Fragen und Probleme Gear Watch Designer - Watchfaces erstellen und übertragen

  • 393 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen und Probleme Gear Watch Designer - Watchfaces erstellen und übertragen im Watchfaces für Samsung Galaxy Smartwatches im Bereich Tizen OS Allgemein.
R

RuHe

Experte
Danke. schaue ich gleich mal rein...
 
R

RuHe

Experte
Hallo,
darf ich nochmal eine frage stellen:

Ich habe es nun gerschafft, ein eigenes Zifferblatt zu erstellen, und sogar auf die uhr zu bekommen!
Problem:

Die Uhr steht ( beide Zeiger auf 2 Uhr )!
wenn ich auf dauernd an stelle, dann läuft die Uhr, aber nur im abgedunkelten Modus..

Was kann ich da tun?
Etwas bei der Herstellung anzuklicken vergessen??
Danke.
 
JohnDeere

JohnDeere

Stammgast
Ich habe mir den GWD 1.71 installiert und nun werden meine WF nicht mehr angezeigt.
Kennt jemand das Problem?
 
L

lettermanmj

Neues Mitglied
@JohnDeere
Waren die WF in dem Gleichen Verzeichnis wie im GWD ?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Moin

In meinen GWD 1.7.1 geht bei einem WF die Funktion OpenAPPSchedulerdaily nicht mehr.
Gibts es eigentlich eine Liste aller Funktionen oder ID´s

Der genaue aufruf ist nartürlich com.samsung.w-calendar2.appcontrol.daily

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
P

postex0dus

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich habe eine Verständnisfrage, die ich trotz Recherche nicht beantworten kann..
Ich bin seit Tagen auf der Suche nach einem Watchface mit möglichst hellem AOD Modus. Mir ist aufgefallen, dass zb ganz schlicht weiße Zeiger von manchen faces heller sind als bei anderen... Kann man, wenn man ein Watchface selbst erstellt, die Helligkeit des AoD einstellen? Ich weiß, dass es ein Maximum OPR gibt, aber so wie ich das verstehe hat das nicht direkt mit der Helligkeit zu tun sondern mit der Menge an Elementen/farbigen Pixeln auf dem face. Mir würde ja ein "schlichtes" face mit hoher Helligkeit reichen. Gibt es da eine Möglichkeit?
Danke!!
 
Starkeeper2018

Starkeeper2018

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,
ich habe mir vor ein paar Tagen die Gear S3 im Angebot günstg geschossen und bin jetzt dabei die ersten eigenen Watchfaces zu erstellen. Leider habe ich bemerkt, dass sobald ich Wetterdaten nutze, andere Funktionen wie z.B. Steps nicht mehr für das Watchface genutzt werden können.
Das stört mich etwas da ich gerne z.B. die aktuelle Themperatur angezeigt hätte aber auch die anzahl der Steps und ggf. Puls.
Weiß jemand von EUch ob es evtl. doch eine möglichkeit gibt diese Infos mit ins Watchface einzubinden?

VG
Marco
 
Zuletzt bearbeitet:
Starkeeper2018

Starkeeper2018

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe zwar noch keine direkte Lösung für mein Problem, aber habe einen guten Workaround gefunden der mir eigentlich noch besser gefällt. :)
Anstatt alles aufs Watchface zu bauen nutze ich jetzt ein Widget für Wetterdaten + Vorhersage und nächster Alarm. Das Widget habe ich über die Android-APP UCCW erstellt und über die Galaxy-App Wearable Widget eingebunden. Zur Personalisierung kann ich EUch beide Apps wärmstens empfehlen. :)

Viele Grüße
MarcoScreen_20190716_171159.png
 
J

jobak

Neues Mitglied
wie kann ich die Uhr überhaupt mit GWD verbinden?
 
Starkeeper2018

Starkeeper2018

Neues Mitglied
Hallo @jobak,
du musst auf Deinem Handy die App sdboverbt installieren, in der Uhr Debugging Modus aktivieren und auch Debugging Modus im Handy einschalten und dann mit das Handy über USB mit PC oder Laptop verbinden.
Bei Samsung gibt es eine genaue Anleitung:
Connect to GWD | SAMSUNG Developers
ist leider nur auf englisch.

VG
Marco
 
JohnDeere

JohnDeere

Stammgast
Ich war heute gerade wieder dabei meine erstellten WF aud GWD zurück aufs Handy zu überspielen.
Leider werden diese ja nicht in einem Backup mitgesichert - oder doch, nur ich mache was falsch?

Jedenfalls habe ich immer wieder Probleme mich über den oben genannten Weg über BT mit der der S3 zu verbinden.
Ich nutze jedoch ein Huawei und kein Samsung.
Es dauert manchmal echt über 1 Std. bis meine Uhr im GWD erkannt wird.
Auch über den WLan-Verbund scheitert es oft, bis die Uhr dann irgendwann im GWD erkannt wird.
 
H

Huetti

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin zusammen,

nachdem ich ein neues Smartphone brauchte, will ich natürlich auch mein eigenes Ziffernblatt wieder auf meiner S3 Frontier haben. Leider updatete der GWD beim Start und mein eigenes Watchface ist nicht mehr brauchbar. Es fehlen sehr viele Bestandteile auf der Uhr. Update ging auf die V1.71. Alle meine gespeicherten Watchfaces sehen irgendwie stark kastriert aus.

Deshalb bin ich auf der Suche nach einer V1.6* Version. Wenn die noch jemand hätte...
 
H

Huetti

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Probleme mit der 1.7.1 bestehen nach etwas genauerem Studiums u.a. darin, dass Texte gar nicht angezeigt werden. Komischerweise zeigt mit der GWD beim Start als letztes bearbeitetes WF genau meines genauso an, wie ich es auch gestaltet habe. Nach dem Start allerdings sehe ich nur den Hintergrund, die Zeiger und ein 0 für die Schrittzahl. Alle textlichen Bezeichnungen bleiben unsichtbar.

Im Vorschaubereich klickte ich dann einfach mal dort, wo eigentlich etwas sein sollte, und siehe da: es gibt die Meldung, das die Aktion ausgelöst wurde.

Ich vermute daher ein Darstellungsproblem, aber wie könnte das gelöst werden?

So soll es aussehen:
Gear S3 Orange Watchface.jpg

Und so sieht es nach dem Start in Version 1.7.1 aus:
GWD Screen.jpg
Ein deutlicher Unterschied! Aber warum?

Ich erbitte Hilfe vom Könner, bin mit meinem (geringen) Latein am Ende...
 
H

Huetti

Fortgeschrittenes Mitglied
So, ich habe nun einfach mal dieses oben unvollständige GWD auf die Uhr übertragen, irgendwie hatte ich die Hoffnung, dass das nur ein Softwareproblem von GWD ist und trotzdem das volle Watchface mit allen Funktionen übertragen wird. Und was soll ich sagen...

... es hat geklappt. Zwar wird mir auch im Handy bzw. auf der Gear S3 das WF ohne die Funktionen und Texte angezeigt, aber es ist alles da und funktioniert wie ich es haben wollte.

Ich hoffe, dass Samsung das in einem Update wieder gerade biegt, erstmal bin ich wieder zufrieden. Ohne mein geliebtes und gewohntes WF war ich echt todunglücklich.
 
H

hauwech

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe mir das GreenLantern Watchface von MrBo runtergeladen, etwas modifiziert und gespeichert(!). Jedesmal, wenn ich den GWD mit diesem Projekt neu öffne, ist das AOD verschwunden, als ob das nicht mit gespeichert würde. So kopiere ich mir die Zeiger jedes Mal wieder aus den normalen Watchface auf das AOD, speichere das Projekt, schließe den GWD, öffne den GWD mit diesem Projekt neu: Das AOD ist wieder leer!
Wieso wird denn das Projekt nicht vollständig gespeichert??? Im Menü "Project" ist "always-on state" aktiviert.
Gibt es einen Trick, wie man das Projekt vollständig und wiederverwendbar speichern kann? Intuitiv ist dieses Verhalten jedenfalls nicht.

Gruß Roland
 
H

hauwech

Neues Mitglied
Falls es jemanden interessiert:
  1. Ich habe "Project -> Always-on state" einmal deaktiviert, dann wird nach einer Warnung das AOD entfernt.
  2. Always-on state wieder aktiviert, dann wird automatisch das normale Zifferblatt auf den AOD Layer kopiert.
  3. Alles entfernt, was man im AOD nicht braucht
  4. Projekt gespeichert
  5. GWD beendet
  6. GWD neu gestartet
Beim Projekt-Ladevorgang ist das Programm komplett abgestürzt. Beim nächsten Startversuch wurde automatisch ein anderes Projekt geladen, nach dem Ladevorgang kam aber eine Meldung, daß "mein" Projekt restored wurde. Es wurde dann auch angezeigt und: das AOD war auch noch vorhanden.

Der GalaxyWatchDesigner scheint nicht ausgereift, aber da das Programm offiziell noch Beta-Status hat, bleibt zu hoffen, daß es noch Verbesserung gibt.

Gruß Roland
 
N

Nemino

Neues Mitglied
Hallo!
Ich möchte mir gerne ein eigenes Zifferblatt erstellen. Nun habe ich im Internet einige Zifferblätter gefunden, bei dem es keinen Sekundenzeiger gibt. Die Sekunden werden anhand eines Rings dargestellt, der aus 60 Segmenten besteht. Der Ring füllt sich mit jeder Sekunde mit einem Segment, bis alle 60 Segmente dargestellt werden, dann verschwinden diese wieder und es beginnt von vorne.
Auch die Akkuanzeige wird mit solchen Segmenten angezeigt, wobei dort, je nach Kapazität des Akkus, auch Teilsegmente angezeigt werden.
Kann ich dies auch mit dem GWD erstellen? Und wenn, wie bekomme ich das hin?
Beispiel
 
S

snake411

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen
Wollte wieder mein watch faces auf die Uhr übertragen und bekomme diese Fehlermeldung.
Vielleicht kann mir bitte jemand helfen DANKE
 

Anhänge

M

memphie

Neues Mitglied
Hallo,
habe mich seit zwei Tagen mit den GWD vertraut gemacht und macht auch Spaß eigene WFs zu erstellen. Mein erstes WF habe ich schon erstellt und auch schon auf meiner Galaxy Watch 🙂. Nun habe ich auch eine Frage. Ich habe auf meiner Uhr die Stressmessung aktiviert. Kann man sich den Stresslevel auf das WF anzeigen lassen? Oder kann mir jemand die AppID für das Stresswidget nennen? Gibt es auch eine AppID für "aktuelle Aps" ?
LG
Marc
 

Anhänge

M

memphie

Neues Mitglied
@snake411
Hallo, ich vermute da stimmt was mit den Zertifikaten nicht, oder du hast unterschiedliche Samung-Accounts? Ich würde das Autor und Device Zertifikat neu erstellen und bei beiden das gleiche Samsung-Konto verwenden. Würde ich so aus dein Screenshot deuten. Vielleicht hilft das ja.
Gruß

Marc
 
M

memphie

Neues Mitglied
@Huetti
mir gefällt dein Watchface aus den Post vom 31.07. kannst Du das Watchface hochladen odermir zukommen lassen? Würde das gerne auf meine Galaxy Watch hochladen.
LG Marc