Android 10 für das Mi A3 verfügbar

  • 233 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 10 für das Mi A3 verfügbar im Xiaomi Mi A3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Jimmy78

Jimmy78

Erfahrenes Mitglied
Sicherheitspatch mit Datum 05.04. ist jetzt drauf.
Viel mehr kann es nicht sein bei 33MB
 
R

rekoh

Neues Mitglied
Habe gerade eine OTA Mitteilung bekommen

Screenshot_20200425-103913.png

Gibt es denn schon Erfahrungen?
 
M

MaxPflg

Neues Mitglied
Die Leute die schon Android 10 haben, bekommen ein 33 MB Update als Fehlerbehebung und die anderen bekommen direkt Android 10.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Rekoh was hast du für eine Build Nummer?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rekoh

Neues Mitglied
Ahhh ok, habs jetzt auch mal installiert und alles läuft gut. Weiß jemand, ob ich die 3 oberen großen Auswahlmenüs in den Einstellungen deaktivieren?

Habe built Nummer QFQMIXM
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
rekoh schrieb:
Weiß jemand, ob ich die 3 oberen großen Auswahlmenüs in den Einstellungen deaktivieren?
Hä? Was?

Aber wenn ich es nicht verstehe, ist es hier Off Topic, bitte einen neuen Thread auf machen
 
rorschach

rorschach

Erfahrenes Mitglied
@rekoh Du meinst wahrscheinlich die tollen Tips in Android 10. Nun, es bleibt Dir nichts andres übrig, als drauf zu tippen und Dir die Einstellungen, auf die da hingewiesen wird, zumindest anzuschauen. Den dritten "MI A3 personalisieren" kriegt man nicht weg, egal was man macht. Diese 💩 wurde ihnen exklusiv von Google und Xiaomi serviert.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Im übrigen sehe ich keine Verbesserungen mit dem Update, der "verschwundene Fingerprint" kam schon beim ersten Android 10 Update nach einem Werksreset wieder zurück. Der Absturz der Kamera bei Auswahl des Pro-Modus war mit dem letzten großen Update auch schon behoben. Den EIS habe ich nicht getestet.
Somit sind wir wieder beim üblichen Verfahren, die Sicherheitspatches werden (wenn wir Glück haben) 1 zu 1 durchgereicht, aber die Bugs des A3 dürfen wir gerne behalten. Schließlich haben wir dafür ja bezahlt!
 
Zuletzt bearbeitet:
wizzoe

wizzoe

Neues Mitglied
Moin.
Nach dem gestrigen, nochmaligen "Update auf Android 10" (OTA; 1,3GB) ist der Fingerprintsensor wieder da und der Akkuverbrauch vom Inaktivitätsdisplay hat sich auch normalisiert. Screenshot_20200426-101834.jpg
 
M

MiniMax

Neues Mitglied
Das schlimmste ist das seit A10 keine m3u Playlist mehr gespielt werden.
 
S

SCARed

Stammgast
Kurze Frage: Das betrifft alles die Global, oder? Ich habe die EU und bei mir wird nix angezeigt. 😕
 
M

MaxPflg

Neues Mitglied
So wie ich es verstanden habe, ja
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
SCARed schrieb:
Das betrifft alles die Global
Es gibt nur Global bei dem Mi A3.
Aber Android 10 wird momentan nur für PFQMIXM ausgerollt.
Die Versionen PFQEUXM, PFQINXM und PFQRUXM, müssen noch warten.
 
N

NorbertU

Neues Mitglied
Hallo.
Ich habe heute auch das Android 10 Update erhalten.
Danach sagt mir das Handy, das ich die Speicherkarte formatieren muss, um sie benutzen zu können.
Gibt es da schon eine Lösung, ohne dass ich alles auf eine neue Karte schieben muss???

Gruß
Norbert
 
N

Nelson17

Neues Mitglied
@NorbertU
Mir ging es ähnlich. Ich musste auch die SD Karte neu formatieren. Es musste alles zuvor auf dem PC zur Sicherung kopiert werden. Ärgerlich ist, Android benennt den Pfad um, storage/abcd-efgh ist wohl eine Zufallskombination. Danach musste ich alle Pfade wieder anpassen. Alles in allem habe ich über 2 Stunden mit dem Update verbracht.

Gruß Stefan
 
BlackFly

BlackFly

Stammgast
Als was war denn die SD vorher formatiert und welches Dateisystem hat sie jetzt?
Ich kenne das Problem mit der formatierungsaufforderung wenn das Dateisystem dem Gerät aus irgendeinem Grund nicht gefällt und bin das schon umgangen indem ich die SD karte am PC mit entsprechender Software ohne Datenverlust konvertiert habe
 
N

NorbertU

Neues Mitglied
@BlackFly
Ich habe nicht nachgesehen, als was sie formatiert ist.
Ich werde aber nachschauen.
Ich habe eine neue Speicherkarte eingelegt.
Auch hier sagt dass A3 das ich formatieren muss. Das habe ich getan und kann die Karte im Handy nutzen. Mein PC erkennt die neue Karte aber nicht.
Alles sehr merkwürdig...
 
P

papaurmel

Stammgast
@NorbertU
Als interner Speicher formatiert?
Formatiere die SD versuchsweise mit exFAT vor/um.
 
BlackFly

BlackFly

Stammgast
Genau. Androiden haben gerne mal Probleme mit NTFS das von Windows bevorzugt wird.
eFat sollte eigentlich klappen oder man kann auch noch ext2, eventuell auch 3 oder 4 (dies wird aber glaub von Windows wiederum nicht unterstützt) versuchen. Was genau das A3 allerdings unterstützt weiss ich jetzt auch nicht, ich benutze meines auch ohne SD
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SCARed

Stammgast
Nope, hier nicht.

Aber mir wird gerade auch Android 10 angeboten. Es wird jetzt also auch auf der EU-ROM der global ausgerollt.
 
M

MaxPflg

Neues Mitglied
Das hört sich sehr gut an
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich habe es jetzt auch bekommen bin auch auf EU
 
Zuletzt bearbeitet: