Vorsicht: Neuer lokaler Speicherort für WhatsApp seit Update

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung springen…
holms

holms

Inventar
11.359
Hallo, ich habe bisher im Forum nichts dazu gefunden.

Anscheinend hat WhatsApp mit dem letzten Update (2.21.9.13) den lokalen Speicherort geändert von /WhatsApp zu /Android/media/com.whatsapp/WhatsApp.
Neue Dateien landen nun dort.

Bei mir hätte das beinahe üble Folgen gehabt:
Alle Mediadateien im alten Ordner waren gelöscht. Statt der Datei .nomedia gab es eine Datei .migrated. Da gab es aber keine Migration zum neuen Ordner.
Da ich den lokalen Ordner aber per FolderSync täglich zur Cloud sichere und das Problem noch nicht bemerkt hatte, waren auch in der Cloud alle Dateien weg.

Glücklicherweise
- nutze ich auf dem S10+ die Papierkorb-App File Guardian und konnte alle gelöschten Dateien wiederherstellen (und sie dann manuell in den neuen Ordner verschieben).
- gibt es immer noch ein Backup der Cloud-Dateien (was mich ebenfalls gerettet hätte).

Will sagen:
Bitte aufpassen! Ich weiß nicht, ob da nur bei mir etwas schiefgelaufen ist oder auch bei anderen.


_________________ Ergänzung ________________

Hier, da der Thread doch sehr lang ist, die funktionierende Vorgehensweise aus #172:

1. Manuelles lokales Chat-Backup anstoßen bei aktiviertem Flugmodus (damit keine neuen Nachrichten reinkommen können) am "Altgerät"
2. Kompletten "com.whatsapp"-Ordner aus Android/Media vom "Altgerät" auf das "Neugerät" übertragen.
Zusätzlicher Hinweis: den kopierten Ordner, bzw. Die WhatsApp Installation, zur Sicherheit auf dem "Altgerät" erst löschen wenn die Wiederherstellung geklappt hat.
3. WhatsApp auf "Neugerät" installieren, aber nicht starten.
4. Berechtigung für Speicher ("Fotos und Videos" sowie "Musik und Audio") manuell in den Appeinstellungen (Systemeinstellungen/Apps/Whatsapp [=App-Info]) von WhatsApp am "Neugerät" gewähren (Siehe Screenshot).
5. WhatsApp starten und Einrichtung/lokale Wiederherstellung durchlaufen.

Sofern in der Cloud gesichert wird:
Medien scheinen dort nicht mitgesichert zu werden. Es empfiehlt sich explizit eine aktuelle lokale Sicherung anzustoßen! Medien sind nur lokal im Ordner "com.whatsapp" enthalten.


Bearbeitung abgestimmt und ergänzt | Fulano
 

Anhänge

  • Screenshot_20211104-064427_Settings.jpg
    Screenshot_20211104-064427_Settings.jpg
    187,8 KB · Aufrufe: 4.276
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von: holms - Grund: Fulano
  • Danke
Reaktionen: yazoo, Nunein, Marty1 und 17 andere
Empfohlene Antwort(en)
Nicht ganz, das Problem scheinen die Zugriffsrechte für WA zu sein, habe WA gestartet, dann legt er erst die Verzeichnisse unter /Android/media/com.whatsapp an, dann die App kurz zur Seite legen, in den App Einstellungen die Zugriffstrechte per Hand für Zugriff auf Storage und Co auf erlauben setzen... dann bei der Einrichtung von WA weiter und siehe da, er findet das backup auch. Warum auch immer fragt er nicht nach den Rechten vorher? Aber so geht es.... brauch man ja nur, weil die Lemminge nicht von WA weg zu bewegen sind...
 
  • Danke
Reaktionen: Fulano und holms
So bei mir ist jetzt Gerätewechsel (mit Smart Switch am Windows-PC von Samsung zu Samsung A52s) und Whatsapp Start wie bei linuxdep in Post #160, 162 beschrieben gelungen.

Ich habe alle bisherigen Medien und Datenbanksicherungen gleich in den neuen intern Speicherort /Android/media/com.whatsapp
verschoben. Am alten Gerät waren sie ja auch schon im neuen Speicherort. (Darauf warten das Whatsapp sie später vom alten Pfad in Neuen kopiert und eine Version in den Papierkorb legt, hatte ich keine Lust.)
Ich habe dann um mir mögliche weitere Fehlversuche (das laut Forenberichten kein Backup erkannt wird) zu sparen, nach der Whatsapp Installation der App sofort manuell die Berechtigung zum Zugriff auf den Speicher erteilt.
Erst danach habe ich Whatsapp erstmals gestartet, registriert und es wurde ein lokales Backup erkannt.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Komisch finde ich, das bei einem vorherigen Fehlversuch, wo Whatsapp ein paar mal mit mit Internetzugriff gestartet und TelefonNr. registriert wurde, nie eine neue,leere Datenbank Datei oder zumindest ihren Ordner Databases neu angelegt wurden?! So war ich zu dem Zeitpunkt noch unsicher ob ich meine Datenbank Datei wirklich in diesem neuen Speicherort ablegen kann. In früheren Jahren bei alten Ordner-System hat Whatsapp ja glaube immer sofort nach dem ersten Start eine neue Datenbank angelegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: holms und Fulano
Eben selbst eine Wiederherstellung durchgeführt.
Klappt problemlos wenn man WA VOR dem ersten Start die Berechtigung für "Speicher" manuell in den Telefoneinstellungen gewährt.

Hatte nur den vorher gesicherten Ordner com.whatsapp in den Ordner Android/Media kopiert. Dann WA gestartet. Im Einrichtungsprozess wird das Backup gefunden und entsprechend wiederhergestellt.

Hinweis: Wer eine genaue Wiederherstellung (ohne einen Nachrichtenverlust) möchte, muss unbedingt vorher in der funktionierenden Version den Chatbackup manuell anstoßen. Ansonsten sind die Backupdaten vom Autobackup (02:00 Uhr).

Gruß
 
@Fulano Diese Info sollte irgendwo angepinnt zu finden sein. Sonst verliert sich dies im Chat!
Beiträge automatisch zusammengeführt:

1. Manuelles Chat-Backup anstoßen bei aktiviertem Flugmodus (damit keine neuen Nachrichten reinkommen können) am "Altgerät"
2. Kompletter "com.whatsapp"-Ordner aus Android/Media vom "Altgerät" auf das "Neugerät" übertragen.
3. WhatsApp auf "Neugerät" installieren, aber nicht starten.
4. Berechtigung für "Speicher" manuell in den Appeinstellungen (Systemeinstellungen/Apps/Whatsapp [=App-Info]) von WhatsApp am "Neugerät" gewähren (Siehe Screenshot).
5. WhatsApp starten und Einrichtung/lokale Wiederherstellung durchlaufen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20211104-064427_Settings.jpg
    Screenshot_20211104-064427_Settings.jpg
    187,8 KB · Aufrufe: 1.641
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Bq-Er-16, stobeker, Fulano und 2 andere
Alle Antworten (388)
holms schrieb:
Alle Mediadateien im alten Ordner waren gelöscht. Statt der Datei .nomedia gab es eine Datei .migrated. Da gab es aber keine Migration zum neuen Ordner.
Geht es nur um die Media Dateien?
Die Crypt 12 Datei vom Chatverlauf ist jetzt msgstore.db.Crypt 14 und wird immer noch in Databases abgespeichert.
Ist das bei dir auch geändert?

Hab es bei mir mal kontrolliert.
Die Media Dateien gehen weiterhin in den WhatsApp >Media Ordner.
Der Ordner Android/media/com.whatsapp/WhatsApp ist bei mir leer und wurde am 15.1.2021 erstellt.
Hab WhatsApp Version 2.21.9.13 drauf.

Hast du dich da vielleicht vertan?
Oder hast ein Fehler im System?
Oder mit einer Cleaner App experimentiert? 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018 schrieb:
Geht es nur um die Media Dateien?
Nein, um den kompletten Ordner "WhatsApp".
Astronaut2018 schrieb:
Hast du dich da vielleicht vertan?
Nein. Zumindest bei mir. Ein neues innerhalb von WhatsApp manuell angestoßenes Backup der Chats landet ebenso im neuen Ordner.

Astronaut2018 schrieb:
Oder mit einer Cleaner App experimentiert?
Nö.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Astronaut2018 schrieb:
Der Ordner Android/media/com.whatsapp/WhatsApp ist bei mir leer und wurde am 15.1.2021 erstellt.
Hmm, du hast ihn aber auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms schrieb:
Hmm, du hast ihn aber auch.
Ja, aber er ist leer.
An WhatsApp kann es nicht liegen, da ich auf S10 die gleiche Version habe wie du.
Hat das Mai Update vielleicht was bei dir geändert?
Ich hatte das Mai Update (AUT) mit Odin geflasht.

Bei meinem Sohn OP Nord N10 ist auch alles beim Alten.

Sehr kurios. 🤔

@all Users
Ihr WhatsApp Fans gebt mal Statement ab!
Wie ist das bei Euch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier bei selber WhatsApp Version ebenfalls alles beim Alten.
 
  • Danke
Reaktionen: holms
Astronaut2018 schrieb:
Die Media Dateien gehen weiterhin in den WhatsApp >Media Ordner.
Der Ordner Android/media/com.whatsapp/WhatsApp ist bei mir leer
Bei mir genau so
 
  • Danke
Reaktionen: Astronaut2018 und holms
Bei mir ist nun alles in
Android/media/com.whatsapp/WhatsApp

Der alte Ordner existiert nicht mehr..
Wäre mir ohne den Thread aber vermutlich auch niemals aufgefallen 🤷‍♂️😅


Version 2.21.10.12
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: hagex und holms
Bei mir jetzt wie gesagt wie im angehängten Screenshot aus meinem Dateimanager. Dort landen alle neuen Medien und lokale Backups.

Und im ursprünglichen Ordner finde ich versteckte Dateien namens .migrated

@pleitegeier Wenigstens bin ich nicht mehr alleine 😄
 

Anhänge

  • Screenshot_20210516-202943_MiXplorer.jpg
    Screenshot_20210516-202943_MiXplorer.jpg
    142,9 KB · Aufrufe: 3.070
  • Danke
Reaktionen: Astronaut2018
holms schrieb:
Wenigstens bin ich nicht mehr alleine 😄
Alleine ist man nie, man hat ja auch noch das Handy, wo man alle 10 Minuten drauf schaut. 😂
Beiträge automatisch zusammengeführt:

pleitegeier schrieb:
Version 2.21.10.12
Ist das ne Betaversion?

Ist WhatsApp Version 2.21.9.13 nicht die Neuste? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:

Anhänge

  • Screenshot_20210516-210625_My Files.png
    Screenshot_20210516-210625_My Files.png
    182,4 KB · Aufrufe: 1.025
  • Danke
Reaktionen: holms
seltsam.
Mal ist es da mal dort.
Trotz selber WhatsApp Version.
EInen Hinweis auf den neuen Speicherort gibt es von WhatsApp ja auch nicht?
Außer der einen Datei im alten Speicherort.
 
Astronaut2018 schrieb:
Ist WhatsApp Version 2.21.9.13 nicht die Neuste? 🤔
Also bei mir ist es 2.21.9.15, heute aktualisiert.
 
  • Danke
Reaktionen: Astronaut2018
2.21.10.12 ist die Beta
 
  • Danke
Reaktionen: Astronaut2018
Scheint ja eh nicht grundsätzlich von der exakten Version abzuhängen.

Evtl. A/B Gruppen zum Start. Aber alle haben bereits den leeren Ordner, ist vielleicht der Test, ob das unproblematisch klappt...? 🤔
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Kleine Ergänzung: Meine .migrated Dateien sind übrigens alle kurz nach Mitternacht erstellt worden ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: holms
Ich hab' zwar kein WhatsApp, aber mit einer anderen App (Locus Map) seit dem Update auf Android 11, bei dem wohl einiges an der Speicher-Allokation geändert wurde, "Hantier" ... könnte euer "Mysterium" evtl. u.U. vielleicht damit (sprich: mit der Android-Version) was zu tun haben?!
 
  • Danke
Reaktionen: Firedance1961 und holms
@martinfd Hier sind ja so einige mit Android 11 unterwegs, trotzdem ist es unterschiedlich.

Und ich selbst habe Android 11 ja auch nicht seit vorgestern drauf. Alles weiter unklar... ;)
 
  • Danke
Reaktionen: maik005, martinfd und Astronaut2018
@holms
Wo liegt der Hase im Pfeffer?
Wir haben Android 11 und gleiche WhatsApp Version und nur unterschiedliche Geräte.
Es kann ja nicht an der SIM Karte liegen oder Anbieter vom Netz?
 
Zuletzt bearbeitet:
@Astronaut2018 Eigentlich hat @martinfd ja recht. Es muss an Android 11 und dessen geänderten Speicherberechtigungen liegen.

Jedoch verstehe ich nicht, wieso es dann nicht bei allen so ist. (Übrigens finden sich auch anderswo Berichte im Netz - viel schlauer allerdings nicht).

Momentan ist die WhatsApp-App noch bei API Level 29. Wenn sie auf API Level 30 gehen, geht es ja nicht mehr anders. Dann hat WhatsApp keinen Zugriff mehr auf das Stammverzeichnis des internen Speichers.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: martinfd und Astronaut2018
@holms
Wir können es nur im Auge behalten und Erfahrungen austauschen.
Was mich bei WhatsApp schon immer gewundert hat, das man die Daten zum Beispiel bei WhatsApp mit Smart Switch nicht sichern kann.
Da kam immer ein Hinweis das es in der App gemacht werden muss.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung springen…

Ähnliche Themen

J
Antworten
8
Aufrufe
541
JenKin
J
D
Antworten
18
Aufrufe
1.162
Drebin
D
ses
Antworten
14
Aufrufe
567
DOT2010
DOT2010
Zurück
Oben Unten