Erfahrungen MI 8 Lite

  • 143 Antworten
  • Neuster Beitrag
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
papaurmel schrieb:
"darf ungefragt nach sonstwohin telefonieren"?
Wenn eine Anruf ankommt wird die Wiedergabe beendet/unterbrochen...?
papaurmel schrieb:
Naja, ist vielleicht aber auch mein subjektiver Eindruck.
Das ist das teilweise aggressive MIUI-Speichermanagement
 
LundM

LundM

Lexikon
richtig den man einstellen kann!

Ram managing an eigenen vorlieben anpassen!

Bei mir zb bleiben Apps Tage im system weil ich es so will!
Andere leute wollen alles immer zu haben!

Also bei mir Läuft es super mit Handy im Auto!
kommt aber wie immer auf das Auto an!

Leider gibt es da Marken übergreifen noch immer keine 100% Funktion (ob sich das je ändert wer weiß)
Solche Themen haben wir Täglich und Endet dann oft damit das eben das Handy getauscht wird!

Zur Video App hat Melkro das meiste schon gesagt!

Die App kann Deinstalliert werden Xiaomi Forum Hilft dabei!
Es ist ja auch eine Video APP was soll die sonst können SMS schreiben?
 
P

papaurmel

Stammgast
@LundM

Ram managing...
Vieles was man im Internet findet, bezieht sich auf Mix2/3 oder ähnliche Geräte. Will sagen, dass die Menue's im 8Lite nicht die Gleichen sind und hier und da die Schalter fehlen oder schlicht dort zu finden sind, wo sie sein sollten. Durch das Abschalten von MiUi "Verwaltung" ist es zumindest gefühlt schon mal besser geworden, danke für den Tipp.

Android Auto funktioniert ja prinzipiell und an sich stabil. Da sehe ich weder Unterschiede zum G5+ noch zu Apple Car. Nur lassen sich die Apps aus Android Auto raus nicht starten. Laufen diese bereits aktiv im Hintergrund, dann gibt es keine Probleme. Am Android kann es nicht liegen. G5+ kann es und hat auch Android 8.1

Alles was sich im Internet -ohne Root!- finden lies funktioniert beim 8Lite nicht. Die Apps lassen sich -ohne Root- nicht deinstallieren, zumindest nicht auf dem 8Lite. Und Root kommt -für mich- nicht mehr in Frage. Mein letztes Gerät mit Root war ein Samsung J5 (2015) weil mit 8GB Speicher einfach ... naja....

In den letzten Tagen sind mir noch weitere Probleme aufgelaufen. Lidl Connect mit Tagesflat (als Datenbooster) z.B. lässt sich nicht buchen. Beim G5+ kommt beim Verbinden eine Weiterleitung zur Buchungsseite, beim 8Lite passiert nüscht. keine Buchung möglich. Klar, ist eigentlich für den Stick, aber beim G5+ funzt es halt. Auch empfinde ich es für die Hosentasche dann doch auf Dauer etwas zu groß. Aber dafür kann das 8Lite ja nix.

An sich ist das Gerät nicht schlecht, aber so manches fehlt oder läuft nicht so richtig ohne zusätzlichen Aufwand. Und soviel Zeit will ich dann auch nicht mehr rein verplempern. Ich hab Neffen und Nichten in einem "ichnehmealles" Alter, da wird sich schon einer über das Gerät freuen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Melkor
Keine Ahnung. Ich habe diese Rechte untersagt...
 
LundM

LundM

Lexikon
okay wundert mich jetzt Da du ja auch MIUI hast und es beim großen Bruder 1A geht!

Evtl irgent wo Rechte vergessen das man damit starten darf!
 
P

papaurmel

Stammgast
@LundM
Du liegst richtig und ich konnte es ausfindig machen. Unter Settings/Berechtigungen/Autostart kann man einstellen, ob APP aus Fremdapp gestartet werden darf oder nicht. Man lernt nie aus. DANKE für den Hinweis, sonst hätte ich nicht noch mal nachgesehen!!!!

Jetzt noch diese Mi-Video App loswerden, dann könnte es doch noch was werden.
 
LundM

LundM

Lexikon
freut mich Also läuft es jetzt bei dir?
 
H

Harakirchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe es jetzt auch als Übergangsgerät für mein defektes LG G6. Für 220 Euro Kaufpreis bin ich insgesamt angenehm überrascht.

Bisher sind mir folgende Schwächen aufgefallen:
- Benachrichtigungen: Icons sind kurz zu sehen und dann nicht mehr, was soll das? Warum gibt es keine Option "Links oben Icons statt Uhr anzeigen" ? Man kann doch sonst alles mögliche konfigurieren.
- bei Threema muss man für jeden Kanal/Kontakt die Benachrichtigungen einzeln einstellen (Threema weist auch in der App auf die "Spezialitäten von MIUI 10" hin, daher gehe ich davon aus, dass es an Xiaomi liegt)
- das Gerät ist "zickig" was die Dateiübertragung über USB angeht. Es funktioniert NUR mit dem beiliegenden USB-A-auf-C-Kabel von Xiaomi. Mit meinen anderen Kabeln wird nur geladen. Kein anderes Handy hatte damit jemals Probleme. Kennt das jemand?
- warum spendiert Xiaomi ihrem Launcher keinen Modus mit App-Drawer? Neue Apps werden einfach mal auf einen neuen Homescreen ganz nach hinten gepackt. Man muss meistens händisch nacharbeiten. LG z.B. bietet einfach 2 Optionen, mit und ohne Drawer.
- in den Optionen: "Device-Encryption" muss man lange suchen und wird nicht standardmäßig angeboten
- die Kamera schreibt erstmal ungefragt "geknipst mit dem Mi 8 lite" in das Bild. Das kann man zwar abschalten, aber wer denkt sich sowas aus?
- es gibt Apps, die sich nicht deaktivieren lassen, das ist schlecht gelöst (stattdessen muss man den Kram in einen Ordner "Brauchichnicht" sortieren

Trotzdem, sonst ein nettes Telefon :)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
@papaurmel :
Da du vom Moto g5 plus geschrieben hast,solltest du dir eventuell Mal das Moto g7 plus ansehen.
Nutze das zur Zeit auch im Vergleich mit dem Mi 8 Lite.
Kamera ist noch etwas besser beim G7 plus,hat optische Bildstabilisierung,außerdem geht gcam mit Nachtsicht Modus ohne root und ohne bootloader Entsperrung.
Alles andere läuft gut ,gerade auch die Benachrichtigungen werden zum Glück alle angezeigt.
Und es hat Stereo Lautsprecher.
Lediglich beim Akku ist es echt nicht gut,da liegt das mi 8 Lite weit vorne.
Dafür ist dann aber der Akku in 30 Minuten komplett geladen.
Ist die Frage was beim Mi 8 Lite in Zukunft noch durch Updates kommt,es sind definitiv beides gute Geräte.
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Aber wie gesagt,sehe persönlich das mi 8 Lite trotzdem vorne,alleine wegen dem Akku und weil die Kamera ja auch sehr gut ist.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
LundM schrieb:
me10 schrieb:
Das mitgelieferte Case?
Ragt nur bei mir die Kamera um ungefähr Stärke eines festeren Papiers über das mitgelieferte Case hinaus? Ich kann mit diesem Case jedenfalls nichts anfangen, weil da in 0,nichts die Kameraabdeckung zerkratzen dürfte...
1 nein wird sie nicht H9 ist Hart also das geht nicht so einfach
2 Dann mach dir doch ein Panzerglass drauf Die gibt es doch extra dafür auch wen ich noch nie kratzer auf der Kamera hatte weil einfach das Glas zu Hart ist.
Also muss ich mir wenn ich das mitgelieferte Case nutze und Gerät in der Hosentasche habe,keine sorgen machen das die Kamera zerkratzt?
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Habe jetzt bei einem weiteren Mi 8 Lite auch wieder das Problem das bei aktiviertem voLTE mit o2 die Internetverbindung mehrfach komplett getrennt wird,trotz voller 4g Empfangsanzeige.
Bin dann komplett offline und erst nach Neustart geht es wieder.
Habe jetzt voLTE ausgeschaltet und Mal sehen ob es jetzt nicht mehr vorkommt.
 
P

papaurmel

Stammgast
@LundM
Was Android Auto angeht ja, aber es tun sich immer wieder neue kleine Probleme auf. Ich konnte meines (6/128) im Blitzsale bei Gearbest für 200€ erwerben, also ein wahres Schnäppchen. An sich ist das Mi8Lite auch ein tolles Gerät, Haptik, Display etc. Nur die MiUi ist -für mich- sehr umständlich. Motorola setzt halt nahezu auf Pures Android und das läuft halt wie Schnieke. Bin da etwas verwöhnt. Nebenbei läuft bei mir auch noch seit Jahren Apple (geschäftlich) und auch das läuft halt. Anschließen und läuft.

@Jorge64
Das G7 habe/hatte ich auch im Visier. Evtl. sogar die Power Variante, aber da wollte ich mir zuerst das Display ansehen, ob mich die <300ppi stören. Vielleicht aber auch Xiaomi Mi2. Das war eigentlich mein Favorit, hat nahezu die selben Speks wie das Mi8Lite. Aber das Mi8Lite konnte ich -wie geschrieben- in der größeren Variante für 200€ erwerben. Dachte nicht, das mir MiUi solche Probleme machen könnte. Für unterwegs brauche ich ein Arbeitstier was die Dinge macht die es machen soll und eine halbwegs gute Kamera hat. Für Couche etc. gerne was anderes.
Das mit O2 habe ich ähnlich mit dem Mi8Lite. Das Gerät zeigt vollen LTE und trotzdem ist die Verbindung weg. Dann hilft nur Mobile Daten abschalten und wieder einschalten. Hatte ich mit dem G5+ nicht...
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
@papaurmel :
Hatte das G6 Play und da hat mich die niedrige Auflösung nicht gestört obwohl ich es gedacht hatte.
Das mit der netzwerkverbindung ist echt ärgerlich.
Aber seit ich voLTE ausgeschaltet habe ,ist es bisher nicht wieder vorgekommen.
Aber Mal sehen wie es da in den nächsten Wochen aussieht.
Hatte es bei Honor und Motorola nie Probleme mit voLTE.
Vielleicht hilft ja das pie Update.
Ansonsten ein sehr gutes Gerät.
Nutze zur Zeit auch die 128 GB Version.
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Ist übrigens eben trotz ausgeschaltetem voLTE wieder passiert mit der fehlenden Netzwerkverbindung.
Und mobile Daten an und aus hilft auch nicht immer.
Tritt immer häufiger auf.
Hoffe das wird unter pie behoben,sonst geht es zurück.
Ich mache Mal einen extra Thread dazu auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Harakirchen

Fortgeschrittenes Mitglied
... weitere Beispiele für die mäßige Software:
- in der Fotoapp kann man nur schwach in ein gemachtes Foto reinzoomen. Leider wird die App auch von der Kamera genutzt. Kann man natürlich nicht umstellen. Ärgerlich. Google Fotos zeigt, wie es richtig geht.
- der Amazon Appstore kann erstmal keine Apps installieren. Habe ich noch nie mit irgendeinem Handy erlebt. Die Lösung ist, in den Entwickleroptionen die "Miui Optimierungen" zu deaktivieren. Was diese Optimierungen sein sollen, wird nirgendwo erklärt. Stellt man das um, ist erstmal das Bildschirmlayout kaputt. Usw.
- Werbung in nicht deaktivierbaren Apps. Ganz fein. Kann man zwar abstellen, aber natürlich einzeln in jeder App und jeweils an anderer Stelle. Offenbar macht man mit der Hardware zu wenig Gewinn und muss Klicks generieren
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Habe es eben zurück gebracht.
War eben alle paar Minuten die Netz Verbindung weg mobil,im Wlan ging es.
Aber wenn es nach ein paar Tagen schon so los geht und es auf zwei anderen Geräten auch so ist,dann ist das Gerät leider unbrauchbar.
 
H

Harakirchen

Fortgeschrittenes Mitglied
@Jorge64: ich habe eine E-Plus basierte Prepaid Karte und keine Probleme mit der Netzverbindung. Ist O2/E-Plus nicht inzwischen ein Netz und gehört Telefónica?

Schade alles, denn es ist ansonsten wirklich eine feine Hardware für 200 Euro.
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
@Harakirchen :
Ja,finde es auch sehr schade.
Verstehe das auch nicht,aber so war es unbenutzbar.
Ja,E-Plus und o2 sind mittlerweile eins.
Aber hatte dieselbe Karte in mehreren anderen Geräten drin,und nie probleme.
Nur halt in den verschiedenen Mi 8 Lite Geräten.
 
LundM

LundM

Lexikon
Naja da das Poblem aber sehr stark bei dir ist Würde ich evtl Auf die Simkarte Gehen!

HAb selbst 2 Eplus nutzer die damit Kein Problem haben!
ich hatte das Problem in meinem Alten Xiaomi da war es aber die SIM karte hab sie getauscht bei Telekom und Problem weg!
Hab 3-4x am Tag die Verbindung verloren !

Das Volte bei O2 Zicken macht ist schon lange Bekannt Xiaomi und O2 mögen sich nicht!

im D1 netz Läuft es!
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Habe mit der Karte aber in anderen Geräten keine Probleme.
Habe die Karte in fünf anderen Geräten gehabt und keine Probleme,nur in 3 verschiedenen Mi 8 Lite.
Beim letzen Gerät war es extrem schlimm,heute mindestens achtmal Verbindung komplett verloren für mehrere Minuten.
Dieselbe Karte steckt jetzt in einem Moto g7 plus und Empfang ist top ,LTE+permanent und kein Abbruch.
Beim 8 Lite schwankte es auch permanent zwischen 4g und 3g.
 
K

kfcler

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich bin nun seit ein paar Tagen Besitzer des Mi 8 Lite (6 GB/128 GB). Bin wirklich sehr begeistert von dem Gerät, insbesondere über die Verarbeitung für diesen Preis.
Das MIUI ist dem EMUI schon ziemlich ähnlich und da ich vorher eine Huawei-Gerät hatte, fiel mir die Umstellung nicht allzu schwer.

Was ich jedoch bislang nicht hinbekommen habe, ist das Verändern der Benachrichtigungstöne in den einzelnen Apps. Z.B. habe ich versucht, den Ton für eingehende Nachrichten bei GMX oder auch bei SofaScore einzustellen. Hier gelange ich dann jeweils in die Einstellungen des Gerätes, kann dort allerdings lediglich die Benachrichtigungen ein- bzw. ausstellen, aber nicht den Ton selber verändern.
Hat dieses Problem noch jemand bzw. kennt jemand die Lösung?

Z.K.: bei mir ist MIUI 10.2.2.0. installiert.
 
Ähnliche Themen - Erfahrungen MI 8 Lite Antworten Datum
5
87
12
Oben Unten