1. Fonpady, 23.09.2017 #61
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Nein ein Custom Rom habe ich noch nie irgendwo drauf gemacht da kenne ich mich auch überhaupt nicht mit aus da müsste ich erstmal mich einlesen wie das überhaupt funktionieren soll und bin mir auch sehr sehr unsicher was sowas angeht So punkto Sicherheit und künftige Updates

    Letzte Nacht hatte ich wieder so ein gutes Beispiel WLAN war aus Mobile Daten auch aber die SIM-Karte war halt normal aktiv und die Farbe des Mobilfunkempfang hatte sich auf dunkelgelb geändert was auch immer das bedeutet

    Und genau ab dann ging der Akku schnurstracks nach unten die Kurve des Akkus ging wirklich steil nach unten bis auf 30 % runter heute morgen

    Ich könnte das ja mal ausprobieren die SIM-Karte abzuschalten das kann ich ja im Menü

    Als ich das Handy neu aufgesetzt hatte und noch nicht die SIM-Karte grossartig eingelegt hatte kein WLAN und nichts da hielt der Akku richtig lange für zwei Tage
     
  2. Fonpady, 23.09.2017 #62
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ich werde später noch mal Bilder anfügen

    Ist es eigentlich wirklich so das wenn das WLAN Zeichen blau ist er permanent Kontakt zu Google hat. Weil das WLAN Zeichen ist praktisch immer blau ich habe das fast noch nie grau gesehen

    Heute Nacht war das WLAN an und er hat ein paar Updates gemacht mir kommt es fast so vor als wenn er danach permanent den Kontakt hält und somit den Akku leer saugt
     
  3. Verpeilter Neuling, 23.09.2017 #63
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Das Problem dürfte da auch sein, ein passendes ROM zu bekommen. Zu deiner Sorge mit den Updates kann ich dir sagen: Das Cink Peax 2 hat ein so altes Android, dass es diverse, teil schwerwiegende Sicherheitslücken hat, die seit dem letzten Update des CP2 durch die Medien gegangen sind. Da Wiko kein Update mehr ausliefern wird, werden diese Lücken für immer bestehen bleiben. Schon alleine aus diesem Grund hätte ich das Gerät längst entsorgt. Ich hätte keine Lust, mit meinem Smartphone irgendwann Teil eines Bot-Netzes oder ähnlichem zu werden. Auch mit einem Custom-ROM kann das Gerät kaum unsicherer werden, wenn du ein ROM auf einer halbwegs bekannten/seriösen Quelle findest.

    Zum WLAN-Symbol: Es sollte blau sein. Das steht für die Verbindung zu den Google-Servern und die wird immer aufgebaut, sobald das Gerät online ist. Wenn es (länger) grau ist, deutet das normalerweise auf ein Problem hin. Das ist aber schon immer so.

    Zum Mobilfunksignal: Ein grüner Balken steht für guten Empfang. Je intensivere Warnfarben er annimmt, desto schlechter ist der Empfang und desto mehr muss dein Gerät suchen, was Energie benötigt und sich entsprechend in der Akku-Kurve zeigt. In diesem Zusammenhang kommt mir vielleicht noch eine allerletzte Idee: Es gab CP2, bei denen sich die GPS-Antenne im Laufe der Zeit gelockert hat. Das hat das GPS deutlich verschlechtert und teilweise unbrauchbar gemacht. Möglicherweise hast du ein ähnliches Problem mit der Mobilfunkantenne. Kannst mal in das Video in diesem Beitrag einen Blick werfen. Ist zwar nicht deutsch, die Bilder sprechen aber für sich ;). GPS-Suche - Langsamer/kein Fix beim Wiko Cink Peax 2
     
    Fonpady bedankt sich.
  4. Fonpady, 23.09.2017 #64
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Hallo

    Ist denn Android 4.4.2 besser ?
    Ich frage mich ja wie gravierend sind diese Lücken und wie hoch ist die Gefahr wirklich wenn man eigendlich immer nur im eigenen Wlan oder Mobilfunk unterwegs ist.
    Sonst bin ich ja auch einer da auf sowas achtet, aber wenn man man deswegen immer neue Geräte kaufen muss das ist doch Käse.

    Ich habe ja nun auch die Virenscanner runtergeschmissen weil es ja immer heißt das braucht man bei android nicht unbedingt.
    Oder müsste das bei so einem alten drauf bleiben?
    Könnte das Handy auch wenn eszu Haus im WLAN ist meinen Desktop PC "infizieren"

    Ich lasse nun mal alles aus und lasse das Handy liegen. Mal sehen wie das wird.
     
  5. Verpeilter Neuling, 23.09.2017 #65
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    4.4.2 ist besser, da es länger von Google mit Sicherheitspatches gepflegt wurde. Aber auch da kommt nichts mehr und es sind nicht alle Lücken dicht. Ist also auch keine Empfehlung wert. Dass die älteren Systeme so schlecht gepflegt werden, müssen sich sowohl Google als auch die Hersteller ankreiden lassen. Andererseits machen das andere große Firmen auch nicht anders. Microsoft hat ja auch den Support z.B. für Windows Vista eingestellt. Nur dass man bei einem PC leichter auf eine neuere Version umstellen kann, da Windows universell nutzbar ist, man im Zweifel die Treiber aber selbst suchen muss. Bei Android liefert der Hersteller ja eine komplett an's Gerät angepasste Gesamtsoftware incl. aller Treiber. Dafür hat Windows bei der Rechteverwaltung klar das Nachsehen. Beide Systeme haben also Stärken und Schwächen.

    Gegen Schadsoftware, die sich über eine Sicherheitslücke einschleicht, dürften die meisten Virenklingeln machtlos sein. Was der angerichtete Schaden ist, hängt am Schädling. Am Relevantesten dürften wohl Bot-Netze und Datenklau sein. Von einem Schädling, der von Android über WLAN einen Windows-PC infiziert habe ich noch nichts gehört.
     
  6. LundM, 23.09.2017 #66
    LundM

    LundM Lexikon

    möglich ist es aber zu 99.9% wirds bei dir nicht passieren.

    da bist du nicht wichtig genug xD

    aber ja ein offenes buch ist die wiko schleuder natürlich ist aber eine bilieg marke also was erwartet man von dort.
    wen man updates will gibts andre hersteller zb Xiaomi
     
  7. Fonpady, 23.09.2017 #67
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ja weil ich hätte noch ein wiko Bloom hier Welches ich nutzen könnte welches vom Gerät her aber etwas schlechter ist vor allem größer und schwerer

    Was genau meinst du mit das xiaomi besser ist wegen updates

    Na ja ich habe eigentlich nie so wirklich wichtige Sachen auf dem handy und mache damit auch keine Online-Geschäfte oder Einkäufe sodass wenn meinem Desktop PC über den Router nichts passieren kann selbst wenn das Handy infiziert wäre bin ich ja schon mal beruhigt

    Ich wollte halt nicht so viel Geld für ein Zweithandy ausgeben nur sind diese 100 € Geräte natürlich auch nicht das Gelbe vom Ei das ist mir schon klar darum wäre es ja toll wenn man das Handy einfach nutzen könnte welches man hat und es nicht als Elektroschrott wegwerfen muss nur weil es veraltet ist

    Ich habe ja an anderer Stelle mal eine Kaufberatung gestartet weil ich halt mal wissen wollte welche Geräte so empfehlenswert sind und ob es überhaupt Handys gibt bis 130 € die nicht von einem Noname Hersteller sind und trotzdem gut sind

    Noch mal zurück zum Thema wegen dem schnell sich leeren dem Akku

    Ich habe nun das WLAN aus und auch die SIM-Karte abgeschaltet habe ihn vor 4 Stunden aufgeladen und er hat bis jetzt immer noch 100%

    Das komische ist es ist mal so mal so mal ist es tagelang einigermaßen okay dann ist wieder ein Tag dabei wo er innerhalb eines halben Tages fast ganz leer ist und ich weiß nicht warum und wüsste auch nicht mit welcher App ich das nachkontrollieren könnte
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2017
  8. Verpeilter Neuling, 23.09.2017 #68
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Dass es mal gut und mal schlecht ist, liegt z.B. an den Google Services. Mal sind die sehr aktiv, mal eher ruhig. Das spürt man tatsächlich. Ohne Netzwerkverbindung sind sie meist ruhiger.

    Zu den wichtigen Sachen auf dem Smartphone: Schon alleine den Google Account empfinde ich als schützenswert ;).
     
  9. Fonpady, 23.09.2017 #69
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ja das stimmt natürlich wenn der gekapert wird wäre das natürlich nicht so toll

    Also bist du der Meinung man könnte sich eher ein neues Gerät holen selbst wenn es nur 100 € China Handy ist als dass man sich weiter mit diesem alten rum ärgert

    Ich habe bei dem cink Peaks nun beide SIM Karten deaktiviert trotzdem zeigt er mir dauerhaft ein Mobilfunksignal an bei dieser Akku Übersicht

    Bei dem Bloom habe ich gar keine SIM-Karte drin und dort wird mir auch quasi in der Akku Übersicht gar kein Mobilfunksignal angezeigt

    Der Akku hat schon seit drei Tagen nicht mal 10 % verbraucht
     
  10. Verpeilter Neuling, 23.09.2017 #70
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Kann es sein, dass du in der Mobilfunkanzeige "Nur Notrufe" stehen hast? Auch dafür wird die Verbindung aufrecht erhalten ;). Du kannst mal testen, ob "Flugmodus" eine Änderung bringt.

    Zum Gerät: Ich würde ein 100€-China-Gerät mit aktuellem Android jedem Markengerät mit Android 4.1 vorziehen. Vorher mal einen Blick in den Herstellerbereich werfen, ob Geräte mit Malware ausgeliefert wurden. Das ist zwar eher selten - gibt es aber leider immer mal wieder. Oder man nimmt halt ein günstiges Markengerät. Bei Notebooksbilliger gibt es z.B. recht häufig Angebote für bq-Geräte mit aktuellem Android für teilweise unter 120€. Aber das ist dann eher ein Thema für die Kaufberatung.
     
  11. LundM, 23.09.2017 #71
    LundM

    LundM Lexikon

    Schlisse mich voll und ganz an.

    ich würd mich nicht mehr rum streßen die 2 geräte bei Ebay verscherbeln sind bestimmt 30-40 euro zu bekommen.
    Da legst du dann nochmal 60-80 euro drauf und kaufst dir was ordentliches von den großen herstellern.

    da haste das 8 kerne ne brauchbare gpu 5-5,5 zoll 3500-4000 akku geht auch meistens
    dual sim natürlich und aktuelles android was du minimum 2 jahre mit sicherheits updates versorgt bekommst oft auch mehr.
     
  12. Fonpady, 24.09.2017 #72
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Komisch ist ich habe seit 3 Tagen Sim Karte raus und nur seit heute WLAN an und seit dem geht der Akku wieder Zack, runter
     
  13. Verpeilter Neuling, 24.09.2017 #73
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Auch dafür habe ich dir schon eine Erklärung geliefert:
    Zudem benötigt die Netzwerkverbindung natürlich auch noch Energie.
     
  14. LundM, 24.09.2017 #74
    LundM

    LundM Lexikon

    Dann wird dein Wlan modul zimlich viel strom brauchen?

    Ist bei den Bilieg Marken eben so damit muss man leben können so was sollte ein Hersteller zwar via Update fixen machen die ganzen kleinen Marken aber nicht da kommt nix.

    Dann ist die Lösung Wlan nur anmachen wen man es braucht und schwubs akku reicht wider.
    Alternativ kauf dir ein neues gerät von einer der Großen Marken dann haste so Probleme normal nicht mehr.
     
  15. Fonpady, 30.09.2017 #75
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ich bin es noch mal wieder

    Eigentlich haben wir ja fast schon alles abgehandelt ich wollte nur noch mal ein Update geben

    Ich nutze das wiko jetzt hier immer noch mit zwei SIM-Karten und war nun eine Woche in den Niederlanden mit dem Gerät und habe ja den alten originalen Akku wieder drin.ich finde es total komisch die ganze Woche hat der Akku richtig lange gehalten ich kann auch mal Bilder hochladen

    Ich war schon froh dass ich quasi das Gerät nun doch weiter nutzen kann weil die Akkulaufzeit für mich völlig okay ist ich habe damit sogar jeden Abend telefoniert und trotzdem hält der Akku richtig lange er hatte auch überhaupt nicht mehr diesen Job am Ende

    Ich muss dazu sagen ich war ja im niederländischen Netz und hatte überall top Empfang die Leiste war fast immer grün

    Am letzten Tag wo wir zurück gefahren sind und ich wieder in Deutschland war und Mann aussehen konnte dass ich zwar ständig von den Balken her guten Empfang hatte aber halt auch oft schlechter vor allem bei den mobilen Daten genau ab dann ging der Akku wieder komplett in den Keller Punkt

    Am Freitagabend war es sogar so ich hatte noch 35% und am nächsten Morgen war das Gerät schon wieder komplett ausPunkt das ist doch wirklich alles sehr merkwürdig und lässt ja nur den Schluss zu dass es an der Sucherei und den schlechten Empfang liegt . ich lasse das im Moment einfach mal liegen und habe beide SIM Karten deaktiviert dann müsste der Akku ja wieder länger halten
     
  16. LundM, 30.09.2017 #76
    LundM

    LundM Lexikon

    dann geht es dir wie meinem Vater er hat deswegen von Aldi(no)talk zu Telekom getauscht.

    Ist jetzt seit 1 woche ca dort und sein Empfang ist viel besser und sein Akku hält wider 2x so lange.
    Liegt am Bilieg netz schlecht ausgebaut Total überlastet.
     
  17. Fonpady, 01.10.2017 #77
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Na ja irgendwie denke ich kann das auch wieder nicht sein weil nach dem Vollen Aufladen des Akkus habe ich die SIM-Karten beide abgeschaltet und habe seitdem nur das WLAN an und auch da geht der Akku ratzfatz wieder bergab ohne dass ich das Handy für irgendwas benutzt habe ich steig da so langsam echt nicht mehr durch

    Außerdem habe ich Aldi Talk noch bei einem zweiten Handy am Laufen und dort ist das mit dem Akku alles kein Problem
     
  18. Verpeilter Neuling, 01.10.2017 #78
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Auch wenn du es nicht wahr haben willst: Dein Problem dürfte (zumindest teilweise) in den Google Diensten begründet sein. Die wurden in den letzten Jahren massiv überarbeitet und auf deinem CP2 läuft ein Android aus dem Jahr 2012. Die Dienste sind mittlerweile deutlich aktiver als früher und wenn ein uraltes Android nicht die passenden Stromsparfeatures hat, zieht das eben den Akku leer. Wenn keine Internetverbindung besteht, werden die Dienste ruhiger. Auch wenn man in Roaming-Netzen unterwegs ist, werden die Dienste ruhiger. Das in Kombination mit einem schlecht ausgebauten o2/eplus-Netz und man kann dem Akku beim Fallen zusehen. Auch wenn du es hier weiter totdiskutieren möchtest, werden deine Akkuprobleme kaum zu lösen sein. Einen defekten Akku hast du ja durch den Ersatzakku ausgeschlossen.
     
  19. Fonpady, 01.10.2017 #79
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ja okay weiß Bescheid
    Finde es nur komisch dass ich ja bei dem anderen Gerät was ich noch mit aldi talk betreibe das ist auch nicht so viel jünger und läuft mit Android 5 und dort hält der Akku viel länger . ja muss man halt mit leben
     
  20. Verpeilter Neuling, 01.10.2017 #80
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Android 5.0 ist von Ende 2014 und damit über 2 Jahre jünger. Falls du 5.1.1 darauf hast, ist das sogar rund 3 Jahre jünger. Hinzu kommt, dass bei Android 5 die Laufzeitumgebung von Dalvik auf ART umgestellt wurde. Die Systeme sind also kaum vergleichbar ;)
     
Du betrachtest das Thema "CinkPeax2 ist oben immer warm und der Akku schnell leer" im Forum "Wiko CinkPeax 2 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.