Mi 11 überhitzt sich

  • 164 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 11 überhitzt sich im Xiaomi Mi 11 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
A

Abramovic

Lexikon

3:07 min. direkt nach dem ersten Test + 50°C und Display regelt runter, der Wert verschlechtert sich auch...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Hopoint der klaut Videos vom "China-Youtube" und spricht dabei...
Beitrag automatisch zusammengefügt:


7:08 min. im Vergleich zum 8 Pro
8:14 min. Problem gelöst 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
AgitOg schrieb:
ich finde es gut, dass die die Miui12.5 nicht haltbfertig auf den markt geworfen haben nur damit das mi11 mit miui 12.5 verfügbar. Besser warten als was halb fertiges zu bekommen
Wie war das mit "den Tag nicht vor dem Abend loben"??... Bisher war jeder größere Versionssprung von Xiaomis MIUI noch mit etlichen Bugs ausgerollt worden. Wäre das erste Mal bei 12.5... aber die Hoffnung stirbt zuletzt



@Abramovic das schaut nicht gut aus bisher. Das Thermal Management dürfte um ein Vielfaches schlechter als beim 865er sein. Bedenklich. Erinnert mich tatsächlich an den 810er damals. Ich ahne nichts Gutes.

Wenn das zum allgemeinen Bild wird, dass der 888er so heiß läuft, schaut es ja fast so aus, als hätte Qualcomm mitbekommen, was der in Entwicklung zu der Zeit gewesene A14 kann und haben den Takt überdreht.

Zudem 624k vs 567k jetzt auch nur ein sehr schwacher Leistungsgewinn für einen kompletten Generationssprung ist. 10% schneller unter Last ist schon sehr enttäuschend... Das Mi 10 um 469€ hier in Ö. wird immer attraktiver
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AgitOg

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier mal ein paar Bilder vom iQOO 7 benchmark ergebnisse (vergleich mit mi 11 ist ebenfalls auf den bildern zu sehen)

also irgendwas stimmt da definitiv nicht. Xiaomi/qualcomm müssen dem mi 11 einige optimierungen ermöglichen
 

Anhänge

Olley

Olley

Lexikon
AgitOg schrieb:
Ich denke, dass es nicht an xiaomi liegt sondern S888. Xiaomi baut seit etlichen Jahren smartphone und nie ist ein gerät über 65 grad gegangen. Es liegt definitiv am S888. Dieser ist nicht optimiert und braucht noch ein paar updates.

Wann denkt ihr das es die updates gibt bzw gab es so ein fall mit den S888 bei anderen chipsätzen von qualcomm? Ich stelle mir die frage ob bei einer optimierung auch die leistung des S888 abfällt...
Definitiv. Da kommen sofort Erinnerungen hoch. Der SD 810 hatte auch heftige Probleme damals. Zu der Zeit hatte ich das Xperia Z5 von Sony und das war echt krass. Im Sommer wurde es so Heiss, das die Performance brutal in den Keller ging. Es war praktisch ständig warm. Aber warten wir erstmal ab. Sollte es am 888 liegen, dann werden auch andere dieses Problem haben. OnePlus, Oppo etc. Einige YouTube Video bestätigen auch, dass schon während der Einrichtung, das Mi11 spürbar warm wird. Wie soll das dann erst mit 4K Videos aussehen. Gerade im Sommer. 🙈
 
A

Abramovic

Lexikon
Stimmt ja, im Sommer kannst du es dann bei 30°C vergessen und unter der Sonne wird es dann unbrauchbar werden.

Wohl deshalb schnell die Geräte im Winter 2-3 Monate früher bringen als sonst ^^
 
dkionline

dkionline

Experte
Zum 810er kann das nur bedingt verglichen werden. Es ist zu damals eine ganz andere Generation.
Es muss nicht zwingend am CPU selber liegen.
Was ist, wenn das 5G Modul, oder der Akku dem nicht standhalten können?
Ausserdem ist das IQOO ein schlechter Vergleich, da gehts mehr um wer hat den grössten, aber kann nichts bieten am Ende.

Auch mal den Exynos abwarten, bis einige Tests die 5nm ins Visier nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andregee

Experte
Was hat das Modem mit der Last während Benchmarks zu tun? Ein Akku erwärmt sich stärker bei höherer Last. Hier darf man Ursache und Wirkung nicht verwechseln. Die hohe Last stammt vom 888.
 
A

Abramovic

Lexikon
Der Akku war glaube ich "nur bei 40°C" und bei Xiaomi geht es nur darum... genau wie beim IQOO... wer wirbt den bitte mit AnTuTu außer Chinesen? DXO und Displaymate, wobei es jetzt sogar beim booten kurz angezeigt werden soll 🤣 und dann sind die Werte unereichbar, nicht einmal im Kühlschrank 🤣🤣🤣
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Experte
Und hat jemand schon Vergleiche bei der Hitzeentwicklung zwischen den IQOO 7 und Mi 11 gesehen? Wenn das Vivo Gerät hier besser abschneidet dann besteht zumindest die Möglichkeit das es Xiaomi beim Mi 11 Pro mit einem verbesserten Kühlsystem besser im Griff hat. Nach den ersten Eindrücken scheint die Hitzeentwicklung beim Exynos 2100 unter Last nicht negativ aufzufallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Olley

Olley

Lexikon
@ZiegevonNebenan Spätestens wenn das OnePlus 9 etc. Kommt, werden wir das genau wissen denke ich. 😬
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Bei Mi Community sagt der Tester folgendes über die Wärmeentwicklung vom Mi 11:

Stef An Hab eben Mal 30 min Asphalt 9 gezockt und konnte keine extreme Wärme Entwicklung feststellen. Die Berichte von viele beziehen sich auf Benchmark Tests und beim Einrichten des Phones. Da wäre ein Hitzeentwicklung zu spüren. Ich werde weiter testen und berichten.
 
I

inzaghi75

Fortgeschrittenes Mitglied
Deshalb mache ich mir da kein Kopf.
 
A

AgitOg

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist doch super. Das überhitzen kommt nur zu stande wenn man wie ein verrückter 3 benchmarks hintereinander laufen lässt (was sowieso keiner macht!). Die CPU wird noch einige Optimierungen bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andregee

Experte
In Form von Taktreduktion.
 
A

AgitOg

Fortgeschrittenes Mitglied
@andregee bin mir sicher das die taktreduktion erst das letzte Mittel sein wird. Bin mir sicher das davor noch andere Optimierungen gemacht werden
 
A

andregee

Experte
Bei Socs gibt es keine großartigen Optimierungsmöglichkeiten per Software die auf wundersame Weise ohne Nebenwirkungen die Leistungsaufnahme reduzieren. Entweder man senkt die Spannung, was im Rahmen je nach Chipgüte funktioniert,denn die Fertigungstoleranzen lassen es nicht zu das jeder Chip mit identisch niedriger Spannung stabil funktioniert, weshalb man immer vom ungünstigsten Fall bei der Festlegung der Normwerte ausgeht, oder man senkt mit der Spannung den Takt. Ein aufwendiges Binning wo man für jeden Chip die optimale Spannung ermittelt, wird niemand betreiben da viel zu aufwendig und teuer und selbst dann würden weiterhin Chips mit hoher benötigter Spannung verbaut werden, die man dann drosseln müsste. Wie will man derartige Wundertüten dem Käufer erklären? Die Illusion das eine Software in dem Bereich Wunder vollbringt, braucht man sich nicht hingeben. Das ist keine Kamera bei welcher besserer Algorithmen bessere Ergebnisse erzielen
 
A

AgitOg

Fortgeschrittenes Mitglied
@andregee woher willst du wissen, dass es zum Beispiel an miui liegt? Vielleicht läuft der Snapdragon 888 mit miui 12.5 besser und es liegt an der Optimierung von der Hardware mit der Software? Da wird nichts runtergetaktet. Wurde auch beim snaprdragon 810 nicht gemacht!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andregee

Experte
Wird ein Soc voll ausgelastet, sprich er leistet die ihm zugedachte maximale Rechenleistung, benötigt er die maximal vorgesehene Spannung, da spielt das Betriebssystem überhaupt keine Rolle. Wenn Miui weniger Ressourcen für sich beansprucht, bleiben mehr für die andere resourcenlastige Software. Die wird dann etwas beschleunigt, der Soc wird dennoch maximal belastet, nur mit einer anderen Verteilung. Es ist wie es ist, wird der 888 maximal belastet, wird er ineffizient und heiß . Senkt man per Software die Last, bessert sich das, dann braucht es aber auch nicht die Leistung des 888
 
Zuletzt bearbeitet:
Olley

Olley

Lexikon
@AgitOg Das hat er doch gar nicht geschrieben. Optimierungen gab's für den 810 doch kaum bis gar nicht. Und wenn kannst du per Software einfach nur drosseln. Wurde am 810 genauso gemacht. Allgemein regelt die Software das je nach Hitzeentwicklung runter. So lag die Power am 810 auch nur kurz an. Dann wurde er schnell Heiss und alles ging in den Keller. Besserungen gab es zumindest bei meinem Z5 keine. Man konnte kaum ein Video drehen. Im Sommer war es auch ne Katastrophe. So schlimm wird es hier sicher nicht sein. Aber Updates, für jedes einzelne Gerät, wird es sicher nie geben.