M

MatthiasM

Erfahrenes Mitglied
Oh ja, der ist ja auch von regem Interesse:D!
Ich wollte einfach nur dokumentieren was "wasserdicht" und Werbevideos wert sind. Ich finde da gibt es wenig zu diskutieren, auch als "wasserdicht" spezifiziert Handys ist man nicht vor einem Wasserschaden gefeit. Und darum geht es manchmal auch in diesem Thread....soweit ich mich erinnern kann. Aber ich will nicht weiter stoeren beim tausendstem Reis-hilft-nicht-oder-doch-Beitrag:D!
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
MatthiasM schrieb:
immer noch um Reis:1f606:! Das wird nie sterben prophezeie ich mal!
;) wird auch nicht aussterben, aber wenns hilft?;)
Ist ja wie Homöopathie, wenn der Glaube, etc.....
MatthiasM schrieb:
Aufsichtsbehörde verklagt Samsung wegen irreführender Werbung
Na wirklich Aufregend ist das sicherlich nicht, die wurden vor Jahren schon mal verklagt deswegen und standen in der Kritik. Neu ist das es eine Aufsichtsbehörde ist, und nicht Privatleute. Aber war zu erwarten
MatthiasM schrieb:
als "wasserdicht" spezifiziert Handys ist man nicht vor einem Wasserschaden gefeit.
Das ist nicht gesagt: Landet das Handy in einer Pfütze, ist das schon lange kein Todesurteil mehr für jedes Gerät....

VG
 
S

SockoRVD

Erfahrenes Mitglied
Hallo, ums kurz zu machen.. bin im Urlaub in Griechenland, und leider ist heut meine Tasche von einer Welle erwischt worden. Tasche war ziemlich nass und darin befand sich mein Redmi Note 7. Handy war zwar nicht besonders nass allerdings scheint es sich ausgeschaltet zu haben. Habs probiert am Strand ein zu schalten - ohne erfolg. Jetzt liegts im Hotel in einem Sack voller Reis. Hat sonst noch wer eine Idee? Bin noch bis Freitag auf Urlaub, glaubts lässt sich das Teil noch irgendwie aktivieren?

Lg Socko
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hallole,

der Reis wird das Wasser nicht raus ziehen :(

Als erstes, aufmachen, egal wie. Akku abklemmen, und das Wasser auslaufen lassen.
Dann soweit es geht, an einem guten luftigen schattigen Ort auf einem Tuch legen und gut durchtrocknen lassen.
Es wird 1-2 tage dauern bis es richtig durch getrocknet ist.

Am besten wäre es jedoch, das Phone mit einem speziellen Elektronik reinigungs- Spray ab sprühen (Gibt es im Elektronik Laden)


VG
DOC
 
S

SockoRVD

Erfahrenes Mitglied
Wie kann ich das Gerät öffnen?? Hab nix hier.. bin auf Kos und hab auf der Insel noch kein Elektro Laden gesehen :(

Was ich nit kapiere, das Handy war nicht unter Wasser sondern wurde "nur" in der Tasche etwas"nass". Reicht das für so einen Ausfall?
 
7

7Zoll

Stammgast
SockoRVD schrieb:
Wie kann ich das Gerät öffnen??
Gitarren-Plektrum besorgen. Dann schau mal nach Videos auf Youtube. Geht im Prinzip einfach.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Schau mal ob die USB Buchse trocken ist, ausblasen ...
Vielleicht ist das die Ursache das es nicht Startet?

VG
 
S

SockoRVD

Erfahrenes Mitglied
Leider weder Gitaren noch Elektrogeschäft in der Nähe :( usb büchse is trocken.. das ganze Handy wirkt trocken (hatte mit andere Handys schon wildere Wasserspritzer erlebt). Naja ich kann wohl nur warten und hoffen das die Zeit es richtet...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hoffentlich ist nicht zu viel Wasser eingedrungen...meist bildet sich Rost und Zunder innen, da bleibt einem das öffnen nicht erspart.

VG
 
S

SockoRVD

Erfahrenes Mitglied
Danke erstmal für die akuten Tipps. Kann vor Freitag Nachmittags leider nur abwarten und den restlichen Urlaub genießen. Lass es bis dahin trocknen, aber hab keine großen Erwartungen...
Edit: das mit dem wasser eindringen glaub ich nicht viel. Es war in einer kleinen Hängetasche, und die in meiner Tasche (als die welle alles nassmachte). Naja wasser bleibt wasser...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Nicht ganz.....
Meerwasser ist aggressiver...Salzwasser ist leitender.
Wir reden hier von kleinen Spannungen und Strömen.
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
und Wasser findet jede noch so kleine Öffnung und kommt hindurch.
 
M

Madoka86

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem mein Handy vorgestern knapp zur Hälfte in der Toilette gelandet ist, steckt es im Bootloop fest. Die untere Hälfte wurde nass, ich hab es sehr schnell raus gezogen und abgetrocknet. Leider hab ich nicht dran gedacht, dass was reingelaufen sein könnte Ich war mit Google Maps in einer fremden Stadt unterwegs und nach ca 15 Minuten ging die Medienlautstärke nonstop runter. Darauf hin habe ich abgeschaltet und gemerkt, dass es innen etwas feucht geworden ist. Bis Montag morgen ließ ich es so trocknen, dann Reis besorgt und 24h darin gebettet. Jetzt habe ich von dieser Seite UPDATE: Samsung Phone fest im Boot Loop und nicht einschalten - k2rx.com bis zur Werkseinstellung alles durchprobiert. Hat vielleicht noch jemand Tips für mich? Ich will die ganzen Urlaubsfotos etc der letzten Tage nicht verlieren und daher alles außer Werkseinstellung erstmal probieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: da passts besser, Gruß von hagex
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Madoka86 schrieb:
Hat vielleicht noch jemand Tips für mich?
Aufmachen, Akku abhängen.
Damit die Feuchtigkeit auch entweichen kann. Danach an einem warmen gut belüftenden Ort legen und gut durchtrocknen lassen.
Danach heißt es abwarten, ob es wieder angeht.

VG
 
M

Madoka86

Neues Mitglied
mblaster4711 schrieb:
und nicht vergessen, den Reis kochen und mit etwas Gemüse und Fleisch verzehren.
:1f602::1f602:

Hab so viel von Reis zum Feuchtigkeit entziehen gehört, aber das scheint dann wohl doch nicht so viel bringen. Nach HerrDoctorPhones Tipp lege ich es so viel es geht in die Sonne und in den Reis nur über Nacht, da im Hotelzimmer morgens das Wasser an den Scheiben runter fließt, da scheinbar die Luftfeuchtigkeit so hoch ist. Hab überlegt es noch bis Freitag in Ruhe zu lassen und dann mach ich nochmal einen Startversuch.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Madoka86 schrieb:
HerrDoctorPhones Tipp lege ich es so viel es geht in die Sonne
NICHT direkt! Im Schatten legen, gut belüftet!
Madoka86 schrieb:
in den Reis nur über Nacht,
.
Ja, nützt nur nichts.....Reis ist zum essen da ;)
Wenn es bis Freitag ausgetrocknet ist, könnte man den Akku wieder anschließen und mal testen.

VG
 
M

Madoka86

Neues Mitglied
Vielen lieben Dank :)
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Madoka86 schrieb:
da im Hotelzimmer morgens das Wasser an den Scheiben runter fließt, da scheinbar die Luftfeuchtigkeit so hoch ist.
Aha
Madoka86 schrieb:
aber das scheint dann wohl doch nicht so viel bringen
genau, sonst würde dein Reis im Zimmer am Morgen das doppelte Volumen haben wegen der Luftfeuchtigkeit
 
S

stuffi3000

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Nach gefühlt 30 Minuten Google ohne Erfolg wende ich mich jetzt mal an euch:
Mein Samsung Galaxy J5 2016 ist eben mit etwas Rosé von einer Freundin in Berührung gekommen. Ich habe zwar schnell reagiert aber ich glaube es hat auch das Display erwischt denn ich habe jetzt ein Problem:
Durch die OLED Technologie werden schwarze Elemente auf dem Handydisplay ja nicht "angeleuchtet", also wenn ihr euch ein ganz schwarzes Bild anschaut ist kommt es euch vor als wäre euer Display aus.
Dieses Schwarz ist bei mir kaputt. Die schwarzen Bereich sind nur bläulich. Wenn ich mit ein ganz schwarzes Bild ansehe, sieht es aus als hätte ich einen LCD Bildschirm mit Hintergrundbleuchtung.

Hat jemand eine Idee was ich tun soll?
(Ich hoffe das Unterforum ist korrekt)

MFG
Stephan
 
Ähnliche Themen - Der große Wasserschaden-Thread! ** PREQUEL IN #1 LESEN!** Antworten Datum
12
Ähnliche Themen
Wasserschaden - Lenovo P2
Oben Unten