Monatl. kündbarer Tarif mit Freiminuten ins EU-Ausland +6GB LTE gesucht

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Monatl. kündbarer Tarif mit Freiminuten ins EU-Ausland +6GB LTE gesucht im Tarifsuche & Tarifberatung im Bereich Mobilfunk, -technik und -tarife.
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen, ich suche einen Tarif, der Freiminuten für Telefonie ins EU-Ausland enthält (mind 60) und den ich monatlich kündigen kann oder Prepaid. Netz bevorzugt Telekom, nicht Telefonica. Für das Internet sollten 6GB volle LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung stehen.

Derzeit habe ich einen österreichischen Prepaid-Tarif mit den folgenden Konditionen:
2000 Freiminuten in AT oder im EU-Ausland, 200 Freiminuten ins Ausland, 2000SMS, 8GB LTE Internet EU-weit ungedrosselt, 15€.
Vorher hatte ich für den gleichen Preis einen ähnlichen Tarif mit Sprachflat statt den Freiminuten, hat also keinen Unterschied gemacht.
Brauche aber eine deutsche Nummer.

Konnte keinen Online-Tarifrechner finden, der die Option Freiminuten ins EU-Ausland enhält. Kennt da wer passende Tarife? Habe mir jetzt vorübergehend ja! mobil geholt aber die Tarife enthalten keine Freiminuten ins Ausland und das Internet ist gedrosselt.

Danke!
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Danke aber wenn nichts beisteht, ist das meist nur die Flat im Ausland, nicht Telefonie von Deutschland ins Ausland.
Gratis Telefonieren und Surfen gilt nicht für Sonder- und Premiumdienste, Verbindungen aus Deutschland ins Ausland
 
Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Genau, wenn man auf die Info geht steht da:

1628001512166.png
Die meinen also bloss damit dass die Flat auch im EU Ausland gilt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@->Paradroid
Wäre vielleicht Satellite eine Option für die Auslandstelefonie?
100 Min im Monat in folgende Länder sind gratis: Welche Länder sind mit satellite erreichbar?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Telefonie über Internet ist bei der dt. Netzabdeckung leider keine Option, wenn man viel unterwegs ist. Hatte es schon mal mit pascom probiert - das war selbst bei guter Netzabdeckung eine Katastrophe. Da funktionierten selbst Whatsapp-Anrufe besser, obwohl diese auch über Internet laufen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
->Paradroid schrieb:
Kennt da wer passende Tarife?
Was hat dich an dem AT-Vertrag gestört?

Die Ethno-Discounter Lebara (Telekom) und Lyca (Vodafone), z.B. letztere:
1628160316543.png
Alternativ: Ich würde noch Simqudrat anschauen: o2-Netz, 6GB-Datenflat kosten leider 15€/Monat, aber für +10€/Monat kriegst du EU+Deutschland-Flat

Weiß jetzt nicht was wichtiger ist: Flat oder Minuten?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Melkor schrieb:
Ich würde Simqudrat anschauen: o2-Netz, 6GB-Datenflat kosten leider 15€/Monat, aber für +10€/Monat kriegst du EU+Deutschland-Flat
Telefonica geht leider nicht.
Melkor schrieb:
alternativ die Ethno-Discounter Lebara und Lyca, z.B. letztere:
Danke, die Tarife von Lebara und Lyca sind eigentlich genau wonach ich suche. Allerdings haben sie eine Drosselung auf 18 MBits/s und damit noch langsamer als meine ja! Mobil-SIM-Karte, die ich vorübergehend nutze (25 MBits/s). Volle LTE-Geschwindigkeit erhalte ich wohl nur bei den Netzbetreibern direkt oder gibt es da auch Discounter?
Melkor schrieb:
Weiß jetzt nicht was wichtiger ist: Flat oder Minuten?
Wieso entweder oder? Die Tarife von Lebera udn Lyca bieten doch beides.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
->Paradroid schrieb:
Danke, die Tarife von Lebara und Lyca sind eigentlich genau wonach ich suche. Allerdings haben sie eine Drosselung auf 18 MBits/s und damit noch langsamer als meine ja! Mobil-SIM-Karte, die ich vorübergehend nutze (25 MBits/s). Volle LTE-Geschwindigkeit erhalte ich wohl nur bei den Netzbetreibern direkt oder gibt es da auch Discounter?
Ich sags mal so: Nur wenn du große Datenmengen runterlädst hast du mit LTE Max einen Vorteil..sonst nicht. Bei 6GF Inklusivvolumen würde ich das nicht annehmen und der Vorteil ist nicht wirklich existent.
Wichtiger sind andere Haken:
Lyca ist z.B. ein MVNO und hat in der Vergangenheit gerne mal den Internetverkehr über die halbe Welt umgeleitet => Ping wr teilweise nicht so toll. Evtl. einfach mal testen

->Paradroid schrieb:
Wieso entweder oder?
Simquadrat hat eine Flat von Deutschland nach EU, die anderen "nur" Freiminuten. Kenne ja nicht deinen Bedarf ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
->Paradroid schrieb:
Volle LTE-Geschwindigkeit erhalte ich wohl nur bei den Netzbetreibern direkt oder gibt es da auch Discounter?
Edeka Smart im Telekom Netz hat LTEmax
Preise sind aber gleich zu Telekom Prepaid, aber zum Geburtstag gibt es 5€ oder wahlweise neuerdings wohl 10GB geschenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Guru
->Paradroid schrieb:
Volle LTE-Geschwindigkeit erhalte ich wohl nur bei den Netzbetreibern direkt oder gibt es da auch Discounter?
Edeka Smart. Die Anrufe ins EU-Ausland werden da aber minutenweise berechnet. Ob sich das lohnt für dich, weiß ich nicht.

Volle LTE-Geschwindigkeit wird in der Regel aber auch überschätzt, real benötigen das wenige.
 
K

klang

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man eigentlich die vollen 12 GB aus dem Kaufland Smart L im EU- Ausland verbraten?
Sorry das ich hier so reinflutsche, wollte aber keinen Extrathread öffnen.
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Melkor schrieb:
Ich sags mal so: Nur wenn du große Datenmengen runterlädst hast du mit LTE Max einen Vorteil..sonst nicht. Bei 6GF Inklusivvolumen würde ich das nicht annehmen und der Vorteil ist nicht wirklich existent.
Wichtiger sind andere Haken:
Lyca ist z.B. ein MVNO und hat in der Vergangenheit gerne mal den Internetverkehr über die halbe Welt umgeleitet => Ping wr teilweise nicht so toll. Evtl. einfach mal testen
Mit meinem österr. Vertrag (volles LTE) und meinem Ja-Mobil-Vertrag (25MBit/s), beide im Telekomnetz eingewählt, merke ich derzeit schon einen Unterschied bei der Ladegeschwindigkeit der Seiten. Aber hast Recht, kann natürlich auch am Ping liegen.
Melkor schrieb:
Simquadrat hat eine Flat von Deutschland nach EU, die anderen "nur" Freiminuten. Kenne ja nicht deinen Bedarf ;)
->Paradroid schrieb:
Tarif, der Freiminuten für Telefonie ins EU-Ausland enthält (mind 60)
Für Deutschland sollten 1000 Minuten reichen.
holms schrieb:
Edeka Smart. Die Anrufe ins EU-Ausland werden da aber minutenweise berechnet. Ob sich das lohnt für dich, weiß ich nicht.
Denke eher nicht. Zudem finde ich die Konditionen nicht gut, nur 5GB und nur 300Minuten in andere Netze ohne SMS-Flat für 15€ finde ich schon happig.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
->Paradroid schrieb:
Aber hast Recht, kann natürlich auch am Ping liegen
Sprich, die AT-Karte ist besser?

Dann würde ich aber die Lebara Karte nehmen:
1628178751896.png
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
->Paradroid schrieb:
komisch, kann höchstens daran liegen, dass das Peering besser ist
->Paradroid schrieb:
Warum das, wenn Lebara auf 18 MBits/s gedrosselt ist?
Lebara nehmen, weil du mit Ja schon das Telekom Netz dann kennst und man eben nicht so peert wie Lyca.
Drosselung wäre mir egal, weil du meist eh kaum an die 18Mbit/s kommen wirst und wenn doch noch andere Aspekte limitieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Was heißt nicht so stark peert? Sorry musste erstmal nachschauen, was Peering ist aber komme in dem Zusammenhang da auch nicht weiter. Da bin ich auf Artikel gestoßen, dass selbst die Telekom peert. Alles etwas verwirrend.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Das Problem ist meist, dass es stark darauf ankommt wie die einzelnen (Mobilfunk)Netzbetreiber eben ihre Anbindung Richung WWW ausgestalten. Da gibt es deutliche Unterschiede evtl. haben hier die Österreicher deutlich mehr gemacht. Aber alles Spekulation meinerseits, ...
An deiner Stelle würde ich mal Lebara austesten (die haben ja kostenloses Stratpaket) und wenn es nicht passt, würde ich vllt. Richtung Roamingkarte gehen (die sind aber meist auch nochmals teurer).
Alternativ die dumme Frage: DualSIM kommt nicht in Frage? Also Datenverkehr über AT und Telefonieren über dt. Karte
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Leider nein. Habe aus beruflichen Gründen eh schon Dual-SIM, ist aber nur mit sehr kleinem Datenvolumen, bräuchte dann also Trial-SIM
 
Ähnliche Themen - Monatl. kündbarer Tarif mit Freiminuten ins EU-Ausland +6GB LTE gesucht Antworten Datum
14
6
5