Diskussion zur Kamera Mi9 SE

  • 118 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zur Kamera Mi9 SE im Xiaomi Mi9 SE Forum im Bereich Xiaomi Forum.
R

receiver

Erfahrenes Mitglied
Xiaomi hat nichts gelernt was die Ruckler in Videos angeht.

Sogar bei ihren neuesten Topmodellen sind die vorhanden!


Deshalb gehe ich jetzt endgültig davon aus, dass die Ruckler auch beim Mi 9 se nie ausgemerzt werden :(
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
R

RuHe

Experte
Moin receiver,

das schlimmste ist aber, das Xiaomi nicht ein mal den Versuch macht
da etwas dran zu ändern.
Und ob wir noch Android 10 bekommen, bezweifele ich auch stark!
 
R

receiver

Erfahrenes Mitglied
Hauptsache die Specs klingen auf dem Papier gut. Bei mir war es mein erstes und letztes Xiaomi. Das Mi 9 SE hat wirklich eine gute Größe und sieht gut aus, aber das wars auch schon. Den Rest bekommen viele andere Hersteller besser hin.
 
K

kkpp

Stammgast
receiver schrieb:
Deshalb gehe ich jetzt endgültig davon aus, dass die Ruckler auch beim Mi 9 se nie ausgemerzt werden
Die Ruckler sind weg wenn direkt nach Szenenbeginn die automatische Belichtungskorrektur abgeschaltet wird.
 
R

RuHe

Experte
kkpp schrieb:
Die Ruckler sind weg wenn direkt nach Szenenbeginn die automatische Belichtungskorrektur abgeschaltet wird.
Moin, dann ist aber der Autofocus auch aus...?
 
K

kkpp

Stammgast
Richtig, deshalb erst Szene starten, damit die Automatik beides einstellt. Dann abstellen.
Dies ist keine Patentlösung für alle Fälle. Wenn sich während einer Szene Beleuchtung und Entfernung des Objektes öfter ändern, dann stellt man besser generell auf manuelle Bedienung um. Ist aber eher selten.
 
P

papaurmel

Stammgast
ich bin vom Mi9SE auf das MiA3 umgestiegen, weil das Mi9SE weiterhin in Reparatur und ...

Jedenfalls tritt dieses Problem beim MIA3 nicht auf. Da ruckelt und zuckelt nix. Auch vermisse ich das Mi9SE keinen einzigen Tag seither und sollte es mal wieder kommen, verschenke ich es. Xiaomi ist nach meiner Ansicht gerade dabei, seinen mühsam aufgebauten Ruf wieder in den Keller zu fahren. Die"Top Geräte" sind nur auf dem Papier gut, halten aber der Realität nicht stand. Xiaomi hat nur Interesse am Neuverkauf und ist in keinster Weise an Nachhaltigkeit interessiert. Deshalb auch keine Lösung bei den Kameraproblemen. Für mich wenn nur noch Xiaomi mit Android One.
 
R

RuHe

Experte
kkpp schrieb:
Richtig, deshalb erst Szene starten, damit die Automatik beides einstellt. Dann abstellen.
Dies ist keine Patentlösung für alle Fälle. Wenn sich während einer Szene Beleuchtung und Entfernung des Objektes öfter ändern, dann stellt man besser generell auf manuelle Bedienung um. Ist aber eher selten.
Ja, aber da lasse ich doch lieber auf Weitwinkel.
Stellt sich automatisch ien , und beauche im "Ernstfall" nicht erst rumzufummeln...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

papaurmel schrieb:
ich bin vom Mi9SE auf das MiA3 umgestiegen, weil das Mi9SE weiterhin in Reparatur und ...

Jedenfalls tritt dieses Problem beim MIA3 nicht auf. Da ruckelt und zuckelt nix. Auch vermisse ich das Mi9SE keinen einzigen Tag seither und sollte es mal wieder kommen, verschenke ich es. Xiaomi ist nach meiner Ansicht gerade dabei, seinen mühsam aufgebauten Ruf wieder in den Keller zu fahren. Die"Top Geräte" sind nur auf dem Papier gut, halten aber der Realität nicht stand. Xiaomi hat nur Interesse am Neuverkauf und ist in keinster Weise an Nachhaltigkeit interessiert. Deshalb auch keine Lösung bei den Kameraproblemen. Für mich wenn nur noch Xiaomi mit Android One.

Was soll man dazu noch sagen?
Gebe dir zu 100% recht!

Ist ja im Xiomi "Global" Forum seit 09/2019 gemeldet.
Verbessert hat sich nichts, und da kommt auch nichts mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RuHe

Experte
So, nach dem Update auf 11.0.2.0 QFBEUXM Android 10
habe ich mal schnell kurz - Videos gemacht.
So wie es auf den 1. Blick aussieht, sind diese Ruckler so gut wie weg.
 
K

kkpp

Stammgast
Habe das Update leider noch nicht, werde nach Installation aber auch gleich den Test machen und dann berichten.
 
R

receiver

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ist auch noch kein Update da, aber ich hoffe echt, dass auch bei mir die Videos besser werden.
 
ckret

ckret

Erfahrenes Mitglied
Gcam scheint nicht mehr zu laufen unter 10
 
R

RuHe

Experte
@kkpp + receiver,
welche Version habt ihr drauf?

manuell ist das Stichwort...

Schaut mal hier:
Mi 9 SE: Kommt Android 10 ? – Xiaomi Mi9 SE Forum neues Thema: Mi 9 SE: Manuelles Update (PFBEUXM) 11.0.6.0 -> 11.0.13 -> OTA Android 10 – Xiaomi Mi9 SE Forum (Mod-edit | Fulano)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

ckret schrieb:
Gcam scheint nicht mehr zu laufen unter 10
Stimmt, bei mir 7.2.014..., gibt es da einer neuere version?
Kann ich aber mit leben...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Fulano - Grund: Genannten Link korrigiert, da neues Thema dazu erstellt wurde. Gruß Fulano
K

kkpp

Stammgast
Habe Version 11.0.6.(PFBEUXM), Android 9 PKQ1.181121.001
 
R

RuHe

Experte
@kkpp

#54 und #55
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Fulano - Grund: Direktes Vollzitat gelöscht und durch @Benutzername ersetzt. Gruß Fulano
S

schafxpp

Experte
Ich habe jetzt das Buffer Fix Modul von grus für Android 10 über magisk installiert und kann nun ohne Ruckler die neueste 7-er Gcam von Urnyx05 nutzen. Vor allem muss man über Libpatcher die Werte anpassen (NR, Schärfe). Es gibt zwar eine einzige 7.0.0.19 Version eines Modders, die man ohne dieses Modul zum Laufen bringen kann, jedoch hat sie keinen Libpatcher, damit m.E. wertlos.
Wenn man die Parameter beim Mi9 SE anpasst erhält man auch unter MIUI 12 traumhafte Bilder mit dem Nachtmodus :

IMG_20201010_192307.jpgIMG_20201010_191353 (1).jpgIMG_20201010_191919 (1).jpgIMG_20201010_191531 (1).jpg
 

Anhänge

  • Grus_fix_a10_magisk.zip
    487,5 KB Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
punkrockfan

punkrockfan

Experte
was für werte haste denn genommen im lib patcher?
 
S

schafxpp

Experte
Luma denoise 0,375
Schärfe 1,875

Die Rauschunterdrückung wirkt bei den Xiaomis meistens zu stark
 
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
alter schwede... wow, schafxpp, die bilder mit dem 9se sind aber wirklich mehr als gelungen.