Smartphone trotz Mi-Konto-Sperre flashen

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smartphone trotz Mi-Konto-Sperre flashen im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

meph86

Neues Mitglied
Hallo!

@Admin:
Bitte nicht verschieben. Ich habe bewusst in Allgemein gepostet da ich mir sicher bin dass sowohl Problem als auch Lösung bei verschiedensten Modellen identisch sind.

Ich hab hier echt ne blöde Sache am laufen:
Ich hab von einem Freund ein gebrauchtes Xiaomi Redmi 6A bekommen.
Er hat das Gerät neu gekauft und danach 2 Jahre benutzt. Er hat es auch mit einem Mi-Account versehen.
Nun wollte ich das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen, was aber nicht geht, da er nach dem Mi-Account fragt.
Mein Freund wusste aber seinen Account nicht mehr, also weder Nutzernamen, Emailadresse, Telefonnummer, Passwort, was man halt alles so eingeben kann. Wir haben da auch alle Möglichkeiten durchprobiert, leider ohne Erfolg.
Nun kam er auf die glorreiche Idee, einfach über Recovery (Vol+ & Pwr) einen Reset zu machen. Darauf hin wurde das ROM neu installiert - und gesperrt da eine Eingabe des noch immer verknüpften Mi-Accounts verlangt wird.

Eine Rückfrage bei Xiaomi ergab, dass sie uns nicht helfen können wenn wir kein Nutzerkonto angeben können.
Da einzige das ich habe ist der Unlock-Code.

Im Internet gibt's diverse Tools die einem das entsperren von Xiaomi-Smartphones versprechen. Diese Tools können sich zwar mit dem Smartphone verbinden, die Sperre jedoch nicht aushebeln.

Mein letzter Ausweg wäre nun Folgender, dass ich ein neues Recovery und ein neues ROM flashe.
Im Idealfall wäre das der Originale Booloader und auch das originale ROM. Die Firmware dafür gibt's von Xiaomi.
Ich hab das auch schon mal mit einem Samsung Smartphone gemacht. Damals war's TWRP und CYANOGEN-Mod.
Ist aber schon eine Weile her.
Nun meine Fragen:
- Funktioniert das mit dem originalen Bootloader oder benötige ich TWRP?
- Muss ich danach ein neues ROM flashen oder reicht der Bootloader?
- Muss ich vielleicht gar keinen Bootloader flashen sondern nur ein neues ROM?
- Bekomme ich die Sperre generell raus oder wird mein Redmi 6A für immer ein Ziegelstein bleiben?

Ich hoffe sehr, ihr könnt mir weiterhelfen.

An alle die denken, hier würde eine krumme Nunner ablaufen:
Das Redmi 6A war damals schon ein Einsteigergerät und sein Straßenwert geht aktuell wahrscheinlich gegen 0€.
Somit würden kriminielle Absichten absolut keinen Sinn machen.

Danke für eure Hilfe!

Mfg Meph
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
meph86 schrieb:
Eine Rückfrage bei Xiaomi ergab, dass sie uns nicht helfen können wenn wir kein Nutzerkonto angeben können.
Bezugnehmend auf diese Aussage mache ich hier zu.

Auch Android-Hilfe.de wird keine weitere Hilfestellung zur Umgehung von Systemsperrungen bereitstellen.

Auch wenn es bei deinem Gerät nach eigener Aussage:
meph86 schrieb:
Das Redmi 6A war damals schon ein Einsteigergerät und sein Straßenwert geht aktuell wahrscheinlich gegen 0€.
Somit würden kriminielle Absichten absolut keinen Sinn machen.
Du schreibst auch:
meph86 schrieb:
Ich habe bewusst in Allgemein gepostet da ich mir sicher bin dass sowohl Problem als auch Lösung bei verschiedensten Modellen identisch sind.
Sofern dann hier ggf. eine Anleitung verfügbar ist, wäre eine unrechtmäßige Nutzung eben nicht ausgeschlossen.

Thema geschlossen.

Gruß
Fulano
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.