1. Fonpady, 24.07.2016 #1
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ich habe mit dem Gerät folgendes Problem. Oben bei der Kamera ist es oft sehr warm, und ständig ist der Akku innerhalb von einem Tag leer selbst wenn ich fast gar nicht mache. Manchmal hält er aber auch drei Tage aber auf jeden Fall wenn die Rückseite so warm wird ist der Akku immer gleich leer

    Nun weiß ich nicht ob unbedingt der Akku defekt sein muss oder ob nicht irgendetwas den Akku leer saugt. Was befindet sich denn dort im oberen Bereich alles

    Ich habe auch das Problem dass ich oft keinen WLAN Empfang habe beziehungsweise er ihn trotz vollem Empfang einfach unterbricht vor allem nachts
     
  2. Verpeilter Neuling, 24.07.2016 #2
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Dass die MediaTek Prozessoren teilweise spürbare Wärme erzeugen, ist normal - ist aber auch nichts besonderes. Man liest ja auch immer wieder von Hitzeproblemen bei Snapdragons. Wenn die Wärme nach außen abgegeben wird, ist das grundsätzlich besser, als wenn die sich im Gerät staut. Wie alt ist denn dein Akku? Ich könnte mir vorstellen, dass der mittlerweile spürbar gealtert ist. Das CP2 ist ja schon eine Weile nicht mehr auf dem Markt.

    Falls du das Gefühl hast, dass "etwas" denn Akku leer saugt: Kannst du mal unter Einstellungen -> Akku schauen, ob da etwas auffällig hoch im Verbrauch ist? Dann bitte auf die Akku-Entladekurve tippen und nochmal nach Auffälligkeiten schauen. Oder vielleicht noch besser: Von beiden Kurven einen Screenshot machen und hier hochladen. Falls wirklich etwas dein Gerät aktiv hält, dann bekommt man das vielleicht ganz gut in den Griff ;).
     
  3. Fonpady, 25.07.2016 #3
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ich kann heute Abend mal ein Bild einstellen. Wir hatten auch so eine Akku App drauf womit man den Akku überwacht Spannung und so weiter. Und auch dass er die Apps angezeigt hat die viel verbrauchen, es war aber nichts Auffälliges dadrauf .

    Das Handy ist ungefähr drei Jahre alt schätze ich und bei diesem älteren Android kann man nicht so viel nachschauen was den Verbrauch angeht auf jeden Fall steht in den Top 3 Mobilfunk Standby, WLAN und Ruhezustand.

    Wie gesagt was wir komisch fanden ist dass er immer dann wenn der Akku innerhalb eines Tages komplett der war er auch ständig kein WLAN Empfang hatte zu Hause und das wenn man in dieses Akku Diagramm schaut der Balken ,,aktiv ,, sehr oft da war.
    Bedeutet das dass das Handy letztendlich immer irgendwie am Arbeiten war weil das waren immer Zeiten wo wir gar nicht das Handy benutzt haben
     
  4. Fonpady, 05.08.2016 #4
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ich muss da noch mal was korrigieren. Wir glauben mittlerweile dass es einen etwas anderen Grund hat als eine App denn es ist viel mehr so dass wenn wir das Gerät frisch aufgeladen haben und es eine Weile liegt und wir schalten es das nächste Mal an kann sein dass der Akku schon wieder zur Hälfte leer ist auch schon nach einer Stunde

    aber es ist dann so dass das Gerät sich förmlich aufgehängt hat und man die Taste fürs Einschalten ganz lange festhalten muss bis er neu startet und dann kann sein dass der Akku entweder ganz leer ist, oder auch ganz voll ist
     
  5. Verpeilter Neuling, 05.08.2016 #5
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Wenn das Gerät auch hängt, kann es sich möglicherweise um einen Fehler im Betriebssystem handeln. Das kann man mit dem "Update"-Programm selbst beheben. Denn das Programm spielt (unabhängig davon, ob die Software bereits aktuell ist) die Gesamtsoftware neu ein und behebt so Probleme, die sogar einen Werksreset überstehen. Der Haken an der Sache: Die Software macht wirklich alles neu. Das Gerät verliert also alle Daten und Einstellungen.

    Wenn du das versuchen möchtest: Nutze am einfachsten einen Rechner mit Windows 7. Steht dir kein Rechner mit diesem Betriebssystem zur Verfügung, dann musst du ein paar Vorbereitungen treffen. Seit Windows 8 hat Microsoft die erzwungene Treibersignatur verschärft und du musst diese vor dem Start der Update-Software deaktivieren, damit die Software ihren (leider nicht signierten) Treiber installieren kann. Steht aber auch alles in der Anleitung. Die Software und die Anleitung gibt es direkt bei Wiko: Update Wiko CINK PEAX 2
     
  6. Fonpady, 10.08.2016 #6
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ich wusste gar nicht dass es so etwas gibt das klingt ja sehr interessant also quasi ein Werksreset nur dass man dann die allerneueste Software die verfügbar ist drauf hat oder wie stelle ich mir das vor

    Ich füge morgen noch mal ein Bild an dort kann man das gut sehen was das Problem ist ganz zufällig hatte ich das Handy heute mal in der Hand wurde irgendwie so eine Macke wieder hat

    Das Handy piepte so komisch da habe ich versucht es anzustellen aber er reagierte erst gar nicht nur sehr zögerlich und dann auf einmal verlor er jede 10 Sekunden ein Prozent Akku . in der verlaufsübersicht ist eigentlich gar nichts Auffälliges zu erkennen außer dass der öfters aktiv ist obwohl ich das Handy ja gar nicht in der Hand habe

    Ich habe das hier gefunden, so gesehen nicht ganz das Problem was ich habe, aber ich muss das mal beobachten ob das nur bei Niedrigem stand ist, teilweise ist das aber auch schon bei 60% so.
    Der Verbrauch sieht bei mir recht ähnlich aus. Auch die Kurve.

    Hoher Akkuverbrauch bei niedrigem Akkustand
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2016
  7. Verpeilter Neuling, 10.08.2016 #7
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Der Drop am Ende ist bei vielen MediaTek Geräten. Das ist aber kein Problem des Akkus sondern ein Anzeigeproblem. Wenn es das ist, dann kannst du da leider nicht viel machen.

    Zum Update Programm: Das Update erfolgt, indem alle Partitionen komplett neu geschrieben werden (System, Recovery, ...). Danach ist wirklich alles frisch drauf und somit kann auch kein Softwarefehler, der nachträglich entstanden ist, das "Update" überleben.
     
  8. Fonpady, 11.08.2016 #8
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Was genau bedeutet Media tek

    Und was genau ist denn das Problem mit der Akkulaufzeit am Ende??

    Danke und Gruß
     
  9. Verpeilter Neuling, 11.08.2016 #9
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    MediaTek ist einer der größten Chip-Hersteller für Smartphones: MediaTek | Wikipedia. In wie vielen Geräten diese Chips sind, kannst du hier sehen: Liste von Geräten mit MediaTek Prozessoren

    In den meisten Wikos stecken die Chips dieses Herstellers. Auch im CinkPeax2 ist einer ;). Konkurrenzprodukte wären z.B. die Qualcomm Snapdragon (z.B. im Wiko Ridge).
    Das Problem mit der Laufzeit ist, dass der Füllstand des Akkus falsch angezeigt wird. Wenn die Akkuanzeige anzeigt, dass der Akku noch 30% hat, in Wirklichkeit aber nur noch 10% vorhanden sind, dann muss die Anzeige irgendwann die Wirklichkeit einholen. Dann kommt es zu einem extremen Einbruch der Anzeige. Wenn man das kennt, dann ist das nicht so tragisch, denn dann lädt man einfach etwas früher. Die Kurve sieht nämlich meist sehr ähnlich aus.
     
  10. Fonpady, 11.08.2016 #10
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Ach so das klingt ja schon logisch aber dann würde ich fast sagen dass der Akku wirklich kaputt ist denn dann hält er ja nur noch einen vollen Tag und das obwohl ich es fast gar nicht nutze

    Ich habe auch kaum nachträglich installierte Apps drauf eigentlich nutze ich nur WhatsApp und Fotos beziehungsweise die Kamera

    Es ist auch nicht so wie aus dem Link das erst ab 30% die Kurve nach unten geht oft hat er es auch schon bei 60% und mehr das auf einmal der einen großen Sprung nach unten macht

    Vor allem hat er auch viele Aufhänger dann reagiert das Gerät einfach nicht mehr oder ist einfach ausgegangen

    Falls man sich nach einem neuen Gerät umschaut wäre es denn dann besser keines mit MediaTek zu nehmen
    Danke für deine Hilfe
     
  11. Verpeilter Neuling, 11.08.2016 #11
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Bei den neueren MediaTeks habe ich nichts mehr von den Problem gehört. MediaTeks haben den Vorteil, dass du die Software im Zweifel sehr leicht wieder einspielen kannst. Außerdem haben sie ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Habe hier ein Bluboo Xtouch mit MediaTek im Einsatz. Da geht die Entladekurve (bei gleichmäßiger Nutzung) auch schnurgerade runter.

    Könntest du mal die folgenden Screenshots hier hochladen (am Ende eines Entladezyklus):
    • Einstellungen -> Akku
    • Einstellungen -> Akku -> Auf die Entladekurve tippen
    • Einstellungen -> Akku -> Display
    Danach ist man vielleicht etwas schlauer, was das Problem verursacht. Kannst die Screenshots einfach mit "Datei hochladen" unter dem Eingabefeld hier einfügen. Wiko-Nauten-Wissen-Wie: Screenshots
     
  12. Fonpady, 12.08.2016 #12
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    guten morgen.

    Ich wusste gar nicht das man mit dem cinkpeax auch Screenshots machen kann.

    Anbei schon mal ein Foto was ich ja schon vorgester geamacht habe. Die anderen Folgen später.
    Was ich noch mal wissen wollte. Bei der Übersicht der Verbraucher ist ja oft "Mobilfunkstandby" ganz oben.
    Bei der Balkendarstellung steht ja oft unter dem Akku folgendes

    Wlan
    Mobil
    Aktiv
    Display
    Laden

    Bei dem Mobilfunkbalken der ist ja unterschiedlich gefärbt. Heißt Grün - super Empfang, gelb geht so und rot ganz schlecht?

    Und Bei dem Cinkpeax ist das Wlan Zeichen oben jetzt immer grau anstatt Blau obwohl man Empfang hat
     

    Anhänge:

  13. Verpeilter Neuling, 12.08.2016 #13
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Das mit den Screenshots funktioniert mit ziemlich jedem Android-Gerät so. Wurde glaube ich mit Android 2.3 eingeführt (da bin ich aber nicht ganz sicher, geht aber auf jeden Fall schon seit Jahren ;)).

    Die Farbe des WLAN-Symbols bedeutet folgendes:
    • Grau: Mit dem WLAN verbunden
    • Blau: Mit dem WLAN verbunden und Verbindung mit den Google Servern
    Es ist also durchaus möglich, dass man mit grauem Symbol ins Internet kommt. Dann hakt es meist an den Google Diensten. Es könnte helfen, wenn du dort die Updates deinstallierst. Die werden dann automatisch neu installiert. Aber mach bitte erstmal die Screenshots. Die helfen vielleicht, den Fehler einzugrenzen.

    Der Drop auf dem Foto ist typisch für die älteren MediaTeks - genau das, was ich schon geschrieben hatte. Der wird wahrscheinlich immer so kommen. Da das ein Anzeigefehler ist, hat es keinen Einfluss auf die tatsächliche Laufzeit. Man muss es halt nur wissen, dass das Gerät bei 30% leer ist und entsprechend früher (bei 40-45%) das Laden anfangen.
     
  14. Fonpady, 12.08.2016 #14
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Die Funktion mit dem Screenshot kannte ich wirklich noch gar nicht und auch die Bedeutung der Farben bei den Symbolen nicht steht ja auch nirgendwo geschrieben wenn man das Handy bekommt viel ist ist selbsterklärend bei Android, aber manches kann man irgendwie einfach nicht wissen

    Ja die Bilder werde ich heute Abend noch nachreichen

    Die Farbgebung bei dem Mobilfunk Symbol bzw unter der Akkuanzeige von grün nach rot ist das denn so wie ich meinte grün bedeutet guter Empfang gelb eher mittelmäßig?
     
  15. Verpeilter Neuling, 12.08.2016 #15
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

  16. Fonpady, 12.08.2016 #16
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    hier die Fotos. weiß nicht was du mit "display" meinst.
    Ist Android 4.1
     

    Anhänge:

  17. Verpeilter Neuling, 12.08.2016 #17
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Die Androidversion von CP2 war mir schon klar. Beim CP2 gibt es nur 4.1 ;). "Display" ist ein Eintrag, der normalerweise beim zweiten Screenshot in der Liste steht. Da steht dann drin, wie lange das Display an war. Ist meistens ein recht hilfreicher Wert. Wenn du das Gerät mit eingeschaltetem Display mal etwas liegen lässt, dann erscheint das vielleicht noch.

    Sonst fallen mir recht viele und lange Aktivitäten auf, obwohl das Display aus ist.
    upload_2016-8-12_20-17-46.png
    Die hat man zwar immer mal wieder. Das System arbeitet ja im Hintergrund weiter. In deinem Fall erscheinen mir die aber zu zahlreich bzw. zu lange. Möglich, dass da wirklich was beim System spinnt. Oder machst du da etwas, bei dem das Display aus ist (z.B. Media-Streaming auf die Stereoanlage über Bluetooth)?

    Neu gestartet hast du bestimmt schon mal. Hast du auch mal den gesamten Cache gelöscht? Dabei gehen keine Daten verloren. Lediglich der erste Start bei einigen Apps kann etwas länger dauern, da sie ja neu geladen werden und nicht aus dem Cache kommen. Dazu unter Einstellungen -> Speicher gehen, den Eintrag "Daten im Cache" suchen, drauf tippen und die Nachfrage, ob der Cache gelöscht werden soll, bestätigen.
     
  18. Fonpady, 12.08.2016 #18
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    genau das habe ich auch schon gesehen, kann mir das auch nicht erklären. Kann man denn mit einer App oder nach nachprüfen welche Apps das sind?
    Sind das nicht diese Wakelocks? Dafür gibt es doch Apps die das überprüfen können oder?

    Nein ich mache sonst nichts mit dem Handy, wenn der Bildschirm aus ist, dann läuft da von mir auch nichts

    Ja neu starten mache ich ja schon deswegen weil das Gerät ja auch öfter einfach aus ist oder der Akku leer ist.

    Das mit dem gesammt cache löschen finde ich da so nicht.
     
  19. Verpeilter Neuling, 13.08.2016 #19
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Wenn du Fragen zu Apps hast (z.B. Wakelock-Detektoren), dann muss ich dich an den entsprechenden Forenbereich verweisen.

    Wegen des Cache löschen: Ab wo passt es denn nicht mehr? Hab leider kein Android 4.1er Gerät da. Von 4.2 bis 6.0 war die Anleitung zutreffend.
     
  20. Fonpady, 13.08.2016 #20
    Fonpady

    Fonpady Threadstarter Stammgast

    Es passt gar nicht. Also ich habe nirgends den eintrag ,,Daten im cache,, so wie bei meinem Tab mit Android 5.0

    Habe das Telefon gestern aufgeladen und um 22 Uhr das netzteil abgenommen danach nicht mehr genutzt. Heute morgen hatte er 88% und wieder so viele Aktiv Zeiten

    habe nun grenify drauf und wakelock detector und beobachte das mal damit
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2016

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wiko wird warm

    ,
  2. wiko wird heiß

    ,
  3. samsung handy wird heiß und entlädt sich sehr schnell

    ,
  4. samsung s6 update akku entlädt schnell wird heiß
Du betrachtest das Thema "CinkPeax2 ist oben immer warm und der Akku schnell leer" im Forum "Wiko CinkPeax 2 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.