Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Wiko Getaway Root?

  • 111 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiko Getaway Root? im Wiko Getaway Forum im Bereich Wiko Forum.
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Na ja ,weil usb debugging sich böderweise dauernd deaktiviert hat.
 
Gele

Gele

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

gibt es auch irgendwo eine Vroot Version, die nicht virenverseucht ist?
Wenn ich von der Anbieterseite runterladen will, melden sich bei mir sämtliche Virenscanner zu Wort :unsure:
 
T

tm_n

Neues Mitglied
Hi,

es gibt leider nicht. VRoot versucht während dem Root-Prozess mehrere Sachen auf dem Phone zu installieren. Dabei kommuniziert das Programm mit dem Server. Der Server liefert bösen Apps mit.

Daher nicht mit Vroot rooten.

Ich kann das Getaway nicht in dem fastboot Modus bringen. Sonst kann man vllt. selbst die Bootloader unlocken. Könnt ihr eure in fastboot Modus starten?
 
T

tm_n

Neues Mitglied
Hey,

mit welcher Tasten-Kombination kann man das Getaway in fastboot Modus starten?`

Grüße,
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Hallo, also ich habe seit gestern alle Tastenkombination die von den anderen Geräten bekannt sind probiert, hat aber leider nicht geklappt wurde jedes Mal entweder Neugestartet oder ging ins Menü wo man Factory und Recoverymode hat . Da ich aber bereits mein Getaway gerootet habe ,konnte ich mit der App ( Quick Boot ) fastboot mode aufrufen . Werde mich melden wenn ich ein anderen Weg finde
Probiere mal das hier : Android Fastboot Commands | Bamboopuppy
Der ursprüngliche Beitrag von 14:39 Uhr wurde um 15:03 Uhr ergänzt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Hallo Leute,habe da auch ein Video gefunden : Wiko Getaway - Root + CWM - YouTube


Der ursprüngliche Beitrag von 00:47 Uhr wurde um 02:37 Uhr ergänzt:

Also ich habe das Ganze noch Mal gerade getestet und alles klappt super :biggrin:
Ich wünsche euch viel Spass beim Rooten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Gele

Gele

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

habe mein Getaway soeben auch erfolgreich mittels der Videoanleitung gerootet. Funktioniert einwandfrei und ist kinderleicht. :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dann schreibe eine Anleitung auf deutsch und es werden sich einige hier freuen ;).
 
Gele

Gele

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine letzte französisch Stunde ist auch schon 25 Jahre her (man bin ich alt geworden), aber Bilder gucken reicht völlig.
Das solltest du auch hin bekommen.:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Getaway Rooten:
Hallo Leute , ich habe eine Anleitung dazu geschrieben , aber leider als Pdfdatei. Blöderweise komme ich aus zeitlichen Gründen nicht dazu zum vollständigen Tutorial erstellen, deswegen werde ich die Datei genau so Hochladen.
1. Zuerst die Zipdatei hier herunterladen (Hier ist alles drin ,was ihr dazu braucht)

Zipdatei : RootCWMGetaway

Wenn ihr irgendwelche Fragen dazu habt ,dann sagt ruhig bescheid. :)
 

Anhänge

  • Wiko _Getaway_Root_ Anleitung.pdf
    885,9 KB Aufrufe: 871
Zuletzt bearbeitet:
Gele

Gele

Fortgeschrittenes Mitglied
@Wiko_fan

prima, dass du dir noch die Mühe gemacht hast eine deutsche Anleitung zu erstellen.
Du schreibst in deiner Anleitung unter Punkt 5., dass USB-Debugging aktiviert werden muss.
Habe mir das Video gerade nochmal angeschaut und ich bin der Meinung, dass USB-Debugging deaktiviert sein muss. So hab ich es zumindest gemacht und bei mir hat es funktioniert.
 
T

tm_n

Neues Mitglied
ich hab auch mein gerät geroot-et bekommen.

adb reboot fastboot funktioniert aber nicht :(
 
Xj0n1X

Xj0n1X

Neues Mitglied
Funktioniert vortrefflich diese Methode !:thumbsup:
Dank der beigefügten stock recovery sollten wir ja sogar noch die Möglichkeit eines updates haben :love:

Grüße
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Hallo, ja das stimmt und die Google Apps müssten dafür aber auch ganz sein sonst kann es sein ,dass man beim Updaten probleme bekommt.
Viele Grüße:drool:
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Die Zipdatei wird auf die Externespeicherkarte gespeichert und nicht in den internen 13 GB Speicherplatz
Viele Grüße