5G MIUI 13 für das Mi 11 Lite 5G ist da

  • 135 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MIUI 13 für das Mi 11 Lite 5G ist da im Xiaomi Mi 11 Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Meerjungfraumann

Meerjungfraumann

Erfahrenes Mitglied
forza1910 schrieb:
Was du mit MIUI Recovery meinst, weiß ich leider nicht
Den Recovery Mode, der beim Start mit gedrückter Volume + und Start Taste erscheint.
Darüber lässt sich der abgesicherte Modus starten und auch alle Daten löschen (Werksreset).
 
forza1910

forza1910

Fortgeschrittenes Mitglied
@Meerjungfraumann achso, ja, aber alle Daten löschen wollte ich jetzt nicht zwigend machen..... das ist mir dann doch zuviel Aufwand..... dann verzichte ich lieber auf die sidebar/ Seitenleiste 😉
 
S

Schelle3

Dauergast
@John Coffee
falls es bei dir noch zutreffend ist. Ich habe gerade das bestellte Smartphone von Vodafone erhalten. Mir wurde sofort ein Update auf V13.0.2.0.SKOEUVF angeboten.
Aber sowas von Bloatware verseucht die sich nicht deinstallieren läßt. Ich brauch kein FB, Instragramm und anderen Mist.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Citro

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt muss ich nochmals nachfragen: gibt es jemand, dem auch immer noch kein Update auf MIUI 13 OtA angeboten wurde ?
 
golf-cnc

golf-cnc

Ambitioniertes Mitglied
Hallo @Citro, auch ich warte auf ein OTA-Angebot. Die Version 12.5.7 habe ich manuell installiert. Ich befürchte fast, daß deswegen das OTA-Angebot nicht kommt, ich lasse mich aber gerne überraschen.
 
MSSaar

MSSaar

Dauergast
golf-cnc,

ein manuell installiertes System stellt kein Hindernis für zukünftige OTA Updates dar. Hast du verschiedene Regionen ausprobiert?
 
C

Citro

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, ich wollte nur eigentlich darauf in Originaleinstellungen warten. Ich weiß, Region Indien usw. bekommen es früher.
Demnächst installiere ich manuell
 
golf-cnc

golf-cnc

Ambitioniertes Mitglied
Halo @MMSaar , danke für die Antwort.
Ja ich habe verschiedenste Regionen probiert, Indien, Belgien, Schweiz, Rumänien.
Werde ich halt weiter warten
 
D

DroidXE

Erfahrenes Mitglied
Bei mir gab es auch noch kein Update. Bin immer noch auf 12.5.6.0 (RKIEUXM). Auch mein Sicherheitsupdate ist immer noch von Oktober. Die Update-Politik von Xiaomi ist wirklich schwach. War wohl das letzte.
 
knuddchen

knuddchen

Stammgast
@DroidXE also die Begründung ist das lächerlichste. Hast immer noch die Möglichkeit manuell upzudaten, dann nutze das auch. Zuerst auf die 12.5.7.0 und dann auf die 13
 
D

DroidXE

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich selbst rumpfuschen will, dann installiere ich mir ein LineageOS oder sonstwas. Motorala lieferte mir 2 Jahre lang alle 2 Monate ein aktuelles Update zur Sicherheit und hat mir auch nicht meine Wallpaper gelöscht um mir irgendwelche anderen aufzudrücken. Xiaomi hat seit einem halben Jahr nichts geliefert. In der heutigen Zeit ist das ein Unding.
Zudem habe hier schon mehrere User über Fehler geklagt bei miui13. Sowas sollte bei einer Stable auch nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
knuddchen

knuddchen

Stammgast
@DroidXE dein Rumgenörgle kannste dir sparen. Dann wechsel das Smartphone einfach und gut ist. Ich hab keine Probleme, also heul leise
 
MSSaar

MSSaar

Dauergast
Natürlich hat Xiaomi geliefert. Wenn du mal ein Update manuell installierst, hat das in dem Fall nichts mit "Rumpfuschen" zu tun, da du eine original Stock nimmst und keine Kapriolen wie z.B. eine Recovery installieren oder den Bootloader öffnen tätigen musst.
 
knuddchen

knuddchen

Stammgast
@MSSaar ich vermute mal, dass in der 12.5.6.0 ein Fehler ist bezüglich OTA Updates, weshalb einige kein Update auf die 12.5.7.0 bekommen haben. Hier muss man dann natürlich selbst manuell installieren
 
C

Citro

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Google Play Systemupdate kam bei mir immer pünktlich, der Google Sicherheitspatch ist in der MIUI integriert und die musste ich bisher manuell installieren.
BtW. die meisten User sind ja nicht in einem Forum informiert und vertrauen auf die Updates OtA.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Citro

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe mich jetzt doch entschieden, MiUI 13 manuell zu installieren.
Ich habe den Eindruck, mein Gerät läuft danach flüssiger
 
golf-cnc

golf-cnc

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
habe letzte Nacht, 0:30 Uhr, das Update auf MIUI 13 (Android 12) per OTA erhalten. Der erste Eindruck ist gut, aber folgendes ist mir aufgefallen.

1. Ich habe den NovaLauncher in Betrieb und darüber viele Starticon's auf dem Startbildschirm abgelegt. Alle mit dem Browser Firefox erzeugt. Diese sind zwar noch vorhanden aber lassen sich nicht öffnen.
Lege ich Starticon's mit Google-Chrome an, ist alles in Ordnung.

2. Alle eigene, bereits verwendete, Hintergrundbilder sind weg.

Hat jemand eventuell gleiche Erfahrungen gemacht und weiß eventuell wie man unter Firefox die Icon's startet, wäre eine Info schön.
 
Zuletzt bearbeitet:
snakefan

snakefan

Fortgeschrittenes Mitglied
Zu Nova kann ich dir nichts sagen, nutze ich zwar auch, aber hab keine Icons auf dem Startbildschirm damit angelegt.

Meine Hintergrundbilder waren alle noch da, ich musste es allerdings neu als Hintergrundbild einstellen.
 
golf-cnc

golf-cnc

Ambitioniertes Mitglied
Hallo @snakefan , danke für die Antwort.
Es lag nicht am NovaLauncher , sondern an den Berechtigungen für Firefox. Bei dem OTA-Update wurden einige Berechtigungen geändert, die dann diese Icon-Sperre verursachte.
 
C

Citro

Fortgeschrittenes Mitglied
@knuddchen
Hallo, was ist eigentlich der Unterschied zwischen Global Stable und EEA Stable ?
 
Ähnliche Themen - MIUI 13 für das Mi 11 Lite 5G ist da Antworten Datum
0
3
0