Note 9 Pro GCAM für das Redmi Note 9 Pro (Joyeuse)

  • 81 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GCAM für das Redmi Note 9 Pro (Joyeuse) im Xiaomi Redmi Note 9 S Forum im Bereich Xiaomi Forum.
amano

amano

Neues Mitglied
Bitte gebt Bescheid, wenn ihr einen GCAM Mod beim nagelneuen 9 Pro ausprobiert.

Auch wenn einer nicht funktioniert wäre das nicht uninteressant zu erfahren.

Hier ein paar Links, die ich öfter abgrase. Leider sind manche Themen im Internet auf das indische Pro gemünzt, das unserem 9S entspricht. Leider unterscheidet sich davon nicht nur die Main Rear Camera (Samsung s5kgw1_II statt s5kgm2_I), sondern auch die Ultraweitwinkel (Galaxy Core gc8034_II statt Omnivision ov8856_I), die Mods müssen daher nicht auf beiden Telefonen gleich gut funktionieren, ich wäre daher dafür, dass wir unsere Erkenntnisse klar trennen:
Google Camera Ports Download (Auflistung der aktuellsten Mods nach Datum - weiter oben ist neuer)
Redmi Note 9 Pro Themes, Apps, and Mods (xda Thread zu den Mods für 9S/Pro)
GCAM fuer Redmi Note 9S – Android-Hilfe.de (Der Bruderthread zum 9S GCAM hier im Forum)
Smartphone Vergleich: Redmi Note 9 Pro vs. Redmi Note 9S - Techreviewer (Fotovergleich 9S zu 9 Pro)

Momentan denke ich, dass diese Mods vielversprechend wären:

1592222721470.png
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tofffl

Erfahrenes Mitglied
Ich habe heute die zweite Version von jairo Rossi ausprobiert. Fotos funktionieren und machen keine Probleme, die Ergebnisse überzeugen und sind bei meinen Vergleichen klar besser als die xiaomi Kamera. Videos hingegen funktionieren bei mir nicht, der Bildschirm bleibt schwarz.
 
amano

amano

Neues Mitglied
Heute neu herausgekommen und neben der Pixelcam von jairo rossi immer noch am vielversprechendsten ist die tigr v7:
tigr: trCamera_V7_FINAL.apk

Eine XML für das 9s wird auch angeboten, die wird wohl für das Pro auch funktionieren (trotz unterschiedlicher Weitwinkel- und Ultraweitwinkelsensoren.

Veränderungen zur vorherigen Version:
  • Autofocus mode changed, fewer misses
    [*]Changed the video noise reduction mode to ZSL, the balance between minimum and disabled
    [*]Changed library to improved (thanks @themihaels)
    [*]Returned which saturation point was missing (thanks @themihaels)
    [*]Slow motion returned, only 1/4 (do not write about problems)
    [*]Changes to the design and layout of the sliders (thanks @ yngl1980)
    [*]Unnecessary settings items are deleted, non-working ones are also deleted
    [*]Added point for changing depth of field
    [*]Fixed all crashes that were, especially in serial shooting
    [*]Manual focus can now be used without tap
    [*]Added temporal radius item to library settings
    [*]Returned AUX button's for Mi A3
    [*]Separated switches for all slider's
    [*]Compression of JPG photos size= quality
    [*]Maximum zoom up to 100x, frames HDR+ up to 100, bitrates up to 200 Mbps
 
Zuletzt bearbeitet:
blowy666

blowy666

Lexikon
Ich habe nach einigem Ausprobieren verschiedenster Versionen nun erstmal die PixelCam auf meinem Gerät gelassen.
SlowMo funktioniert mit 1/4 und auch mit 1/8, und vor allem sind die Farben der Frontkamera nicht so blass wie zb bei der onFire Version von GCam.
Wobei mir zb die Hintergrund-Unschärfe bei Portraits bei der Stock Kamera App besser gefällt.

Was mir halt bei GCam fehlt ist eine Möglichkeit, die Qualität für Videos auf 720p runter zu stellen.
Ich benötige 1080p nicht wirklich, daher nehmen die Videos dann für MICH nur unnötig Speicherplatz weg...

Was mir generell aufgefallen ist, wenn man auf einem fertigen Bild zb an Schrift ranzoomt, wird diese recht schnell verwaschen/unscharf und unlesbar.
Also, bezüglich Schärfe hatte selbst die Cam meines alten Galaxy Note 3 mehr drauf. Diesbezüglich ist die Cam vom Redmi 9s schon etwas enttäuschend. Klar, das Gerät ist um einiges günstiger als das Samsung damals war, aber ist ja seitdem auch bissel Zeit vergangen. Da hätte ich unabhängig vom Preis bei aktuellen Geräten doch etwas mehr erwartet (und gehofft, man könnte da evtl mit GCam noch was rausholen, aber das wird wohl nix, was die Schärfe/Details von weiter entfernten Objekten betrifft)...
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
Weiß jemand welche aktuelle Gcam Version man nehmen kann für das RN9 Pro, wo auch alles zuverlässig funktioniert?
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Hat echt keiner ne Idee, welche Gcam vollumfänglich funktioniert, für das Pro? Bei den ganzen Versionen, blickt ja keiner mehr durch.
 
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab die MGcam installiert die komplett funktioniert, ist laut App die 7.4.104 natürlich angepasst extra für das Note 9 Pro.
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
Kannst du die mal verlinken welche genau das ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Gute Frage, ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr wo ich die her hab.
Hab damals das Netz durchforstet und diese Version über Reddit gefunden.
Ich schau mal vielleicht finde ich die Version noch mal.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Genau das ist mein Problem. Überall ist irgendwo ne Version, auch angeblich fürs Redmi Note 9 Pro, aber richtig gelaufen ist bis jetzt keine.
 
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Ich hab die hier her, Recommended Google Camera Port Versions
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ganz genau handelt es sich um die MGCAM Google Camera Port: Parrot043 apks

Und die funktioniert bei mir so weit ich es bisher gebraucht habe, also normale Fotos, Videos und die Nachtsicht incl Astro Funktion.
Aber alle Funktionen bis ins Details habe ich auch noch nicht getestet dafür mache ich einfach zu selten Fotos!
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ich hab mir jetzt mal die gleiche installiert, die du drauf hast und werde die mal ausprobieren. Laufen tut Sie auf jeden Fall. 👍
 
H

hurcoman

Erfahrenes Mitglied
Habe mir die APK auch geladen und installiert. Der erste Eindruck ist sehr gut. Diese 360Grad Funktion finde ich schon mal Mega. Habe diverse Einstellungen getätigt und bin bisher zufrieden. Morgen mal bei Tageslicht etwas testen.
 
dc_01

dc_01

Stammgast
kurze Frage: Wo stelle ich den Speicherort ein? Hab ja ne recht große SD Card und möchte Bilder gerne dort abspeichern. Pixels haben aber in der Regel keine SD Card...
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ist nicht möglich! Weil die Pixel Phones, keine SD-Slot haben.
Deswegen gibt's das auch nicht bei der Gcam.
 
dc_01

dc_01

Stammgast
@VampierKing
Hatte ich mir fast gedacht. Danke 🙂
 
H

hurcoman

Erfahrenes Mitglied
Musste ich auch feststellen das es nicht möglich ist. Sonst aber finde ich die App super. Ich lasse sie erstmal drauf und teste sie. Bilder müssen dann manuell verschoben werden denke ich. Bei viel Fotografieren aber nicht so prickelnd.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Also die Farbwiedergabe, scheint bei der Gcam mehr der Realität zu entsprechen.
Ich hab da mal ein Beispiel angehangen. Ich kann nur sagen, das Bild was die Xiaomi Stock App macht, ist von den Farben her total an der Realität vorbei.
Die Aufkleber sind gelblich, und nicht Organe. Auch das Blau vom Elefanten, ist viel zu übertrieben dargestellt, und falsch dargestellt. Auch da hat die Gcam mehr die Realität eingefangen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
roro65

roro65

Erfahrenes Mitglied
Also für mich sieht das Bild vom Elefant der Stock, ordentlich ausgeleuchtet aus.
Bei der Gcam ist der Rüssel viel zu dunkel.
Und das die Gcam nicht auf SD Card speichert ist für mich ein No GO.
Aber das ist natürlich nur meine persönliche Meinung.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Das von der Stock beim Elefanten, ist auch deutlicher heller, aber zeigt nicht die Realität weder von der Ausleuchtung her, noch von der Farbe.