Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Note 9 Pro Diskussion zum Akku des Redmi Note 9 Pro

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zum Akku des Redmi Note 9 Pro im Xiaomi Redmi Note 9 S Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Espressojunkie

Espressojunkie

Experte
SoT 7:23 ist noch etwas entfernt von den mega Laufzeiten aus den Reviews...trotz der ganzen Energiesparmaßnahmen.
Ich hoffe das konditioniert sich noch.

Nicht falsch verstehen, das ist ein guter Wert. Aber nicht das was versprochen wurde.

*Info*
Ich habe die Beträge zur Akkulaufzeit aus diesem Thema Zwei Tage mit dem Redmi Note 9 Pro (Global 6/128GB), ein kurzes Fazit (t.b.c.) hierher in ein eigenes Thema verschoben, der besseren Übersicht wegen. Gruß... sGässje
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von sGässje - Grund: Info zur Auslagerung der Beiträge
DeepSky85

DeepSky85

Erfahrenes Mitglied
Ich bin jetzt bei 77 Stunden Laufzeit, knapp 8 Stunden DOT und noch 20% Rest.
😍😍😍
 
nb44

nb44

Experte
So siehts mom bei mir aus

Screenshot_2020-06-08-23-48-24-442_com.miui.securitycenter.jpgScreenshot_2020-06-08-23-48-31-809_com.miui.securitycenter.jpg
 
Espressojunkie

Espressojunkie

Experte
Das ist mal krass... 😳 Bitte nicht auch noch ein Akku-Problem... 🤬
 
nb44

nb44

Experte
Würde ich nicht überbewerten. Hab nicht viel gemacht.
Bei dir wahrschnl. mehr Aktivität; zB. auch Kamera.

Außerd. nutze ich Energiesparmodus Zeitplan (0:00 - 8:00).
Hatte es bei meinem RN5Pro mal auf >9Tg. gebracht. Allerd. lag es da halt eher rum, und machte halt wenig mit, weil mit anderem beschäftigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
X

Xsafer

Experte
Bisher, 5 Tage in der Benutzung ist die Akkulaufzeit nicht berauschend.
Habe zwar viel gemacht und ausprobiert aber über 2 Tage komme ich nicht.
Das alte Handy, mit mehr oder weniger den selben Einstellungen und viel kleineren Akku, schaffte locker 2 bis 3 Tage. Da ich Bluetooth immer an habe, verbunden mit smartwatch auch beim alten Handy, ist das bisher kein überzeugender Wert. Da habe ich mir mehr versprochen .
 
Espressojunkie

Espressojunkie

Experte
@nb44 In der Regel habe ich nachts 5-6 Stunden WLAN, BT und LTE aus. Tagsüber Smartwatch verbunden. Viel mehr als beim Huawei P20 pro ist das jetzt nicht, und die 1000 mAh mehr im Vergleich werden glaube ich nicht vom größeren Display aufgefressen, auch wenn das Huawei AMOLED hatte.
Hast Du zwei SIM-Karten aktiv? Das macht auch viel aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
DeepSky85

DeepSky85

Erfahrenes Mitglied
So, noch 10% Rest. Ich bin begeistert. 👍
LZ 1.jpgLZ 2.jpg
Was habe ich gemacht: WLAN, Standort, LTE immer ein (ca. 70% WLAN, 30% LTE), BT für Datenübertragung zum PC, viel experimentiert (Einstellungen verändert, Apps installiert/deinstalliert), WhatsApp verwendet (41 Nachrichten), viel fotografiert (geschätzt ca. 300 - 400 Fotos), ein bisschen Internet und E-Mail genutzt, ca. 2 Stunden telefoniert und ca. 10 GB für Speedtests verballert.

Das ist der beste Wert, den ich bisher bei einem Android-Smartphone hatte.
Nur das iPhone 11 Pro Max kann da mithalten, zumindest im Standby.

Ich habe übrigens nichts an den Energiespareinstellungen verändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Espressojunkie

Espressojunkie

Experte
Ich habe jetzt AccuBattery installiert und protokolliere einmal was da so passiert.
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Ich war schon drauf und dran, den "Akku-Thread" zu erstellen 😎 gut dass ich noch gewartet habe.

Redmi Note 9S, Stock ROM 11.0.8.0 EU, kein Root
Helligkeit Auto, WLAN + Bluetooth immer aktiv
Ansonsten an Apps die üblichen Verdächtigen, aber keine Facebook-App und Snapchat wird auch immer schön schlafen gelegt, das nutze ich kaum.

Nutzungsprofil war ca. eine Stunde telefonieren, zwei Stunden Videoanruf per WhatsApp, einiges an Pixel Car Racer spielen und hauptsächlich Webbrowser (Chrome) und Apps für die Uni (Moodle, die Uni-eigene etc.). So komme ich auf durchschnittlich zwei Tage Laufzeit und 9 Stunden DOT.

Eine Frage hab ich aber: Ist es irgendwem gelungen, Fast-Charging zu deaktivieren? Ich würde das nämlich wenn dann gerne nur als Lösung nutzen, wenn ich wirklich mal schnell zwischenladen muss, und über Nacht gerne mit schön wenig Spannung den Akku vollpumpen damit der auch lange hält.
 

Anhänge

Espressojunkie

Espressojunkie

Experte
@DerGraf1997 Die Deaktivierung von Fast-charging habe ich auch gesucht...und nicht gefunden.
Ich denke da hilft es nur ein schwächeres Netzteil zu nutzen.

BTW: Es ist mir gerade zum wiederholten Mal passiert, dass Chrome während des Schreibens hier eingefroren wurde. Nur ein Wechsel zwischen den Tasks hilft dann...
Edit: Jetzt gerade auch die Gallerie und einmal die Kamera eingefroren. 🤬
 
Zuletzt bearbeitet:
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
@Espressojunkie so ein Schmarrn, das schwächste dass ich habe hat 2,5A. Dann muss ich mal schauen, ob sich in der Bucht oder so nicht noch ein älteres mit 1A oder gar 0,5A auftut 😎
 
Hoesel

Hoesel

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich hab das Note 9s jetzt seit rund einer Woche, abgesehen vom WiFi Bug, der mich aber auch nicht gravierend stört, bin ich sehr angetan von Handy.

Was mich aber irritiert ist der Akkuverbrauch, der ja als eins der Highlights verkauft wird.

Es scheint mir so, dass ich als "Normalverbraucher" (kein gaming oder ähnliches...) Max 1,5 Tage damit auskomme.
Gravierendes Beispiel war, dass ich eben Maps als Navigator genutzt habe. 30 Minuten Nutzung und waren 6 Prozent Akku futsch..finde ich schon ne Menge bei der Akkukapazität und dem Alter des Akkus.

Jetzt die Frage an die Community...bin ich durch das mit a1 zu verwöhnt und erwarte zu viel oder habe ich ggf nen Montagsmodell erwischt?

PS: gravierende Systemänderungen, insbesondere bei Energiesparmaßnahmen habr ich nicht vorgenommen.
 
kurhaus_

kurhaus_

Stammgast
Du findest 6% Akkunutzung bei 30 Minuten Google Maps viel? Mal dran gedacht, was beim Navigieren alles aktiv ist im Gerät?:)
 
Hoesel

Hoesel

Neues Mitglied
kurhaus_ schrieb:
Du findest 6% Akkunutzung bei 30 Minuten Google Maps viel? Mal dran gedacht, was beim Navigieren alles aktiv ist im Gerät?:)
Ja, insbesondere wenn ich bedenke, dass die Karte bereits geladen war...

Ich wundere mich auch extrem, dass ihr bei euren anzeigen alle "Bildschirm" ganz weit oben habt...bei mir zieht anscheinend das System wir Sau...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
@kurhaus_ hat Recht, @Hoesel - mein Galaxy A40 war nach 4 Stunden Navigieren LEER. Und das war ein 3200 mAh Akku.
 
Espressojunkie

Espressojunkie

Experte
Ich kann da morgen etwas zu berichten, da ich 250km navigieren werde. Lasse das Kabel dann ab und sehe was passiert. Sollten 2,5-3 Stunden Fahrt werden. Ich nutze zwar MagicEarth, aber GPS, Display und Daten braucht das auch. Karten sind lokal.

Edit: Mein Verbrauch bei knapp 3 Stunden Fahrt... s. Anlage
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
kurhaus_

kurhaus_

Stammgast
@Hoesel Der Akkuverbrauch hat doch nichts wesentlich mit dem Nachladen von Karten zu tun. Display, Prozessor, GPS und Sensoren, etc. sind da eher die "Schuldigen".
 
DeepSky85

DeepSky85

Erfahrenes Mitglied
50/50 WLAN/LTE, 31 Stunden Laufzeit, 60% Rest, 2,5 Stunden DOT.
WTF? Was ist jetzt plötzlich los?
 
Ähnliche Themen - Diskussion zum Akku des Redmi Note 9 Pro Antworten Datum
8
10
10