Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Anleitung] Apps mit Hilfe von ADB entfernen und was noch ohne Root möglich ist

  • 145 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Apps mit Hilfe von ADB entfernen und was noch ohne Root möglich ist im Tipps und Anleitungen für Huawei-Geräte im Bereich Huawei Allgemein.
Z

zgfg

Fortgeschrittenes Mitglied
@Mark77
adb shell cmd package install-existing <PKG>
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Mark77 Über den Play Store lassen sich solche Apps auch wieder "aktivieren". Sie sollten, wenn dort überhaupt vorhanden, mit einem Installieren-Button angezeigt werden. Macht keinen Unterschied zu dem genannten Befehl, aber geht wesentlich einfacher. ;-)
 
rene3006

rene3006

Guru
@BOotnoOB
Dafür müssen die Apps aber im Playstore gelistet sein und das dürfte hier nicht der Fall sein
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@rene3006 Ich habe es nicht überprüft, daher habe ich auch geschrieben
BOotnoOB schrieb:
Sie sollten, wenn dort überhaupt vorhanden
Vielleicht ist der Kern der Information auch allgemein hilfreich. Anscheinend ist vielen nicht bewusst, dass sich inzwischen die via ADB-Befehl "deinstallierten" Apps auch ganz simpel über den Play Store zurückholen lassen. ;-)
 
rene3006

rene3006

Guru
@BOotnoOB
Ja stimmt bei Bloatware, vielen Google Apps und ausgegliederten Apps geht das.
Habe es verkehrt gedeutet.
👍
 
Mark77

Mark77

Experte
Leider hat auch dieser Befehl nicht geklappt. 😞 package install-existing <PKG>

Die apk scheint komplett weg zu sein. Also selbst ein Werksreset dürfte dann nicht gehen zum Restore. Nur theoretisch Neuflash der ganzen FW des Handys.

Bin mir nämlich nicht sicher, ob ich damals mit pm uninstall -k --user 0 <PKG> deinstalliert habe. Bei einer Methode ist die apk wirklich komplett weg, aber ob bei -k oder ohne weis ich jetzt leider nicht mehr.
 

Anhänge

rene3006

rene3006

Guru
@Mark77
Dann hast du nicht User 0 deinstalliert sondern komplett
 
Mark77

Mark77

Experte
OK. Also denke nur ein neuer Flash könnte das retten?
Muss Mal schauen da gibt es auch ne Möglichkeit des drüber bügeln, wo das Handy alles stehen lässt.
 
rene3006

rene3006

Guru
@Mark77
Für Samsung glaube eine Home CSC
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Mark77 Du hast den Befehl falsch verwendet, so wie es dir auch der Output zeigt "inaccessible or not found".
Entweder
pm install-existing...
oder
cmd package install-existing...

Ohne root kann die .apk nicht gelöscht werden.
 
orgshooter

orgshooter

Experte
@Mark77
adb shell cmd package install-existing com.samsung.android.app.ledbackcover

Ist der Befehl!
Du hast das "adb shell cmd" am Anfang vergessen, wie @BOotnoOB bereits schrieb 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Mark77

Mark77

Experte
Ok ich dachte ich muss immer eingeben:
1st - adb shell dann 2t - den eigentlichen Befehl. Also muss ich eingeben: 1st - adb shell und 2st adb shell und den Befehl ? Also 2x das adb shell?? Danke.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Mark77 Nein. Du hast in dem Screenshot den Befehl "packages" eingegeben. Den gibt es aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
orgshooter

orgshooter

Experte
Laut Screenshot hat er schon "package" ohne "s" eingegeben, jedoch ohne "cmd".

Der komplette Befehl (den ich nannte) steht bei mir in einer bat-Datei 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
1.)
Code:
adb shell
2.)
Code:
pm install-existing <Paketname>
- oder -

Code:
cmd package install-existing <Paketname>
So ist es übersichtlicher.
 
Mark77

Mark77

Experte
...warscheinlich doch "richtig" gelöscht ohne Root?🤔 Kann ADB villeicht "root-artig" löschen ? In mehreren Versionen probiert. Kommt immer ein Fehler Datei (apk) nicht da oder Ähnliches. Mal Profis mein Screenshot bitte mal ansehen.

FW ladet schon mal für alle Fälle, falls nur noch der Flash hilft.
 

Anhänge

rene3006

rene3006

Guru
@Mark77
Hast du einen Disable user oder uninstsll gemacht?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Mark77 Du kannst die .apk nicht löschen ohne root. Es geht einfach nicht. Gib diesen Befehl ein. Er listet alle Systemapps von Samsung.
Code:
pm list packages -s com.samsung*
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Lass das * hinten weg, das nimmt der Befehl nicht an.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Lexikon
@Mark77 Noch ein Tipp, der zu versuchen wäre - manchmal ist eine apk von der Existenz einer anderen abhängig.
Vielleicht muß die eine vorher wieder aktiviert sein:
1) com.sec.android.cover.ledcover
bevor sich nächste aktivieren lässt:
2) com.samsung.android.app.ledbackcover

Der Tipp von @BOotnoOB ist gut, dann siehst Du nämlich, ob die zwei apk package noch vorhanden sind.

Ansonsten, zum Thema "zum Löschen ist Root nötig" - das stimmt zwar.
Wenn man jedoch die Deinstallation mit dem Befehl ohne --user 0 durchführt, dann ist die apk zwar noch vorhanden, lässt sich aber mit dem Reaktivierungs-Befehl meiner Erfahrung nach nicht mehr reaktivieren.
Ich werde, wenn ich Zeit habe nochmal alle Varianten durchtesten (was Dir im Moment nicht weiter hilft, aber für den Thread) - zurzeit aber hab ich kein Time Window dafür.

Ich habe auch gesehen, dass Du zuletzt alles mögliche versucht hast, aber sicher ist, dass es so gemacht gehört, wie HIER/Link beschrieben - als erstes gehört auf jeden Fall adb shell und enter (sonst geht gar nichts) und danach erst der Befehl zum löschen oder eben reaktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@tecalote @Mark77 Leider ist der Befehl nicht gut, denn er zeigt nur die vorhandenen Pakete von Systemapps und nicht deren .apks. Da die App aber nirgendwo installiert ist, wird sie leider damit nicht angezeigt.

Habe jetzt selber den Taschenrechner "deinstalliert" und er wurde mit
Code:
pm list packages -u <Filter>
aufgeführt. Das -u zeigt auch "deinstallierte" Pakete an.
Jetzt sollte es aber mal langsam funktionieren. ;-)
 
Ähnliche Themen - [Anleitung] Apps mit Hilfe von ADB entfernen und was noch ohne Root möglich ist Antworten Datum
0
0