Diskussionsrunde zu den Global-Rom-Updates (MIUI Global)

  • 652 Antworten
  • Neuster Beitrag
T3O

T3O

Experte
Macht in meinen Augen wenig sin das das mi 9se und das Mi8 es vor dem Flaggschiff und Verkaufsschlager mi9 dran sein sollen
 
T

thunder43

Stammgast
Jetzt beim Mi 9 gab es wirklich sehr selten und sehr schlechte Updates. Das kannte ich so nicht, allerdings hatte ich bisher auf allen Xiaomi Geräten auch immer nur die wöchentliche Beta installiert, die es leider nicht mehr gibt. Ich hoffe, es wird bald besser, aber wir wurden bei dem MIUI 11 Update auch schon wieder nach hinten geschoben.

Bezüglich Apple gab es sehr viele Probleme. E-Mails wurden beim Update gelöscht, Bootloops und Bluetooth Probleme mit Autos. 4 Updates in 4 Wochen trotz Betaphase.

iOS 13.1.3: Wichtige Bugfixes für iPhones und iPads

@T30 Das stimmt. Ist schon sehr seltsam das ganze.
 
S

stefan191

Lexikon
Das bezüglich apple stimmt vielleicht, betrifft aber längst nicht jeden. Wie gesagt wir haben bei zwei Geräten nix bemerkt. Jedenfalls wird da wesentlich schneller reagiert. Und ein update kommt umfassend für sämtliche modelle. Und zwar gleichzeitig. Ich nutze aber auch schon ewig xiaomi und weiß das es dort fast normal ist. Habe ein mi 8 und 9. Auf dem 8 er läuft bereits die aktuelle xiaomi.eu rom. Daher weiß ich das man da beruhigt warten kann. Glaube viele versprechen sich da zu viel neues.
 
mcc2005

mcc2005

Experte
@stefan191 da kann ich Dir nur zustimmen. Bin mit dem Mi 9 auch auf der xiaomi.eu und wechsel wie gerade zwischen RevOS, xiaomi.eu und MiuiMix immer mal hin und her und ich glaube mittlerweile auch, das Android 10 und Miui 11 überbewertet werden. Soviel Neues ist da nicht zu entdecken. Viele Features wurden bereits mit den letzten Miui 10 Betas eingeführt...
 
T

thunder43

Stammgast
Die Updates interessieren mich eigentlich auch nicht wirklich. Ich brauche nicht alle paar Wochen irgendwelche Neuerungen. Wenn die Sicherheitsupdates separat ausgerollt würden und die Stable stabil liefe, dann wäre mir das schon ausreichend genug. Ich hatte ein Honor 7 welches in 2 Jahren genau 3 Updates erhalten hatte und danach immer noch nicht richtig lief. Da ist mein Mi 9 jetzt schon weiter. Mein Mi 3 und 4 haben Updates von MIUI 4(5) - 9.5 erhalten. Das erwarte ich zukünftig auch nicht, weil total übertrieben.

Beim Mi 9 ist es nur ärgerlich, dass die Stable Versionen immer noch Bugs haben (die EEA mehr) die seit April bekannt sind, seit Mai in der Beta gefixt worden und in der Stable immer noch nicht entfernt sind. Das regt die meisten hier auf. Die Xiaomi.eu User haben das schon gar nicht mehr auf dem Schirm. Man hätte im Mai einfach nur die funktionierende Beta nehmen und als Stable raus bringen sollen. Dann hätte jeder beruhigt auf MIUI 11 gewartet. Aber so lange Google Assistenten in der EEA immer noch ständig an gehen oder der Wechsel zwischen LTE und GSM nur durch händisches Umstellen der Systemeinstellung funktioniert, ist das schwierig. Ich kann die Leute die hier meckern da schon etwas verstehen. Ihnen geht es aber weniger um Android 10 oder MIUI 11, sondern um ein fehlerfrei funktionierendes Gerät, so wie ich die Xiaomi Geräte eigentlich kenne.
 
M--G

M--G

Ikone
@thunder43
Und genau das war für mich der Grund auf die Xiaomi EU Rom zu wechseln. Die EEA ist einfach die schlechteste Version. Die Global Stable ist schon ein wenig besser aber keiner der beiden kommt an die Xiaomi EU Rom dran.
Traurig ist allerdings das man um eine vernünftige Version zu haben wechseln muss oder mit den Bugs leben muss und nicht jeder hat nunmal das wissen.
Das ist auch der Grund warum mein Freund @derthüringer zu Sony zurück geht und ich verstehe ihn da auch vollkommen.
 
De_Digge

De_Digge

Erfahrenes Mitglied
@M--G

Ich weiß garnicht was du mit der EEA hast, bei mir läuft die ganz normal, hab noch nie was daran gemacht, warte brav auf die OTA und bin glücklich. Man kann durch zuviel rumspielen auch selbst viel kaputt machen (meine Meinung) .
 
M--G

M--G

Ikone
@De_Digge
Es kommt ja auch auf den Nutzer selbst an die einen nervt es das die Benachrichtigungs Symbole verschwinden und nicht dauerhaft angezeigt werden und andere sind genervt weil das Wifi Calling Symbol am laufenden Band verschwindet usw.
Wenn man weiß was man tut dann kann man auch nichts kaputt machen. Nirgends ist es einfacher ein Gerät zu flashen wie bei Xiaomi.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thunder43

Stammgast
Die EEA hat Probleme mit dem Google Assistenten der ständig von selbst an geht. Deaktivieren würde helfen, aber denn geht Android Auto nicht mehr. In der Global wurde das behoben. Bei der EEA hast du riesig Probleme in Gebieten mit schwachem LTE Empfang und ohne 3G in der Luft. Er bleibt dann immer auf GSM, obwohl LTE mit 2-3 Balken verfügbar ist. Heißt, Mobile Daten aus und wieder an und schon geht es. Das ist in der Global auch nicht so extrem und kommt seltener vor. Gleiches mit WiFi Calling. In der Global fast ok, in der EEA Katastrophe (Telekom, O2). In der Global geht WoWifi und VoLTE meist gut, in der EEA gibt´s oft Probleme, dass der jenige nicht erreichbar ist obwohl er Empfang hat (Telekom). Bei WLan hat das Mi 9 mit EEA zu Hause große Probleme mit meinem 2,4 GHz Repeater und das zweite mit Global geht einfach nur (seit dem letzten Update).
 
mcc2005

mcc2005

Experte
@thunder43 Die Erfahrungen habe ich auch machen müssen...
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Stammgast
EU-ROM (Rombuilder) 👍 Seit meinem ersten Xiaomi Smartphone (Mix 2) im Einsatz. Gibt nix besseres 😎
 
sav

sav

Experte
Scheinbar wurde die MIUI 11 Global jetzt auch als Stable für alle freigegeben. Wurde mir jetzt angeboten und Download läuft.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Was mir negativ auffällt: wieso um gottes willen gibt es jetzt zwei Filemanager Apps? "Dateien" und "Dateienmanager"
 
Zuletzt bearbeitet:
mcc2005

mcc2005

Experte
sav schrieb:
Was mir negativ auffällt: wieso um gottes willen gibt es jetzt zwei Filemanager Apps? "Dateien" und "Dateienmanager"
Ja, ich hab mich für eine entschieden und die Andere App runter geschmissen... Ich nehme an, Dateien ist die alte Variante und Dateimanager die Neue. Da ich eh Solid Explorer benutze, brauche ich beide nicht.
 
T

thunder43

Stammgast
Bei mir gibt es nur Dateimanager.
 
F

Fatlumchen

Neues Mitglied
Echt schade, dass es keine wirklich guten Neuerungen gibt wie zb. eine überarbeitete Gallery App (wie Google Fotos oder beim iPhone), eine bessere Kamera App, eine Email App, oder ein neues 24H Hintergrundbild und und und...
 
Jensi

Jensi

Stammgast
Bei mir funzt das pop-up Nachrichtenfenster mit Direktanwortmöglichkeit bei WhatsApp nicht mehr.
In den WhatsApp Einstellungen ist es ausgegraut und dort steht, deine Android Version unterstützt das nicht mehr. 🧐🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
JCFish

JCFish

Fortgeschrittenes Mitglied
Wurde das Update zurückgezogen?
Heute Mittag auf der Arbeit wurde es mir noch angeboten und eben als ich es installieren wollte ist es nicht verfügbar 😾 hab extra den Akku voll aufgeladen...
 
T

Tiger1a2

Neues Mitglied
@JCFish ich habe es vor 15 min ca geladen da ging es
 
I

Imeege

Ambitioniertes Mitglied
@Jensi Meinst du das Picture-in-Picture oder was für ein pop-up Nachrichtenfenster meinst du?
 
weberbeis

weberbeis

Fortgeschrittenes Mitglied
@Jensi
Die Einstellungen für Benachrichtigungen haben sich mit Android 10 / MIUI 11 sehr geändert. Man kann viel ein- oder ausschalten.

Screenshot_2019-11-01-21-48-52-367_com.miui.notification.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von MSDroid - Grund: Bilder bitte ausschließlich als Anhang oder Vorschaubild - kein Vollbild - Gruß MSDroid
Oben Unten