aber der iFan wird Gründe finden, warum SIRI besser ist - und sei es nur, dass SIRI die Antwort auch spricht.

Die Frage "gibt es sowas wie SIRI für Android" ist deshalb falsch gestellt. Die Frage müsste lauten "ich will eine Sprachsteuerung" oder meinentwegen auch "ich will mich mit dem Telefon unterhalten". Im ersten Falle ist die Antwort "gibt es", im zweiten "nö".

(Wobei ich die Unterhaltung mit einem Telefon lächerlich finde. Und sooo oft muss ich auch nicht über die Spracheingabe herausfinden, wer der amerikanische Präsident ist)
 
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
jna schrieb:
Und die Alternativen (Vlingo, Sprachsuche) sind zwar klasse, aber der iFan wird Gründe finden, warum SIRI besser ist - und sei es nur, dass SIRI die Antwort auch spricht.

Die Frage "gibt es sowas wie SIRI für Android" ist deshalb falsch gestellt. Die Frage müsste lauten "ich will eine Sprachsteuerung" oder meinentwegen auch "ich will mich mit dem Telefon unterhalten". Im ersten Falle ist die Antwort "gibt es", im zweiten "".
ich habs nicht ausprobiert, aber laut diesem post

kannst du IRIS auch dazu bringen mit dir zu plaudern - ich pers. hab dafür keine Verwendung

ShaQsta schrieb:
Hi,

damit sie mit dir redet, brauchst du wie in der App beschrieben folgende dateien:

Voice Search und TTS Library.

Voice Search ist Google Sprachsuche. Das andere findest du unter espeak for Android. In den Einstellungen/Sprachein- und ausgabe/Text-inSprache-Einstellungen machst du ganz unten dann bei espeak einen Haken hin.

Installiere das mal. Falls du beides schon hast, liegt der letzte "Fehler" in der Einstellung bei Siri selbst.

Bei Siri kannst du nun noch einstellen im Menü (linke Taste am Telefon), was sie vorlesen soll usw...

Müsste damit alles klappen.
 
J

Johan

Dauergast
Außerdem: Siri kann noch nicht mal SMS oder E-Mails vorlesen, und bei einem Anruf noch nicht mal den Namen des Anrufers nennen. Mein alter Communicator (NOKIA E90) konnte das schon vor 4 Jahren (und zwar ganz ohne Internet-Verbindung). Ein Programm (in Python) das "Hallo Welt" (das berühmte Programm von Denis Ritchie) spricht, sieht unter Symbian so aus:

import audio
audio.say(u"Hallo Welt")

(das "u" vor dem String zeigt an, dass es ein Unicode-String ist, sonst klappt es nicht mit Umlauten.)
 
M

myrinh

Dauergast
Hallo - ich habe mir gerade Flex T9 mit Nuance installiert - da ist die Erkennung des Gesprochenen besser als bei Google.

Nun würde ich das auch in der eingebauten Sprachsteuerung App des S2 verwenden - wie geht das oder geht das überhaupt ?